Lade Login-Box.

KLIMAGIPFEL

Madrid bietet Greta Thunberg Hilfe bei Reise zum Klimagipfel an

02.11.2019

Brennpunkte

Madrid bietet Thunberg Hilfe bei Reise zum Klimagipfel an

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg sucht ein Verkehrsmittel. Um rechtzeitig beim Klimagipfel in Madrid zu sein, muss sie den Atlantik überqueren. Hilfe könnte dabei aus Spanien kommen. » mehr

Weltklimakonferenz

31.10.2019

Brennpunkte

Grüne fordern Bonn als Tagungsort für UN-Klimakonferenz

Der Weltklimagipfel sollte in der ersten Dezemberhälfte in Chile tagen - wurde nun aber von der dortigen Regierung abgesagt. Die Suche nach einem alternativen Tagungsort läuft. Kommt Deutschland zum Z... » mehr

Trockenheit

30.11.2019

Wissenschaft

Klimakonferenz in Madrid: Worum geht es?

Um die Klimakonferenz gab es in diesem Jahr schon viel Wirbel - weil sie kurzfristig umziehen musste von Chile nach Madrid. Das Treffen sei enorm wichtig, mahnen Klimaschützer. Aber worum geht es eige... » mehr

Klimastreik in Turin

27.09.2019

Brennpunkte

Heiße Pizza statt heiße Erde: Erneut weltweite Klimaproteste

Neuseeland, Südkorea, sogar Bangladesch - erneut gehen die Menschen weltweit für mehr Klimaschutz auf die Straße. In Deutschland sind es deutlich weniger als vergangene Woche. Ganz anders sieht es in ... » mehr

24.09.2019

Schlaglichter

Neue Versprechen nach Thunbergs Wutrede beim Klimagipfel

Mehr als 60 Länder haben beim UN-Klimagipfel in New York zusätzliche Anstrengungen im Kampf gegen die gefährlich schnell zunehmende Erderwärmung versprochen. Wirtschaftsmächte wie Deutschland, Frankre... » mehr

Merkel trifft Thunberg beim UN-Klimagipfel

23.09.2019

Hintergründe

Thunbergs Wut, Merkels Versprechen und ein Überraschungsgast

Es geht um eine «Menschheitsaufgabe», wie Angela Merkel den Kampf gegen die Klimakrise nennt. Doch Greta Thunberg liest der Kanzlerin und den anderen Staats- und Regierungschefs in New York die Levite... » mehr

23.09.2019

Schlaglichter

Greta Thunberg bei UN-Klimgipfel: «Wie könnt Ihr es wagen?»

Die Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat beim Klimagipfel der Vereinten Nationen die Staats- und Regierungschefs der Welt mit einem emotionalen und eindringlichen Appell zu mehr Engagement beim Klimasc... » mehr

UN-Hauptquartier in New York

23.09.2019

Hintergründe

UN-Gipfel unter dem Druck der Proteste

Merkel, Macron, Johnson - und nicht zu vergessen Greta Thunberg: Die Rednerliste beim UN-Klimagipfel am Montag ist lang. Wie weitreichend vorgestellte Maßnahmen gegen die Erderhitzung sein werden, ble... » mehr

21.09.2019

Schlaglichter

Thunberg vor Vereinten Nationen: «Uns kann niemand stoppen»

Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg hat nach den weltweiten Klimaprotesten vor den Vereinten Nationen den Kampf gegen die Klimakrise beschworen. «Gestern sind Millionen Menschen rund um den Glob... » mehr

UN-Jugendklimagipfel in New York

21.09.2019

Brennpunkte

Thunberg vor Vereinten Nationen: «Uns kann niemand stoppen»

Erst spricht Greta Thunberg vor Zehntausenden beim Klimaprotest in New York, nun tritt sie in der Stadt beim UN-Jugendklimagipfel auf. Es wird nicht ihr letzter Auftritt vor den Vereinten Nationen sei... » mehr

21.09.2019

Schlaglichter

Thunberg nach Protesten auf UN-Jugendklimagipfel erwartet

Nach den weltweiten Klimastreiks mit Hunderttausenden Teilnehmern wird Aktivistin Greta Thunberg heute zum UN-Jugendklimagipfel in New York erwartet. Nach Angaben der Vereinten Nationen werden bei dem... » mehr

