Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KOSMONAUTINNEN UND KOSMONAUTEN

Raumfahrer vor Start zur ISS

09.04.2020

Wissenschaft

Drei Raumfahrer sind trotz Corona-Pandemie zur ISS geflogen

Die Angst war groß, dass sich die Raumfahrer vor ihrem Flug zur ISS mit dem hochansteckenden Coronavirus infizieren könnten. Sie kamen deshalb in Quarantäne. Und sie mussten auf einiges verzichten. » mehr

Internationale Raumstation

31.03.2020

Wissenschaft

Die Corona-Krise und das Weltall

Auf der Erde hat die Corona-Krise das Leben vielerorts komplett verändert - und im Weltraum? Die Internationale Raumstation ist derzeit einer der wohl am sichersten Corona-freien Orte. Aber viele Raum... » mehr

Abstimmung

01.07.2020

Brennpunkte

Abstimmung über russische Verfassung endet

Tagelang stimmten die Russen über die Änderung der Verfassung ab. Nun steht der letzte Tag der Entscheidung an. Mit allen Mitteln versuchen die Behörden, die Menschen inmitten der Corona-Krise noch zu... » mehr

17.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 18. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. März 2020: » mehr

01.01.2020

Feuilleton

Chemnitzer Karikaturist Rainer Bach gestorben

Der Chemnitzer Karikaturist und Cartoonist Rainer Bach ist tot. Der Künstler starb an Silvester im Alter von 73 Jahren nach einer langen Krankheit, wie seine Tochter der Deutschen Presse-Agentur am Mi... » mehr

Gedenkfeier für Sigmund Jähn

17.11.2019

Wissenschaft

Deutsche Raumfahrt nimmt Abschied von Sigmund Jähn

Letzte große Bühne für Sigmund Jähn: Bei einer Gedenkfeier erinnern die deutschen Raumfahrer an den ersten Deutschen im All. Alexander Gerst und seine Kollegen lassen den verstorbenen Kosmonauten noch... » mehr

Hat eine große Leidenschaft für die Raumfahrt: Laura Winterling. Links die Rakete "Sojus MS-15", mit der ein amerikanisch-russisch-arabisches Trio am 25. September ins All flog.

02.10.2019

Oberfranken

Ihr Traum vom All lebt weiter

Die Oberfränkin Laura Winterling ist nah dabei gewesen, als jüngst drei Astronauten ihre Mission gestartet haben. Für die ehemalige Ausbilderin ein sehr emotionaler Moment. » mehr

Hassa al-Mansuri

25.09.2019

Deutschland & Welt

Raumschiff bringt Verstärkung zur ISS

Vom Startplatz Nr. 1 flog einst erstmals ein Mensch ins All. Nun gab es den vorerst letzten Abflug von dieser Rampe des Weltraumbahnhofs Baikonur. Und noch etwas war historisch bei diesem Start. » mehr

Sigmund Jähn

23.09.2019

Deutschland & Welt

Trauer um Weltraumpionier Sigmund Jähn

Als erster Deutscher flog er 1978 ins All. Die Raumfahrt machte ihn zum Volkshelden der DDR. Zum Tod von Sigmund Jähn würdigen ihn Politiker und Wissenschaftler als Kosmonauten - und als Menschen. » mehr

22.09.2019

Deutschland & Welt

Der Kosmonaut Sigmund Jähn ist tot

Sigmund Jähn, der erste Deutsche im All, ist tot. Der DDR-Kosmonaut starb am Samstag im Alter von 82 Jahren. Das teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt mit. Jähn war mit der Rakete «Sojus... » mehr

Die 38-jährige Laura Winterling will ihre Begeisterung für die Raumfahrt mit vielen Menschen teilen. Und die Agentur-Inhaberin möchte gerade jungen Menschen Lust auf Unternehmertum machen. Foto: Sarah Mikeleitis

