Lade Login-Box.

KIRCHENVORSTÄNDE

13.10.2019

Kronach

Riesige Freude über neues Domizil

Das "Haus der Kinder" in Ludwigsstadt ist fertig. Zur Einweihung gab es einen Tag der offenen Tür und viele lobende Worte. » mehr

04.10.2019

Kronach

Glänzt, sitzt, passt, wackelt und hat Luft!

Der Lack war ab und zudem befand sie sich in Schieflage. Nun thront die Wetterfahne wieder frisch vergoldet und stolz auf der Michaeliskirche in Ludwigsstadt. » mehr

17.10.2019

Coburg

Freibier zur Jubiläumskerwa in Unterlauter

Seit 1744 lädt die Trinitatiskirche in Unterlauter regelmäßig zu Gottesdiensten ein. Am morgigen Samstag feiert man nun die 275. Kirchweih mit zwei neuen, außergewöhnlichen Aktionen. » mehr

Diakonin Andrea Hofmann (links) und Pfarrer Alexander Rosenmeyer (Zweite von links) begrüßten die neue Diakonin Nicole Koch (Dritte von links) ebenso wie Dekan Stefan Kirchberger und der leitende Pfarrer der Pfarrei Coburg Süd Rolf Rossteuscher (rechts).	Foto: Koch

30.09.2019

Coburg

Ein "Engel" für die Jugend und Familien

Die Pfarrei Coburg Süd heißt die neue Diakonin Nicole Koch willkommen. Dass es sich dabei "nur" um eine halbe Stelle handelt, kann die Freude darüber nicht trüben. » mehr

Nach der Ehrung stellten sich Vertreter des Kindergartenausschusses mit der Jubilarin zu einem Erinnerungsbild zusammen: (von links) Harald Deringer, Helmut Müller-Gärtner, Erhard Denninger, Elisabeth Endreß, Jutta Goldschmidt, Tanja Thein und Pfarrer Martin Popp-Posekardt.

19.09.2019

Hassberge

Kindergarten ohne sie geht nicht

Elisabeth Endreß feiert ihr 40. Dienstjubiläum. Der Kindergartenausschuss bereitet der Chefin ein gebührendes Lob und Anerkennung. » mehr

Pfarrerin Lisa Meyer zu Hörste hat sich besonders der Konfirmandenarbeit angenommen. Foto: Tischer

02.09.2019

Coburg

Pfarrgemeinden stellen sich dem Wandel

Auch in Neustadt kämpft die evangelische Kirche gegen sinkende Mitgliederzahlen. Unter anderem setzt man verstärkt auf Zusammenarbeit. » mehr

Die Dekanin des Dekanats Michelau Stefanie Ott-Frühwald (links) verabschiedete Pfarrer Eckhart Kollmer in den verdienten Ruhestand

02.07.2019

Coburg

Zum Abschied brandet Beifall auf

Pfarrer Kollmer tritt in den Ruhestand. Seine Schäfchen lassen ihn ungern ziehen. Nur zu gern hätte man noch einmal so einen wie ihn. » mehr

13.06.2019

Kronach

Michael Franz geht für die SPD ins Rennen

Der SPD-Ortsverein Nordhalben-Heinersberg hat seinen Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 bestimmt. » mehr

22.05.2019

Kronach

Ein neues Haus für Küpser Knirpse

Die Kita im Kernort platzt aus allen Nähten. Der Marktgemeinderat will mit dem Kirchenvorstand Abhilfe schaffen. Die geschätzten Kosten: 3,2 Millionen Euro. » mehr

Die Erzieherinnen des Kinderhauses Regenbogen in Untersiemau fühlen sich in dem neuen Ruheraum für die Kinder sichtlich wohl.

21.05.2019

Coburg

Viel Platz zum Spielen und Toben

Der neue Anbau für die Krippengruppe von Haus Regenbogen in Untersiemau wurde eingeweiht. Nach nur neun Monaten Bauzeit. » mehr

27.03.2019

Kronach

Stockheim dankt den glorreichen Sieben

Die Liste ihrer Verdienste ist schier unendlich lang. Sie sind prägende Kräfte ihrer Heimat. Dafür erhielten sie nun die Ehrenmedaille der Gemeinde. » mehr

Dekan Andreas Kleefeld begrüßt Pfarrer Ronald Henke und Ehefrau Annette in Unterlauter. Foto: Koch

18.02.2019

Coburg

Von Ost nach West

In Unterlauter wird Pfarrer Ronald Henke begrüßt. Nachdem er zuvor in Hassenberg tätig war, bleibt ein "Kulturschock" aus. » mehr

Diese Gläubigen (Namen siehe Infokasten) wurden sogar für 25-,35- und 40-jährige Mitarbeit geehrt. Links im Bild der Vertrauensmann des Kirchenvorstandes Oliver Stark und Dekan Jürgen Blechschmidt.

