Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KOMÖDIE

Die Neuen im Ensemble (von links): Jule Stegner (FSJ Kultur), Anna Moldau (Requisite), Antonia Langner (FSJ Kultur), Corinna (Requisite), Fabian Appelshäuser (Dramaturgie Schauspiel), Sirin Reinhold , Pauline Vorberg (beide Regieassistenz), Nathan Harris und Mairi Harris-Grewar (beide Korrepetition), dahinter Katalin Naszály (Regieassistenz), Rannveig Káradóttir (Sopran) und Intendant Bernhard F. Loges, rechts im Bild Marina Schmitz (Schauspiel). Foto: Ungelenk

03.09.2020

Coburg

Coburg: Landestheater startet mit Globe Songs und Jazz

Das Landestheater startet in eine Spielzeit voller Unwägbarkeiten. Zur Begrüßung blickt Intendant Bernhard F. Loges besorgt und kämpferisch auf das Kulturklima im Lande. » mehr

13.08.2020

Kronach

Der Vorhang bleibt geschlossen

Lange Zeit hoffte man bei der Stockheimer Theatergruppe, doch noch vor Publikum auftreten zu können. Nun musste man aber schweren Herzens alle Aufführungen absagen. » mehr

«Der Geizige»

13.09.2020

Boulevard

Ovationen für «Der Geizige» von Molière am Thalia Theater

Ganz schön was los am Hamburger Thalia Theater. Grund für den Trubel: die Komödie «Der Geizige» von Molière. Die Zuschauer geizten nicht mit Applaus. » mehr

Opa und Enkelin beim abenteuerlichen Roadtrip nach Venedig: Fritz Peter Schmidle iund Dorohtee Höhn in der anrührenden Komödie "Honig im Kopf" auf der Maßbacher Freiichtbühne. Foto: Sebastian Worch

08.07.2020

Coburg

Was vom Abend in Erinnerung bleibt

Nach vier Monaten Abstinenz spielen die Maßbacher wieder: "Honig im Kopf" bringt das Theater sachte zurück ins Leben und zeigt, wie intensives Spiel die Distanz überwindet. » mehr

Bundespräsident Steinmeier besucht Theater

12.06.2020

Boulevard

Bundespräsident besucht Berliner Kudammbühnen

Frank-Walter Steinmeier hat ein Privattheater besucht, um sich über die Situation des Hauses während der Pandemie zu informieren. Viele Bühnen sind hierzulande existenziell bedroht. » mehr

10.06.2020

Kronach

Wenig Spielraum für Visionen

Stefan Haufe hat den Rosenberg-Festspielen zu einem erfolgreichen Neustart verholfen. Doch er vermisst Rückhalt - und nimmt seinen Hut. » mehr

Wolfram A. Guenther

14.04.2020

Boulevard

Schauspieler Wolfram A. Guenther ist tot

Der Wahlmünchner starb an den Folgen eines Autounfalls. Er wurde 70 Jahre alt. » mehr

10.03.2020

Kronach

"Rollator Gang" auf kriminellen Pfaden

Eine Komödie führt die Theatergruppe Wolfersgrün auf. Dabei gerät ein Rentner-Trio auf Abwege. » mehr

06.03.2020

Kronach

Karl Valentin in "Ludscht"

Mögen hätt‘ er schon lange wollen, aber dürfen traut er sich erst jetzt: Intendant Daniel Leistner wagt sich bei den Shakespeare-Spielen auf ganz neue Pfade. » mehr

Nina Hoss

25.02.2020

Boulevard

Perspektiven von Frauen prägen sechsten Berlinale-Tag

Die urkomische Blanche Gardin wird abgelöst von einer überzeugenden Nina Hoss. Auf den Berlinale-Leinwänden wechselt eine starke Frau die andere Hauptdarstellerin ab. Und auch die nächsten Highlights ... » mehr

16.02.2020

Kronach

Italien wie es singt und lacht

Das Lustspiel "Avanti, Avanti" feiert beim Kreiskulturring Premiere. Die Besucher erleben eine furiose Inszenierung von Thomas Rohmer. » mehr

