Lade Login-Box.

KLIMASCHUTZ

Fridays for Future in Hamburg

vor 14 Stunden

Brennpunkte

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Nach Auftritten vor den Vereinten Nationen in New York und beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist die 17-Jährige erneut nach De... » mehr

Atze Schröder

vor 20 Stunden

Boulevard

Atze Schröder spendet 10.000 Bäume in Schleswig-Holstein

Der Comedian hält Wort: Wie er seinen 10.000 Fans bei einem Auftritt in Hamburg versprach, schenkt er jedem von ihnen einen Baum. In die Erde gepflanzt werden die Bäume im waldarmen Bundesland Schlesw... » mehr

Ein Stadtbus spiegelt sich in einem Verkehrsspiegel

vor 33 Minuten

Bayern

SPD: Busfahrermangel gefährdet Mobilitätswende

In Bayern fehlen Busfahrer. Dies geht aus einer Antwort der Staatsregierung auf eine Anfrage des SPD-Fraktionsvorsitzenden Horst Arnold hervor. Aus Sicht des Sozialdemokraten gefährdet diese Entwicklu... » mehr

Spielerisch zu mehr Nachhaltigkeit

21.02.2020

Familie

Wie Kita-Kinder mehr über Nachhaltigkeit lernen

Müll vermeiden, kaputte Dinge reparieren und Wasser sparen. In vielen Kindergärten lernen Jungen und Mädchen, wie sie achtsam mit Materialien und der Natur umgehen. » mehr

Peter Altmaier

vor 15 Stunden

Tagesthema

Rodung für die Tesla-Fabrik geht weiter - der Protest auch

Ein Gericht hat grünes Licht für das Baumfällen gegeben. Damit kann Tesla seinen ambitionierten Zeitplan für seine erste europäische Fabrik erstmal einhalten. Zwei Aktivistinnen kletterten jedoch auf ... » mehr

6. Industrie 4.0-Konferenz - Hasso-Plattner-Institut

20.02.2020

Deutschland & Welt

Habeck: Digitalisierung macht Energiewende erst möglich

Ohne Digitalisierung sind die Klimaziele kaum zu erreichen - davon ist Grünen-Chef Robert Habeck überzeugt. Bei intelligenten Stromzählern sollten dabei aber auch die Interessen der Nutzer mehr in den... » mehr

Baustelle Tesla-Werk

18.02.2020

Deutschland & Welt

Auch Grüne kritisieren Rodungsstopp für Tesla-Gelände

Ökologie und Ökonomie müssen keine Gegensätze sein - das meinen in der Debatte um die Tesla-Fabrik in Brandenburg nicht nur Wirtschaftsminister Altmaier und die deutsche Industrie, sondern auch die Gr... » mehr

Jeff Bezos

18.02.2020

Deutschland & Welt

Amazon-Mitarbeiter sehen Bezos' Klima-Spende kritisch

Der wohl reichste Mann der Welt kündigt eine Milliardenspende für den Kampf gegen den Klimawandel an. Doch nicht alle sind von Jeff Bezos' Großzügigkeit begeistert. Auch Amazon-Mitarbeiter kritisieren... » mehr

Alexander Birken

18.02.2020

Deutschland & Welt

Otto Group will bis 2030 klimaneutral werden

Die Hamburger Otto Group bemühte sich schon weitaus früher als andere Unternehmen um Umwelt- und Klimaschutz. Jetzt will der Konzern seine Anstrengungen nochmals verstärken und in zehn Jahren netto ke... » mehr

Strom aus der Itz: Hilmar Oppel betreibt in der Schottensteiner Mühle ein Wasserkraftwerk. Die Anlage hat eine Maximalleistung von 80 Kilowatt. Das reicht, um durchschnittlich 100 Haushalte kontinuierlich mit grünem Strom zu versorgen.	Foto: Norbert Klüglein

17.02.2020

Region

Wasserkraft ist Klimaschutz

Der CO2-neutralen Energieerzeugung kommt eine bedeutende Rolle zu. Das ist ganz im Sinne der Wasserkraftwerk-Betreiber. Von der Politik fordern sie verbindliche Regelungen. » mehr

