Lade Login-Box.

KLASSENLEHRER

Erwartungsvoll und auch ein bisschen aufgeregt saßen die Abc-Schützen vor 60 Jahren im Klassenzimmer der Coburger Pestalozzischule. 30 von ihnen haben sich jetzt wieder getroffen. Foto: Privat

09.09.2019

Coburg

Mit der Schiefertafel auf der Schulbank

30 Männer und Frauen haben ein besonderes Jubiläum gefeiert: Sie wurden vor 60 Jahren in der Pestalozzischule eingeschult. Dazu reisten prominente Gäste an. » mehr

100 Jahre Waldorf

02.10.2019

Familie

Waldorf-Pädagogik ist «Mehr als nur seinen Namen tanzen»

Es wird ständig gestrickt und danach tanzen die Schüler ihre Namen - Klischees über Waldorfschulen gibt es viele. Dennoch verbuchen sie 100 Jahre nach Gründung der ersten Einrichtung großen Zulauf - v... » mehr

Erstklässler werden oft nach Straßenzügen zu Klassen zusammengefasst. Mitunter jedoch auch nach der Konfession. Foto: Peter Steffen/dpa

16.09.2019

Coburg

Getrennt nach Religion

In Dörfles-Esbach wurden vor einer Woche knapp 60 Kinder eingeschult. Die ersten Klassen sind nach Konfessionen getrennt. Das sorgt für Ärger. » mehr

Voller Optimismus blicken diese Absolventen der Abschlussklassen der Heiligkreuz-Schule in ihre weitere Zukunft. Von links: Caroline Platsch, Luis Schuch, Emre Özcan, Marcel Kutyniok, Ludwig Scherer, Daniel Sterzer, Chimezirim Ijebuonwu, Jochen Großmann und Jaimy Kaufmann.	Foto: Meißinger

24.07.2019

Coburg

Für alle 36 Prüflinge heißt es am Ende: "Bestanden!"

Die Heiligkreuzschule Coburg verabschiedete ihre Absolventen. Viele von ihnen beginnen eine Lehre. Andere drücken weiter die Schulbank für die Mittlere Reife. » mehr

21.07.2019

Kronach

Die Chefs stehen bereits Schlange

Die Mittelschule Küps verabschiedete ihre erfolgreichen Absolventen. Für sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Als Prüfungsbeste wurde Katharine Höfer ausgezeichnet. » mehr

17.07.2019

Kronach

Die Erfolgsformel lautet 4+1

Kronacher Mittelschüler haben ein zusätzliches Schuljahr absolviert. Jetzt haben die meisten den "Quali" geschafft. Einige können sogar noch mehr vorweisen. » mehr

Alle Entlassschüler der Neustadter Glockenbergschule schafften den Abschluss. Dabei war Daniel Neubert (links) mit einem Notendurchschnitt von 1,8 Bester beim Mittelschulabschluss, Jan Guse (Mitte) und Jasmin Koch lagen beim L-Abschluss vorn. Ihnen gratulierten Klassenlehrerin Sabine Nagel und Rektor Manfred Bergmann. Foto: Glissnik

15.07.2019

Coburg

Alle Absolventen erreichen das große Ziel

Erstmals schaffen sämtliche Entlassschüler der Glockenbergschule die Abschlussprüfungen. Manche sogar noch mehr. » mehr

Bewegtes Klassenzimmer

03.05.2019

Familie

Warum in Bremen Schüler im Unterricht strampeln

Still sitzen fällt vielen Jugendlichen schwer. Eine Bremer Oberschule nutzt deshalb Ergometer im Klassenzimmer - zum Beispiel während der Mathestunden. Das Bewegungsangebot kam so gut an, dass es inzw... » mehr

Schulen stehen vor Ruhestandswelle

21.04.2019

Brennpunkte

Aderlass im Kollegium - Schulen stehen vor Ruhestandswelle

Der Altersdurchschnitt vieler Lehrerkollegien ist hoch. Folge: Ein beträchtlicher Teil des Kollegiums geht fast zeitgleich in den Ruhestand, der Nachwuchs fehlt. Können sich Schulen auf den Aderlass v... » mehr

Nach ihrem Sieg im Finale des Hallenfußballturniers der Coburger Mittelschulen posiert das Team der Heiligkreuzschule für seine Fans.	Foto: Andreas Wolfger

