Lade Login-Box.

KOMMUNALVERWALTUNGEN

Karneval

21.02.2020

Boulevard

Karnevalsumzüge nach Anschlag in Hanau: Sicherheit im Blick

Viele Karnevalsumzüge schlängeln sich in den nächsten Tagen durch die Städte - vielerorts aber nur nach erneuter Rücksprache mit den Sicherheitsbehörden. Manche Züge wollen dabei den mutmaßlich rechts... » mehr

Kindergarten

20.02.2020

Coburg

Ebersdorf steht ohne Kindergarten da

Der Kita-Neubau war schon beschlossen. Nun hat sich die Rechtslage geändert. Die Gemeinde hat aber einen Notfallplan. » mehr

Wie sieht die Zukunft des Kongresshauses Coburg aus? Nach der jüngsten Stadtratssitzung liegt sie weiterhin im Dunkeln.	Foto: Archiv Neue Presse

21.02.2020

Coburg

Suche nach dem richtigen Konzept

Coburg sieht Chancen als Tagungs- und Kongressstadt. Doch es bleibt die Frage, wie man sie nutzen kann. » mehr

Bier in Pilsen

20.02.2020

Bayern

Bierstadt Pilsen zieht immer mehr Übernachtungsgäste an

Die für ihr Bier berühmte tschechische Stadt Pilsen (Plzen) zieht immer mehr Touristen für mehr als einen Tag an. Im vorigen Jahr wurden mehr als 330 000 Übernachtungsgäste gezählt, ein Plus von sechs... » mehr

Peter Herold hat fünf Jahre gekämpft, um die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Hildburghäuser Straße zurückzuholen. Unterstützt wurde er dabei von Christoph Herold (rechts) und Moritz Regenspurger (links). Foto: Steffen Ittig

19.02.2020

Coburg

Bad Rodach: Tempo 30 kommt wieder

Nach fünf Jahren Kampf hat Peter Herold mit einer Petition zur Rückholung einer Geschwindigkeitsbegrenzung Erfolg. Gut 700 Rodacher hatten sein Engagement unterstützt. » mehr

Hund ohne Leine

18.02.2020

Coburg

Kommen Tütenzwang und Leinenpflicht?

Die SPD im Stadtrat will rücksichtslose Hundehalter künftig verstärkt zur Kasse bitten. Doch so einfach ist das nicht. » mehr

18.02.2020

Kronach

Kostenexplosion beim Haus der Vereine

Das Nebengebäude der Volkshochschule kommt der Stadt im Fall einer Sanierung dreimal teurer als geplant. Dennoch will man die Ertüchtigung weiter vorantreiben. » mehr

Vom Blitzlicht erhellt: das Kriegerdenkmal in der Ortschaft Birkenfeld. Künftig werden die Kosten für den Stromanschluss, die Beleuchtungs-Kosten und der Strom für die Wasserpumpe im Dorfbrunnen von der Marktgemeinde übernommen. Foto: Helmut Will

18.02.2020

Hassberge

Gemeinde übernimmt Stromkosten

Im Fokus der jüngsten Gemeinderatssitzung in Maroldsweisach stand zum einen das Kriegerdenkmal und zum anderen die Anschaffung neuer E- Lade-Säulen. Für letztere gibt es eine Finanzspritze. » mehr

17.02.2020

Kronach

Wenn Opas Wald verschwindet

Die Stadt Kronach ordnet wegen Stürmen und des Borkenkäfers ihren Wald neu. Für den Forstumbau ist aber nicht überall genug Geld da. Beim Spitalwald etwa fehlt es. » mehr

Proteste in Plauen Plauen

Aktualisiert am 14.02.2020

Oberfranken

"Der III. Weg" darf am Samstag marschieren

Mit einem Verbot hat die Stadt Bamberg versucht, eine Veranstaltung von Rechtsextremen an diesem Samstag in der Innenstadt zu verhindern. Nun steht fest: Die Demonstration darf stattfinden. » mehr

