KOMMANDANTEN

Ehrungen bei der Feuerwehr Lahm (von links): Vorsitzender Daniel Grell, Herbert Judex, Kreisbrandinspektor Reinhard Hartung, Helmut Schmidt, Kommandantin Claudia Ehrlinger, Werner Angermüller und stellvertretende Bürgermeisterin Nina Liebermann.	Foto: Michael Stelzner

14.01.2018

Coburg

Unzufrieden mit der Gemeinde

Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Lahm wird Kritik laut. Sie gipfelt im Rücktritt des Gerätewarts. » mehr

09.01.2018

Kronach

Daniel Pöhnlein ist neuer Kommandant

Der Nordhalbener steht künftig an der Spitze der Feuerwehr in der Klöppelgemeinde. Er tritt in große Fußstapfen. » mehr

vor 23 Stunden

Kronach

Wechsel auf dem Kommandanten-Posten

Bei der Feuerwehr Hummendorf tritt Robin Dittmann zurück. Seine Nachfolge übernimmt Holger Schneider. » mehr

08.01.2018

Kronach

Frischer Wind bei der Tschirner Wehr

Die Brandschützer gehen mit einem verjüngten Führungsduo ins neue Jahr 2018: Julia Barnickel ist nun Vorsitzende, Michael Schnappauf Kommandant. » mehr

08.01.2018

Kronach

Ein Einsatz, der nicht selbstverständlich ist

In Ludwigsstadt werden Mitglieder der Feuerwehr geehrt. Dabei hebt man auch deren Bedeutung für die Stadt insgesamt hervor. Nicht nur in Sachen Brandbekämpfung. » mehr

Im Ernstfall muss jeder Handgriff wie im Schlaf sitzen. Doch einige Pfaffendorfer "Aktive" waren schon über ein Jahr nicht mehr bei den Übungen, kritisiert Kommandant Storf.	Foto: Sebastian Stenzel/Wiesbaden112.de/dpa

07.01.2018

Hassberge

Kommandant hält flammendes Plädoyer

Die Feuerwehr Pfaffendorf braucht aktive Wehrleute. Dafür setzt sich der Chef der Truppe Christian Storf ein - und spricht Klartext beim Jahrestreffen. » mehr

Kommandant Florian Höhn (links) und Vorsitzender Hans-Jürgen Schmid (2.v.r.) ehrten zahlreiche Mitglieder und aktive Feuerwehrleute. Foto: P. Tischer

07.01.2018

Coburg

Erfolgreiches Jahr für die Wehr

Einsätze, Übungen und Veranstaltungen prägen 2017 für die freiwillige Feuerwehr Fechheim/Aicha. 2018 soll die Zusammenarbeit mit Nachbarwehren vertieft werden. » mehr

07.01.2018

Kronach

Zehn Einsätze und viele Übungen

Im Jahr 2017 setzt die Feuerwehr Hirschfeld die positive Entwicklung fort. Fast die Hälfte der Einwohner ist Mitglied. » mehr

John Young

06.01.2018

Wissenschaft

NASA-Astronaut John Young mit 87 Jahren gestorben

Washington (dpa) - US-Astronaut John Young, der als erster Mensch sechs Raumflüge absolvierte, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Wie die US-Weltraumbehörde NASA mitteilte, starb er am 5. Januar an... » mehr

Ehrungen und Beförderungen standen bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Steinrod an. Foto: Doris Weidner

02.01.2018

Coburg

Feuer und Flamme für die Wehr

Treue Mitglieder, ein reges Vereinsleben und eine Truppe, auf die immer Verlass ist: Die Steinroder Brandschützer sind mit 2017 durchaus zufrieden. » mehr

Stellvertretender Landrat Oskar Ebert, Bürgermeister Bernhard Ruß, Kreisjugendwart Johannes Krines, Kreisbrandrat Ralf Dressel und Bezirksjugendwart Thomas Grimmer (von links) würdigten die Leistungen der Feuerwehrkameraden für die Jugendarbeit.