Frustrierend und erniedrigend kann die Odyssee der Jobsuche sein. Den Theater-Neulingen von work:ART gelingt trotzdem eine hintergründig-groteske Komödie voller Spielwitz und Satire. Im Bild Sabine Lechner, Eva Kittel, Mike Dresselt und Doris Dehler (von links).	Fotos: Ungelenk

31.01.2020

Feuilleton

Türen sind zum Öffnen da

Das Projekt work:ART macht die Bühne zum Sprungbrett für Arbeitssuchende. Die erste Premiere in Coburg begeistert das Publikum und offenbart komödiantische Talente. » mehr

"Ehepaar Fuchs schult um" in Kirchlauter - und alle haben ihren Spaß daran. Foto: Hermann Kirchner

14.01.2020

Hassberge

In Kirchlauter geht es rund

Kirchlauter - "Vorhang auf" hieß es am vergangenen Wochenende im Oskar-Kandler-Zentrum in Kirchlauter. » mehr

Unwiderstehlich oder doch nicht? Johnny (Tim Reichwein, links) ist jedenfalls von seinem Charme überzeugt, dem weder Torben (Dominic Niedenzu) noch Marina (Johanna Wypich) erliegen. Anita (Dalma Viczina, rechts) ist eh seine Partnerin. Foto: Maja Engelhardt

13.01.2020

Feuilleton

Turbulenzen über bella Italia

Gute Laune garantiert: Das Musical "Ab in den Süden" bringt Bombenstimmung ins Kongresshaus. Beim Streifzug durch 60 Jahre deutsche Musikgeschichte mischen alle kräftig mit. » mehr

Die Jesserndorfer Theatergruppe rund um Spielleiter Rüdiger Ebert (links) freut sich schon auf die Aufführungen.

08.01.2020

Hassberge

Bierverschwörung in Jesserndorf

Seit 1971 bringt die Theatergruppe Jesserndorf Stücke auf die Bühne. Auch in diesem Jahr ist es wieder eine Komödie, die viele Lacher verspricht. » mehr

02.01.2020

Kronach

Werkbühne wieder in Kronach

2020 kehrt das Theater rund um Intendant Daniel Leistner in die Kreisstadt zurück. Gespielt wird dann die turbulente Komödie "Ernst sein ist alles" von Oscar Wilde. » mehr

Mit Lederhosen-Striptease auf Brautschau

18.12.2019

Veranstaltungstipps

Mit Lederhosen-Striptease auf Brautschau

Das Chiemgauer Volkstheater kommt mit dem Stück "Bauer sucht…" am 27. Dezember um 19 Uhr ins Kongresshaus Rosengarten nach Coburg. Die Komödie in drei Akten stammt aus der Feder von Bernd Helfrich. » mehr

Teamgeist mit beschränkter Haftung: Boris Stark, Nils Liebscher, Thomas Straus, Solvejg Schomers und Florian Graf (von links) in der satirischen Komödie "Extrawurst". Foto: Henning Rosenbusch

23.11.2019

Feuilleton

Stresstest für die Toleranz

Hochaktuell, bitterböse und brüllend komisch: Eine politisch korrekte "Extrawurst" bringt in der Reithalle gutbürgerliche Fassaden zum Einsturz. » mehr

Beziehungsstress auf drei Balkonen

22.11.2019

Feuilleton

Beziehungsstress auf drei Balkonen

Nach der Premiere der Komödie "Frühschicht bei Tiffany” geht das Theater Schloss Maßbach nun auf Gastspielreise durch die Region. Augustinus von Loe hat Kerry Renards Stück als unterhaltsamen Balancea... » mehr

Dicke Luft im Tennisclub: Florian Graf, Nils Liebscher, Solveig Schomers, Thomas Straus und Frerk Brockmeyer bei den Proben zu "Extrawurst."	Foto: Ungelenk

14.11.2019

Feuilleton

Leitkultur auf dem Grill

Eine "Extrawurst" stellt einen Tennisclub vor die Zerreißprobe. Kurz nach der Uraufführung kommt die satirische Komödie um Toleranz und Respekt in die Coburger Reithalle. » mehr

08.11.2019

Feuilleton

Diskussion über "Heimat-Bilder"