12.02.2020

Region

Lapsus auf den Stimmzetteln bleibt folgenlos

Die Wahlbenachrichtigungen für die Kommunalwahlen in Neustadt sind verschickt. Trotz eines Lapsus sind sie gültig. » mehr

07.02.2020

Oberfranken

Bamberg untersagt Nazi-Aufmarsch

"Der Dritte Weg" will in der Domstadt marschieren. Die Stadt ist dagegen. Nun soll es ein "Fest der Demokratie" geben. » mehr

Das Grundstück, um das der erbitterte Streit im Stadtrat entbrannt und das Gegenstand von zwei Strafanzeigen gegen OB Henry Schramm ist: Momentan wird das gut 400 Quadratmeter große Areal in der Albert-Schweitzer-Straße als Zufahrt für die Renovierung des Nacahbarhauses genutzt. Foto: Gabriele Fölsche

06.02.2020

Oberfranken

Nach Strafanzeigen gegen OB Schramm: Schlagabtausch im Kulmbacher Stadtrat

Laut ging es nicht zu, als über die beiden Strafanzeigen gegen OB Schramm gesprochen wurde. Trotzdem wurde mit harten Bandagen gekämpft. » mehr

06.02.2020

Region

Mehr Platz für mehr Studierende

Statt 200 sollen 600 junge Menschen an der Kronacher Finanzfachhochschule unterrichtet werden. Dafür sind die Pläne jedoch nicht ausgelegt. Es laufen schon Grundstückverhandlungen. » mehr

06.02.2020

Region

Online-Störung bei Briefwahl-Antrag

Zum Bürgerentscheid zum Bebauungsplan "Gewerbegebiet Eyrichshof" - am 1. März laufen die Vorbereitungen in der Verwaltungsgemeinschaft Ebern auf Hochtouren. » mehr

Rettungskräfte

03.02.2020

Deutschland & Welt

Madrid: Beschädigter Jet mit 130 Passagieren sicher gelandet

Ein Flugzeug mit 130 Passagieren an Bord ist wegen eines beschädigten Reifens stundenlang über ein Gebiet bei Madrid gekreist. Am Montagabend wurde eine Sicherheitslandung vorbereitet, wie die spanisc... » mehr

31.01.2020

Region

Die NP bittet die Kandidaten aufs Podium

Es wird nach der Kommunalwahl einen Wechsel an der Spitze der Kronacher Stadtverwaltung geben. » mehr

Wenn Björn Höcke, der Thüringer Landesvorsitzende der AfD, öffentlich auftritt, formieren sich Gegendemos. Erst vor wenigen Tagen in Salzwedel gingen Hunderte Menschen gegen Höcke und die AfD auf die Straße (unser Bild). Foto: Heiko Rebsch/dpa

30.01.2020

Oberfranken

Widerstand gegen Björn Höcke in Kulmbach

Mit dem Flügel-Gründer aus Thüringen will die Kulmbacher AfD im Wahlkampf werben. In der Stadt sind Gegendemos geplant. » mehr

30.01.2020

Region

Nurn: Was vom Feriendorf übrig blieb

2018 wollten Investoren 16 edle Chalets nahe Nurn errichten. Nach lautem Protest ließen sie wieder davon ab. Dagegen hat das Landratsamt die Akte noch nicht geschlossen. » mehr

Ein Ehrenamt für die Demokratie

24.01.2020

Region

Ein Ehrenamt für die Demokratie

Wahlhelfer übernehmen eine wichtige Aufgabe und tragen viel Verantwortung. Heiko Luther hat dabei schon viel Interessantes erlebt. » mehr

Die Alterspyramide der Stadtverwaltung Coburg. Sie verdeutlicht, dass eine Pensionierungswelle auf die Stadt zurollt und sie junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen muss.	Grafik: Stadt Coburg