13.01.2019

Hassberge

Gemischtes Resümee bei Rentweinsdorfer Protestanten

Die evangelische Gemeinde ehrt verdiente Mitglieder. Der Blick aufs neue Jahr verspricht einige Veränderungen - bei der Stelle des Pfarrers allerdings noch nicht. » mehr

Pfarrer Michael Meyer zu Hörste und Kirchenvorstand Susanne Greiner-Schunk wissen um die Wichtigkeit des Standortes am Moos. Foto: Tischer

03.12.2018

Coburg

Die Arche soll nicht untergehen

Seit mehr als einem Jahr ist das Jugendhaus am Moos bereits geschlossen. Die Frage, wie es damit weitergeht, ist bislang noch nicht geklärt. » mehr

Kirche muss sich von Immobilien trennen

25.11.2018

Coburg

Kirche muss sich von Immobilien trennen

Gebäude, die nicht mehr benötigt werden, belasten den Etat des Dekanats Coburg. Auch Pfarrstellen können nicht mehr alle bestezt werden. » mehr

Wie geht es mit dem Kindergartenanbau an der Seestraße (Westseite) weiter? Zurzeit werden ein Eigentumsübergang und eine Betriebsträgervereinbarung zwischen Kirchengemeinde und Markt diskutiert. Fotos: Horst Schneider

16.11.2018

Hassberge

Verein bleibt Träger des Rentweinsdorfer Kindergartens

Der Diakonieverein Rentweinsdorf-Ebern hat einen neuen Ausschuss - und es nicht leicht: Die Mitgliederzahl schrumpft, die Aufgaben wachsen. » mehr

31.10.2018

Kronach

Der Norden wählt am fleißigsten

Protestanten in Stadt und Landkreis Kronach waren aufgerufen, ihre neuen Kirchenvorstände zu bestimmen. Überraschungen gab es keine. » mehr

31.10.2018

Kronach

Die neuen Kirchenvorstände

Die Ergebnisse stehen fest: Für die nächsten sechs Jahre sind folgende Frauen und Männer im Amt: » mehr

Im neuen Glanz erstrahlt nach umfangreichen Renovierungsarbeiten die Matthäuskirche in Rottenbach. Mit einem Festgottesdient und einer Taufe wurde sie wieder in Dienst gestellt. Grund zur Freude hatten (rechtes Bild von links) Claudia Stelzner, Claudia Fischer, Kerstin Rüdenburg, Astrid Dotterweich vom Kirchenvorstand, Architektin Renate Schubart-Eisenhardt, Pfarrerin Dorothea Eichhöfer-Wunder und Dekan Andreas Kleefeld.	Fotos: Martin Rebhan

29.10.2018

Coburg

Der schmucke Lohn für eine mutig Entscheidung

Die Sanierung der Matthäuskirche kostete 135 000 Euro. Doch das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen. » mehr

Symbolfoto: Kirche, Kreuz, Kapelle.

22.10.2018

Coburg

Neue Kirchenvorstände

Die Gremien sind allesamt weiblicher geworden: Die Frauenquote beträgt nun 60 Prozent. Außerdem haben sich 30 Prozent der Kandidaten zum ersten Mal zur Wahl gestellt. » mehr

33,6 Prozent der Coburger Protestanten schritten zur Wahl der Kirchenvorstände. Foto: Rainer Jensen/dpa

22.10.2018

Coburg

Wahlbeteiligung in Kirchen steigt

Coburgs Protestanten haben ihre Stimmen für die neuen Kirchenvorstände abgegeben. Nun liegen die Ergebnisse vor - und es gibt überraschende Trends. » mehr

Ronald Henke

17.10.2018

Coburg

Pfarrer Henke kommt nach Lautertal

Pfarrer Ronald Henke wird neuer Pfarrer im Lautertal. Die Kirchenvorstände Unterlauter, Rottenbach und Neukirchen wählten den bisherigen Hassenberger Pfarrer. » mehr

Pfarrer Hans Körner trägt sich in das Goldene Buch der Gemeinde Rentweinsdorf ein. Auch seine Frau Maria und sein Sohn Tobias trugen sich ein.

