Lade Login-Box.

KATASTROPHENSCHUTZBEHÖRDEN

08.08.2019

Schlaglichter

Erdbeben der Stärke 6 erschüttert Südwest-Türkei

Ein Erdbeben der Stärke 6 hat heute den Südwesten der Türkei erschüttert. Medien meldeten, die Erdstöße seien bis in den rund 185 Kilometer entfernten Badeort Antalya zu spüren gewesen. Nach Angaben d... » mehr

Louisiana

13.07.2019

Brennpunkte

Sturm «Barry» erreicht US-Südküste und wird wieder schwächer

Den Hurrikan «Katrina» von 2005 haben viele Menschen in New Orleans noch böse in Erinnerung. Nun trifft ein neues Unwetter die Südküste der USA - zwar kein Hurrikan, sondern «nur» ein Tropensturm. Exp... » mehr

Istanbul

16.08.2019

Brennpunkte

Seismische Zeitbombe - Istanbul und die Erdbeben

Istanbul gehört zu den am stärksten von Erdbeben gefährdeten Städten der Welt - und das nächste könnte direkt vor der Tür beginnen. Vor 20 Jahren starben im Großraum rund 18.000 Menschen bei schweren ... » mehr

Vulkan Agung

31.05.2019

Reisetourismus

Vulkan auf Bali speit Asche zwei Kilometer in die Höhe

Balis Vulkan Agung ist wieder ausgebrochen - und speit hohe Aschewolken. Für Touristen bestehe keine Gefahr, versicherte Indonesiens Katastrophenschutzbehörde. » mehr

Zyklon «Fani»

04.05.2019

Brennpunkte

Wirbelsturm «Fani» erreicht Bangladesch

Schwerer Wirbelsturm am Golf von Bengalen: «Fani», der stärkste Zyklon seit rund 20 Jahren, hat an Indiens Ostküste große Verwüstungen verursacht. Deutlich schwächer trifft er nun Bangladesch. » mehr

03.05.2019

Schlaglichter

Schwerer Wirbelsturm fegt über indische Küste hinweg

Der stärkste Zyklon seit vielen Jahren ist auf Indiens Ostküste getroffen. Der tropische Wirbelsturm «Fani» erreichte mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Stundenkilometern Land in der Nähe der St... » mehr

Tankstelle

03.05.2019

Brennpunkte

Schwerer Wirbelsturm fegt über indische Küste hinweg

Mehr als 10.000 Menschen kamen vor 20 Jahren bei einem Zyklon an Indiens Ostküste ums Leben. Der seit damals stärkste Wirbelsturm wütet jetzt in diesem Gebiet. Viele Millionen Menschen sind betroffen. » mehr

02.05.2019

Schlaglichter

Schwerer Zyklon nähert sich indischer Küste

Hunderttausende Menschen müssen sich an Indiens Ostküste vor einem schweren Zyklon in Sicherheit bringen. Nach Angaben der indischen Meteorologiebehörde wird erwartet, dass der tropische Wirbelsturm «... » mehr

02.05.2019

Schlaglichter

Schwerer Zyklon nähert sich indischer Küste

Hunderttausende Menschen müssen sich an Indiens Ostküste vor einem schweren Zyklon in Sicherheit bringen. Nach Angaben der indischen Meteorologiebehörde wird erwartet, dass der tropische Wirbelsturm «... » mehr

26.04.2019

Schlaglichter

Mindestens ein Toter nach Zyklon «Kenneth» in Mosambik

Infolge des Zyklons «Kenneth» ist in Mosambik mindestens ein Mensch gestorben. Eine Frau sei von einem fallenden Baum im Norden des Landes getötet worden, teilte die Katastrophenschutzbehörde mit. Min... » mehr

Zyklon Kenneth

26.04.2019

Topthemen

Mosambik erneut von schwerem Zyklon erschüttert

Von der letzten Naturkatastrophe hat sich Mosambik noch gar nicht erholt - schon trifft ein neuer Zyklon das arme Land im Südosten Afrikas. Zahlreiche Häuser sind zerstört, die Stromversorgung ist unt... » mehr

Die Testmeldung gestern wurde in allen drei Landkreisen verschickt. Im Ernstfall werden solche Warnungen jedoch regional eingegrenzt. Foto: sw

27.02.2019

Coburg

Neue Warn-App: Alarm direkt aufs Handy

MoWas heißt ein neues Warnsystem. Jetzt startet es im Raum Coburg, Kronach und Lichtenfels. Bei Großbränden oder Schulausfall gibt's Infos frei Haus. » mehr