29.01.2019

Coburg

Ehrgeiz zahlt sich aus

In der HUK Arena findet das erste Hallenfußballturnier der Mittelschulen statt. Die Sieger kommen aus der Vestestadt. » mehr

Im August bereitete sich Svea Sinne auf ihr Jahr in Namibia vor. Foto: Norbert Klüglein

04.01.2019

Coburg

Nach dem Abi in die Fremde

Svea Sinne verbringt ein Jahr als Freiwillige in Namibia. Das erste Weihnachtsfest ohne ihre Familie war ein großes Abenteuer für sie. » mehr

Wo alles begann: 1955 starteten Eva-Maria Müller und Heidi Ludwig (hintere Reihe von links), Barbara Decker und Renate Bialluch (mittlere Reihe von links) sowie Renate Libbe und Brigitte Schuster

21.09.2018

Coburg

Nach 55 Jahren zurück auf die Schulbank

Sechs ehemalige Schülerinnen aus Ketschendorf treffen sich noch heute regelmäßig. 1963 verließen sie die Volksschule und starteten ins Berufsleben. "Das war viel anstrengender", erinnert sich Renate L... » mehr

Kind mit Schulranzen auf Spielplatz

13.09.2018

Familie

Wenn Erstklässler nicht mehr zur Schule gehen wollen

Nicht nur Jugendliche schwänzen die Schule: Schon Erstklässler können aus unterschiedlichsten Gründen Schulvermeider sein. Die Eltern sind oft hilflos - so wie die von Tim. » mehr

Ihren Mittleren Schulabschluss feierten am Donnerstagabend in der Aula der Seßlacher Mittelschule 24 junge Erwachsene. Dabei konnte Klassenlehrerin Helen Arnold als Jahrgangsbeste der 10aM Hanna Schmidt (Weitramsdorf), Victoria Barreto Sampaio-Hein (Untersiemau) und Anika Weiß (Weitramsdorf, von rechts) auszeichnen.

23.07.2018

Region

Zum Abschluss ein echtes Highlight

"Alle haben bestanden, wir können feiern!" Dies verkündete Schulleiter Wolfgang Hoydem vor Kurzem stolz in der Aula der Mittelschule Seßlach. » mehr

Die Klassenbesten der Mittelschule Bad Rodach mit ihren Gratulanten (von links): Meeders 3. Bürgermeister Gerald Göhring, Fördervereinsvorsitzender Gerold Strobel, Josi Pflugradt, Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Madina Sultani, Franka Laube, Rektorin Manuela Oppel, Klassenleiterin Simone Gutwein und Ismail Arslan.	Foto: Doris Weidner

23.07.2018

Region

Mit Können und Nervenstärke

Erfolgsmeldung aus der Mittelschule Bad Rodach: 25 von 27 Neuntklässlern haben den Abschluss geschafft, das sind 93 Prozent. » mehr

20.07.2018

Region

Ein toller Jahrgang verlässt die Mittelschule Pressig

Sie alle haben Fleiß und Ausdauer bewiesen. Nun erwartet die Absolventen der neunten und zehnten Klassen ein neuer Lebensabschnitt. » mehr

Schulleiter Wolfgang Hoydem, Bürgermeister Martin Mittag und Schulamtsdirektor Uwe Dörfer (von links) teilten die Freude der Erstklässler, die im nächsten Schuljahr mit den zukünftigen Schulanfängern gemeinsam in drei Klassen der "Flexiblen Grundschule" unterrichtet werden. Foto: Knauth

18.07.2018

Region

Im eigenen Tempo lernen

Die Grundschule Seßlach hat nun "FleGS". Hier werden verschiedene Jahrgänge gemeinsam unterrichtet - und alle profitieren davon. » mehr

Das alte Schulhaus in Neubrunn: Nur eine "Übergangslösung" für die Breitbrunner. Archivfoto: Geiling

12.06.2018

Region

"Egoistische Gründe" für Standortfrage?

