Lade Login-Box.

KINDERGARTENGRUPPEN

Kinder in einer Kita

26.09.2019

Familie

Kita-Studie: Deutschland braucht 106.500 mehr Erzieher

In Kitas fehlt Personal. Laut einer Studie ist das in mehrfacher Hinsicht problematisch: Die Zeit für die Kinder und ihre Förderung schrumpft, die Belastung der Erzieher wächst. » mehr

In der Kita

26.09.2019

Brennpunkte

Kita-Studie: In Deutschland fehlen 106.500 Erzieher

In Kitas fehlt Personal. Laut einer Studie ist das in mehrfacher Hinsicht problematisch: Die Zeit für die Kinder und ihre Förderung schrumpft, die Belastung der Erzieher wächst. » mehr

Große Freude herrschte bei den Jungen und Mädchen des AWO-Kinderhauses Abenteuerland, als sie ihre neuen Räumlichkeiten in Beschlag nehmen konnten. Die "Großen" begrüßten die Krippenkinder mit einem fröhlichen Lied. Foto: Rebhan

27.11.2019

Coburg

Knirpse erobern ihr neues Domizil

Immer mehr Eltern benötigen einen Krippenplatz für ihren Nachwuchs. In Coburg trägt man der Nachfrage nun Rechnung, » mehr

12.12.2018

Kronach

Am Ende tanzt der ganze Saal

130 junge Talente des SV Steinwiesen zeigten einmal mehr vor großem Publikum, was sie drauf haben. Die Jubiläumsshow nahm die Gäste auch auf eine Reise durch die Zeit mit. » mehr

21.06.2018

Kronach

Doppelspitze beerbt Klaus Steger

Daniela Dietl und Norbert Friedlein führen künftig die SPD Unterrodach. Sie treten in große Fußstapfen. » mehr

Der Kindergarten in Heilgersdorf ist an seiner Kapazitätsgrenze angelangt. Deshalb soll er ausgebaut werden.	Foto: Christoph Scheppe

16.05.2018

Coburg

Heilgersdorfer Kindergarten platzt aus allen Nähten

Die evangelische Einrichtung soll erweitert werden. Erste Pläne gibt es schon. Die wurden nun dem Seßlacher Stadtrat vorgestellt. » mehr

Lotte (5) durfte stellvertretend für alle Kinder den Schlüssel für den neuen Fritz-Anke-Kindergarten in Empfang nehmen. Von links: Architekt Roland Schultheiß, Bürgermeister Marco Steiner und Kita-Leiterin Heidi Ludwig.	Foto: Rebhan

04.05.2018

Coburg

Kinder lieben ihr neues Haus

Der Rödentaler Fritz-Anke-Kindergarten ist offiziell eingeweiht worden. Obwohl der Bau anfangs umstritten war, sind heute alle zufrieden. » mehr

Hatten sichtlich viel Spaß beim "Gruppentransport" mit Schülern der Klasse 3 b der Zeiler Grundschule: Landrat Wilhelm Schneider (links) und Zeils Bürgermeistermeister Thomas Stadelmann bei der Eröffnung der siebten "Haßberger Spielertage" am Donnerstagvormittag. Fotos: Naumann

15.03.2018

Hassberge

Mittendrin, statt nur dabei

Die siebten Haßberger Spieltage haben begonnen. Mit dabei Landrat Wilhelm Schneider sowie Zeils Bürgermeistermeister Thomas Stadelmann. Sie zeigen, dass hier auch Erwachsene ihren Spaß haben können. » mehr

Umfangreiche Investitionen wurden mit dem neuen Haushalt auf den Weg gebracht. Eines der großen Projekte ist der Bau einer Buswendeanlage neben der Alten Mühle in Oberlauter. Hier wurde der Platz schon abgeholzt. Foto: Herzog

02.03.2018

Coburg

Große Sprünge in Lautertal

Die Gemeinde kann sich dank ihrer guten Finanzlage heuer so einiges leisten. So wird kräftig in Bildung und Straßenbau investiert. » mehr

