Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KOMMUNALPOLITIK

07.08.2020

Kronach

Küps trauert um Raimund Schramm

Der Kommunalpolitiker war weit über die Grenzen seiner Heimatgemeinde hinaus bekannt und geschätzt. Die Liste seiner Ämter und Verdienste ist lang. » mehr

Wurde im Rahmen der jüngsten FDP-Mitgliederversammlung in Haßfurt zum Ehrenvorsitzenden ernannt (links): Kurt Sieber. Die Ehrung nahmen vor (weiter von links) Alfred Neugebauer und Katrin Hiernickel. Foto: Michael Keupp

20.07.2020

Hassberge

Kurt Sieber erhält Ehrenvorsitz

Froh wahren die Mitglieder der FDP, endlich wieder eine Mitgliederversammlung in Haßfurt abhalten zu können. Dabei ehrten sie einen besonderen Jubilar. » mehr

28.09.2020

Kronach

Jetzt ist eben der Garten dran

Ab und an lehnt sie sich einfach mal zurück. Liest, wandert oder kocht. Doch ganz ohne Baustelle hält es die einstige Rathauschefin Gabriele Weber dann wohl doch nicht aus. » mehr

30 Jahre hat sich Siegfried Kirchner aus Untermerzbach im dortigen Gemeinderat engagiert, viele Jahre hatte er das Amt des zweiten Bürgermeisters inne. Im Innern des Rathauses hat er an vielen Entwicklungen mitgewirkt. Dass er die Chance dazu hatte, dafür ist Kirchner heute dankbar. Archiv-Foto: Bayer

08.06.2020

Hassberge

Nach drei Jahrzehnten ist Schluss

Viele altgediente Ratsmitglieder diverser Städte und Gemeinden nehmen heuer ihren Hut. Unter ihnen auch Siegfried Kirchner aus Untermerzbach. » mehr

20.05.2020

Kronach

Tettauer Duell geht in die nächste Runde

Über Wochen und Monate machen sich Hubert Ruß (SPD) und Peter Ebertsch (BfT) gegenseitig Vorwürfe. Nun zieht sich Ruß aus der Politik zurück. Seine SPD sucht den Neuanfang. » mehr

Moritz Regenspurger ist der jüngste Stadtrat im Coburger Land. Als Enkel von Otto Regenspurger, der für den Wahlbezirk Coburg-Kronach 22 Jahre lang im Bundestag saß, möchte sich der 21-Jährige zunächst auf seine Arbeit vor Ort konzentrieren. Foto: Frank Wunderatsch

19.05.2020

Coburg

Auf den Spuren des Großvaters

Sitzungssaal statt Freizeitspaß: Moritz Regenspurger ist mit 21 Jahren der jüngste Stadtrat im Coburger Land. » mehr

06.05.2020

Kronach

CSU behält alle Bürgermeister-Posten

In Steinwiesen stellen die Christsozialen nicht nur den Rathauschef. Auch bei der Wahl seiner beiden Vertreter setzen sie sich durch. Die SPD hat das Nachsehen. » mehr

24.04.2020

Kronach

Eine Leben für die Gemeinde

Heinz Schubert nimmt seinen Hut: Nach 42 Jahren ununterbrochener Zugehörigkeit zum Weißenbrunner Ratsgremium zieht er sich aus der Kommunalpolitik zurück. » mehr

Bietet derzeit ein tristes Bild: die alte Pakethalle am Güterbahnhof, die "ertüchtigt" werden soll.

22.04.2020

Coburg

Zwei Großprojekte fordern neuen Stadtrat

"Nach Corona ist nichts mehr wie es war." Das geflügelte Wort könnte auch für den Ausbau der Pakethalle und das Globe-Theater Bedeutung bekommen. » mehr

Interview: mit Rainer Mattern, Integrationsbeauftragter auf Kreisebene

21.04.2020

Coburg

Landrat-Stellvertreter: Rainer Mattern kandidiert nicht mehr

Am 7. Mai konstituiert sich der neue Kreistag. Mit Spannung wird erwartet, wer künftig das Stellvertreter-Duo des Landrats bildet. » mehr

20.04.2020

Kronach

Bürgermeister Pietz sagt Ade

Am 30. April endet seine zwölfjährige Amtszeit im Pressiger Rathaus. Seinem Nachfolger Stefan Heinlein hinterlässt er eine prosperierende Marktgemeinde. » mehr

Spaziergang mit Hund

09.04.2020

Gesundheit

Spaziergangs-Forscher freut sich über coronabedingten Trend

Laufen ist gesund. Werden die Menschen auch nach der Corona-Krise vermehrt nach draußen gehen, um sich in der frischen Luft zu erholen und ihre Umgebung zu erkunden? » mehr

Auch sie sind für einen Stellvertreter-Posten im Gespräch: Sebastian Ott...