Die CSU Breitbrunn widerspricht den Neubrunner CSU-Kollegen: Anders als diese sehen sie keine Zukunft für ein Schulhaus in Neubrunn. Für sie spricht alles einzig für Kirchlauter. » mehr

Hatten sichtlich viel Spaß beim "Gruppentransport" mit Schülern der Klasse 3 b der Zeiler Grundschule: Landrat Wilhelm Schneider (links) und Zeils Bürgermeistermeister Thomas Stadelmann bei der Eröffnung der siebten "Haßberger Spielertage" am Donnerstagvormittag. Fotos: Naumann

15.03.2018

Region

Mittendrin, statt nur dabei

Die siebten Haßberger Spieltage haben begonnen. Mit dabei Landrat Wilhelm Schneider sowie Zeils Bürgermeistermeister Thomas Stadelmann. Sie zeigen, dass hier auch Erwachsene ihren Spaß haben können. » mehr

Schauspieler Andreas Leopold Schadt arbeitet mit den Achtklässlern an dem Video. Foto: Henning. Rosenbusch

01.03.2018

Region

Mit dem Tatortstar "My Coburg" drehen

Achtklässler der Rückertschule produzieren mit Schauspieler Andreas Leopold Schadt ein Video. Es ist Teil eines neuen Projektes der Stadt. » mehr

26.12.2017

Region

Zusammen statt alleine

Bei der Projektwoche der sechsten Jahrgangsstufe der Neukam-Mittelschule verbringen die Schüler Zeit mit Senioren. » mehr

Blank poliert werden Äpfel zum Hingucker.	Foto: Christiane Schult

22.10.2017

Region

In einem kleinen Apfel...

Kinder der Heimatringschule erforschen das gesunde Obst. An zehn Stationen lernen sie mit allen Sinnen. » mehr

Das Förderzentrum Glockenbergschule Neustadt verabschiedete seine Entlassschüler (von links): Klassenlehrerin Ann-Kathrin Luckner, Laura-Sophie Fischer, der beste Absolvent Sergio Digitalino und Nico Neumann sowie Rektor Manfred Bergmann. Foto: Glissnik

16.07.2017

Region

Selbstbewusst auf neuen Wegen

Die Glockenbergschule verabschiedet feierlich ihre Absolventen. Und nicht nur Sergio Digitalino, der mit einer Traumnote abschloss, kann auf seine Leistung stolz sein. » mehr

"Industrie 4.0" ist eine große Herausforderung. Die Staatliche Berufsschule I Coburg möchte eine von 16 Modellschulen in Bayern werden, die Fach- und Nachwuchskräfte auf die künftigen Anforderungen vorbereiten.	Foto: Jan Woitas

10.05.2017

Region

Berufsschule bewirbt sich für "Industrie 4.0"

Mit dem Förderprogramm will der Freistaat Fach- und Nachwuchskräfte fit für die Zukunft machen. Die Berufsschule Coburg sieht sich gerüstet. » mehr

Autogramme von Fabien Causeur waren gestern beim Besuch des Franzosen in der Klasse 8a an der Wirtschaftsschule Coburg heiß begehrt. Foto: Haberzettl

27.04.2017

Region

Treffen mit dem Super-Mann

Bei Brose Bamberg lenkt Fabien Causeur das Spiel der Basketballer. Bei einem Besuch an der Coburger Wirtschaftsschule gibt er den Aushilfs-Lehrer. Das kommt richtig gut an. » mehr

Ein paar Stoppeln sind schon wieder auf den Schädeln zu sehen. Die 10 a der Johann-Georg-August-Wirth-Realschule in Hof will ihren kranken Mitschüler Max nach allen Mitteln unterstützen. Zu sehen sind (von links) Kai Krafczyk, Marina Lazar, Nico Hüttl, Jonas Gold, Kevin Kießling, Orlando Gutmann, Janek Kießling, Lukas Greßmann, Kevin Neumann, Gilian Offial, Enrico Baake, Fabian Thomalla und Tom Sorger. Auf dem Bild fehlen Fabian Müller und Florian Moldenhauer.

