Lade Login-Box.

KINDERGARTENKINDER

Das "Haus für das junge Kind" des Vereins Bergwichtel bekommt Zuwachs. Ein zweites Gebäude soll bereits in naher Zukunft direkt neben der Krippe entstehen. Für den Übergang werden Container aufgestellt. Foto: Frank Wunderatsch

12.04.2019

Coburg

Die Wichtel wachsen

Mehr Platz für Coburgs Kinder: Auf Schloss Hohenfels wird die Krippe erweitert. Und auch die HUK will bis Ende 2020 eine Einrichtung eröffnen. » mehr

Die Vorschuluntersuchungen finden nun in der neuen Mensa in Ebern statt.

05.04.2019

Hassberge

Untersucht wird auch im Betreuungsgebäude

In Haßfurt sollen die Vorschuluntersuchungen für Kindergartenkinder im Kreis zentralisiert werden. Nun gibt es aber auch eine zentrale Stelle in Ebern. » mehr

Mediennutzung bei Kindern

20.05.2019

Familie

Was Kinder in den Medien lustig finden

YouTube-Videos zu gucken, gehört längst zur Lieblingsbeschäftigung von Kindern. Am besten kommen die Clips natürlich an, wenn es lustig zugeht. Doch worüber lachen die jungen Zuschauer eigentlich am m... » mehr

Königliches Einkaufsvergnügen am Sonntag

05.04.2019

Coburg

Königliches Einkaufsvergnügen am Sonntag

In den vergangen Tagen haben Coburger Schüler und Kindergartenkinder die Brunnen in der Innenstadt frühlingshaft geschmückt. » mehr

Wolfgang Martin

27.03.2019

Hassberge

Mehr Platz für den Nachwuchs

Der Bau am Kindergarten Budenzauber gestaltet sich schwieriger als gedacht. Nach Fertigstellung verfügt die Kita über 75 Regelplätze und 24 Plätze für Krippenkinder. » mehr

Neue Räume bedeuten neue Möglichkeiten für das Team und die Kinder der Nachmittagsbetreuung im Bildungshaus Weidhausen. Basteln und Werken ist nur eines von zahlreichen Gelegenheiten, Abstand vom Schulalltag zu gewinnen. Foto: Mathias Mathes

22.03.2019

Coburg

Weidhausen: Neue Räume für das Bildungshaus

Das Bildungshaus in Weidhausen ist ein Erfolgsmodell. Schüler und Kindergartenkinder lernen und spielen dort unter einem Dach. Nun hat die Gemeinde neue Räume geschaffen. » mehr

Die alte Berufsschule in Ebern bietet derzeit bereits Kindergartenkindern aus Ebern Platz und kindgerechte Räume, nun könnte hier möglicherweise auch eine Gruppe als "Außenstelle" des Rentweinsdorfer Kindergartens - ebenfalls unter Trägerschaft des Diakonievereins - einziehen.	Fotos: Tanja Kaufmann/Martin Lang

15.03.2019

Hassberge

Zu viele Kinder: eine Notgruppe in Ebern soll helfen

In Rentweinsdorf gibt es viele Kinder - zu viele für den Kindergarten. Der baut zwar nun an, doch für das kommende Kindergartenjahr ist das zu spät. » mehr

13.12.2018

Kronach

Sankt Martin hat viele Gesichter

Kindergartenkinder aus Wickendorf und Friesener Ministranten unterstützen das Kronacher "Lädla". Ihre Spenden helfen, sind aber - leider - auch bitter nötig im Frankenwald. » mehr

23.11.2018

Kronach

Richtfest für neuen Kindergarten in Ludwigsstadt

Das "Haus für Kinder" wird für zwei Millionen Euro generalsaniert. Nun ist der erste Abschnitt des Umbaus geschafft. » mehr

Verkehrsplaner schlagen vor, den Einmündungsbereich von Viktoriabrunnen und Goethestraße neu zu gestalten. Das führt zu heftigen Debatten im Stadtrat. Foto: Henning Rosenbusch

22.11.2018

Coburg

Verhärtete Fronten

Im Stadtrat wird um ein neues Verkehrskonzept für den Ernstplatz hart gerungen. Schließlich setzen sich die Befürworter von mehr Rad- und Fußwegen durch. » mehr