03.04.2020

Region

Die Stellvertreter-Frage

Voraussichtlich Anfang Mai tritt der neue Stadtrat zusammen und wählt dann auch den Zweiten und Dritten Bürgermeister. » mehr

Der Itzgrund hat eine Bürgermeisterin

29.03.2020

Region

Der Itzgrund hat eine Bürgermeisterin

Nina Liebermann gewinnt die Stichwahl gegen Dirk Ruppenstein. Der erweist sich als enttäuschter, aber fairer Verlierer. » mehr

22.03.2020

Region

CSU Teuschnitz beklagt sich über "Blutgrätsche"

Kreisvorsitzender Jürgen Baumgärtner hatte den Ortsverband nach der Wahl hart kritisiert. Das will man in Teuschnitz nicht auf sich sitzen lassen; und kontert. » mehr

Diesen Zeitungsartikel der Neuen Presse zeigte Willi Sendelbeck (auf dem rechten oberen Bild links) vor, worin über seine erste Wahl zum Bürgermeister berichtet wurde.

18.03.2020

Region

Ein Schlitzohr nimmt Abschied

Willi Sendelbeck gehört zu Rentweinsdorf, wie die Kirche und das Rathaus. 27 Jahre lenkte er die Geschicke der Marktgemeinde. Nun nimmt übergibt er das Ruder - und schaut noch einmal zurück auf viele ... » mehr

16.03.2020

Region

Vorfreude auf die Stichwahl

In Weißenbrunn müssen sich Jörg Neubauer (SPD) und Michael Bohl (CSU) erneut messen. Der neue Gemeinderat steht fest. » mehr

WG: Symbolbilder Wahlsonntag Coburg

13.03.2020

FP/NP

Das ist wahre Mitbestimmung

Zur Kommunalwahl in Bayern an diesem Sonntag, die ein großes Stück Demokratie bedeutet. » mehr

Der Abschied vom Jammer-Franken

11.03.2020

FP/NP

Der Abschied vom Jammer-Franken

Bayern verfolgt das Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse im Freistaat. Wie dies funktionieren soll, erklärt der Heimatminister vor zahlreichen Unternehmern der Region. » mehr

03.03.2020

Region

Start der Finanzfachhochschule verzögert sich

Laut Finanzminister Albert Füracker sind einige Umplanungen nötig. Dennoch versichert er: Die Studierenden werden schnellstmöglich kommen. » mehr

Bei den Kommunalwahlen kandidieren auch viele junge Menschen. Doch der Weg in politische Ämter ist oft steinig. Fotos: Lino Mirgeler/dpa, Jusos

01.03.2020

Oberfranken

Bock auf Politik? Ja, aber ...

Dumme Sprüche oder Belehrungen - wenn junge Menschen in der Politik aktiv sind, müssen sie sich viel gefallen lassen. Doch um überhaupt in ein Amt zu kommen, müssen sie einige Hürden meistern. » mehr

27.02.2020

Region

Werben ja, aber nicht so

Pressigs Bürgermeister verbietet eine Anzeige im Amtsblatt. Ob das erlaubt ist, erklären nun Experten der Rechtsaufsicht. » mehr

Auf der Liste "Interessengemeinschaft Heilige Länder" stehen (von links) Hans-Jürgen Derra, Mirco Wipke, Holger Stretz, Michael Siegl-Schnitzer, Thomas Fink und Udo Freisinger. Foto: Geiling

19.02.2020

Region

Die Qual der Wahl

Während Breitbrunn weiter ohne Bürgermeisterkandidaten dasteht, sieht es in anderen Gemeinden rosiger aus. Neben den bekannten Kandidaten tritt nun auch die "Interessengemeinschaft Heilige Länder" an. » mehr

Zur Städtepartnerschaft erscheint vor 30 Jahren eine gemeinsame Beilage der Tageszeitungen Neue Presse und Freies Wort. Repros: Carl-Heinz Zitzmann

10.02.2020

Region

Die Menschen waren weiter als die Politik

Vor 30 Jahren: Am 10. Februar 1990 erschien eine gemeinsame Beilage von Freies Wort und Neue Presse zur Paraphierung der Städtepartnerschaft zwischen Sonneberg und Neustadt bei Coburg. » mehr

Das Netzwerk „Frauen führen Kommunen“ will potenzielle Kandidatinnen ermutigen, sich aufstellen zu lassen.

07.02.2020

Oberfranken

Wenige Frauen wollen in Spitzenamt

Bewerberinnen für den Posten des Bürgermeisters sind bei der Kommunalwahl in der Region im Vergleich zu den männlichen Kandidaten deutlich in der Minderheit. Aber es gibt Ausnahmen. » mehr

Das Netzwerk „Frauen führen Kommunen“ will potenzielle Kandidatinnen ermutigen, sich aufstellen zu lassen.