Erdrutsche auf Sumatra

13.10.2018

Brennpunkte

22 Tote bei Erdrutschen auf Sumatra

Auf der indonesischen Insel Sumatra sind mindestens 22 Menschen bei Erdrutschen ums Leben gekommen. 15 galten in den zwei betroffenen Provinzen im Westen und Norden als vermisst, wie die Nationale Kat... » mehr

Durchatmen

12.10.2018

Brennpunkte

Hurrikan «Michael» verwüstet US-Südostküste

Hurrikan «Michael» ist inzwischen nur noch ein tropischer Sturm und auf den Atlantik gewandert. Nur langsam wird das Ausmaß der verheerenden Schäden deutlich - und die Zahl der Opfer steigt. » mehr

Hurrikan «Michael»

10.10.2018

Brennpunkte

«Monster»-Hurrikan «Michael» trifft in Florida auf Land

US-Präsident Trump spricht von einem «Monster»: Mit Windgeschwindigkeiten von 250 Stundenkilometern hat Hurrikan «Michael» Florida erreicht. Die betroffene Küste bereitet sich auf «unvorstellbare Zers... » mehr

Nach dem Beben

09.10.2018

Brennpunkte

2000 Tote nach Sulawesi-Beben geborgen - Neuer Erdstoß

Fünf Schrecksekunden auf der indonesischen Insel Sulawesi - wieder bebt die Erde. Dieses Mal gibt es keine Opfer, aber die Zahl der Toten nach den Erdstößen von Ende September steigt und steigt. » mehr

Nach dem Tsunami

07.10.2018

Brennpunkte

Katastrophe in Indonesien: Von 5000 Menschen fehlt jede Spur

Im wahrsten Sinne vom Erdboden verschluckt: Bilder zeigen das Schicksal ganzer Viertel einer Großstadt auf der indonesischen Insel Sulawesi. Wegen des Ausmaßes der Zerstörung fragen sich die Behörden,... » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Behörden in Indonesien: Verbleib von 5000 Menschen ungeklärt

Nach den Erdbeben und dem Tsunami in Indonesien ist der Verbleib von rund 5000 Menschen ungeklärt. Von ihnen fehle jede Spur, sagte der Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde. » mehr

04.10.2018

Schlaglichter

Polizist in South Carolina erschossen

Ein Mann hat in der Stadt Florence im US-Staat South Carolina einen Polizisten erschossen und mehrere Beamte verletzt. Laut dem Sender KSN wurden bei dem Vorfall neben dem Todesopfer sechs weitere Pol... » mehr

04.10.2018

Schlaglichter

Mann schießt im US-Staat South Carolina auf Polizisten

Ein Mann hat in der Stadt Florence im US-Staat South Carolina einen Polizisten erschossen und mindestens vier weitere verletzt. Die Katastrophenschutzbehörde des Bezirks twitterte, ein Verdächtiger se... » mehr

Nach dem Tsunami

02.10.2018

Brennpunkte

Neue Bilanz: Mehr als 1300 Tote in Indonesien

Langsam wird das Ausmaß der Tsunami-Katastrophe in Indonesien deutlich: Mehr als 1300 Menschen sind tot. Aber es wird wohl noch schlimmer. Auf der Insel Sulawesi wächst das Chaos. » mehr

01.10.2018

Schlaglichter

Neue offizielle Zahl: Mindestens 844 Tote in Indonesien

Die Zahl der Todesopfer bei der Tsunami-Katastrophe in Indonesien hat sich weiter erhöht. Nach der jüngsten Zwischenbilanz der nationalen Katastrophenschutzbehörde von Montag kamen bei der Serie von E... » mehr

30.09.2018

Schlaglichter

Auch Ausländer in Palu vermisst

Nach der Tsunami-Katastrophe auf Sulawesi werden in der Stadt Palu auch mehrere Ausländer vermisst. Nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde wird unter anderem nach drei Franzosen gesucht... » mehr

Trümmer und Zerstörung

30.09.2018

Brennpunkte

Indonesien beklagt nach Beben Hunderte Tote

Noch weiß niemand, wie schlimm die Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe in Indonesien ist. Eine Zwischenbilanz spricht von mindestens 832 Toten. Befürchtet werden viel mehr. Hat das Warnsystem funktionie... » mehr

Hochwasser in Fayetteville

19.09.2018

Brennpunkte

Trump besucht Überschwemmungsgebiete und sagt Hilfe zu

Sturm «Florence» hat an der Südostküste der USA großen Schaden angerichtet. Noch immer stehen einzelne Gebiete unter Wasser. US-Präsident Trump macht sich bei einem Besuch ein Bild von der Lage. Wie s... » mehr