Jetzt geht's los

25.07.2018

Coburg

Jetzt geht's los

An der Lutherschule am Albertsplatz fällt der Startschuss für Coburgs erstes Bildungshaus. Läuft alles nach Plan, wird hier im Herbst 2019 das Kinderhaus einziehen. » mehr

22.06.2018

Kronach

Stockheims Glücksfall feiert Geburtstag

Bei so viel Wertschätzung muss man ja gerührt sein: Bürgermeister Rainer Detsch war es jedenfalls. Denn an seinem 60. Wiegenfest wurde er mit Lob regelrecht überhäuft. » mehr

Beim Dankgottesdienst stimmten die Kinder fröhliche Lieder an.

11.06.2018

Hassberge

Bunt wie hundert Luftballons

Seit 30 Jahren gibt es in Rentweinsdorf den Kindergarten in der Seestraße. Das feiern Kinder und Erwachsene mit einem Dankgottesdienst und ganz viel Spiel und Spaß. » mehr

Ostereiersuche im Hofgarten

29.03.2018

Coburg

Riesenandrang auf 700 Osternester

Zum zweiten Mal steigt im Hofgarten Coburgs größte Ostereiersuche. Doch die Körbchen reichen kaum aus, weil so mancher einfach kein Maß kennt. » mehr

Kind im Buggy

20.12.2017

Familie

Kindergartenkinder sollten nicht mehr zu viel Buggy fahren

Lange Fußwege bereiten Kindern keinen Spaß. Deswegen lassen sie sich gerne im Buggy kutschiere. Das ist akzeptabel - allerdings sollte das nicht überhandnehmen. » mehr

13.11.2017

Kronach

Das Licht des Schenkens weitergeben

Bei der Martinsfeier in Steinwiesen steht nicht nur die bekannte Legende im Mittelpunkt. Auch das Sterntaler-Mädchen prägt die Andacht. » mehr

Gemeinsam mit dem Piratenkäpt'n gehen die Kinder auf Löwenjagd. Foto: Frank Wunderatsch

11.10.2017

Coburg

Gesund von klein auf

Ein Aktionstag der AOK in Coburg zeigt Kindergartenkindern, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung ist. Dabei kommt auch der Spaß nicht zu kurz. » mehr

03.08.2017

Kronach

Die wechselvolle Geschichte einer Glocke

Schüler der RS II haben am Geschichts-Wettbewerb des Bundespräsidenten teilgenommen. Dabei holen sie den Landessieg. Ihr dabei entstandenes Buch überreichen sie jetzt Kindergartenkindern. » mehr

02.08.2017

Kronach

Die wechselvolle Geschichte einer Glocke

Schüler der RS II haben am Geschichts-Wettbewerb des Bundespräsidenten teilgenommen. Dabei holen sie den Landessieg. Ihr dabei entstandenes Buch überreichen sie jetzt Kindergartenkindern. » mehr

20.07.2017

Kronach

Fridolin-Kids feiern Neueröffnung

Der nach Pfarrer Fridolin Wächter benannte Kindergarten hat einen stolzen Umbau hinter sich. Dieser bietet Spielspaß auf rund 1888 Quadratmetern. » mehr

Judith Pechtold, Carina Kürsten, Lisa Schindhelm und Beate Ebitsch sind als Leiterinnen der beteiligten Einrichtungen begeistert, dass die Saat des Bildungshauses aufgeht, etwa im gemeinsam betreuten Schulgarten.	Foto: Frank Wunderatsch

05.07.2017

Coburg

Groß und Klein unter einem Dach

Das Bildungshaus Weidhausen ist das erste seiner Art im Landkreis Coburg. Hier lernen und leben Schüler gemeinsam mit Kindergartenkindern. » mehr

Wer hat die besten Ideen zur Verbesserung des Spielplatzes? Die Kinder des Gauerstadter Kindergartens diskutieren mit Bürgermeister Tobias Ehrlicher. Der sagt eine Abdeckung für den Sandkasten spontan zu; die Kinder wünschen sich noch ein Klettergerüst.	Foto: ska