07.02.2020

Oberfranken

Frauen, die sich trauen

Erfahrene Bürgermeisterinnen verraten, wie sie in Amt und Würden gekommen sind. Und geben Tipps, worauf es für die Kandidatinnen ankommt. » mehr

Christoph Winkler (links), der Vorsitzende der Freien Wähler Haßberge und Kreisrat, freute sich über die Nominierung der Freien Wähler Kirchlauter. Im Bild (weiter von links): Die anwesenden Gemeinderatskandidaten Horst Derra, Uwe Derra (auch Bürgermeisterkandidat), Stefan Derra und Frank Hauck. Foto: Licha

23.01.2020

Region

Der nächste Anwärter auf den Rathausstuhl steht fest

In gibt es nun mit Uwe Derra von den Freien Wählern Kirchlauter einen dritten Kandidaten, der am 15. März in das Rennen um das Amt des Bürgermeisters geht. » mehr

20.01.2020

Region

100 Prozent stimmen für Heiko Kopp

Der 50-jährige Welitscher will Bürgermeister von Pressig werden. Nominiert wird er von der neuen "Bürgergemeinschaf(f)t Markt Pressig". Sie strebt auch in den Gemeinderat. » mehr

20.01.2020

Oberfranken

Grüne fordern besseren Schutz für Politiker

Die Mandatsträger und Mitarbeiter in Behörden sollen sich künftig bei Bedrohungen effektiver zur Wehr setzen können. Die Partei stellt einen Maßnahmenkatalog vor. » mehr

Prunksitzung der Coburger Narrhalla

20.01.2020

Region

Coburger Narrhalla nimmt Kommunalpolitik aufs Korn

Ganz verwirklichten die Narren ihr Motto nicht. Auf der Prunksitzung wurde wie immer über die politische Querelen in Coburg gespottet. » mehr

Roland Pontes möchte als Bürgermeister ins Rathaus von Kaltenbrunn einziehen.	Foto: stemi

16.01.2020

Region

Roland Pontes strebt das Bürgermeisteramt an

Er wäre der Vierte im Bunde und will bei der Kommunalwahl ins Kaltenbrunner Rathaus ziehen. Allerdings braucht er noch die nötigen Unterstützerstimmen. » mehr

14.01.2020

Region

Volle Rückendeckung für Frank Jakob

Der 50-Jährige will in Teuschnitz Bürgermeister werden. Er tritt für die Freien Wähler an. Bei der Nominierung gibt es scharfe Kritik an einem Konkurrenten. » mehr

14.01.2020

Region

100 Prozent stimmen für Pöhnlein

Die Liste der Freien Wähler Nordhalben steht. Spitzenkandidat ist der amtierende Bürgermeister, der sich bei der Nominierung mitnichten amtsmüde präsentiert. » mehr

13.01.2020

Region

Unabhängiger Bürgerverein kürt Kandidaten

Der Unabhängige Bürgerverein Dörfles-Esbach hat auf seiner Nominierungsversammlung die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl in Dörfles-Esbach festgelegt. » mehr

Kai Schwegler tritt als Bürgermeisterkandidat für die Liste "Wir Ebersdorfer" an. Foto: privat

13.01.2020

Region

Den Chefsessel im Rathaus im Visier

120 Unterschriften braucht es. Dann wäre in Ebersdorf eine neue Gruppe mit Kai Schwegler als Bürgermeisterkandidat zur Wahl zugelassen. » mehr

Christian Müller, OB-Kandidat der CSB, stellte im Kongresshaus seine Ideen vor. Foto: M. Mathes

12.01.2020

Region

"Kongresswesen gehört zu Coburg"

OB-Kandidat Christian Müller (CSB) plädiert für Schaffung eines Kongresszentrums. Das Coburger Baureferat soll in Zukunft ein Profi leiten. » mehr

Christoph Landscheidt

11.01.2020

Deutschland & Welt

Solidarität mit Bürgermeister: Demo in Kamp-Lintfort

Wegen Drohungen aus der rechten Szene hat der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt. Die Partei Die Rechte demonstriert gegen ihn und löst eine große Solidaritätsaktion für den ... » mehr

Thomas Apfel (links) ist Kandidat der Wählergemeinschaft Pro Coburg für die Wahl des Coburger Oberbürgermeisters am 15. März. Zur Nominierung gratulierte Pro-Coburg-Vorsitzender Jürgen Heeb. Foto: Henning Rosenbusch

09.01.2020

Region

Pro Coburg setzt auf Thomas Apfel

Die Wählergemeinschaft nominiert den 47-jährigen Journalisten zu ihrem Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters. Er versteht sich als Brückenbauer zwischen den Menschen. » mehr