13 000 Quadratmeter in bester Lage gehen an die Stadt Ebern. Foto: lra

02.03.2018

Hassberge

Raum für Eberns Zukunftspläne

Ebern kauft dem Landkreis das Areal der ehemaligen Berufsschule ab. Die Stadt will auf der Fläche Platz für einen neuen Kindergarten und für barrierefreies Wohnen schaffen. » mehr

01.02.2018

Kronach

Lebenshilfe Kronach feiert 50-jähriges Bestehen

Der Verein wurde am 2. Februar 1968 gegründet. Waren die Anfänge noch bescheiden, werden heute Menschen jeden Alters gefördert, betreut und unterstützt. » mehr

12.01.2018

Kronach

Von freien Stühlen und Wartelisten

Immer mehr Eltern geben ihre Kinder in die Obhut einer Kindertagesstätte. Auch im Kreis Kronach steigt der Bedarf. Aber nicht alle Kitas werden gleich stark nachgefragt. » mehr

Noch nur ein Gedankenspiel: die von der Verwaltung favorisierte Variante B.

27.10.2017

Hassberge

Machen Anlieger den Weg frei?

Den Wunsch gibt es schon länger, der Preis dafür wäre hoch: Für eine nördliche Zufahrt zur Mannlehen-Siedlung müssten die Anwohner kräftig zur Kasse gebeten werden. » mehr

Die Jungen und Mädchen der neuen Kindergartengruppe "Pony" im "Kleinen Klecks" fühlten sich sichtlich wohl. Bürgermeister Sebastian Straubel, Landtagsabgeordneter Jürgen W. Heike und die Kindergartenleiterin Andrea Knauer spielten mit den Kindern am offiziellen Eröffnungstag.	Foto: Desombre

25.09.2017

Coburg

Neues Zuhause für 25 kleine Pony-Freunde

Lautertal hat in der Mittelschule eine weitere Kindergartengruppe eröffnet. Landtagsabgeordneter Jürgen W. Heike stellt einen Zuschuss von 150 000 Euro in Aussicht. » mehr

Ein großer Riss ist zu Füßen der Mitglieder des Bauausschusses zu sehen. Bauamtsleiter Martin Lang erklärt die Notwendigkeit der Straßenerneuerung.	Foto: Christian Schuster

14.09.2017

Hassberge

Ebern saniert weiter Straßen und Kanäle

Der Bauausschuss beschließt in Kurzewind weitere Maßnahmen an der Baustelle der Klär- anlage. Marode Kanäle erfordern ebenfalls weitere Investitionen. » mehr

Der Gemeinderat befürwortete die Beteiligung am Hochwasser-Risikomanagement zum Flussverlauf "Lauter in die Itz". Kosten entstehen dadurch für die Gemeinde nicht.	Foto: Herzog

12.09.2017

Coburg

Grünes Licht für mehr Hochwasserschutz

Wie hoch ist das Risiko, dass die Lauter über ihre Ufer tritt? Und wie kann man es minimieren? Der Gemeinderat stimmt zu, das genauer untersuchen zu lassen. Und das kostet noch nicht einmal etwas. » mehr

Ein Meilenstein wurde mit dem Richtfest des neuen Fritz-Anke-Kindergarten gesetzt. Nach kurzer Bauzeit wurde das Gebäude in Holzständerbauweise erstellt. Im Januar 2018 soll es Platz für zwei Kindergartengruppen und einer Krippengruppe bieten. Foto: Rebhan

10.07.2017

Coburg

Jedes Kind willkommen

Der Rohbau des Fritz-Anke-Kindergartens in Rödental steht. Zum Richtfest kommen auch viele Nachbarn. » mehr

An die Spaten, fertig, los: 850 000 Euro lässt sich der Bund die Verlegung der B 303-Kreuzung bei der "Alten Schäferei" kosten. Im Herbst soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.	Foto: Christoph Scheppe

03.07.2017

Coburg

Per Tunnel sicher zur "Alten Schäferei"