"Sichtweisen", die Diskussionsreihe der Hanns-Seidel-Stiftung und des Landestheaters Coburg, wird am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in der Reithalle fortgesetzt. » mehr

Tête-à-tête mit dem Sexy Hungry Highlander: Felix Forsbach, Olga Seehafter und Benjamin Hübner machten lustig Ernst mit der Devise "Mach dich frei und hab Spaß dabei!" . Foto: Ungelenk

25.10.2019

Feuilleton

Der Löwe im Wolfspelz

Das Publikum hat das Sagen und die Schauspieler lassen’s komödiantisch krachen. Die Improtheater-Reihe mit "Ernst von Leben" in der Reithalle feiert ihre tolle Premiere. » mehr

Reichlich Lachmuskeltraining in Ebersdorf

16.10.2019

Coburg

Reichlich Lachmuskeltraining in Ebersdorf

Seit fast 35 Jahren ist die Theatergruppe Ebersdorf ein Garant für vergnügliche Stunden. Wenn die Akteure zur Hochform auflaufen, bleibt im Publikum kaum ein Auge trocken. Für "Mein Name ist Hase" ist... » mehr

"Amphitryon"

14.10.2019

Boulevard

Joachim Meyerhoff glänzt in Molières «Amphitryon»

Wer bin ich? Um diese Frage dreht sich Herbert Fritschs bunt-barocke Inszenierung der Komödie «Amphitryon». » mehr

"Halt dei‘ Maul und iss gscheit!": Der Konfirmand Fritz lernt fürs Leben im Kreise seiner herzlichen Familie. Foto: Henning Rosenbusch

13.10.2019

Feuilleton

Ganz reale Karikaturen

Die Tragik dieser Familienbande ist nur lachend zu ertragen. Dazu bietet die fränkische Komödie "Schweig, Bub!" im Coburger Landestheater viel Gelegenheit. » mehr

Rudi Klos - Autor, Schauspieler und 1. Vorsitzender der Ebelsbacher Theatergruppe. Bei seinem Stück "Waschen - Schneiden (Pf)legen" mimt der 52-Jährige, hier in der Rolle des Philipp Mörle bei seiner vierten Komödie "Vorgezogene Weihnachten", den Hairstylisten Ruppert Flinke.

10.10.2019

Hassberge

Haarige Angelegenheiten

Rudi Klos war wieder fleißig: Der Ebelsbacher hat erneut ein Theaterstück geschrieben, das demnächst im Bürgersaal zur Aufführung gelangt. Mittlerweile kennt man die Stücke des 52-Jährigen auch im Aus... » mehr

Der Kreiskulturring startet mit Volldampf in die neue Spielzeit. Mit dabei: Oliver Clemens und Judith Hildebrandt in der Komödie "Avanti! Avanti!".

08.10.2019

Feuilleton

Klassiker, Kult und Komödie

Der Kreiskulturring Kronach startet in seine 63. Saison. Zum Auftakt kommt "Vincent will Meer" auf die Bühne. » mehr

04.10.2019

Kronach

Gefühls-Chaos in Ludwigsstadt

In neun Aufführungen geben Daniel Leistner und sein Team bei den Shakespeare-Spielen den "Sommernachtstraum" zum Besten. Die Premiere war denn auch: traumhaft. » mehr

Tyler Perry

02.10.2019

Boulevard

US-Multitalent Tyler Perry mit Hollywood-Stern geehrt

Vom Tellerwäscher zum Millionär - diese Erfolgsstory trifft auf Tyler Perry zu. In Hollywood ist das Multitalent reich geworden. Nun erhält der Regisseur, Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor dor... » mehr

15.09.2019

Schlaglichter

Nazi-Satire «Jojo Rabbit» gewinnt bei Filmfest in Toronto

Adolf Hitler als imaginärer Freund: Die Satire «Jojo Rabbit» von Regisseur Taika Waititi ist der Siegerfilm beim 44. Toronto International Film Festival. Die Komödie mit Scarlett Johansson und Waititi... » mehr

Salzburger Festspiele - Die Empörten

19.08.2019

Feuilleton

„Die Empörten“: Kurzer Applaus für Walser-Urauführung in Salzburg

Die Uraufführung der Komödie „Die Empörten“ von Theresia Walser ist am Sonntagabend bei den Salzburger Festspielen zurückhaltend aufgenommen worden. » mehr

