Lade Login-Box.

KERNSCHMELZEN

Atomkraftwerk in Fukushima

26.09.2018

Brennpunkte

Fukushima: Grünes Licht für jahrzehntealten Reaktor

Siebeneinhalb Jahre nach dem GAU im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi hat Japans Atomaufsicht das Wiederanfahren eines fast 40 Jahre alten Reaktors nahe Tokio erlaubt. » mehr

Georg Alexander Bell, stellvertretender CC-Sprecher, überreichte OB Norbert Tessmer einen "Bullenkopp", in dem fünf Liter Bier kühl gehalten werden können. Fotos: Braunschmidt

13.05.2016

Coburg

Bildung als entscheidender Lebenswegweiser

OB Tessmer bescheinigt dem CC, das richtige Motto für den Pfingstkongress gewählt zu haben. Und er ruft zum Handeln für die Demokratie auf. » mehr

CSU-Spitze

15.10.2018

Hintergründe

Die CSU, das Wahldebakel und ganz viel heißer Brei drumherum

Der Tiefschlag von Bayerns Wählern hat die CSU hart getroffen. Am Tag nach dem 37-Prozent-Debakel ist sie bemüht, die Scherben möglichst gemeinsam zusammenzufegen. Doch was heißt das für die Zukunft? » mehr

Am Montagabend erinnerten die Banner und Fahnen der Anti-Atomkraft-Bewegung an die Reaktorkatastrophe von Fukushima.	Foto: gst

13.03.2013

Lichtenfels

"Energie gehört in Bürgerhand"

Knapp 50 Personen versammeln sich am Montagabend zu einer Anti-Atom-Mahnwache am Marktplatz. » mehr

Vaclav Klaus

19.05.2012

Oberfranken

Die EU-Kommission soll eingreifen

Tschechien müsste sein Umwelt-Verfahrensrecht ändern. Tut es aber nicht. » mehr

Matthias Ley

15.03.2011

NP

"Ab heute sind wir Flüchtlinge"

Der Wunsiedler Matthias Ley versucht derzeit - wie viele andere Ausländer - aus Japan auszureisen. Der Fotograf lebt seit 20 Jahren in Tokio. In einer E-Mail an die Redaktion beschreibt er die Flucht ... » mehr

npco_hgb_groeger_alexander_1

15.03.2011

Region

"Abschalten!"

Der Protest gegen Atomkraft hat die Region erreicht. In Coburg findet eine Mahnstunde statt. » mehr

Matthias Ley

15.03.2011

Oberfranken

"Ab heute sind wir Flüchtlinge"

Der Wunsiedler Matthias Ley versucht derzeit - wie viele andere Ausländer - aus Japan auszureisen. Der Fotograf lebt seit 20 Jahren in Tokio. In einer E-Mail an die Frankenpost beschreibt er die Fluch... » mehr

fpkoo_hanel_280910

14.03.2011

FP/NP

Die Atom-Lüge

Als hätte die Naturgewalt in Japan mit Tausenden Todesopfern, Hunderttausenden Verletzten, Millionen Obdachlosen und Abermilliarden Schäden nicht Grauen genug verbreitet, hält sie noch eine Katastroph... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".