24.09.2018

Hassberge

Abschied mit Dank und Wehmut

Pfarrer Hans Körner wird von der Kirchengemeinde Rentweinsdorf in den Ruhestand verabschiedet. 19 Jahre war er Seelsorger in der Marktgemeinde. » mehr

18.09.2018

Kronach

Sanierung, Verkauf oder Abriss?

Was soll mit dem Tettauer Pfarrhaus geschehen? Diese Frage steht bei einer Versammlung in dem Gebäude im Mittelpunkt. » mehr

Die kirchliche Weihe empfingen die neuen Glocken der evangelischen Kirche zu Gleußen. Von links: Dekanin Stefanie Ott-Frühauf, Pfarrer Michael Bergner und Vertrauensmann Mattias Bauer. Fotos: Martin Rebhan

21.05.2018

Coburg

Der Glaube hat vier neue Stimmen

In Gleußen werden die neuen Glocken geweiht. Am 31. Mai werden sie zum ersten Mal erklingen. Die Gemeinde hat 90 000 Euro gesammelt. » mehr

04.05.2018

Kronach

Seibelsdorfer Pfarrhaus muss verkauft werden

Die Landeskirche will sich nicht an den Kosten für eine Sanierung beteiligen. Nun soll es die Gemeinde Marktrodach kaufen. Das aber gelingt nur, wenn der Freistaat Geld zuschießt. » mehr

Ralph Utz

19.04.2018

Coburg

Ralph Utz neuer Pfarrer in Coburg-Neuses

Coburg - Der Kirchenvorstand St. Matthäus in Coburg-Neuses hat Pfarrer Ralph Utz zum neuen Pfarrer der Kirchengemeinde St. Matthäus gewählt. Er tritt die Nachfolge von Pfarrer Peter Trapp an. » mehr

Zelt und Plumpsklo dienen derzeit als Ersatz für das unbenutzbare Pfarrhaus. Foto: privat

09.04.2018

Coburg

Kirche mit Campingflair

Wegen Giftstoffen ist das Pfarrhaus in Gauerstadt nicht nutzbar. Toilettenhäuschen und Jurte dienen als Zwischenlösung. Die Gemeinde sammelt für die Sanierung. » mehr

27.03.2018

Kronach

Werbung um Wähler

Wer im Oktober für die evangelisch-lutherischen Kirchenvorsteher abstimmen will, muss nicht mehr unbedingt zur Urne. Die Landeskirche bietet dafür auch einen anderen Weg. » mehr

Die Bayreuther Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner hat am Palmsonntag das junge Theologen-Ehepaar Veit und Simone Röger ordiniert. Unser Bild zeigt von links: Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Dekan Andreas Kleefeld Bürgermeister Thomas Nowak, Pfarrerin Simone Röger, Pfarrer Veit Röger, Pfarrerin Gabriele Munzert, derzeit noch Pfarrverweserin in den Johanneskirchengemeinde, und Bischöfin Dr. Dorothea Greiner. Foto: Martin Koch

26.03.2018

Coburg

Zu zweit in Amt und Würden

In einem Festgottesdienst hat Regionalbischöfin Greiner das Pfarrersehepaar Simone und Veit Röger eingeführt. Die beiden teilen sich die Stelle in der Johanneskirchengemeinde. » mehr

Das "Kleine Sägewerk" gab unter anderem den "Marsch der Zinnsoldaten" aus der NussknackerSuite von Tschaikowsky zum Besten und eröffnete die Veranstaltung. Foto: Tischer

12.03.2018

Coburg

Musiktalente ernten viel Applaus

In Haarbrücken fand wieder "Kunst & Krempel" statt. Auch heuer begeisterten die kleinen und großen Talente ihr Publikum. Der Erlös fließt in den Bau der neuen Orgel. » mehr

Eine Wurzel, darunter ein Brett, Heu, Stroh und Figuren - fertig ist dieKrippe.