Wasserstoff-Wirtschaft

17.02.2020

Deutschland & Welt

Schulze will Wasserstoff-Wirtschaft ankurbeln

Wasserstoff gilt als Treibstoff der Zukunft, aber die Herstellung aus erneuerbaren Energien würde sehr viel mehr Ökostrom benötigt, als derzeit in Deutschland produziert wird. Nun soll der Bund helfen... » mehr

06.02.2020

Region

Im Kleinen das große Ganze sehen

Am 15. März wählt Coburg einen neuen Oberbürgermeister. Die Neue Presse stellt alle Kandidaten vor. Heute: Michael Partes, ÖDP. Der 49-Jährige ist Lehrer an einem Gymnasium und wohnt in Dörfles-Esbach... » mehr

Maria Cloot-Schmich

17.02.2020

Familie

Karneval, Kamelle, Klimaschutz - geht das zusammen?

Karneval und Klimaschutz - passt das zusammen? Umweltschützer kritisieren, dass vieles, das Feiernde von den Wagen werfen, liegenbleibt oder ungenutzt im Müll landet. Wie der Karneval der Zukunft auss... » mehr

Rosenmontag

17.02.2020

Deutschland & Welt

Karneval, Kamelle, Klimaschutz - Geht das zusammen?

Karneval und Klimaschutz - passt das zusammen? Umweltschützer kritisieren, dass vieles von dem, was Feiernde von den Wagen werfen, liegenbleibt oder ungenutzt im Müll landet. Wie der Karneval der Zuku... » mehr

Carsten Körnig

17.02.2020

Bauen & Wohnen

Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Den schwarzen Kollektoren auf dem Dach sieht man es meist nicht an. Aber es gibt verschiedene Bauweisen von Solarthermie-Anlagen. Welche ist die richtige für den jeweiligen Hausbesitzer? » mehr

14.02.2020

Deutschland & Welt

Greta protestiert zum Valentinstag in schwedischer Heimat

Greta Thunberg und etliche weitere Schweden haben bei einem landesweit koordinierten Großprotest für mehr Klimaschutz demonstriert. Angeführt von der Klimaaktivistin marschierten Hunderte Demonstrante... » mehr

Tempolimit 130

14.02.2020

Umfrage

Vorstoß für Tempo 130 auf Autobahnen scheitert im Bundesrat

Nächste Runde im Dauerstreit um eine generelle Höchstgeschwindigkeit: Befürworter versuchen einen Anlauf über die Länderkammer - und kommen wieder nicht ans Ziel. Kommt das Reizthema damit vom Tisch? » mehr

Tempolimit 130

14.02.2020

dpa

Was bringt ein Tempolimit fürs Klima?

Je schneller unterwegs, desto höher der Benzinverbrauch - und desto mehr CO2 wird in die Luft gepustet. Wie groß der Einspareffekt eines Tempolimits ist, darüber herrscht keine Klarheit. » mehr

Autobahn

14.02.2020

Deutschland & Welt

Langsamer über die Autobahn: Was bringt das fürs Klima?

Je schneller unterwegs, desto höher der Benzinverbrauch - und desto mehr CO2 wird in die Luft gepustet. Wie groß der Einspar-Effekt eines Tempolimits ist, darüber herrscht keine Klarheit. » mehr

Trockenheit wird in Bayern zur Zukunft gehören. Foto: Armin Weigel/dpa

Aktualisiert am 13.02.2020

FP/NP

Wie sich der Klimawandel auf Bayern auswirkt

Bei einer Expertenanhörung im Umweltausschuss des Landtags haben acht der neun geladenen Sachverständigen in eindringlichen Worten vor den Auswirkungen des Klimawandels für Bayern gewarnt und den Frei... » mehr

Die Energiewelt der Zukunft bewegt sich zwischen Strom, der aus erneuerbaren Energien wie Windkraft und Photovoltaik dezentral vor Ort produziert wird und Strom, der von weit her über Höchstspannungsleitungen durch Europa transportiert wird. Fotos: Christopher Michael, Vencav/Adobe Stock