19.09.2019

FP/NP

Mutmacherin mit Leidenschaft fürs All

Physikerin, Astronauten-Ausbilderin, Rednerin und Unternehmerin - die Oberfränkin Laura Winterling hat viele Talente. Und bald ist sie bei einer Weltraum-Mission ganz nah dabei. » mehr

Raketenstart in Baikonur

21.07.2019

Deutschland & Welt

US-Vize Pence würdigt Mondlandung - ISS-Mission zum Jubiläum

Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA feiern das Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Wie die geplante Renaissa... » mehr

Russische Weltraumbehörde

09.02.2019

Deutschland & Welt

Erste russische Raumfahrer sollen 2031 den Mond betreten

Russland will in zwölf Jahren erstmals Kosmonauten zum Mond bringen. Nach 2031 soll es dann jedes Jahr bemannte Flüge zum Erdtrabanten geben. Das geht aus einem Dokument der russischen Raumfahrtbehörd... » mehr

ISS-Außeneinsatz

12.12.2018

Deutschland & Welt

Kosmonauten überprüfen bei ISS-Außeneinsatz mysteriöses Loch

Wie entstand ein kleines Bohrloch an einem russischen Raumschiff? Zwei ISS-Raumfahrer sammeln im offenen Weltall Beweisstücke. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst bringt sie bald zur Erde mit. » mehr

12.12.2018

Deutschland & Welt

Kosmonauten untersuchen Loch bei ISS-Außeneinsatz

Zwei Kosmonauten haben bei einem Außeneinsatz an der ISS ein Loch an der angedockten russischen Raumkapsel untersucht. Das etwa zwei Millimeter große Loch musste erst freigelegt werden. » mehr

Alexander Gerst

07.12.2018

Deutschland & Welt

Alexander Gerst steht vor All-Rekord

350 Tage ist Thomas Reiter im All gewesen. Am Samstag wird Astro-Alex diese Marke übertreffen und einen neuen Deutschland-Rekord aufstellen. » mehr

Auf dem Mond

24.11.2018

Deutschland & Welt

Waren die Amerikaner auf dem Mond? Russland: Überprüfen wir

Russland will bei seinen geplanten Missionen zum Mond auch prüfen, ob die Amerikaner tatsächlich dort gelandet sind. Das sagte der Leiter der Raumfahrtbehörde Roskosmos, Dmitri Rogosin, laut russische... » mehr

Kommandeur

03.10.2018

Deutschland & Welt

«Astro-Alex» ist neuer Kommandant auf der ISS

Astronaut Alexander Gerst (42) hat als erster Deutscher das Kommando und somit die Gesamtverantwortung auf der Internationalen Raumstation (ISS) übernommen. » mehr

Weltweit arbeiten heute rund 3500 Anwender mit dem Prognos-System aus Waldershof: "Etwa 60 Prozent davon sind Allgemeinärzte", erklärt MedPrevent-Chef Dieter Pies. "25 Prozent sind Zahnärzte und 15 Prozent Heilpraktiker."	Foto: Florian Miedl

18.05.2011

Oberfranken

Der Kosmonauten-Check

Die Firma MedPrevent in Waldershof entwickelt medizinische Geräte. Sie können Störungen im Körper erkennen, bevor sich Krankheitssymptome zeigen. Die Technik stammt aus der russischen Raumfahrt. » mehr

09.02.2008

NP

Rick Kavanians Comedy-Solo

Coburg – Als Schrotty ließ er das „(T)Raumschiff Surprise“ abheben, als Jens Maul riskierte er die dicke Flatterlippe und als Restaurantführer Dimitri in „Der Schuh des Manitu“ sorgte er für Anfälle-L... » mehr

20.03.2008

FP/NP

Flugplatz-Geschichte: 95 Jahre Tradition

Der Flughafen in Altenburg feiert in diesem Jahr sein 95-jähriges Bestehen. Er ist der zweitälteste Flugplatz in Deutschland. Bereits 1909 landete das Luftschiff „Parseval“ auf dem früheren Exerzierp... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.