Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KOMMUNALVERWALTUNGEN

Tim Schelenz hat für das Lesebuch des Digitalen Stadtgedächtnisses Archive, Vereinschroniken und Zeitungen gewälzt. Dabei ist er auch auf so manches gestoßen, was uns heute kurios anmutet. Foto: Frank Wunderatsch

23.09.2020

Coburg

Das Leben in Coburg vor 100 Jahren

Bald ist es soweit: Das neue Lesebuch des Digitalen Stadtgedächtnisses beschäftigt sich mit dem Leben in Coburg vor 100 Jahren. Ab Oktober ist das Heft verfügbar. » mehr

22.09.2020

Kronach

Ältere Mitbürger wollen sich einbringen

In Stockheim gibt es einen erneuten Anlauf für eine Seniorenvertretung. Ein erstes Gespräch zeigt, dass es an Interesse nicht mangelt. » mehr

Karneval in Rio

vor 2 Stunden

Boulevard

Wegen Corona: Rio verschiebt weltberühmten Karneval

Farbenrausch und überschäumende Lebensfreude - dafür steht der weltberühmte Karneval in Rio. Doch auch die Sambaschulen müssen diesmal vor dem Coronavirus in die Knie gehen. » mehr

20.09.2020

Kronach

Ortsverband empfiehlt Geissler

Die Kronacher CSU will 2021 endlich jemanden aus den eigenen Reihen im Bundestag. Der Stadt- und Kreisrat soll Hans Michelbach beerben. » mehr

Die enge Verkehrsführung im Ortskern von Gemünda bereitet vor allem Fußgängern Probleme, die hier häufig auf der Straße laufen. Foto: Knauth

20.09.2020

Coburg

Wünsche für Gemünda

Bei einem Rundgang durch den Ort besichtigen Bürger, Stadtplaner und Politiker Stärken und Schwächen. Im Frühjahr soll eine Ideenwerkstatt folgen. » mehr

Gute Erde ist für den Betrieb von Landwirt Matthias Hess überlebenswichtig. Er will verhindern, dass seine Äcker durch den Straßenneubau zerschnitten werden. Foto: Frank Wunderatsch

18.09.2020

Coburg

Enteignung?: Familie aus Glend stemmt sich gegen Straßenbau

Seit Jahrzehnten stemmt sich eine Familie aus Glend gegen den Bau der Staatsstraße 2205 neu. Nun steht die Enteignung im Raum. » mehr

18.09.2020

Kronach

Nordhalbener kämpfen für Erhalt der Klöppelschule

Die Klöppelschulleiterin hat gekündigt, der Förderverein befindet sich in Auflösung. Ein paar Nordhalbener wollen die Einrichtung nun retten. Doch leicht wird das nicht. » mehr

17.09.2020

Kronach

Mail-Panne lässt Stadträte aufhorchen

Vor seiner Anfrage holt sich Hans-Georg Simon Meinungen bei „Zukunft Kronach“ und der AfD ein. Das sorgt für Irritationen. » mehr

Bestnote

17.09.2020

Brennpunkte

Vertrauen in den Staat stark gestiegen

Über 60 Prozent der Bürger halten den Staat für überfordert - so lautete im vergangenen Jahr das für viele alarmierende Ergebnis einer großen Umfrage. Nun wurden die Menschen in Deutschland wieder bef... » mehr

Der Bahnhof Coburg ist wegen Gleisbauarbeiten bei Niederfüllbach von Samstag an nicht mehr zu erreichen. Der Bahnhof Ebersdorf (Bild) wird bis zum 15. Juni Endstation für den Zugverkehr sein. Deshalb bringen Pendelbusse die Fahrgäste von Bahn AG und Agilis von Ebersdorf aus zu weiteren Zielen im Coburger Land.	Foto: Rosenbusch

16.09.2020

Coburg

Bahnhof Ebersdorf: Mehr Parkplätze, weniger Verkehr

Rund um den Bahnhof Ebersdorf geht es mit dem Umbau voran. 13 Stellplätze sind schon fertig. » mehr

11.09.2020

Kronach

Kronach: Brenzlige Situation im LGS-Park

In der LGS sind Radfahrer mitunter in rasantem Tempo unterwegs. Das führt zu gefährlichen Situationen, vor allem mit Kindern. Doch viel tun kann man dagegen nicht. » mehr

Auch das Aquaria in Coburg geht in die Verlängerung: Bis Freitag, 18. September, kann hier noch gebadet werden.