Das Überqueren der B 303 ist für Fußgänger wie Radfahrer riskant. Mit der Verlegung der Kreuzung und einer Unterführung wird die Gefahrenstelle beseitigt. » mehr

15.02.2017

Kronach

Ja zur Generalsanierung

Das Haus für Kinder in Ludwigsstadt erhält eine Rundum-Erneuerung. Außerdem kommt eine neue Krippengruppe dazu. » mehr

Das Bürgermeister-Triumvirat in Lautertal ist wieder vollständig. In der Mitte der Bürgermeister Sebastian Straubel, CSU, links der neu gewählte 2. Bürgermeister Martin Rebhan, SPD, rechts der ebenfalls neu gewählte 3. Bürgermeister Hans Rauscher (ÜPW).	Foto: Weidner

13.01.2017

Coburg

Führungstrio wieder komplett

Martin Rebhan wird in Lautertal zum 2. Bürgermeister gewählt. Seinen Platz als bisheriger Dritter nimmt Hans Rauscher ein. » mehr

Wolfgang Zapf

10.01.2017

Coburg

Gemeinderat wählt 2. Bürgermeister

Wer rückt für den Ende November 2016 verstorbenen Bernd Rauschert zum stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Lautertal auf? » mehr

In Form eines Schokoladen-Kuchens überreichte Architekt Karl-Heinz Höfner (links) den Schlüssel für die neuen Räume der Kindertagesstätte "Oase" an Bürgermeister Markus Mönch und Kita-Leiterin Carina Kürsten.	Foto: Kemnitzer

20.10.2016

Coburg

Von der Notlösung zur echten Oase

Ein Kindergarten mit Vorzeigecharakter ist in Weidhausen entstanden. Er kostet eine dreiviertel Million Euro. » mehr

Museumsleiter Dr. Carsten Ritzau, Ingo Bartussek aus Uslar und Biologin Nora Meixner (von links) setzen sich dafür ein, dass der Ruf des Waschbären wieder etwas besser wird.

17.10.2016

Coburg

Die Waschbären sind los

Das Naturkundemuseum Coburg beleuchtet derzeit das Leben des kleinen Räubers. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 21. Januar zu sehen. » mehr

Flugs haben die Rottenbacher ein Entenhäuschen mitten in den Teich gebaut. Und die Enten watscheln schon. Ob dies das Zuschütten verhindert? Foto: www

09.07.2016

Coburg

Weitere Gnadenfrist für Enten-Eldorado in Rottenbach

Zumindest bis zum August dürfen die Vögel noch im Teich baden. Denn auch in der jüngsten Gemeinderatsitzung gab es kein eindeutiges Signal, ob nun zugeschüttet wird oder nicht. » mehr

29.06.2016

Meinungen

Kita-Kinder sind so gut betreut wie nie

Seit Jahren verbessert sich die frühkindliche Bildung hierzulande - vor allem, weil sich mehr Personal um die kleinen Kinder kümmert. In einer Studie der Bertelsmann-Stiftung wird der Betreuungsschlüs... » mehr

Architekt Karl-Heinz Höfner (rechts) erläuterte Bürgermeister Markus Mönch (links) und dem Gemeinderat den Ausbau der Kindertagesstätte "Oase". Foto: Mathes

06.04.2016

Coburg

Bildungshaus macht gute Fortschritte

Es ist Halbzeit. Doch eine Pause gibt es beim Ausbau der Schule in Weidhausen deswegen nicht. Der Gemeinderat ist zufrieden. » mehr

Höherer Sanierungsbedarf, höhere Kosten: Die Schäden an der mehrere Jahrhunderte alten Holzkonstruktion des Walmdaches waren größer als zunächst angenommen. Die alte Konstruktion habe die "Tragfähigkeit eines nassen Schwammes" gehabt, so Hochbauamtsleiter Ulrich Sünkel. Fotos: Walther