24.01.2020

Region

Stadt umwirbt junge Menschen

Auf die Stadtverwaltung rollt eine Pensionierungswelle zu. Jetzt will sie neue Mitarbeiter rekrutieren. » mehr

Akten über Akten türmen sich noch immer in den Büros der öffentlichen Verwaltung nicht nur in Bayern. Foto: Britta Pedersen/dpa

22.01.2020

Oberfranken

Die Tage der Aktenberge sind gezählt

Sie sind das Sinnbild für Bürokratie: hohe Aktenberge. Akribisch geführt, pedantisch archiviert, lagern sie zuhauf in Bayerns Rathäusern. Noch. » mehr

Zu Beginn der Gemeinderatssitzung wurde die neue Leiterin der Ebersdorfer VHS-Außenstelle Katja Mohr vorgestellt. VHS-Geschäftsführer Rainer Maier (links) und Bürgermeister Bernd Reisenweber gratulierten.	Foto: M. Mathes

22.01.2020

Region

Ebersdorf prüft Einsatz von Blitzern

Viele Bürger beschweren sich nach wie vor über die hohe Verkehrsbelastung und über viele Raser im Ort. Die Gemeinde nimmt das durchaus ernst. » mehr

Aktualisiert am 22.01.2020

Region

Polizei prüft Protokoll von „Zukunft Kronach“

Die Polizei geht einem Hinweis nach, wonach der Wahlvorschlag fehlerhaft ist. Auch das Rathaus untersucht die Sache."Alles rechtmäßig", betont indes der Spitzenkandidat. » mehr

20.01.2020

Oberfranken

Grüne fordern besseren Schutz für Politiker

Die Mandatsträger und Mitarbeiter in Behörden sollen sich künftig bei Bedrohungen effektiver zur Wehr setzen können. Die Partei stellt einen Maßnahmenkatalog vor. » mehr

16.01.2020

Region

Starke Truppe in Teuschnitz

Die Feuerwehr ist auf Wachstumskurs, auch der Nachwuchs zieht mit. Ein Lob gibt es von Gabriele Weber, die letztmals als Bürgermeisterin Gast der Hauptversammlung ist. » mehr

15.01.2020

Region

Baumgärtner fordert neue Verwaltungsstruktur

Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner (CSU), der Ende 2019 die Idee eines modernen Technologieparks auf dem Loewe-Areal in der Kronacher Industriestraße ins Spiel gebracht hat, begrüßt die in der Na... » mehr

Medwedew und Putin

15.01.2020

Topthemen

Putin trennt sich von Regierungschef Medwedew

Das politische Jahr in Russland startet mit einer handfesten Sensation. Kremlchef Putin tut, was viele seit langem fordern: Er trennt sich von seinem treuesten Ergebenen, seinem einstigen Kronprinzen ... » mehr

14.01.2020

Region

Volle Rückendeckung für Frank Jakob

Der 50-Jährige will in Teuschnitz Bürgermeister werden. Er tritt für die Freien Wähler an. Bei der Nominierung gibt es scharfe Kritik an einem Konkurrenten. » mehr

Busfahrt auf Bestellung

14.01.2020

Region

Busfahrt auf Bestellung

Die junge Liste wirbt für eine flexible Ergänzung für den ÖPNV im Kreis Haßberge. Die Lösung sollen Kleinbusse liefern, die bei Bedarf gerufen werden können. Es gibt Vorbilder. » mehr

14.01.2020

Region

Mehr Stauraum, dazu Steckbarren und Sprossenwände

Der Gemeinderat Weidhausen erfährt Details über die geplante Turnhallen-Ausstattung nach der Sanierung. Dabei geht es um 117 000 Euro. » mehr

Schön anzusehen, aber nicht mehr auf der Höhe der Zeit: Nach Ansicht von Christian Müller, dem OB-Kandidaten der CSB, sollte die Stadt das Kongresswesen stärken.	NP-Archivbild

12.01.2020

Region

"Kongresswesen gehört zu Coburg"