11.09.2020

Coburg

Durchwachsener Freibadsommer im Coburger Raum

Dank Spätsommerwetter können Besucher von Aquaria und Waldbad eine Woche länger planschen. Dann geht die Saison zu Ende - mit einem coronabedingten Besucherrückgang. » mehr

11.09.2020

Kronach

Zweiter Anlauf führt zum Erfolg

Abgeänderte Pläne für eine Wohnanlage am Krahenberg überzeugen den Bauausschuss. Bei der Werbetafel in Ruppen hält das Gremium am Nein fest. » mehr

Für acht Wohnmobile ist der Stellplatz eigentlich ausgewiesen. Mit der neuen Satzung sollen es zwölf werden. Zum Zeitpunkt unseres Fotos am Dienstagabend bevölkerten über 20 Wohnmobile den Stellplatz. Foto:Johannes Michel

10.09.2020

Hassberge

Neun Euro für 24 Stunden

Bisher konnte der Wohnmobilstellplatz in Baunach ohne Gebühr genutzt werden. Das soll sich nun ändern. » mehr

10.09.2020

Kronach

SPD drückt aufs Gaspedal

Stadt und Staatliches Bauamt sind zu schleppend unterwegs, was den vierstreifige Ausbau der B 173 durch Kronach betrifft, denken die Sozialdemokraten. Im Rathaus ist man gelassen: Liegengeblieben sei ... » mehr

Corona-Pandemie

07.09.2020

Bayern

Drei Städte in Bayern über Corona-Grenzwert

Drei bayerische Städte haben den Wert von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen überschritten. In der Stadt mit der deutlichsten Zunahme soll dies aber trotzdem weiterhin ... » mehr

28.08.2020

Kronach

Gebühren-Erhöhung in Kindergarten: Leiterin und Pfarrer beziehen Stellung

Eltern müssen für die Betreuung im Kindergarten Teuschnitz bald mehr Geld bezahlen. Betroffene haben das kritisiert. Nun nehmen Leiterin und Pfarrer Stellung dazu. » mehr

28.08.2020

Kronach

Für das Klima in die Pedale treten

Die Stadt Kronach macht bei der neuen Runde der Kampagne "Stadtradeln" mit. Gesucht sind jetzt Menschen, die möglichst viele Fahrrad-Kilometer sammeln wollen. » mehr

27.08.2020

Kronach

Spitalbrücke Kronach: Bürgerbegehren ist wohl vom Tisch

In Sachen Spitalbrücke will ein Großteil der Gegner den Fokus lieber auf ein vernünftiges Verkehrskonzept für Kronach richten. » mehr

Rolf Höfner zeigt es auf: Die Verkehrsschilder stehen nicht zum Vergnügen da, sondern haben alle ihren Sinn: "Beachten Sie deshalb die Anordnungen", mahnt Höfner. Foto: Peter Tischer

26.08.2020

Coburg

Gesperrt heißt gesperrt

Die Stadtverwaltung aus Neustadt wendet sich mit einem Appell an die Bürger. Die sollen Schilder stets beachten. » mehr

24.08.2020

Kronach

Steile Hänge werden zum Problem

Die Bergeshöhen rund um Wallenfels sind nur eine Idylle. Der Bauausschuss stellte fest, dass die zum Ärgernis werden können. » mehr

Stefan Reingruber (Mitte) ist der neue Ortssprecher von Seidmannsdorf-Löbelstein. Der Bürgervereinsvorsitzende Stefan Heinrichs (links) und OB Dominik Sauerteig gratulierten herzlich.	Foto: Martin Koch