23.03.2017

NP

Haare ab für Max

Die Klasse 10 a der Hofer Realschule setzt ein deutliches Zeichen für einen krebskranken Mitschüler. Die Jungs lassen sich aus Solidarität die Schädel rasieren. » mehr

Zusammenlegen oder nicht? Weiterhin diskutieren Eltern, Gemeinderat und Schulamt darüber, ob die Klasse aus dem Neubrunner Gebäude (Bild) nach Kirchlauter verlegt werden soll. Foto: Geiling

07.03.2017

Region

Diskussion ums Schulhaus reißt nicht ab

Wo sollen die Schüler aus Kirchlauter unterrichtet werden? Diese Frage führt seit geraumer Zeit zu Ärger bei Eltern, Lehrern, Gemeinderäten und Schulamt. Eine Lösung scheint immer noch nicht in Sicht. » mehr

Den Höhepunkt der Weihnachtsfeier der Neustadter Glockenbergschule lieferten die Neuntklässler mit ihrer Lehrerin Ann-Kathrin Luckner. Sie widmeten ihren Cup-Song ihrem Mitschüler, der nach einer Krebsoperation und Chemotherapie wieder auf dem Weg der Besserung ist, aber wegen der noch geringen Abwehrkräfte nicht zur Weihnachtsfeier kommen konnte. Sie hielten seinen Platz frei und spielten nur für ihn. Foto: Glissnik

21.12.2016

Region

Ein Song nur für Benny

Die Glockenbergschule stimmt mit Liedern und Gedichten auf Weihnachten ein. Die Neuntklässler widmen dabei ihren Auftritt einem Freund, der diesmal nicht dabei sein konnte. » mehr

Die Mittelschule Rödental-Oeslau verabschiedete ihre Absolventen. Das Foto zeigt die Klassenbesten zusammen mit ihren Lehrkräften und Bürgermeister Marco Steiner.	Foto: www

25.07.2016

Region

Zeit, neue Wege zu gehen

Rödental - Zwei Drittel haben den "Quali" bestanden, 95 Prozent den Mittelschulabschluss erreicht, konstatierte Rektorin Susanne Fritze anlässlich der Verabschiedung des » mehr

22.07.2016

Region

Mittelschüler beweisen Können

In Pressig überzeugt der Nachwuchs mit zum Teil sehr guten Leistungen. Einigen gratuliert sogar der Landrat. » mehr

14.07.2016

Region

Trommelzauber und Maniok-Frühstück

Seit 20 Jahren unterstützt die Pressiger Grund- und Mittelschule eine Bildungseinrichtung in Benin. Und so nutzt man auch den Afrika-Projekttag, um wieder eifrig Spenden zu sammeln. » mehr

Fünf Wochen lang haben die Mädchen und Jungs der Altenkunstadter Mittelschule im Kunstunterricht gebastelt. In der Schule, in Geschäften und bei öffentlichen Veranstaltungen wie dem Weismainer Thomasmarkt (Bild) boten sie die Sachen zum Kauf an. Foto: Bernd Kleinert

14.01.2016

Region

580 Kilo Futter für arme Hunde

Altenkunstadter Mittelschüler vermarkten ihr Gebasteltes, um die Not rumänischer Vierbeiner zu lindern. » mehr

21.12.2015

Region

Die Lesekönigin heißt Marie Baumann

Pressig - Marie Baumann hatte am Ende die Nase vorn. Die Schülerin der Grund- und Mittelschule Pressig, die die Klasse 6 b G besucht, wurde Lesekönigin 2015. » mehr

Endlich in Coburg: Am Ende wollten die Schüler nur noch zum Bahnhof und ab nach Hause.

20.10.2015

Region

Auf eigene Faust bis nach Coburg

Würzburger Gymnasiasten wagen ein Experiment: Fünf Schüler reisen 150 Kilometer durch die Fränkische Schweiz. Ihr Ziel war die Vestestadt. » mehr

14.10.2015

Region

Karrierestart vor 41 Jahren

Silke Wachter ist die neue Schulleiterin in Nordhalben. Bei der offiziellen Einführungsfeier trifft sie auf ihre erste Klassenlehrerin. Und die hatte schon damals gewusst, was aus ihr einmal werden wü... » mehr

Mit einem riesigen Jasmin-Strauch für den Garten überraschten die Neuntklässler ihre Lehrerin Silke Schaible (sitzend). "Und wie krieg? ich den jetzt nach Hause?", schmunzelte die Pädagogin. Fotos: Bernd Kleinert

29.07.2015

Region

Letzte Entlassfeier der Baur-Mittelschule

Die Bildungseinrichtung schließt am 31. Juli für immer ihre Pforten. Bei der Verabschiedung der Absolventen schwingt deshalb Wehmut mit. » mehr

Ihre Abschlussfeier gestalteten die Waldorfschüler selbst, unter anderem mit einem Flötenstück mit ihrem früheren Klassenlehrer Andreas Derleth (links).