Segler

29.07.2019

NP

Profisegler bringen Greta Thunberg nach Amerika

Greta Thunberg hat einen Weg gefunden, nach Amerika zu reisen, ohne dabei die Umwelt zu belasten. Professionelle Segelsportler bringen die Umweltaktivistin nach New York, damit sie ihren Kampf für ein... » mehr

Hochseejacht

03.08.2019

Brennpunkte

Greta Thunbergs Reise beginnt - Erster Stopp Lausanne

In Stockholm hat alles angefangen mit der internationalen Klimaprotestbewegung, nun verabschiedet sich die Initiatorin für die kommende Zeit von ihrer schwedischen Heimat. Greta Thunberg reist für das... » mehr

Greta Thunberg

01.06.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg geht ein Jahr lang nicht zur Schule

Erst war nur Fridays for Future: Nun streicht sie die Schule für ein Jahr vorerst komplett. Die 16-Jährige Greta Thunberg will sich erst einmal ganz auf ihren Kampf gegen die Klimakrise konzentrieren. » mehr

17.12.2018

Schlaglichter

Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Nach dem Weltklimagipfel in Polen kommt aus dem Bundestag der Ruf nach einer Reform der Energiepolitik. Grünen-Chefin Annalena Baerbock sagte der Deutschen Presse-Agentur, mit dem von der Bundesregier... » mehr

Weltklimagipfel in Kattowitz

17.12.2018

Brennpunkte

Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Der Weltklimagipfel in Polen ist Geschichte - doch das Klima damit noch nicht gerettet. Die Zweifel, dass die Erderwärmung noch gestoppt werden kann, werden eher größer. Es werden neue Forderungen lau... » mehr

17.12.2018

Schlaglichter

Altmaier ruft nach Kattowitz zu neuem Klimaschutz-Anlauf auf

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat nach dem Klimagipfel von Kattowitz zu einem neuen Klimaschutz-Anlauf in Deutschland aufgerufen. «Positiv ist, dass es in Kattowitz überhaupt ein Ergebnis g... » mehr

17.12.2018

Meinungen

Genug gewartet

Um einen Erfolg richtig zu ermessen, kann es wichtig sein, sich klarzumachen, was hätte passieren können und was am Ende nicht passiert ist. Der Klimagipfel in Polen fällt in diese Kategorie politisch... » mehr

Schulze in Kattowitz

17.12.2018

Hintergründe

Etappensieg im Klimaschutz - aber der Weg ist noch weit

Handelskriege, Populisten, Ego-Politik: Die internationale Zusammenarbeit hat keine Konjunktur. Beim Klimagipfel schafft es die Weltgemeinschaft trotzdem, sich zusammenzuraufen. Ist der Aufbruch für m... » mehr

03.12.2018

Schlaglichter

Minister beim Klimagipfel: Kattowitz muss Trendwende sein

Kattowitz (dpa) - Entwicklungsminister Gerd Müller sieht die Erderhitzung als «Überlebensfrage der Menschheit». Er erwartet von der Klimakonferenz in Polen mehr Entschlossenheit im Kampf gegen den Kli... » mehr

Interview: mit Christiane Benner

11.12.2015

Wirtschaft

"Der Wanderzirkus der Leiharbeit muss enden"

Leiharbeiter, Klimagipfel und Flüchtlinge: Die Themen der IG Metall sind die Themen der Gesellschaft. Das sagt die zweite Vorsitzende, Christiane Benner. » mehr

Rekordhitze: 40,3 Grad wurden heuer in Kitzingen gemessen. Das tut dem Mais (im Bild) nicht gut.