31.03.2016

Lichtenfels

Neues Dach für altes Rathaus

Feuchtigkeit und Insekten haben den 275 Jahre alten Holzbalken arg zugesetzt. Zum Korbmarkt soll die aufwendige Sanierung abgeschlossen sein. » mehr

Pfarrer Gerhard Möckel hat Louis Löhrlein seinen Weihwassersprenger geliehen. Der Knirps fühlt sich wie ein Geistlicher und segnet den Gruppenraum für die Schmetterlinge. Architekt Georg Dietz, Bürgermeister Udo Dauer und sein Stellvertreter Hans Schott (hinten von links) verfolgen das Geschehen. Foto: Stephan Stöckel

23.11.2015

Lichtenfels

Heim für Schnecken und Schmetterlinge

Der katholischen St.-Anna-Kindergarten in Weismain bietet nach der Erweiterung Platz für 124 Mädchen und Buben. » mehr

20.11.2015

Coburg

In Untersiemau sinkt die Wassergebühr

Die Verbrauchskosten nehmen um zwei Cent auf 1,70 Euro pro Kubikmeter ab. Die Einleitung wird aber erheblich teurer. » mehr

Bald nicht nur in der Innenstadt: Das Seniorenzentrum St. Elisabeth soll eine Erweiterung im Mannlehen bekommen. Archiv-Foto: tnk

30.09.2015

Hassberge

Große Entscheidungen für das Stadtbild

Anstelle der Unterbringung im ehemaligen VHS- und Akademiegebäude erhält die Mittagsbetreuung nun doch einen Neubau. Ins Mannlehen kommt eine Pflegeeinrichtung. » mehr

Bürgermeister Markus Mönch zeigte sich vom Konzept des Bildungshauses überzeugt.

17.09.2015

Coburg

Alles unter einem Dach

Das Bildungshaus in Weidhausen vereint Krippe, Kindergarten und Grundschule. Das Projekt, so heißt es, könnte für andere Gemeinden richtungsweisend sein. » mehr

Die neuen Spielhäuser im Kindergarten "Arche Noah" sorgen für Spannung und Abwechslung im Kindergartenalltag.

18.04.2015

Hassberge

Dritte Gruppe für "Arche Noah"

Der Caritas-Kindergarten "Arche Noah" in Ebern soll aufgestockt werden. Damit hilft die Einrichtung der Stadt Ebern bei einem Engpass in der Kinderbetreuung. Im September soll's losgehen. » mehr

Freuen sich mit Kindergartenleiterin Astrid Schmidt über die neuen, hellen Räume und tollen Spielmöglichkeiten: Jessica, Shernan, Jasmin und Jolina.

07.07.2014

Coburg

Freude über die hellen Räume

Die evangelische Kirche weiht mit einem Sommerfest die neue Kindertagesstätte in Beiersdorf ein. Oberbürgermeister Tessmer macht sich für eine bessere Bezahlung von Erziehern und Pflegern stark. » mehr

03.07.2014

Coburg

Kindergarten auf Wachstumskurs

Die Anmeldungen für die Tagesstätte in Gemünda gehen derzeit durch die Decke. Deshalb wollen die Seßlacher Räte dort eine dritte Gruppe einrichten. Sie kommt in momentan leere Klassenzimmer. » mehr

Zum Tag der offenen Tür lädt der Kindergarten mit seinen Anbauten am Samstag.

25.09.2013

Hassberge

Alle in einem Boot

Nach vielen Kontroversen und langen Planungen ist es am Samstag soweit: Die "Arche Noah" feiert die Einweihung von Krippe und Kindergartenumbau. » mehr

In den oberfränkischen Landkreisen ist die Zahl der Betreungsplätze für Kleinkinder seit 2008 deutlich gestiegen. 	Zahlen: Regierung von Oberfranken

05.03.2013

Oberfranken

Ein erheblicher Ausbau

Städte und Gemeinden in Oberfranken haben viele Betreuungsangebote für Kleinkinder geschaffen. Der Kreis Kulmbach erreicht mit 50 Prozent den Bestwert. » mehr