21.11.2017

Hassberge

Ehrennadeln für treue Kameraden

Die Jugendfeuerwehr des Landkreises hat im Rahmen eines Ehrennachmittags verdiente Personen ausgezeichnet. Dabei stehen auch die Ehegatten im Fokus. » mehr

30.10.2017

Kronach

Brandursache ist geklärt

Ein technischer Defekt war wohl schuld am Feuer in der Kronacher Metzgerei Höring. Feuerwehr- Kommandant Martin Panzer ärgert sich über die vielen Gaffer während der Einsätze. » mehr

16.10.2017

Kronach

Vorndran ist jetzt vorn dran

Er übernimmt die aktive Mannschaft der Gehülzer Feuerwehr. Sein Vorgänger Christian Kreutzer wurde nach neun Jahren im Amt verabschiedet. Er bekam viel Lob für seine Arbeit. » mehr

"Hang Loose" machten an der 10. Eberner Musiknacht Stimmung im Ratskeller.

15.10.2017

Hassberge

Besucherrekord bei Musiknacht

650 Eintrittsbändchen wurden zur 10. Eberner Musiknacht verkauft. So viel wie noch nie. Keine Wunder bei swingenden Alligatoren, kubanischen Kommandanten und groovigem Dreyklang. » mehr

Für den sogenannten Innenangriff müssen oftmals Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden. Foto: P. Tischer

16.09.2017

Coburg

Kiebitze ausdrücklich erwünscht

Bei drei Schauübungen stellen in der kommenden Woche die örtlichen Feuerwehren ihre Leistungsstärke unter Beweis. Los geht es am Dienstag in Thann. » mehr

Für die Tragkraftspritze traten die Feuerwehrler fast vollzählig in Altenhof an. Foto: Weidner

01.09.2017

Coburg

Große Bühne für ein kleines Kraftpaket

Sie ist so teuer wie ein Kleinwagen und der Stolz der Altenhofer Wehr. Nun wurde die neue Spritze offiziell übergeben. » mehr

15.08.2017

Kronach

Gepflegter Damm ist das A und O

Der Hochwasserschutz in Au lässt laut Thomas Müller, Kommandant der Orts-Feuerwehr, zu wünschen übrig. Der Uferbewuchs sieht zwar hübsch aus, ist aber gefährlich. » mehr

15.08.2017

Kronach

Neues Feuerwehr-Fahrzeug aus Minister-Hand

Die Marktrodacher Wehr hat jetzt einen Wagen mit Gerätesatz Hochwasser. Das wird am 26. und 27. August groß gefeiert. » mehr

Joachim Igl kümmerte sich um den Fichtelberger Kommandanten.

03.08.2017

Oberfranken

"Das ist wie im Horrorfilm - die Hölle"

Auch bei den Feuerwehrleuten in Bayreuth sorgt der tödliche Unfall für Betroffenheit. Sie fühlen mit dem Fichtelberger Kommandanten, der seine Tochter verloren hat. » mehr

16.07.2017

Region

Der gute Geist von einst lebt noch immer

Die Feuerwehr Schnaid feiert ihr 125-jähriges Bestehen. Aus bescheidenen Anfängen ist eine starke Truppe erwachsen, die noch heute das Erbe ihrer Vorfahren pflegt. » mehr

Interview: Jonas Ludewig, Kreisbrandmeister und stv. Kommandant FFW Rentweinsdorf

17.07.2017

Region

Jünger, flexibler, offener

Nach dem neuen Feuerwehrgesetz können Kinder ab sechs Jahren zur Truppe, die obere Altersgrenze liegt nun bei 65 Jahren. Was bedeutet das für die Wehren in den Haßbergen? Kreisbrandmeister Jonas Ludew... » mehr

Einen Förderbescheid über 258 800 Euro überreichte Oberfrankens Regierungsvizepräsident Thomas Engel (Zweiter von rechts) im Beisein der Landtagsabgeordneten Jürgen W.Heike (links) und Susann Biedefeld (rechts) an Bürgermeister Marco Steiner. Foto: Rebhan

16.07.2017

Region

Rödental hat den Dreh raus

Die Feuerwehr kann mit einem neuen Fahrzeug ausrücken. Möglich wurde das dank einer "Sammelbestellung" von vier Kommunen. Dadurch wurde es deutlich billiger. » mehr