Aktualisiert am 13.02.2020

Oberfranken

Viel mehr grüner Strom nötig

Die Klimakonferenz der Metropolregion fordert stärkere Anstrengungen: Es muss viermal mehr Strom aus Photovoltaik und doppelt so viel aus Windkraft gewonnen werden. » mehr

12.02.2020

Oberfranken

Metropolregion sucht Mittel für mehr Klimaschutz

Ziele kann man sich viele vornehmen, umgesetzt werden müssen sie. » mehr

Hannover Messe

12.02.2020

Deutschland & Welt

Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe

Industrielle Prozesse verbrauchen oft viel Energie - mehr Klimaschutz in Unternehmen wird ein Schwerpunkt der Hannover Messe. Es ist nicht das einzige schwierige Thema, das die Aussteller angehen woll... » mehr

12.02.2020

Deutschland & Welt

Bio-Branche profitiert von größerem Umweltbewusstsein

Der Bio-Markt profitiert nach Angaben des Branchenverbandes BNN vom wachsenden Bewusstsein für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. «Mit der Fridays-for-Future-Bewegung sind die zentralen Themen der Bio-Br... » mehr

12.02.2020

Deutschland & Welt

Bio-Branche profitiert von größerem Umweltbewusstsein

Der Bio-Markt profitiert nach Angaben des Branchenverbandes BNN vom wachsenden Bewusstsein für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. «Mit der Fridays-for-Future-Bewegung sind die zentralen Themen der Bio-Br... » mehr

Gutes Beispiel aus dem Nachbarkreis: Parkplatz mit Photovoltaikbedachung in Bamberg.	Foto: Wolfgang Aull

11.02.2020

Region

Gemeinsame Visionen für die Klimawende

Ein Nachhaltigkeits-Forum für den Landkreis Haßberge findet am Samstag in Haßfurt statt. Die Netzwerkler von "Wir gestalten Heimat" laden dazu namhafte Referenten ein. » mehr

Greta Thunberg

11.02.2020

Deutschland & Welt

BBC kündigt Doku-Serie mit Greta Thunberg an

Klimaaktivistin Greta Thunberg wird im Mittelpunkt einer mehrteiligen BBC-Serie stehen. Dabei sollen nicht nur ihre öffentlichen Auftritte dokumentiert werden. » mehr

Eisbär im Nordpolarmeer

10.02.2020

Deutschland & Welt

Folgen des Klimawandels in Deutschland noch abzumildern

Starke Stürme, Dürren, Überschwemmungen: Die Erderwärmung macht sich auch in Europa bemerkbar. Wie schlimm es wird, liegt aber noch in Menschenhand, sagen Experten. » mehr

Tempolimit 130

07.02.2020

Deutschland & Welt

Bundesrat soll über Tempo 130 auf Autobahnen abstimmen

Eigentlich soll die Länderkammer über neue Regeln entscheiden, die Radlern mehr Sicherheit auf den Straßen bringen sollen. Doch nun ist ein Vorschlag für die Verordnung dazugekommen, der es in sich ha... » mehr

In der Coburger Geschäftsstelle der Neuen Presse im Steinweg 51 werden sämtliche Fragen gesammelt. Foto: Henning Rosenbusch

06.02.2020

Region

OB-Wahl: Jetzt sind unsere Leser am Zug

Was brennt Ihnen auf der Seele? Fragen Sie Ihre Kandidaten und gewinnen Sie Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro. » mehr

Merkel in Südafrika

06.02.2020

Deutschland & Welt

Merkel wirbt in Südafrika um Partnerschaft im Libyenkonflikt

Ein Jahrzehnt lang war die Kanzlerin nicht mehr in Südafrika. Nun wirbt sie dort um eine Partnerschaft bei der Konfliktlösung im Norden des Kontinents. Doch die Innenpolitik holt sie auch am Kap ein. » mehr

Eine effektive Wärmedämmung kann Geld sparen und ist gleichzeitig gut für die Energiebilanz.	Foto: Adobe Stock/Seroma72