31.05.2017

Coburg

Kinder beraten den Bürgermeister

Der Bürgermeister tourt durch die Stadtteile und besichtigt Spielplätze. » mehr

23.05.2017

Kronach

Liebeserklärung an die Wald-Heimat

Zahlreiche Gäste kommen zum Frühlingsmarkt nach Ludwigsstadt. Für einen Höhepunkt sorgen die Kindergartenkinder. Mit einer tollen Vorstellung. » mehr

Vorlese-Stunde in der Kita

23.03.2017

Familie

Kindergartenkinder profitieren von gemeinsamem Lesen

Dass Vorlese-Kinder besser in der Schule sind, wissen Forscher schon lange - und haben eine Vielzahl an Erklärungen. Nun haben Psychologen herausgefunden: Hilfreich ist es auch deshalb, weil die Kinde... » mehr

07.02.2017

Kronach

27 Jahre lang den Kindergarten geprägt

Viele Johannisthaler kennen sie von klein auf. Nun wurde Mechthild Schmand feierlich in den Ruhestand verabschiedet. In ihre Fußstapfen tritt Miryam Eisenhut. » mehr

21.11.2016

Kronach

Gäste mit Büchern im Gepäck

Geschichten frei Haus gibt es für den Wilhelmsthaler Kindergartenkinder. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags besuchen zwei Vertreter der AOK die Einrichtung. » mehr

Seit 1997 werden im Brunnenhaus des Bürgervereins jährlich an Pfingsten die "Fuxen" der Landsmannschaft Hammonia Marco Natangia zu Hamburg getauft.

13.10.2016

Coburg

Im Einsatz für ein liebenswertes Dorf

Seit 50 Jahren gibt es schon in Untersiemau den Bürgerverein. Ohne dessen Einsatz gäbe es wohl weder ein Brunnenhaus noch den jährlichen Besuch aus Hamburg. » mehr

Blumen für Gabriele Oehrl: Seßlachs Bürgermeister Martin Mittag gratulierte der Leiterin der Kindertagesstätte "Struwwelpeter" zum doppelten Dienstjubiläum: Seit 25 Jahren ist Oehrl bei der Stadt beschäftigt und seit 40 Jahren ist sie als Erzieherin tätig. Foto: Knauth

18.05.2016

Coburg

Sieben Euro mehr für den Kita-Platz

Der Seßlacher Stadtrat erhöht die Kindergartengebühren. Auch die Hundesteuer steigt ab 2017. Trotzdem hat man auch einen Grund zum Feiern. » mehr

Anfangs etwas Berührungsangst: Lani-Malu Thieme (Mitte) und Johanna Friedel übergeben ihre Karte an Heimbewohnerin Franziska Düdsch.	Foto: Pascal Grosch

30.03.2016

Coburg

Karten als Zeichen der Nächstenliebe

Kindergartenkinder aus Niederfüllbach übergeben den Bewohnern des Ernst-Faber-Hauses bunte Kunstwerke. Die Senioren sind begeistert. » mehr

04.02.2016

Kronach

Sicherheit schaut anders aus

Michael Pütterich ist sehbehindert. In Pressig kämpft er daher für Barrierefreiheit und für Verkehrsverbesserungen für gehandicapte Menschen. Über eine Gefahrenstelle in Rothenkirchen ärgert er sich r... » mehr

In Oberlauter wird der Waldkindergarten der Gemeinde Lautertal, der erste im Landkreis Coburg, entstehen. Die Schutzhütte lässt sich die Gemeinde rund 75 000 Euro kosten.

18.01.2016

Coburg

Hier dürfen Kinder jede Menge Verantwortung übernehmen

In Lautertal gibt es ab September einen Waldkindergarten. Was hinter diesem Konzept steckt, zeigt eine Infoveranstaltung. » mehr

Füchse sind längst schon in den Randbezirk von Städten und Gemeinden vorgedrungen. Im September lief einer quer durch Coburg.	Foto: Jörg Carstensen

13.01.2016

Coburg

Es geht der schlaue Fuchs herum...