Rotzfrecher Kult aus der Oberpfalz

14.07.2017

NP

Rotzfrecher Kult aus der Oberpfalz

Alle Franken müssen sich wieder warm anziehen: Kommandant Norbert Neugirg kommt mit seiner Altneihauser Feierwehrkapell'n zum Open-Air-Festival auf Schloss Eyrichshof. Die Oberpfälzer Kulttruppe gasti... » mehr

11.07.2017

Region

Finanzspritze für einen schönen Ortskern

In Pressig wird sich bald einiges tun. Für die Gestaltung von Dorfplatz, Teich und Straßenraum hat der Gemeinderat nun Geld freigegeben. » mehr

Busunglück A9 Münchberg

04.07.2017

Oberfranken

"Ein Schritt nach vorn und es wurde zu heiß"

Es muss ein Inferno gewesen sein: Vom verunglückten Bus auf der A9 bei Münchberg ist nur noch das Gerippe zu sehen. Das Wrack bietet einen grausigen Anblick. Zwei Mitglieder der Feuerwehr Münchberg er... » mehr

Martin Schödel, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Münchberg.

03.07.2017

Oberfranken

Wenn jede Hilfe zu spät kommt

Über dem Ort des Schreckens kreisen an diesem späten Vormittag Hubschrauber. Hinter Trennwänden beginnen Feuerwehrleute mehrere Leichen zu bergen. Bestatter nähern sich mit ihren abgedunkelten Limousi... » mehr

03.07.2017

Region

Eine knallrote Investition in die Sicherheit

Die Feuerwehr Zeyern düst zum nächsten Einsatz mit einem funkelnagelneuen Tragkraftspritzenfahrzeug. Der Kaufpreis betrug schlappe 148 000 Euro. » mehr

Geehrte und Ehrende beim 125-jährigen Gründungsfest und Gemeindefeuerwehrtag der Gemeinde Rentweinsdorf in Losbergsgereuth mit (von links): Landrat Wilhelm Schneider, Kreisbrandrat Ralf Dressel, Bürgermeister Willi Sendelbeck, Kreisbrandmeister Jonas Ludewig, Feuerwehrreferent Willi Andres (Sechster von links), Kommandant Thomas Lochner (Zwölfter von rechts), Kreisbrandmeister Ralph Morgenroth (Zehnter von rechts) und Kreisbrandinspektor Thomas Habermann (Vierter von rechts) Fotos: Helmut Will

19.06.2017

Region

Retter feiern 125-jähriges Bestehen mit Ehrungen

Beim Gemeindefeuerwehrtag in Losbergsgereuth erhalten verdiente Mitglieder eine Würdigung ihrer Treue zur Wehr. Seit Jahrzehnten stehen sie den Bürgern helfend zur Seite. » mehr

Die Ohren hielten sich diese drei jungen Damen zu, als die Sirene in Losbergsgreuth ertönte.

19.06.2017

Region

Groß und Klein mit Feuereifer bei der Sache

Schon Kinder sind begeistert von der Feuerwehr. Doch auch Erwachsene lassen sich in den Bann ziehen. So auch beim Gemeindefeuerwehrtag in Losbergsgereuth. » mehr

12.06.2017

Region

Vier Einsätze pro Tag

Die Feuerwehren im Landkreis leisten viel. Das stellte der Landrat beim Florianstag in Friesen heraus. Dort stehen auch hochrangige Ehrungen auf dem Programm. » mehr

11.06.2017

Region

Ein Traum in Knallrot

Jahrelang hat sich die Feuerwehr Kaltenbrunn mit einem rostigen Wagen herumgeschlagen. Umso größer ist jetzt die Freude über einen Neuerwerb. » mehr

23.05.2017

Region

Ein Schutzengel für den Kommandanten

Beim Jubiläum der Feuerwehr Wickendorf werden Geschenke von einem ungewöhnlichen Ort hervorgezaubert. Die Mitglieder hören viele lobende Worte. » mehr

Auszeichnungen für langjährige Feuerwehrler gab es vom Landrat (3. von links), Kreisbrandinspektor Thomas Habermann (5. von links) und Bürgermeister Helmut Dietz (rechts). Mit auf dem Foto weitere Verantwortliche der Feuerwehren und Reinhold Meixner (2. von links), dem für 31 Jahre als Kommandant gedankt wurde. Foto: Helmut Will