06.02.2020

FP/NP

Anreiz für Klimaschutz

Gute Nachricht für Wohneigentümer: Energetische Sanierungsmaßnahmen werden nun steuerlich gefördert. Darüber freut sich auch das Handwerk. » mehr

Label-Online App zeigt Blauen Engel

06.02.2020

Netzwelt & Multimedia

Apps für einen nachhaltigen Lebensstil

Internet und Apps bieten Hilfe für fast jede Situation: Auch wer nachhaltig leben will, findet im Netz reichlich Informationen - ob es ums Essen, Einkaufen oder Reisen geht. » mehr

05.02.2020

FP/NP

Abschied vom Vorbild

Vor Kurzem noch konnte sich Siemens ohne großen Widerspruch als grüner Vorzeigekonzern inszenieren. Massive Proteste von Klimaaktivisten haben den Konzern in Rekordzeit zum Klimakiller abgestempelt. » mehr

"Comedy for Future"

05.02.2020

Deutschland & Welt

TV-Komiker planen Show für Klimaschutz

Man darf den Klimaprotest nicht allein den Schülern überlassen. Jetzt engagieren sich auch etliche TV-Comedians. » mehr

Acht der neun Oberbürgermeisterkandidaten diskutierten am Montag vor vollem Haus, wie Coburg die Umwelt schützen kann (von links): Moderator Wolfgang Braunschmidt (Neue Presse), Michael Partes (ÖDP), Dominik Sauerteig (SPD), Ina Sinterhauf (Grüne), Thomas Apfel (Pro Coburg), Martina Benzel-Weyh (Coburger Liste), Dr. Michael Zimmermann (FDP), Christian Meyer (CSU) und Christian Müller (CSB). René Hähnlein (Die Linke) fehlte entschuldigt, Norbert Denninger (Die Partei) darf nicht bei der OB-Wahl antreten. Foto: Frank Wunderatsch

04.02.2020

Region

Alle wollen das Klima schützen

Die Oberbürgermeister-Kandidaten diskutieren über die Umwelt. Dabei fällt auf: Sie sind sich oft einig, es gibt aber auch große Differenzen. » mehr

Bu bitte erfinden. (Gezeigt wird später das MHKW)	Foto: Frank Wunderatsch (Archiv)

04.02.2020

Region

Investition in Klimaschutz

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft hält das Müllheizkraftwerk auf dem aktuellen Stand der Technik. Dafür gibt er einen Millionenbetrag aus. » mehr

Shell-Tankstelle

04.02.2020

Deutschland & Welt

«Klimaneutrales» Autofahren? Neues Angebot von Shell

Wirksamer Klimaschutz oder nur ein Obolus zur Beruhigung des eigenen Gewissens? Shell-Kunden können künftig ihren CO2-Ausstoß mit einem Aufpreis auf den Spritpreis ausgleichen. Der Verbrennungsmotor b... » mehr

Tempolimit 130

04.02.2020

Deutschland & Welt

Kampf ums Tempolimit: Umwelthilfe kontert CSU-Kampagne

So richtig weg war das Reizthema nie: Soll auch in Deutschland eine Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen kommen? Jetzt zieht die Debatte weiter an. Und wie wäre es eigentlich mit Ausnahmen von einem L... » mehr

Hackfleisch als Billigartikel - das ärgert die Landwirte. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

03.02.2020

Oberfranken

Dumping-Preise ärgern die Bauern

Lebensmittel sind zu billig, sagt Oberfrankens Bauernpräsident Hermann Greif. Er bezeichnet die Sonderangebote der Supermärkte als unmoralisch. Bundeskanzlerin Merkel lehnt staatliche Mindestpreise ab... » mehr

Aktualisiert am 03.02.2020

FP/NP

Preisfragen

Das ist für Edeka gerade noch einmal gut gegangen: "Essen hat einen Preis verdient - den niedrigsten", plakatierte die Genossenschaft Minden-Hannover und erntete dafür einen Sturm der Entrüstung. » mehr

Greenpeace-Protest

03.02.2020

Deutschland & Welt

Kohle-Projekt: Greenpeace fordert «Rote Karte» für Siemens

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace fordert von Siemens den Ausstieg aus einem umstrittenen Geschäft in Australien. Der Konzern hält trotz heftiger Kritik an seiner Zulieferung für ein riesiges Ko... » mehr