26.11.2017

Hassberge

Mit viel Liebe zum Detail

Die Krippenausstellung im Gemeindehaus in Memmelsdorf beweist: Es braucht oft nicht viel Material, um eine schöne Krippe zu zaubern. » mehr

Verabschiedungen und Neueinführung in der Rentweinsdorfer Kirche: Pfarrer Hans Körner mit (von links) Vertrauensfrau des Kirchenvorstandes Renate Becker, die bisherige Kindergartenleiterin Renate Schneider, die neu eingeführte Pfarramtssekretärin Patricia Schneider und die nach 33 Jahren in den Ruhestand gehende Pfarramtssekretärin Manueal Lohm. Foto: Horst Schneider

30.10.2017

Hassberge

Willkommen und Abschied

Nach 33 Jahren im Pfarramtsbüro geht Manuela Lohm in den Ruhestand. Ihr folgt mit Patricia Schneider eine Treinfelderin nach. » mehr

Pfarrer Bernd Grosser, Anne Scharpf vom Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderatsmitglied Siglinde Krebs (von links) freuen sich auf das ökumenische Christusfest und stellten das Programm vor. Foto: Reuter

26.10.2017

Hassberge

Gemeinsamkeiten stehen im Fokus

Die Kirchengemeinden in Ebern haben für den Reformationstag ein ökumenisches Christusfest organisiert. Gemeinsame Gottesdienste, Workshops und eine Prozession bilden den Programmrahmen. » mehr

10.10.2017

Kronach

Eine prägende Kraft

Willi Rentsch engagierte sich über Jahrzehnte in vielen Vereinen, der Lokalpolitik und der Kirche. Nun feierte er seinen 80. Geburtstag. » mehr

Höhepunkt des Gemeindefestes war zweifellos der Auftritt der Schweinfurter Gruppe "Jericho" in der Friedenskirche. Mehr als 20-mal ist die Sacropop-Gruppe schon in Wildenheid aufgetreten. Foto: Tischer

05.09.2017

Coburg

Feiern mit Sacropop und einer neuen Bibel

Beim Gemeindefest rund um die Friedenskirche in Wildenheid war einiges geboten. Sogar Martin Luther war dabei, wenn auch stark verkleinert. » mehr

Das Gauerstadter Pfarrhaus. Das Gebäude ist so stark mit Schadstoffen belastet, dass sich die Kirchengemeinde von der Immobilie trennen wird. Dagegen protestierten jedoch Gauerstadter.	Foto: Stefanie Karl

13.08.2017

Coburg

Schwerer Abschied vom alten Pfarrhaus

Weil das Gauerstadter Pfarrhaus schadstoffbelastet ist, sucht die Gemeinde nach Alternativen. Der Abschied vom historischen Pfarrhaus fällt schwer. » mehr

Das altehrwürdige Pfarrhaus in Gauerstadt ist mit Schadstoffen belastet. Die Kosten für die Sanierung schätzt man auf 360 000 Euro. Zu hoch für die Kirchengemeinde, finden Dekan, Pfarrer und Kirchenvorstand. Deshalb hat man nun ein anderes Domizil gesucht. Das gefällt nicht allen Mitgliedern der Kirchengemeinde. Foto: www

31.07.2017

Coburg

Streit ums Gauerstadter Pfarrhaus

Das Gebäude ist mit Schadstoffen belastet. Um eine teure Sanierung zu vermeiden, hat der Kirchenvorstand ein neues Domizil gesucht. Dagegen regt sich nun Protest. » mehr

28.07.2017

Kronach

Zum Singen geht's nach Ludscht zurück

Am 1. August wird Pfarrer Albrecht Bischoff seinen Ruhestand antreten. Den verbringt er auch wieder in seiner Geburtsstadt Kulmbach. Doch ganz lässt ihn Ludwigsstadt dann doch nicht los. » mehr

Dekan Andreas Kleefeld, Pfarrerin Kerstin Willmer und Kirchenvorstandsvorsitzender Thomas Nowak kurz vor dem Einzug in die Johanneskirche zum Abschiedsgottesdienst für die Pfarrerin. Foto: Koch

24.07.2017

Coburg

Stets nah an den Menschen

Pfarrerin Kerstin Willmer verabschiedet sich von der Johanneskirchengemeinde. Das Bedauern dort ist groß. Zumal man einen doppelten Verlust zu verkraften hat. » mehr

Von einigen Balken sind stellenweise nur noch Späne übrig.

19.07.2017

Coburg

Trügerische Idylle am Pfarrhaus

Eigentlich wollte Pfarrer Detlev Juranek im September seinen Dienst antreten und nach Meeder umziehen. Doch morsche Balken machen das Gebäude unbewohnbar. » mehr

Liedermacher Erik Konietzko spielt am kommenden Samstag im Pfarrgarten in Bad Staffelstein. Begleitet wird er von dem Bad Rodacher Leon Büttner.