21.05.2017

Region

Bereit zum Schutz von Leib und Leben

Gottesdienst und Ehrungen stehen im Mittelpunkt des Gemeindefeuerwehrtages in Obermerzbach. Besonderen Dank erhält Reinhold Meixner für 31 Jahre als Kommandant. » mehr

Am Ende des Hindernisparcour heißt es löschen mit dem Handlöscher. Den Strasser Feuerwehrmann störte es nicht, dass nicht alles im Eimer landet.

07.05.2017

Region

Jesserndorf ist Olympiasieger

Brot und Spiele heißt es beim Jubiläum der Eberner Feuerwehr am Samstag. Wehrmänner aus fünf Ortschaften treten in einer Feuerwehrolympiade gegeneinander an. » mehr

Um die Schlauchkeitung mit Wasser versorgen zu können, diente die Alster als Wasserentnahmestelle.

07.05.2017

Region

Kleine Wehr feiert ganz groß

Die Feuerwehr Dürrenried feiert ihr 125-jähriges Bestehen. Gleichzeitig zeigen 113 Kameraden beim Gemeindefeuerwehrtag ihr Können. » mehr

150 Jahre Feuerwehr Ebern Ebern

06.05.2017

Region

Die Feuerwehr Ebern ist 150 Jahre alt

Ein Festkommers am Florianstag bildet den Auftakt zum großen Jubiläum der Eberner Feuerwehr. Dabei gibt es auch Einblick in die Chronik. » mehr

03.05.2017

Region

Mit sechs Eimern fängt alles an

Seit 125 Jahren können sich die Oberlangenstadter darauf verlassen, dass im Ernstfall ihre Feuerwehr kommt. Allerdings hat der Brandschutz eine viel ältere Tradition. » mehr

Für das 125-jährige Jubiläum herausgeputzt: Die Freiwillige Feuerwehr Dürrenried lädt am 6. und 7. Mai zum großen Jubiläumsfest mit Gemeindefeuerwehrtag ein. Die Kommandanten Martin Schramm (Zweiter von links) und Andre Höhn (links) sowie der Vorsitzende des Feuerwehrvereins Hilmar Dötschel (7. von links) freuen sich auf viele Gäste an diesem besonderen Wochenende. Foto: privat

03.05.2017

Region

Mehr als nur die Feuerwehr

125 Jahre Brandschutz - das wird in Dürrenried groß gefeiert. Zumal die Kameraden auch aktiv das Dorfleben gestaltet. » mehr

Mit dem neuen Feuerwehrhaus ist in Herreth ein wahres Schmuckstück in der Ortsmitte entstanden.

23.04.2017

Region

Ein Schmuckstück für die Sicherheit

3500 Arbeitsstunden haben die Floriansjünger in Herreth investiert. Die Mühe hat sich gelohnt. Jetzt wurde das neue Feuerwehrhaus feierlich in den Dienst gestellt. » mehr

23.04.2017

Region

Kuriose Kür der Tettauer Kommandanten

Tettau - Da sage nochmal einer, Hauptversammlungen seien langweilige Veranstaltungen: "So eine Wahl habe ich in meiner Feuerwehrlaufzeit auch noch nicht mitgemacht", schüttelte Kreisbrandinspektor Har... » mehr

12.04.2017

Region

Feuerwehr setzt auf fundierte Ausbildung

Die Zahl der Aktiven geht im Landkreis langsam aber sicher zurück. Das ist noch kein Problem, könnte jedoch eines werden. Daher will man nun gemeinsam gegensteuern. » mehr

03.04.2017

Region

Gold für einen alten Hasen

Auf die Wehr Küps ist Verlass. Das ist auch das Verdienst von Markus Reischl. Eine besondere Ehre wurde nun dem Kommandanten zuteil. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des Feuerwehrvereins Geroldswind (von links): Robert Müller, 1. Vorsitzender, Sven Scheidler, 2. Vorsitzender, Manuel Fischer, Kassierer und Schriftführer Adolf Müller.