28.07.2015

Region

Durch den Rosenbogen ins Leben

20 junge Leute beenden die Waldorfschule. Die zwölf Jahre Schulzeit beschließen sie mit einer Eurythmie-Vorführung. Auch die Lehrer sind emotional berührt. » mehr

24.07.2015

Region

Beste Chancen für den Berufs-Einstieg

Bei einer Feierstunde im Landratsamt werden die besten Mittelschüler aus dem Landkreis geehrt. Landrat Oswald Marr hebt im Rahmen der Ehrung die Chancen im Beruf mit der mittleren Reife hervor. » mehr

Die Schüler (von rechts) David, Manuel, Marie und Nina auf ihren selbst gefertigten Skateboards. 	Foto: Thomas Micheel

16.05.2015

Region

21 Schüler und neun Skateboards

Siebtklässler der Redwitzer Albert-Blankertz- Mittelschule testen ihre handwerklichen Fähigkeiten. » mehr

Wahab und Tschawad aus Syrien bewiesen Lions-Präsident Alexander Ambros im Gespräch, wie gut sie schon Deutsch gelernt haben. Sie bedankten sich mehrfach für die Unterstützung durch den Lions-Club. 	Foto:s Sabine Weinbeer

19.12.2014

Region

Bildung ist ihre große Chance

In der "Asylklasse" der Berufsschule bereiten sich junge Flüchtlinge auf Ausbildung und Job vor. Der Lionsclub hat für sie die Patenschaft übernommen und leistet Hilfe. » mehr

Mit einer Spende von 2500 Euro unterstützt die Raiffeisenbank Obermain Nord, vertreten durch Vorstandsmitglied Andreas Fischer, Marketing-Leiterin Elke Stadelmann und die Altenkunstadter Geschäftsstellenleiterin Christine Bauer (hinten, von links), die Anschaffung zweier Whiteboards für die Grundschule. Über die Spende und die digitalen Tafeln freuen sich (von rechts) die Klassenlehrerinnen Yvonne Kern (3b) und Sieglinde Schmidt (3a), Rektorin Margarete Greich-Hewera sowie Bürgermeister Robert Hümmer.    	Foto: Bernd Kleinert

27.11.2014

Region

Mit der digitalen Tafel ins Internet

Zwei Whiteboards bereichern den Unterricht an der Grundschule. Die digitalen Tafeln ermöglichen interaktives Arbeiten und bieten völlig neue Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung. » mehr

Start in Schney: Unser Bild zeigt die Klasse 1/2a mit Klassenleiterin Julika Wendrich. 	Foto: Reinhard Blechschmidt

17.09.2014

Region

Froher Start in den Ernst des Lebens

Im Landkreis Lichtenfels sind am Dienstag viele Abc-Schützen erstmals in die Schule gegangen. Doch mancherorts bleiben sie in den Klassenzimmern nicht unter sich. Es werden Kombiklassen gebildet. » mehr

17.09.2014

Region

Der erste Schultag ist geschafft

Mütter vergießen das ein oder andere Tränchen der Rührung, Väter wundern sich, dass die Prinzessin auf einmal schon so groß ist. Und die kleinen Hauptdarsteller platzen vor Stolz. Den 23 Erstklässlern... » mehr

Madleen Pfeifer, Lisa Tranziska, David Leber und Lukas Schelhorn (vorne, von links) verlassen die Mittelschule Seßlach als Jahrgangsbeste. Laura-Celine Kessel (rechts) wurde für ihre sportlichen Leistungen geehrt. Hinten (von rechts): Schulleiter Helmut Dillig, Bürgermeister Martin Mittag und Klassenlehrer Alfred Jäck.