Will in eine fünfte Amtszeit als Oberbürgermeister von Neustadt starten: Frank Rebhan (SPD). Foto: Klaus Frenzel

09.01.2020

Region

Frank Rebhan hat Lust auf OB-Kandidatur

Der 60-jährige Politiker bewirbt sich um eine fünfte Amtszeit als Oberbürgermeister in Neustadt. Für die SPD erklärt Peter Soyer: "Es gibt keinen Besseren. » mehr

Welche Themen erwarten Stadt- und Gemeinderäte nach den Kommunalwahlen? Eine Vortragsreihe der VHS Coburg widmet sich diesem Thema. Foto: ©MoiraM - stock.adobe.com

08.01.2020

Region

Kommunalpolitik für Profis

Am 15. März 2020 ist Wahltag. Speziell für Kandidaten der Stadt- und Gemeinderäte sowie Interessierte veranstaltet die VHS eine Reihe von Vorträgen. » mehr

06.01.2020

Region

Freie Wähler Weitramsdorf probieren Neues aus

40 Frauen und Männer bewerben sich auf zwei Wahllisten um ein Mandat im Gemeinderat. "Wir sind mutig", sagt Bürgermeisterkandidat Max Kräußlich. » mehr

07.01.2020

Region

Neue Liste strebt in den Gemeinderat

Die "Bürger Für Stockheim" präsentieren 22 Kandidaten für das Gremium. Viele von ihnen gehören einer Generation an, die dort bisher nicht vertreten ist. » mehr

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die Briefwahl. Vielleicht auch, weil das Beantragen der Unterlagen immer einfacher wird. Coburg jedenfalls bot seinen Briefwählern einen ganz besonderen Service: Ein QR-Code führte zu einem bereits fast ausgefüllten Formular. Foto: Arne Dedert/dpa

02.01.2020

Oberfranken

Einer geht, fünf stehen in den Startlöchern

In Zeiten von Facebook und Co gehört das Amt des Bürgermeisters nicht zu den dankbarsten Jobs. Dennoch reißen sich überraschend viele Bewerber um den Posten. » mehr

29.12.2019

Region

Alle stimmen für Michael Wunder

Die CSU Nordhalben schickt den 55-Jährigen als Bürgermeisterkandidaten ins Rennen. Mit einem einstimmigen Votum. » mehr

22.12.2019

Region

Neue Wählergruppe mit Kurs aufs Rathaus

Der ehemalige CSU-Gemeinderat Daniel Wachter gründet "Bürger für Stockheim". Ihm zur Seite stehen dabei auch Edmund Sprenger und Renald Steger. » mehr

Norbert Kastner auf dem Coburger Weihnachtsmarkt: Unter all den jungen Leuten, sagt er, "merkt man, dass man ein paar Jahre älter geworden ist". Foto: Henning Rosenbusch

15.12.2019

Region

"Politik darf nicht zur Clownerie werden"

Norbert Kastner hat Coburg von 1990 bis 2014 als Oberbürgermeister geprägt. Er war der am längsten amtierende OB in der Nachkriegsgeschichte. Am Montag, 23. Dezember feiert er seinen 60. Geburtstag. » mehr

09.12.2019

Region

Überraschende Ehrung für Hans Rebhan

Seit 35 Jahren sitzt der Küpser für die CSU im Kreistag. Er selbst hat mit der Auszeichnung am wenigsten gerechnet. » mehr

08.12.2019

Region

Die Jugend soll mitreden können

Die Frauenliste hat ihre Kandidatinnen für Stadt und Landkreis Kronach nominiert. Inhaltlich geht es ihnen unter anderem um den Schutz von Natur und Denkmälern. » mehr

06.12.2019

Region

Junge Kandidaten mit großen Ambitionen

Die "Menschen für Marktrodach" haben ihre Liste für den Gemeinderat aufgestellt. Dabei blickt man nicht nur auf die Kommunalwahl im März. » mehr

04.12.2019

Region

Mit frischem Wind rote Hochburg bleiben

Die SPD Ludwigsstadt präsentiert stolz ihre junge Liste für den Stadtrat. Auf Platz eins steht Timo Ehrhardt. Der Rathauschef bewirbt sich erneut und bislang konkurrenzlos um dieses Amt. » mehr

04.12.2019

Region

Küpser SPD gibt sich selbstbewusst

Der Ortsverband schickt 20 Kandidaten ins Rennen um die Sitze im Gemeinderat. Angeführt werden sie von Ralf Pohl. » mehr

02.12.2019

Region

Die Liste steht, die Zielvorgabe auch

Die CSU Ludwigsstadt nominierte ihre Kandidaten für den Stadtrat und Kreistag. Dabei stellt man klar: Man möchte den Posten des 2. Bürgermeisters. » mehr

^