29.11.2015

Oberfranken

Heißer Sommer macht Bauern Probleme

2015 gab es so viele heiße Tage wie nie. Der extreme Sommer belastet auch die Landwirtschaft. Viele Landwirte in Bayern haben eine schlechtere Ernte eingefahren. » mehr

Das Zweiländermuseum in Streufdorf ist eines der bereits umgesetzen Projekte im Rodachtal. Foto: Initiative Rodachtal

12.10.2015

Region

Zehn Kommunen ziehen an einem Strang

Seit fast 15 Jahren gibt es die Initiative Rodachtal. Doch auf Anhieb kann kaum jemand sagen, wofür das Regionalmanagement steht. Dabei ist es an vielen Fronten aktiv. » mehr

10.02.2015

Region

Wo immer Sommer ist

Eine Abordnung aus Brasilien besucht das Tropenhaus in Kleintettau. Die Delegation ist nicht nur vom Umweltprojekt "Klein Eden" begeistert, sondern auch darüber erstaunt, dass eine Halle, in der tropi... » mehr

Der 10. Klimagipfel tagte im Saal des Jagdschlosses Tambach. Von links: Christine Bardin (Bürgermeisterin Ummerstadt), Nina Liebermann (2. Bürgermeisterin Gemeinde Itzgrund), Wolfgang Kießling (Amt für ländliche Entwicklung), Martin Finzel (Bürgermeister Gemeinde Ahorn), Wolfgang Bauersachs (Bürgermeister Gemeinde Weitramsdorf), Andreas Eichhorn (Amt für ländliche Entwicklung) und Jörg Wicklein. 	Foto: Gabi Arnold

02.10.2014

Region

Netzwerk zum Energiesparen

Die Initiative Rodachtal freut sich beim Klimagipfel über bisher erreichte Ziele. Nun geht es um die weitere Umsetzung der Konzepte. » mehr

19.07.2013

Region

Energie kennt keine Grenzen

Die Gemeinde Untermerzbach beteiligt sich an einem Energiekonzept der Initiative Rodachtal. Eine Mitgliedschaft strebt die Kommune aber laut Bürgermeister Helmut Dietz nicht an. » mehr

Bütikofer4

16.02.2008

Region

Auf die eigenen Stärken besinnen

Haßfurt – Die Vorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien sind vielbeschäftigte Menschen. Mit einem Terminplan wie Manager. Umso erstaunlicher, dass Reinhard Bütikofer, der Bundesvorsitzende de... » mehr

npkc_hs_IMGP2767_171210

17.12.2010

Region

Zu Besuch in der Zukunft

Der BN-Landesbeauftragte Richard Mergner ist vom Bioenergiedorf Effelter tief beeindruckt: Das Modellprojekt sei ein tolles Beispiel für die Zukunft. » mehr

npco_baer_freistellen_3sp_26

26.01.2011

Region

Beobachten, lesen, spielen

Der Förderverein Wildtier und Umwelt ist wieder arbeitsfähig. Das von ihm betreute Museum in Tambach legt bei den Besucherzahlen zu. Vorsitzender Christian Gunsenheimer ist zufrieden. » mehr

wb_atomkraft_291009

29.10.2009

Region

Braucht Klimaschutz Atomkraftwerke?

Tambach - Der Klimawandel tritt immer deutlicher zu Tage. Deshalb wird mit zunehmender Heftigkeit über die Zukunft der Energieversorgung gestritten. » mehr

npnd_wb_kestler_herbert_061

06.11.2010

Region

Ein Sonnenkraftwerk für Weitramsdorf

In Weitramsdorf geht eine der größten Solaranlagen im Coburger Land in Betrieb. Das Besondere daran: Die Module wurden auf den Hallendächern einer ehemaligen Möbelfabrik installiert. Das Kraftwerk s... » mehr

fpnd_weiger__301209

30.12.2009

Oberfranken

Weiger will ökologische Finanzreform

Nürnberg - Zum Schutz der Lebensgrundlagen und als Einstieg in eine nachhaltige Wirtschaftspolitik haben Naturschützer ein ökologisches Konjunkturprogramm gefordert. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

19.12.2009

FP/NP

Ein schwarzer Freitag

Was immer die Teilnehmer auch behaupten: Der Klimagipfel in Kopenhagen ist kläglich gescheitert. Außer politischen Zusicherungen ist nichts Positives von einer Konferenz geblieben, in die so viele Men... » mehr

fpnd_Busl_1sp_101109

10.11.2009

FP/NP

Gedankenloser Mensch

Alle lieben Flocke. Der Eisbär gehört zu den Tieren, die von den globalen Veränderungen des Klimas direkt in ihrem Überleben gefährdet werden. Je kleiner die Eisflächen am Nordpol werden, desto kleine... » mehr

^