27.06.2017

Coburg

Ein musikalischer Sommernachtstraum

Bad Staffelstein - Der evangelische Kirchenvorstand um Pfarrer Matthias Hagen präsentiert für das bevorstehende Pfarrfest am Sonntag, 2. » mehr

Die Darbietungen des Spatzenchors animierten zum Mitmachen und Mitsingen.

26.06.2017

Coburg

Lieber kunterbunt statt bierernst

Vom Kinderschminken bis zum Torwandschießen: Die evangelische Gemeinde in Michelau feierte ein fröhliches Fest. » mehr

Sie unterzeichneten den Kooperationsvertrag der Kirchengemeinden des Neustadter Kessels (von links): Pfarrerin Ulrike Schmidt-Rothmund, Vertrauensfrau Ingrid Schelhorn (beide Fechheim), Pfarrerin Romina Rieder, Vertrauensfrau Sylvia Wittmann (beide Haarbrücken), Vertrauensfrau Eva Grempel, Pfarrer Jörg Herrmann (beide Wildenheid), Pfarrer Michael Meyer zu Hörste und Kirchenvorstand Susanne Greiner-Schunk (beide St. Georg).	Foto: P. Tischer

03.06.2017

Coburg

Vier mal zwei auf Augenhöhe

Die Kooperation der Kirchengemeinden im Neustadter Kessel schreitet voran. Nun werden Berater der Gemeindeakademie Rummelsberg hinzugezogen, die die Zuständigkeiten neu definieren. » mehr

22.05.2017

Kronach

Seit 20 Jahren auf großer Fahrt

Die Kindertagesstätte "Arche Noah" in Schneckenlohe feierte ihr rundes Jubiläum. Dabei blickt die Leiterin auf eine bewegte Zeit zurück. » mehr

15.02.2017

Kronach

Ja zur Generalsanierung

Das Haus für Kinder in Ludwigsstadt erhält eine Rundum-Erneuerung. Außerdem kommt eine neue Krippengruppe dazu. » mehr

Diakonin Nora Knötig hielt am Dankabend eine Kurzandacht.

15.01.2017

Hassberge

Rund um die Kirche gibt's viel zu tun

Beim Mitarbeiterdankabend der evangelischen Gemeinde in Ebern und Jesserndorf betont Pfarrer Grosser die Bedeutung der Ehrenamtlichen. Auch 2017 steht einiges an. » mehr

Am Reformationstag 2016 wurde das Oratorium vor 16000 Zuschauern in Dortmund uraufgeführt.

26.12.2016

Feuilleton

Reformation als Mega-Musical

Am Pop-Oratorium "Luther" werden sich 2017 rund 20 000 Menschen beteiligen. Der Projektchor "Campus Solis" aus Sonnefeld singt in München mit. » mehr

Gertrud Göpfert

03.11.2016

Coburg

Ebersdorf begrüßt neue Pfarrerin

Gertrud Göpfert wird am kommenden Sonntag in ihr Amt offiziell eingeführt. Sie will vor allem mit den Menschen ins Gespräch kommen. » mehr

23.10.2016

Kronach

Ludwigsstadt: Stühlerücken im Dekanat

Bei der Synode wird klar: Um offene Stellen im Bezirk zu besetzen, ist mitunter ein langer Atem nötig. Umso mehr freut man sich, dass es in Ludwigsstadt dann doch noch geklappt hat. » mehr

Dekan Andreas Kleefeld (links) überreichte Pfarrer Michael Meyer zu Hörste die Urkunde, die diesem die erste Pfarrstelle zuweist. Foto: Tischer

04.10.2016

Coburg

Neustadter begrüßen ihren neuen Pfarrer

Der Imagefilm des Kirchenvorstandes St. Georg zeigte offenbar Wirkung. Michael Meyer zu Hörste wurde nun feierlich in sein Amt eingeführt. » mehr

Pfarrer Ulrich Willmer verabschiedet sich am kommenden Sonntag aus der Johanneskirchengemeinde Hut/Wüstenahorn in Coburg. Foto: Koch

21.09.2016

Coburg

Pfarrer Willmer sagt Adieu

Seit elf Jahren betreut der Seelsorger die Johanneskirchengemeinden Hut und Wüstenahorn. Am Sonntag heißt es aber nun Abschied nehmen. » mehr

^