03.04.2017

Region

Rückhalt für künftige Einsätze

Bei der Feuerwehr in Geroldswind stehen Kommandanten und Vorstand des Vereins zur Wahl. Mit der Eingliederung von Todtenweisach stehen große Aufgaben an. » mehr

Hund aus Schacht gerettet Seßlach

26.03.2017

Region

Feuerwehr rettet Hunde aus einem Schacht

Für eine spektakuläre Hunderettung war am Samstag jede Menge Handarbeit von Seßlacher Feuerwehrleuten gefragt. Am Ende gab es eine große Überraschung. » mehr

21.03.2017

Region

Seit Jahrenzehnten rund um die Uhr im Dienst

Die Feuerwehr Kronach weiß, was sie an ihnen hat. Und so ehrt man treue und verdiente Mitglieder. Und auch der Freistaat sagt Danke. » mehr

Kreisbrandrat Manfred Lorenz (rechts) ehrte bei der Frühjahrstagung der Kommandanten der 99 Freiwilligen und Werkfeuerwehren im Landkreis Coburg verdiente Feuerwehrleute und sprach Beförderungen aus (von links): Stefan Zapf, Reinhard Hartung, Matthias Langguth, Landrat Michael Busch, Helmut Halboth, Johannes Kempinski, Manfred Groß, Stefan Püls, Detlef Schoder und Markus Mönch, Bürgermeister der Gemeinde Weidhausen.	Foto: Braunschmidt

20.03.2017

Region

Landrat will Steuererleichterung für Retter

Kreisbrandrat Manfred Lorenz zeichnet bei der Kommandantentagung verdiente Feuerwehrleute aus. Zudem spricht er Beförderungen aus. » mehr

Für ein neues Löschfahrzeug sind die Tore und der Raum im bestehenden Feuerwehrgerätehaus zu klein. Foto: Horst Schneider

12.03.2017

Region

Auf Rentweinsdorfer kommt einiges zu

Auf Marktverwaltung und Freiwillige Feuerwehr warten erhebliche Aufgaben. Um diese planerisch und finanziell zu stemmen, bedarf es guter Zusammenarbeit. » mehr

"Helm ab", hieß es für Siegfried Kirchner (Mitte), der nach Erreichen der Altersgrenze als aktiver Feuerwehrmann von Kommandanten Ralph Morgenroth (links) und seinem Vertreter Sven Liebermann (rechts) nach 46 Dienstjahren verabschiedet wurde. Fotos: Helmut Will

12.03.2017

Region

Helmwechsel bei Untermerzbacher Wehr

Nach 46 Jahren im aktiven Dienst bei der Feuerwehr gibt Siegfried Kirchner den Helm ab. Die Kameraden hoffen indes auf eine neue Ausrüstung. » mehr

Kommandant Domink Alex mit neuer Vorsitzenden Ina Pohl, scheidenden Vorsitzenden Stefan Wunder und der scheidenden Kassiererin Sonja Korn.	Foto: Alexandra Kemnitzer

05.03.2017

Region

Feuerwehr-Chef schmeißt hin

Grub/F. - Der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Grub am Forst sorgt bei der Hauptversammlung für einen Paukenschlag. Überraschend tritt er von seinem Amt zurück. » mehr

22.02.2017

Region

Der Stellvertreter übernimmt das Kommando

40 Jahre stand er an der Spitze der Roßlacher Truppe: Nun übergibt Werner Kraus diese Aufgabe an seinen "Vize" Stefan Böhnlein. » mehr

20.02.2017

Region

Auf die Giftinger Wehr ist Verlass

Die Floriansjünger waren im vergangenen Jahr bei fünf Einsätzen gefordert. Dabei stellte man einmal mehr unter Beweis, wie wichtig eine Truppe vor Ort ist. » mehr

Größter Einsatz aus Sicht der Feuerwehr Haßfurt war die Massenkarambolage im April.	Foto: FF Haßfurt

20.02.2017

Region

Das große Jubiläum wirft Schatten voraus

Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Haßfurt halten die Mitglieder Rückblick auf das vergangene Jahr. Vor allem ein Unfall hat Eindruck hinterlassen. » mehr

^