18.08.2020

Coburg

Stefan Reingruber vertritt Seidmannsdorf und Löbelstein

Der 36-Jährige wird neuer Ortssprecher des Stadtteils. Im Stadtrat will er diesem eine starke Stimme geben. » mehr

14.08.2020

Kronach

Was Einzelhändler zum Spitalbrücken-Streit sagen

Kronacher Einzelhändler sprechen sich für die aktuelle Planung der Spitalbrücke aus. Allerdings war die Fragestellung in einer entsprechenden Umfrage fehlerhaft. Auch haben nur 15 Prozent der Aktionsg... » mehr

Das Betreten des Rathauses ist nur vom Eingang Heubischer Straße möglich. Foto: Tischer

14.08.2020

Coburg

Schluss mit der Schleuse

Das Neustadter Rathaus öffnet wieder die Türe an der Heubischer Straße. Für die Besucher galter aber weiterhin einige Regeln. » mehr

13.08.2020

Kronach

Brückenschlag

Eine neue Brücke über die Kronach soll es werden. Wie sie aussehen soll, möchten die Stadtratsmitglieder am Montag entscheiden. Die Bürgermeisterin liefert schon mal Fakten. » mehr

Wie der neue Bau der Landesbaudirektion aussehen wird, steht noch lange nicht fest. Klar ist nur: Der Gasthof Post wird abgerissen. Bei der Gestaltung des Nachfolgebaus will die Stadt ein Wörtchen mitreden.	Foto: Kaufmann

13.08.2020

Hassberge

Doch kein Architektenwettbewerb

Staatliches Bauamt und Landesbaudirektion wollen für den Behörden-Neubau in Ebern keinen Wettbewerb ausschreiben. Am alternativen Verfahren soll die Stadt aber dennoch mitwirken dürfen. » mehr

Bürgermeister Martin Stingl und Nina Brückner, Mitarbeiterin des Bereichs Kultur, Sport, Tourismus in der Stadtverwaltung, plädieren dafür, den Fairtrade-Gedanken sukzessive voranzutreiben. Natürlich soll es nicht nur bei der Beschaffung von Kaffeebohnen bleiben. Foto: Tischer

11.08.2020

Coburg

Für mehr Fairness beim Einkaufen

Bei Beschaffungen will die Stadt Neustadt künftig auf mehr Nachhaltigkeit setzen. Dafür soll die Verwaltung des Bereiches Kultur, Sport, Tourismus ein Konzept erarbeiten. » mehr

10.08.2020

Kronach

Von null auf hundert

Die ersten 100 Tage liegen hinter dem neuen Weißenbrunner Bürgermeister. Für Jörg Neubauer war es in der Corona-Zeit nicht gerade ein leichter Start. Dennoch: Er fühlt sich gut eingearbeitet und habe ... » mehr

09.08.2020

Kronach

Kronachs Bürgermeisterin zieht erste Bilanz im Amt

Angela Hofmann ist die erste Frau an Kronachs Stadtspitze. Als Nachteil sieht sie das überhaupt nicht. Sie setzt auf Teamwork, Digitalisierung - und ihren alten Stuhl. » mehr

07.08.2020

Kronach

Wohnbau-Pläne werden konkreter

Der Kauf des ehemaligen THW-Geländes durch die Stadt Kronach ist so gut wie besiegelt. Dort sollen bezahlbare Wohnungen entstehen. In drei Jahren könnten sie fertig sein. » mehr

07.08.2020

Kronach

In Teuschnitz läuft’s rund

Das "Schwarze Kreuz" rückt in greifbare Nähe und einen Rundweg soll es auch geben: Der neue Bürgermeister Frank Jakob kann erste Erfolge vorweisen. Nur ein Thema plätschert vor sich hin. » mehr

Menschenleer

07.08.2020

Bayern

Streit um Stehbier-Verbot in Bamberg: Gastronom klagt

Ein Gastronom hat gegen das Stehbier-Verbot in der Bamberger Altstadt geklagt. Zumindest im Eilverfahren mit Erfolg, wie ein Sprecher des Verwaltungsgerichts Bayreuth am Freitag bestätigte. » mehr