Salzburger Festspiele - Die Empörten

19.08.2019

Boulevard

Mehr Boulevard als finstere Komödie: «Die Empörten»

Zum Abschluss des Premierenreigens der Salzburger Festspiele gibt es noch eine Uraufführung: Theresia Walsers Komödie «Die Empörten» versucht, die Debatte über den Rechtspopulismus mit humoristischen ... » mehr

Er kann nicht nur singen, Klavier spielen und pfeifen - Konstantin Wecker trägt auch leidenschaftlich gern und gut Gedichte und Textstücke vor.

25.07.2019

Feuilleton

Gänsehaut trotz Sommerhitze

Drei Stunden musikalische Botschaften mit viel Tiefe packt Konstantin Wecker in sein Programm. Damit das auch in den Ohren klingt, bringt er ein ganzes Orchester mit. » mehr

19.07.2019

Kronach

Rosenberg Festspiele 2019: Göttlicher Angriff auf die Lachmuskeln

Heinrich von Kleists Komödie "Amphitryon" hat Kronach begeistert. Eine beliebte und bekannte Schauspielerin sorgte für eine große Überraschung. Von allen Seiten gab es lobende Worte für die Inszenieru... » mehr

Tolles Duo: Merkur (Gabriel Stohler Mauch, rechts) macht sich einen Spaß daraus, Sosias (Tom Ohnerast) zu mobben.	Fotos: Frank Wunderatsch

18.07.2019

Feuilleton

Und wer bin ich?

Die Götter treiben bösen Psychoterror, und trotzdem darf gelacht werden: "Amphitryon" krönt die Festspiel-Saison auf der Festung Rosenberg. » mehr

Raphael Abel als Mr. Hoskins, und Charlize Altmann als "Napoleon" und Selina Wagner, Emma Chapman, und Leonie Breitfelder überzeugen textsicher als mörderische Tanten.

11.07.2019

Coburg

Finger weg vom Holunderbeerwein

Die Theatergruppe der Realschule COII legt den Krimiklassiker "Arsen und Spitzenhäubchen" neu auf. Die rabenschwarze Komödie begeistert die Gäste. » mehr

01.07.2019

Kronach

Eine Familie zum Totlachen

Ein schräger Haufen, eine Leiche und viel Tohuwabohu: Die Theaterfreunde Wallenfels begeistern rund 500 Zuschauer mit einer rabenschwarzen Komödie. » mehr

Kleider machen Leute, selbst wenn sie vom Trödel stammen: Dennis Pfuhl (links) und Gregor Nöllen beim Feilschen über die künftige Tatwaffe.	Fotos: Wunderatsch

27.06.2019

Feuilleton

Die Albernheit der Wichtigmänner

"Der Hauptmann von Köpenick" stellt hohle Autoritäten bloß und klagt Menschlichkeit ein. Auf der Kronacher Festung Rosenberg tut er’s mit Witz und Würde. » mehr

Schulleiter Stephan Feuerpfeil, Oberstudienrat Franz Hochreiner, Bürgermeister Thomas Nowak und der Vorsitzende der Stiftung "Krebskranke Kinder", Uwe Rendigs, mit den an der Spendenaktion beteiligten Schülern..

23.06.2019

Coburg

Schüler helfen kranken Kindern

Coburg - Unter der Leitung von Oberstudienrat Franz Hochreiner konnten Schüler des Projekt-Seminars Latein des Coburger Gymnasiums Alexandrinum bei zwei Veranstaltungen im Saal » mehr

Blühende Komödiantik: Puck (Christa Fedder) stiftet ordentlich Verwirrung.	Foto: Rosenbusch

21.06.2019

Feuilleton

Shakespeare - kurz, knapp und witzig

Wunderbares Liebes- Kuddelmuddel: Der Club 56 vergnügt mit einem köstlichen Sommernachtsträumchen in der Coburger Reithalle. » mehr

21.06.2019

Hassberge

Freilufttheater in Königsberg lebt auf

Königsberg - Man muss schon etliche Jahrzehnte in der Geschichte Königsbergs zurückgehen, um auf große Theateraufführungen in der Regiomontanusstadt zu stoßen. » mehr

Interview: mit Cornelius Schwalm, Schauspieler am Landestheater und Regisseur

19.06.2019

Feuilleton

Satire über grauenvolles Versagen

In "Tschechows Drei Schwestern" steht der Schauspieler Cornelius Schwalm auf der Bühne im Landestheater. Nun gibt er sein Debüt als Film-Regisseur in einer schwarzen Komödie. » mehr

"Zettel" (Mireia Martinez Pineda, links) freut sich mit Hermia und Demetrius (Martina di Giulio und Joshua Limmer).