Die Wildtiere wagen sich immer näher an bewohnte Gebiete heran. In Gauerstadt "besuchte" Reinecke jüngst sogar den Kindergarten. Experten bleiben gelassen. » mehr

Der Nikolaus verteilte mit Unterstützung von Elke Werner Süßigkeiten. Darüber freuten sich Leczia (links) und Delia. Fotos: Andreas Welz

06.12.2015

Lichtenfels

Nikolaus lässt Kinderaugen leuchten

In gemütlicher und familiärer Atmosphäre fand am Samstag der Schneyer Adventsmarkt statt. » mehr

Schulkinder alleine im Straßenverkehr. Da ist Vorsicht angebracht. Wenn sie gefahren werden, dann zahlt der Staat. Wenn dagegen Kindergartenkinder aus Asylbewerberfamilien, selbst in Begleitung von Erwachsenen, kilometerweit zu einem Kindergarten laufen müssen (weil in der Nähe kein Kindergartenplatz frei war), hält das der Landkreis Haßberge für unzumutbar und übernimmt die Beförderungskosten. Foto: Frank Leonhardt dpa/lby

25.11.2015

Hassberge

Schule ist Pflicht, Kindergarten nicht

Fahrtkosten für Schüler übernimmt der Staat, bei Kindergartenkindern schaut das anders aus. In einigen Fällen im Kreis Haßberge müssen Kinder von Asylbewerberfamilien weite Wege zum Kindergarten zurüc... » mehr

Die Lutherschule am Albertsplatz; hier soll mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 das neue Bildungshaus der Stadt Coburg seinen Betrieb aufnehmen.	Foto: Frank Wunderatsch

19.11.2015

Coburg

Steiniger Weg zum Bildungshaus

Coburg will in der Lutherschule eine moderne pädagogische Einrichtung schaffen. Doch auf dem Weg dorthin müssen noch einige Hürden beiseite geräumt werden. » mehr

Die Kinder begaben sich mit ihren Laternen auf einem langen Martinszug durch den Wald. Foto: Alfred Thieret

12.11.2015

Lichtenfels

Im Geist der tätigen Nächstenliebe

Vielerorts zogen am Martinstag Kinder mit Laternen durch Städte und Dörfer. So auch am Klinikum Lichtenfels. » mehr

Gruppenfoto der Ausflügler mit (von links) Gertrud Kaindl, Gottfried Schubert, Kristin Zapf, Barbara Reich, Bianca Pfister und Conny Steppert (vorne bei den Kindern). Fotos: E. Stretz

04.11.2015

Hassberge

Kinder lernen, wie Brot gebacken wird

Bei einem Besuch im Bauernmuseum lernen die Neubrunner Kindergartenkinder, wie Brot gebacken wird. Das Projekt steht unter dem Motto "Gesunde Ernährung". » mehr

15.10.2015

Kronach

Kindertag in der Kronacher Klinik

Kronach - Zum inzwischen 15. Infotag "Rund ums Kind" lädt die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Helios-Frankenwaldklinik Kronach am Samstag, 24. Oktober, ein. Von 14 bis 17. » mehr

02.10.2015

Kronach

SPD fordert sichere Straße in Rothenkirchen

Autos, Lastwagen und Motorräder, die zu schnell unterwegs sind, gefährden nach Auffassung der SPD die Verkehrssicherheit in der Ortsmitte von Rothenkirchen » mehr

Pfarrer Ronald Henke mit einer Kopie der ältesten Karte von Hassenberg, auf der nur das Gut zu sehen ist, das Stockhorner von Starein erwarb und der vor 325 Jahren neben dem Schloss auch die Kirche (im Hintergrund) erbauen ließ.	Foto: kat

17.09.2015

Coburg

Kirche mit bewegter Geschichte

Das Gotteshaus von Hassenberg besteht seit 325 Jahren. Am Sonntag gibt es für die Bürger ein buntes Jubiläumsfest. » mehr

10.09.2015

Kronach

Ein sonnengelbes Dankeschön

Mit einem Fest wird der neue Spielplatz des Kindergartens in Windheim eingeweiht. Die Gesamtkosten der Anlage belaufen sich auf 68 500 Euro. » mehr

Eine Umfrage an den beiden Kindertagesstätten der Gemeinde hat gezeigt, dass sich viele Eltern mehr Flexibilität bei den Zeiten wünschen. Insbesondere am Abend und am Freitag wollen viele eine längere Öffnung.