06.08.2020

Coburg

Stadt sucht zwei neue Ortsvertreter

Seidmannsdorf-Löbelstein und Lützelbuch können ihren Ortssprecher bestimmen. » mehr

Corona in Oberösterreich

05.08.2020

Brennpunkte

Corona-Ausbruch in St. Wolfgang unter Kontrolle

Der Corona-Ausbruch im österreichischen Touristenort St. Wolfgang ist nach Einschätzung der Behörden unter Kontrolle. » mehr

Die Austraße wird demnächst zur Tempo-30-Zone. Symbolbild: Arne Dedert (dpa Archiv)

03.08.2020

Coburg

Austraße erhält Tempo-30-Zone

Im Zuge der Sanierung bezieht die Grundschule an der Heubischer Straße ein Ausweichquartier. Auch Autofahrer müssen sich deswegen umstellen. » mehr

Ein abwechslungsreiches Programm wurde den Kindern der gemeinsamen Ferienbetreuung des Landratsamtes Haßberge, des Amtsgerichtes Haßfurt und der Haßberg-Kliniken geboten. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch bei Landrat Wilhelm Schneider. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

03.08.2020

Hassberge

Kinder besuchen den Landrat

Die gemeinsame Ferienbetreuung des Landratsamtes Haßberge, dem Amtsgericht Haßfurt und den Haßberg-Kliniken bietet dem Nachwuchs Spiel, Spaß und Action. Auf dem Programm steht unter anderem eine Lama-... » mehr

Ab dem kommenden Schuljahr wird es an der Grundschule Weitramsdorf eine Klasse mehr geben. Foto: Frank Wunderatsch

31.07.2020

Coburg

Mehr Kinder und Platz

Trotz coronabedingtem Verzug beim Fensterbau liegt der Anbau der Grundschule in Weitramsdorf im Zeitplan. Zum neuen Schuljahr wird er fertig sein. » mehr

Lockt seit vielen Jahren hunderte Besucher an, auch mit allerhand kulinarischen Genüssen aus der fränkischen Küche: Das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Ebern. Archiv-Foto: Feuerwehr Ebern

29.07.2020

Hassberge

Wehr sagt Sommerfest ab

Auch die Eberner Retter müssen aufgrund des Virus Abstriche machen. Doch der Schutz der Bevölkerung steht an erster Stelle. » mehr

In Bad Rodach zahlen Unternehmer künftig höhere Gewerbesteuern. Warum, darüber klärte noch einmal der Kämmerer auf. Symbolbild: Daniel Reinhardt (dpa Archiv)

27.07.2020

Coburg

Kämmerer lässt die Fakten sprechen

Die Erhöhung der Gewerbesteuer erntet in Bad Rodach heftige Kritik von Unternehmerseite. Nun bezieht man in der Stadt noch einmal Stellung. » mehr

Scherben nach den Krawallen in Frankfurt

23.07.2020

Brennpunkte

Frankfurts Polizei will viel Präsenz zeigen

Trotz nächtlicher Randale verbietet Frankfurt das Feiern auf dem Opernplatz nicht. Die Stadt hat sich ein anderes Konzept ausgedacht. Mit dabei: viel Polizei. Auch Stuttgart beugt gegen Krawalle vor. » mehr

Matthias Hanstein, bauleitender Architekt, steht im neuen Eingang zur Grundschule Einberg in Rödental. Sie wird gerade umgebaut.	Foto: Yannick Seiler

22.07.2020

Coburg

Anderer Zugang zu Bildung

Mitglieder von Rödentals Bausenat besuchen die Baustelle der Grundschule Einberg. Sie wird erneuert und nun wohl teurer. » mehr

14.07.2020

Kronach

Schneckenlohe: Kindergarten braucht mehr Platz

Die "Arche Noah" in Schneckenlohe darf künftig einen weiteren Raum in der ehemaligen Grundschule nutzen. Grund dafür ist eine Überbelegung. » mehr