16.06.2019

Feuilleton

Liebeswirren vor zauberhafter Kulisse

Eine klassische Komödie als Ballett: Das Ensemble des Landestheaters begeistert im Hofgarten mit dem "Sommernachtstraum". Dabei gibt es auch viel zu lachen. » mehr

Die Schulz-Story

12.06.2019

Boulevard

«Die Schulz-Story» eröffnet Privattheatertage in Hamburg

Der Fall des einstigen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz machte nicht nur auf der politischen Bühne Furore. «Die Schulz-Story» findet auch auf der Bühne statt. » mehr

Eine Reise erster Klasse: Mozarts "Entführung aus dem Serail" in Meiningen. Foto: ari

28.05.2019

Feuilleton

Das Charisma der Fremde

Heiterer Diskurs über den Zusammenprall der Kulturen und der Geschlechter: Roman Hovenbitzer inszeniert Mozarts "Entführung aus dem Serail" am Meininger Theater. » mehr

Eine Reise erster Klasse: Mozarts "Entführung aus dem Serail" in Meiningen. Foto: ari

28.05.2019

Feuilleton

Das Charisma der Fremde

Heiterer Diskurs über den Zusammenprall der Kulturen und der Geschlechter: Roman Hovenbitzer inszeniert Mozarts "Entführung aus dem Serail" am Meininger Theater. » mehr

Claus von Wagner

15.05.2019

Veranstaltungstipps

Aus dem tiefen Inneren unserer Gesellschaft

Kabarettist Claus von Wagner verbreitet Humor in Suhl. Und ein Musical präsentiert die Hits der Bee Gees in Nürnberg. » mehr

Bryan Cranston

02.05.2019

Feuilleton

Leinwandstars konkurrieren um US-Theaterpreis Tony

Die Tony Awards ehren die besten Musicals und Theaterstücke am New Yorker Broadway. In diesem Jahr sind viele Leinwandhelden nominiert, doch beim Hauptpreis für das beste Theaterstück gibt es eine fau... » mehr

Yasmina Reza.	Foto: Peer Grimm dpa

30.04.2019

Meinungen

Die Kunst, ein Spiegel

Das Leben ahmt die Kunst weit mehr nach als die Kunst das Leben", davon war Oscar Wilde überzeugt. Für ein plakatives Paradox darf man seinen Aphorismus halten, sogar für eine Provokation - gleichwohl... » mehr

US-Theaterpreis Tony

30.04.2019

Boulevard

Leinwandstars konkurrieren um US-Theaterpreis Tony

Die Tony Awards ehren die besten Musicals und Theaterstücke am New Yorker Broadway. In diesem Jahr sind viele Leinwandhelden nominiert, doch beim Hauptpreis für das beste Theaterstück gibt es eine Übe... » mehr

Komödiantisches Kabinettstück: "Barfuß im Park" erlebte am Freitag Premiere im Maßbacher Theater und ist nach Abstechern in die Region ab Juni auf der Freilichtbühne zu erleben. Foto: Worch

29.04.2019

Feuilleton

Einmal durch den Schlosspark tanzen

Augenzwinkernde Magie, die den Alltag verzaubert: Neil Simons Broadwayerfolg "Barfuß im Park" vergnügt mit Charme und Witz im Maßbacher Theater. » mehr

23.04.2019

Kronach

Lachen, bis die Tränen fließen

Die Landjugend Steinbach an der Haide begeistert mit ihrem Lustspiel "Zwei Opas auf Abwegen". Die Akteure sind glänzend aufgelegt. Das Publikum spendet tosenden Applaus. » mehr

^