19.07.2014

Region

Die Uhr hat ausgetickt

21 Schüler der Seßlacher Mittelschule haben ihr Abschlusszeugnis in der Tasche. Madleen Pfeifer und Lisa Tranziska sind die Jahrgangsbesten. » mehr

Die Don-Bosco-Schule des Jugendhilfezentrums Pfaffendorf bekam den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Knieend von links die Beteiligten der Aktion: Kevin Heeb, Landesschülersprecher Tobias Pawelkowicz, Justin Ansorge, Kevin Drexler, Pakin Freitag-Velosa, Leon Gräßlein, Jonas Schmidt, Antonie Prediger und Alyssa Wolf. Hinten stehend von links Zehranur Aksu, Alexander Engel, Norbert Sieben, Dino Dizdarevic, Bernd Geyer, Felicita Wibowo, Marc Fischer, Lars Bacher und Constantin Faulhuber. 	Foto: Gerhard Schmidt

12.12.2013

Region

Menschenwürde im Blick

Die Don-Bosco-Schule des Jugendhilfezentrums Pfaffendorf bekommt den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Die Beteiligten verpflichten sich, mit Projekten nachhaltig gegen Diskriminieru... » mehr

30.08.2013

Region

Chance auf einen Neuanfang

Am nächsten Mittwoch beginnt der Umzug in das neue Wilhelmsthaler Schulhaus. Die Schüler können sich auf ein schöneres Ambiente freuen. Doch es gibt auch noch einige andere Überraschungen. » mehr

Die Klasse 7 der Fichtelnaabtalschule in Ebnath erhält von Annette Seidel vom Bayernwerk die Glückwünsche für den dritten Platz.	Fotos: Schädlich

10.07.2013

Oberfranken

Ausgezeichnete Journalisten

Die Klasse 8d des Luisenburg-Gymnasiums Wunsiedel gewinnt den regionalen Wettbewerb für Nachwuchsjournalisten der Frankenpost und des Bayernwerks. Die Klasse hofft in zwei Wochen beim bayernweiten Aus... » mehr

Pausenbrot von der Klassenlehrerin: Claudia Martin versorgt einen Schüler mit einer Stulle der Würzburger Kindertafel .

22.09.2012

NP

Frühstück für bedürftige Schüler

Manche Eltern können es sich nicht leisten, andere schaffen es zeitlich nicht. Bayerische Kindertafeln sorgen dafür, dass jeder was gegen den Hunger hat. » mehr

Zahlreiche Gratulanten fanden sich bei der Amtseinführung von Ulrike Zettelmeier (3. von links) als Schulleiterin und Andrea Wölfel-Selzam 6. von links) als deren ständige Stellvertreterin ein. 	Foto: Fertinger

11.11.2011

Region

Beraterin und Motivatorin

Ulrike Zettelmeier ist die neue Leiterin der Schule in Maroldsweisach. Ihre Stellvertreterin ist Andrea Wölfel-Selzam. » mehr

Eine Prämie des Ärztlichen Kreisverbandes für hervorragende Leistungen bei der Abschlussprüfung ging an Lisa Deckelmann (1,25) aus Ebensfeld.

26.07.2011

Region

Mehr als nur ein Job

48 junge Frauen aus dem Raum Lichtenfels schaffen die Prüfung zur Medizinische Fachangestellten. 80 Prozent werden von ihren Praxen übernommen. » mehr

Die Neuntklässler der Johann-Puppert-Schule mit Klassleiter Werner Scholz (oben rechts), 2. Bürgermeister Klaus Krügel (zweite Reihe rechts), Pfarrer Martin (vorne rechts) und den Schulleiterinnen Alexandra Kober und Silke Fischer (links, zweite und erste Reihe).

26.07.2011

Region

"Chillen" und den Weg im Auge

Unter dem Thema "Aufbruch" steht die Verabschiedung der Neuntklässler an der Johann-Puppert-Schule. Schulbeste sind Sven Reißmann, Franz Brettschneider und Florian Pfeilstetter. » mehr

Die Entlassschüler an der Mittelschule von Maroldsweisach brachten beachtliche Ergebnisse zustande. Von links: Klassenlehrer Karlheinz Blümm, Yvonne Leidner von der Sparkasse Ostunterfranken, Adrian Häfner, Lisa-Marie Hülß, Isabell Knauer, Schulleiter Josef Friedrich und Schulverbandsvorsitzender Bürgermeister Wilhelm Schneider. 	Foto: Schneider

25.07.2011

Region

Geborgenheit als guter Wunsch

Die Maroldsweisacher Mittelschule feiert die Verabschiedung ihrer Absolventen. 13 Schüler bekommen ihre Abschlusszeugnisse. » mehr

^