03.09.2015

Hassberge

Gemeinde hilft älteren Neubrunnern

Nach dem Rückzug der Raiffeisenbank aus dem Dorf will die Kommune Fahrdienste in die Filiale in Kirchlauter organisieren. » mehr

Den Eiffelturm als typisches Symbol Frankreichs lernten die Kindergartenkinder kennen.

04.08.2015

Lichtenfels

Klein- Frankreich im Kindergarten

Gymnasiasten aus Lichtenfels bringen den Staffelsteiner Kindergartenkindern auf spielerische Art Frankreich, die Sprache und die Lebensart nahe. » mehr

Spritziges Vergnügen: Der Bus fährt fährt über einen Wasserbehälter, bringt ihn zum Platzen, und sein Inhalt ergießt sich teilweise über die Kinder des katholischen Kindergartens Bad Staffelstein. Das löst unterschiedliche Reaktionen aus. 	Foto: Andreas Welz

27.06.2015

Lichtenfels

So ein Schulbus ist ein Schwergewicht

Vorschul- und Kindergartenkinder üben, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält. Vor allem beim Ein- und Aussteigen sind die Kleinen gefährdet. » mehr

Ein Dankeschön vom Kindergarten Memmelsdorf an die Gastgeber. 	Fotos: privat

27.03.2015

Hassberge

Osterandacht wird zum großen Erlebnis

Gemeinsame Aktionen sind für Kinder immens wichtig. Bei der Osterandacht sind 72 Grundschüler und Kindergartenkinder mit vollem Eifer bei der Sache. » mehr

03.03.2015

Hassberge

Erzieherinnen im "Entenland"

Ein Entlein führt die Kindergartenkinder spielerisch und leicht verständlich durch die Welt der Mathematik. » mehr

Marc-Eric Seidel, sein Freund Simon und Nadja Seidel (von links) sind schon zum zweiten Mal bei den Spieletagen und sind begeistert. 	Foto: Lisa Kieslinger

27.02.2015

Hassberge

Paradies für Groß und Klein

Zum vierten Mal finden die Haßberger Spieletage statt. Die Rudolf-Mett- Halle in Königsberg wird bis Sonntag zum bunten Spielepark für Jung und Alt. » mehr

Ich zieh mit meiner Laterne . . . Die Mädchen und Buben des Maria-Theresia-Kindergartens Lichtenfels gedachten bei einem stimmungsvollen Umzug des heiligen Martin. 	Fotos: Gerda Völk

12.11.2014

Lichtenfels

Und meine Laterne mit mir ...

Unzählige Laternen leuchten den Weg beim Martinsumzug des Kindergartens Maria Theresia. Groß und klein singen stimmungsvolle Lieder. » mehr

Der evangelische Kindergarten in Ermershausen wurde um eine Kinderkrippe erweitert. 	Foto: Gerhard Schmidt

11.11.2014

Hassberge

Sorge um den Kindergarten

Wegen rückläufiger Besucherzahlen muss die Betreuungszeit in Ermershausen reduziert werden. » mehr

25.08.2014

Kronach

Schimmel im Kindergarten

Im Pressiger Kindergarten gibt es Schimmelpilze. Sie haben sich im Dach und in den Wänden der Pressiger Einrichtung eingenistet. Die Kosten für die Sanierung werden auf mehr als 406 000 Euro geschätzt... » mehr

09.08.2014

Kronach

Frischer Glanz für den "Herrgottwinkel"

Die Wanderhütte des Heimatvereins Frankenlust lädt seit 50 Jahren die Wanderer zur Einkehr ein. Nur ist sie in die Jahre gekommen und es stehen Renovierungsarbeiten an. » mehr

Richtig begeistert ist "Chefin für einen Tag" Uschi Rügheimer (Bäckerei Schoder) von ihrem Kevin aus Ebern, der hier die Brötchen aus dem Ofen holt. Er hat sich super eingefügt, packt überall mit an und ist sich für keine Arbeit zu schade. Als Belohnung darf er dafür das T-Shirt behalten, das ihn an diesen Tag erinnert.

28.03.2014

Hassberge

Von Lesebuch bis Schraubenschlüssel

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler schnuppern beim Girls'- und Boys' Day einen Tag lang in diverse Ausbildungsberufe - entgegen aller Klischees von der Rollenverteilung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".