Nach Taifun «Mangkhut»

18.09.2018

Brennpunkte

Zahl der Taifun-Toten auf Philippinen steigt auf 74

Vor drei Tagen ist Taifun «Mangkhut» über den Norden der Philippinen gezogen, hat viele Menschen getötet und enormen Schaden angerichtet. Helfer suchen weiterhin nach Verschütteten - auch wenn die Hof... » mehr

Schlammlawine

17.09.2018

Topthemen

Taifun «Mangkhut»: Suche nach Todesopfern geht weiter

«Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind»: Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu 50 Bergleute sollen während des... » mehr

Selbsthilfe

12.09.2018

Brennpunkte

Gewaltiger Hurrikan «Florence» rückt an die US-Küste heran

Ein «Monster», ein «Mike-Tyson-Faustschlag» für die Küste: Die Warnungen vor dem Hurrikan «Florence» sind eindringlich. Der Sturm nähert sich unaufhaltsam der Südostküste der USA. Die Zeit, vor dem Un... » mehr

Anhaltend hohe Temperaturen bergen auch eine hohe Waldbrandgefahr: In Unterfranken gilt derzeit Warnstufe 4, am heutigen Dienstag sogar Stufe 5.

19.06.2017

Hassberge

Damit es nur dort brennt, wo es soll

In diesen Tagen herrscht erhöhte Waldbrandgefahr: Die Regierung schickt wieder Luftbeobachter los. Ein Risiko stellen auch die Sonnwendfeuer dar, die ausgerechnet jetzt stattfinden. » mehr

Waldbrand

30.01.2017

Reisetourismus

Auswärtiges Amt: Vorsicht vor Waldbränden in Chile

Wer sich derzeit in Chile aufhält oder dorthin reist, muss sich auf Unannehmlichkeiten einstellen. Waldbrände haben im Land zu einer gefährlichen Rauchentwicklung geführt. Betroffen ist nicht nur die ... » mehr

12.09.2016

Kronach

Digitalfunk läuft flächendeckend

Die Testphase ist abgeschlossen – seit Juni setzen die Kronacher Rettungskräfte auf die neue Technologie. Ein analoges Gerät ist aber stets mit an Bord. » mehr

26.02.2015

Oberfranken

Was wäre, wenn Krieg ausbricht ?

Bunker gibt es nicht mehr, Sirenen werden bestenfalls von der Feuerwehr genutzt. Die militärische Bedrohung ist nahezu ausgeschlossen. Trotzdem wird der Ernstfall geprobt. » mehr

Am 31. August endet die Dienstzeit von Holger Dremel, der nicht nur die Wertschätzung seiner Untergebenen erfuhr, sondern auch in der Bevölkerung einen positiven Eindruck hinterlässt. 	Foto: Welz

22.08.2012

Region

Trotz schwieriger Fälle: "Es war eine gute Zeit"

Das hatte sich Holger Dremel nicht gedacht, als er am 1. März dieses Jahres als Chef der Polizeiinspektion Lichtenfels seinen Dienst antrat. In der sonst eher beschaulichen Dienststelle ging es in den... » mehr

Marco Silbermann von der SÜC begutachtet am Mittwochmorgen den Schaden, den das Feuer im Blockheizkraftwerk angerichtet hat. 	Foto: Hans Blischke

09.02.2012

Region

Ganzer Straßenzug ohne Heizung

Ein Brand im Thüringer Viertel legt ein Blockheizkraftwerk lahm. 190 Personen müssen beinahe evakuiert werden. Doch um Mitternacht gibt es Entwarnung. » mehr

10.09.2011

Region

Gefühl der Sicherheit

Der Katastrophenschutz in Kronach versucht, sich optimal auf den Ernstfall vorzubereiten. Die Verantwortlichen stellen zum Beispiel Zugunglücke nach. Doch drohende Naturkatastrophen sind nach wie vor ... » mehr

Bei einer Evakuierung übernimmt die Polizei die Steuerung der Maßnahmen. 	Foto: dpa

15.04.2011

Oberfranken

700 000 Menschen suchen Sicherheit

Weite Teile Oberfrankens wären nach einem GAU nicht mehr bewohnbar. Der Katastrophenschutz hat Einsatzpläne parat. Doch niemand weiß, ob sie im Ernstfall wirklich funktionieren. » mehr

10.05.2007

Region

Verschnaufpause bei der Waldbrandbekämpfung

Aufgrund der ersten Regenfälle seit Wochen, die eine deutliche Entspannung der Waldbrandgefahr in Unterfranken brachten, wurde die Luftbeobachtung am Dienstag, 8.Mai, eingestellt. » mehr

^