OB-Kandidat Christian Müller (CSB) plädiert für Schaffung eines Kongresszentrums. Das Coburger Baureferat soll in Zukunft ein Profi leiten. » mehr

Kleiner Waffenschein

08.01.2020

Geld & Recht

Was Sie zum Kleinen Waffenschein wissen sollten

Viele rüsten zu ihrer Selbstverteidigung auf - die Zahl der Kleinen Waffenscheine steigt seit Jahren. Wann darf man Schreckschusswaffen tragen, und sind sie wirklich sinnvoll? » mehr

07.01.2020

Region

Neue Liste strebt in den Gemeinderat

Die "Bürger Für Stockheim" präsentieren 22 Kandidaten für das Gremium. Viele von ihnen gehören einer Generation an, die dort bisher nicht vertreten ist. » mehr

01.01.2020

Region

Neustadt sucht Ortsbetreuer

Die Stadt Neustadt sucht für die Stadtteile Mittelwasungen und Höhn ab dem 1. Februar jeweils einen neuen Ortsbetreuer. » mehr

Silvester - Paris

30.12.2019

Deutschland & Welt

So feiern andere Länder Silvester

Städte denken über Verbotszonen nach, Baumärkte wollen keine Böller mehr verkaufen: In Deutschland ist die Debatte um ein böllerfreies Silvester voll im Gang. Ein Blick über die Landesgrenze zeigt, vi... » mehr

Silvester - New York

30.12.2019

Reisetourismus

So feiern andere Länder Silvester

Städte denken über Verbotszonen nach, Baumärkte wollen keine Böller mehr verkaufen: In Deutschland ist die Debatte um ein böllerfreies Silvester voll im Gang. Ein Blick über die Landesgrenze zeigt, vi... » mehr

Silvester in Paris

30.12.2019

Topthemen

So feiern andere Länder Silvester

Städte denken über Verbotszonen nach, Baumärkte wollen keine Böller mehr verkaufen: In Deutschland ist die Debatte um ein böllerfreies Silvester voll im Gang. Ein Blick über die Landesgrenze zeigt, vi... » mehr

«Ulmer Nest»

27.12.2019

Deutschland & Welt

Schlafkapseln sollen Ulmer Obdachlose vor Erfrieren schützen

Zwei mobile Schlafkapseln sollen wohnungslose Menschen in Ulm vor dem Erfrierungstod schützen. Die Resonanz auf die sogenannten Ulmer Nester wird in einer mehrmonatigen Probephase wissenschaftlich unt... » mehr

Schadsoftware stört öffentliche Einrichtungen

27.12.2019

Deutschland & Welt

Schadsoftware stört öffentliche Einrichtungen

Kurz vor Weihnachten legten Cyberattacken öffentliche Einrichtungen lahm. Vor allem der Trojaner Emotet treibt sein Unwesen und geht dabei besonders raffiniert vor. » mehr

Schlusspunkt (von links): Landtagsabgeordneter Martin Mittag (CSU), Bürgermeister Bernd Reisenweber, Landrat Sebastian Straubel und Landtagsabgeordneter Michael Busch (SPD) bei der Freigabe der Fußgängerunterführung unter der Bahnschiene in der Garnstadter Straße. Foto: Andreas Wolfger

18.12.2019

Region

Mit weniger Geld einiges bewirkt

Im Vergleich zu früheren Jahren muss die Gemeinde Ebersdorf den Gürtel enger schnallen. Dennoch hat sich 2019 manches getan. » mehr

Digitaler Angriff

14.12.2019

Deutschland & Welt

Ausnahmezustand in New Orleans nach Cyberattacke

In der Metropole New Orleans im Süden der USA ist am Freitag wegen einer Cyberattacke der Ausnahmezustand erklärt worden. » mehr