Geschäftsleiterin Tanja Zürl an ihrem Arbeitsplatz der Gemeinde Untermerzbach. Sie ist stolz, Verantwortung im Teil eines engagierten Teams tragen zu dürfen. Foto: Helmut Will

10.07.2020

Hassberge

Mit Frauenpower in die Zukunft

Tanja Zürl ist die neue Geschäftsleiterin in Untermerzbach. Sie möchte die Gemeinde zukunftsorientiert und fortschrittlich weiter voranbringen. » mehr

Park Won Soon

09.07.2020

Brennpunkte

Bürgermeister von Seoul wird tot aufgefunden

Der Bürgermeister von Seoul, Park Won Soon, verschwindet plötzlich. Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei nach ihm. Stunden später bestätigen sich die schlimmsten Befürchtungen. » mehr

Vor der Sitzung wurden Gemeinderäte verabschiedet. Im Bild (von links): Thomas Carl, Norbert Wittmann, 2. Bürgermeister Michael Hofmann, Jürgen Friedrich und Manfred Künzel.	Foto: Mathes

08.07.2020

Coburg

Weidhausen hilft Vereinen

Der Gemeinderat erhöht die Pauschale für die Jugendarbeit. Zudem erhält die Nachmittagsbetreuung an der Schule personelle Verstärkung. » mehr

06.07.2020

Kronach

Auch alte Kähne haben ihren Reiz

Den Corona-Lockerungen sei Dank: Der Oldtimerclub Kronach startete seine traditionelle Rallye planmäßig. Diesmal führte die Fahrt in den schönen Spreewald. » mehr

02.07.2020

Kronach

Bauhof hat alle Hände voll zu tun

Es tut sich was im Kronacher Stadtgebiet. Gleich an drei Stellen werden Straßen auf Vordermann gebracht. » mehr

Der Eichenprozessionsspinner baut an Stämmen und Ästen von Eichen markante weiße seidene Nester. Wer solche Gespinste entdeckt, sollte die Stadtverwaltung informieren und tunlichst vom befallenen Baum Abstand halten.

02.07.2020

Coburg

Bad Rodach sagt Spinnern den Kampf an

Sie sind klein, haarig und nisten in Eichen. Kommt man mit ihnen in Kontakt, kann das böse Folgen haben. Die Stadt will ihre Bürger aufklären und geht dabei auch in die Schulen. » mehr

01.07.2020

Kronach

Neues Leben in der Leiner-Brauerei

Seit Jahrzehnten liegt das Gelände in Förtschendorf brach. Jetzt zeichnet sich eine Lösung dafür ab. Sehr zur Freude der meisten Mitglieder des Pressiger Marktgemeinderats. » mehr

Totholz ist ein Lebensraum für viele seltene Pilz- und Insektenarten. Geht es nach der Fraktion der Grünen in der Gemeinde Oberaurach sollen künftig fünf Prozent der gemeindlichen Forstfläche sich selbst überlassen werden, um die Artenvielfalt zu fördern. Archivfoto: Christian Licha

28.06.2020

Hassberge

Biotope als Trittsteine für die Natur

Die Grünen fordern im Gemeindewald Oberaurach, einen Teil des Forsts aus der Bewirtschaftung zu nehmen. Die Teilflächen sollen sich über die gesamte Fläche verteilen. » mehr

Einsatz in Glasgow

26.06.2020

Brennpunkte

Messerattacke in Glasgow - Polizei erschießt Täter

Schreiende Menschen und mehrere Verletzte: Ein Mann hat in Glasgow Leute mit einem Messer attackiert. Der Tatverdächtige ist tot. » mehr

Der Platz an der Reithalle wird neu gestaltet. Die Stadt gibt dafür 377.000 Euro mehr aus als ursprünglich geplant.	Foto: Henning Rosenbusch

26.06.2020

Coburg

Kostenexplosion an der Reithalle

Die Gestaltung des Platzes wird viel teurer, als ursprünglich geplant. CSU-Stadtrat Andreas Engel fordert ein strikteres Controlling. » mehr

^