18.10.2011

Region

Applaus für die sanierte Tagesstätte

Der Kindergarten am Kronacher Kreuzberg hat eine lange Umbauphase hinter sich. Nun freuen sich die Kinder auf ihren Einzug. Pfarrer Thomas Teuchgräber weiht den Bau. » mehr

05.07.2011

Region

Holz wird zum Kunstobjekt

An der Festung Rosenberg sind bis zum 31. Oktober die Werke der HolzART XV zu sehen. Die Schau ist Beleg dafür, dass aus totem Material lebendige Kunst erschaffen werden kann. Ingo Cesaro ist mit dem ... » mehr

Beim sozialen Tag im Kindergarten Pfiffikus schnupperten Schüler in die Arbeitswelt.

16.06.2011

Region

Schüler schuften für gute Sache

Der Kindergarten Pfiffkus beteiligt sich am sozialen Tag. Drei junge Mädchen spielen mit den Kindern und unterstützen die Erzieherinnen. » mehr

krippe_bobbycar_280111

28.01.2011

Region

Neuer Raum für neues Leben

Ebern bekommt zusätzliche Krippenplätze. Doch dafür muss erst gebaut werden. Und zwar schnell, sonst ist vielleicht der Zuschuss weg. » mehr

ky_Kindergarten_181209

18.12.2009

Region

Kurz nach dem Einzug der "große Schreck"

Ebern - Freude herrschte am 19. Juli 2009 im städtischen Kindergarten "Regenbogen". An diesem Tag seien die neuen Räume und die neue Kinderkrippe nach 16 Monaten Provisorium festlich eingeweiht worden... » mehr

bd_Weltladen_2

05.06.2008

Region

Chance für fairen Handel

Ebern – Seit fünf Jahren schon gibt es den Weltladen in Ebern. Das kleine Jubiläum wird am Samstag gefeiert. Einem Sommerfest der Realschule ist des zu verdanken, dass die Eine-Welt-Arbeit in der Sta... » mehr

23.06.2009

Region

Zwölf Krippenplätze

Kronach - Die evangelische Kirchengemeinde Kronach will den zweigruppigen Kindergarten "Sonnenschein" in der Friedhofstraße 7 sanieren und wegen der regen Nachfrage zusätzlich eine Kinderkrippe mit zw... » mehr

21.11.2007

Region

Wo „Sternchen“ lernen, Äpfel zu lieben

Gundelsdorf – Kilian (18 Monate) sitzt auf dem Arm von Elisabeth Goihl und staunt. „Oiiii!“ – sein kleiner Zeigefinger deutet auf die Waschmaschine, die gerade im Nebenraum des katholischen Kindergart... » mehr

12.03.2010

Region

Gleichaltrige erschließen sich die Welt

Ebersdorf/C. - Alltag in Kindertagesstätten: Vorschulkinder sollen möglichst intensiv auf den Übertritt in die Schule vorbereitet werden; gleichzeitig müssen Dreijährige, die unter Bindungsängsten lei... » mehr

Npcol_Hubert_Joppich7515_c_

30.12.2009

Region

"Stürmische See hautnah erleben"

Rödental - Der Kreisvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt Hubert Joppich wird morgen, Mittwoch, 31. Dezember, 60 Jahre alt. Allerdings erfüllt sich das Geburtstagskind einen Herzenswunsch und verbringt di... » mehr

Kinder1_121110

12.11.2010

Region

"Rabimmel, Rabammel, Rabumm"

Für die Kinder des Coburger Kindergartens Marienschule gehört zum St.-Martinstag mehr als mit der Laterne durch die Straßen zu laufen. Sie bereiten sich seit zwei Wochen auf den Tag vor. » mehr

19.06.2009

Region

Logo soll ein "Gütesiegel" sein

Coburg - Schon seit 30 Jahren gibt es in der Vestestadt Integrative Kindergartengruppen (IKG). Coburg war bayernweit Vorreiter. » mehr

^