Die Kandidaten auf den Spitzenplätzen der ÖDP-Liste zeigen an, wohin die Reise im März 2020 gehen soll: In den Kreistag und natürlich ökologisch. Es sind dies (von links) Reinhard Hümmer, Stefan Zettelmeier, Rainer Baumgärtner, Monika Schraut, Bettina Stroh, Christoph Lindner, Michaela Selig, Jakob Selig und Catharina Fastenmeier. Foto: Albert

10.12.2019

Region

Gemeinsam für eine enkeltaugliche Politik

Erstmals seit 1996 kann die ÖDP Haßberge bei Kreistagswahlen mit einer vollen Liste antreten. Diese ist bunt gemischt. » mehr

Die Tourist-Information wurde behutsam umgestaltet. Statt einer Vielzahl von Prospekten gibt es jetzt großformatige Fotos. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber informierte sich am Dienstag zusammen mit dem Betriebssenat.	Foto: Klüglein

10.12.2019

Region

Moderner und professioneller in die Zukunft

"Coburg Marketing" stellt die Weichen für ein neues Werbekonzept. Foto- und Presseagenturen werden eingeschaltet. Es gibt auch eine neue Webseite. » mehr

10.12.2019

Region

Weißenbrunn hält Wort

Auch 2019 machte das Freibad Verluste. Und zwar 11 157 Euro. Das liegt aber noch unter der Grenze, die sich die Stadt für eine Übernahme gesetzt hatte. » mehr

08.12.2019

Region

In Lautertal wird für Senioren gebaut

Die Anlage soll in Oberlauter entstehen. Der Gemeinderat machte den Weg dafür frei. » mehr

Hochhausbrand in der Slowakei

07.12.2019

Deutschland & Welt

Vermutlich acht Tote bei Hochhausbrand in der Slowakei

Eine Gasexplosion setzt ein Hochhaus in der Slowakei in Brand. Es gibt mehrere Tote und viele Verletzte. Was könnte die Ursache des Unglücks sein? » mehr

05.12.2019

Region

Frische Kraft für ein blühendes Wallenfels

Die Freien Wähler nominieren ihre Kandidaten für die Wahl 2020. Das Team um Marco Fischer hat sich so einiges auf die Agenda geschrieben. » mehr

Das Gelände, auf dem die neue Photovoltaikanlage im oberen Lautertal entstehen soll, ist rot markiert. Zum Größenvergleich ist ein Fußballfeld eingezeichnet.

28.11.2019

Region

Lautertal: Streit um neue Solaranlage

Bürger lehnen ein Photovoltaik-Projekt im oberen Lautertal ab. Der Gemeinderat befasst sich am 5. Dezember mit dem Thema. » mehr

Gesuchte Fachkraft

25.11.2019

dpa

Wie werde ich Verwaltungsfachangestellte/r?

Papierfreie Rathäuser und eine für alle verständliche Sprache: Verwaltungen sind längst nicht so verstaubt wie angenommen. Und vor allem kleinere Kommunalverwaltungen suchen nach Nachwuchskräften. » mehr

Proteste

23.11.2019

Deutschland & Welt

Kolumbiens Regierung verhängt Ausgangssperre in Bogotá

Hunderttausende Menschen gingen zuletzt gegen Korruption, Gewalt und Ungleichheit in Kolumbien auf die Straße. Dabei kam es auch zu Ausschreitungen. Die Regierung will die Lage nicht weiter eskalieren... » mehr

Erst Mitte September zählten (von links) Robert Bohla und Norbert Scheichenost in Untermerzbach die Stimmen in einem Bürgerentscheid. Eine Mehrheit der Bürger stimmte dabei für den Bau eines Solarparks nahe der Gemeinde Buch. In Ebern erklärte der Stadtrat ein Bürgerbegehren jüngst für unzulässig. Die Initiative dahinter wirft der Rechtsaufsicht indirekt vor, mit zweierlei Maß zu messen.	Archivfoto: Helmut Will

22.11.2019

Region

Ein Vergleich lohnt (nicht)

Die Debatte um das Bürgerbegehren gegen das Hochregallager in Eyrichshof brennt weiter. » mehr

^