CSU gegen generelles Tempolimit auf Autobahnen

02.02.2020

Deutschland & Welt

CSU-Kampagne gegen Tempolimit auf Autobahnen

«Tempolimit? Nein Danke!» Mit diesem Slogan und einer Kampagne im Internet bezieht die CSU noch einmal deutlich Stellung - bei einem der größten Reizthemen der deutschen Verkehrspolitik. » mehr

SUV

01.02.2020

Deutschland & Welt

Schulze: Käufer von spritfressenden Autos sollen mehr zahlen

Vor allem der Verkehrsbereich muss liefern, damit Deutschland Klimaziele im Jahr 2030 schafft. Doch reichen die bisher beschlossenen Maßnahmen aus? » mehr

01.02.2020

Deutschland & Welt

Schulze: Käufer von spritfressenden Autos sollen mehr zahlen

Umweltministerin Svenja Schulze will für mehr Klimaschutz den Kauf schwerer Autos mit hohem Spritverbrauch teurer machen - Elektrofahrzeuge dagegen sollen günstiger werden. Wer große spritfressenden A... » mehr

Bereits 2025 soll der erste Strom durch Erdkabel ähnlich diesem durch die Region fließen. Die Bundesnetzagentur hat nun den Trassenverlauf festgelegt.

31.01.2020

Oberfranken

Wirtschaft drängt auf Bau von Südost-Link

Die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (VBW) bedauert, dass die Landkreise Wunsiedel und Tirschenreuth klagen möchten. Die Gleichstromtrasse müsse schnell gebaut werden. » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit wichtig für Junge

Soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz bewegen junge Menschen in Deutschland einer Studie zufolge besonders. Mehr als 80 Prozent der Befragten zwischen 14 und 22 Jahren finden, dass soziale Gerechtigk... » mehr

Greta Thunberg als Wachsfigur

29.01.2020

Deutschland & Welt

Trump dreht Thunberg den Rücken zu

Die schwedische Klimaaktivistin ruft zum Schulstreik auf, der amerikanische Präsident schaut weg. So sieht eine Szene mit Wachsfiguren in Hamburg aus - fast wie im richtigen Leben. » mehr

Kritik am Zeitplan

29.01.2020

Topthemen

Was das Gesetz zum Kohleausstieg regelt - und was nicht

Spätestens 2038 soll das letzte deutsche Kohlekraftwerk vom Netz - für den Weg dahin gibt es jetzt einen Fahrplan, auf den die Bundesregierung ziemlich stolz ist. Doch eine entscheidende Frage wird au... » mehr

28.01.2020

FP/NP

Gestalter der Zukunft

Die Zukunft: Sie ist jederzeit ungeschrieben und dem Menschen immer einen Schritt voraus. Gleichwohl hat es jedermann in der Hand, sie auch ein kleines bisschen zu verändern. » mehr

Nutzfahrzeuge können mit Motoren ausgestattet werden, deren Treibstoff Wasserstoff ist. Gewonnen wird er mittels regenerativer Energien, beispielsweise Windkraft. Die Stadt Coburg könnte solche Fahrzeuge anschaffen, beispielsweise Stadtbusse oder Müllautos. Das ist ein Thema der Klimadiskussion am 3. Februar, der sich alle zehn Coburger Oberbürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten stellen.	Foto: Andreas Arnold

28.01.2020

Region

OB-Kandidaten und der Klimaschutz

Was kann eine Kleinstadt tun, um dem Klimawandel zu begegnen? Dazu beziehen die zehn Bewerber für die Wahl des Coburger Oberbürgermeisters am 3. Februar Stellung. » mehr

Anglizismus des Jahres

28.01.2020

Deutschland & Welt

«...for future» ist der Anglizismus des Jahres

Schon wieder was mit Greta Thunberg, denkt mancher. Zum zehnten Mal kürt eine Jury den Anglizismus des Jahres, um den englischen Einfluss auf die deutsche Sprache zu loben. Diesmal ist es «...for futu... » mehr

^