Lade Login-Box.

KRANKENHÄUSER UND KLINIKEN

Kaiserschnitt

vor 5 Stunden

Oberfranken

Fristlose Kündigungen: Gynäkologen geraten im Kreißsaal aneinander

Streit im Kreißsaal? Auf jeden Fall gab es drei fristlose Kündigungen. Und der Streit zwischen einem Gynäkologen und dem Klinikum Bayreuth spitzt sich zu. Am Mittwoch trafen sich die Parteien vor dem ... » mehr

Sorge der Bürger vor Corona-Virus wächst

vor 7 Stunden

Deutschland & Welt

Sorge der Bürger vor Corona-Virus wächst

Hunderte sind bereits in Quarantäne, Gesundheitsämter machen Überstunden. Reichen die Kapazitäten der Kliniken? Deutschland sei gut aufgestellt, sagt Minister Spahn. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Klaus-Dieter Zastrow, Leiter des Regiomed-Hygieneinstituts

vor 8 Stunden

Coburg

"Händedesinfektion ist das Einzige, was hilft"

Schon bei einer Erkältung geht die Angst um. Aber ist sie begründet und was ist im Falle des Falles zu tun? Ein Hygieneexperte von Regiomed klärt auf. » mehr

Lothar H. Wieler

vor 10 Stunden

Gesundheit

RKI: Neuartiges Coronavirus tödlicher als Grippe

Die Grippewelle 2017/18 hat das deutsche Gesundheitssystem an seine Grenzen gebracht. Das neue Coronavirus hat auch dieses Potenzial. Doch noch kann jeder praktisch mithelfen, dass es nicht dazu kommt... » mehr

Eine Frau putzt sich die Nase

vor 17 Stunden

Bayern

Kein Coronavirus-Verdacht bei spanischer Reisegruppe

Ein Coronavirus-Verdacht bei einer spanischen Reisegruppe in Oberbayern hat sich nicht bestätigt. Unter den Schülern mit Grippesymptomen gebe es keinen begründeten Verdachtsfall auf Covid-19, teilte d... » mehr

In der Region sind derzeit drei Hausarzt-Stellen nicht besetzt. Die Kassenärztliche Vereinigung versucht, das Problem zu lösen. Ins Auge gefasst ist auch eine Stiftungspraxis, bei der der Arzt und sein Personal zunächst angestellt sind. Im Raum Ilmenau wurden mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

Aktualisiert am 26.02.2020

Oberfranken

Oberfrankens Hausärzte rüsten sich für Corona

Bereits in den Praxen am Ort sollen Isolierräume eingerichtet werden. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Schutz des medizinischen Personals. Unterdessen sind weitere Infektionen in Deutschland aufgetreten. » mehr

Hier werden in einem Labor in Essen Abstriche auf Viren untersucht - solche Untersuchungen laufen auch mit Proben der Thüringer Verdachtsfälle. Foto: Bernd Thissen/dpa

26.02.2020

Deutschland & Welt

An wen wende ich mich bei Corona-Angst?

Immer neue Fälle und immer neue Nachrichten rund um das neuartige Coronavirus - auch in Deutschland. Doch woran erkenne ich eine Infektion? Und was mache ich dann? » mehr

Coronavirus

25.02.2020

Deutschland & Welt

Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert

Mehr und mehr Länder in Europa meldeten zuletzt bestätigte Infektionen des neuartigen Coronavirus. Nun werden auch zwei Fälle in Deutschland bekannt. » mehr

Menschen sind mit Mundschutz in Norditalien unterwegs

25.02.2020

Region

Coronavirus-Aufklärung für Italien-Reisende aus Bayern

Über den Brenner hat Bayern quasi eine Direktverbindung nach Italien, wo gerade das neuartige Coronavirus grassiert. Mit drastischen Folgen wie der Abriegelung ganzer Orte. Der Freistaat plant erstmal... » mehr

Polizei Blaulicht

25.02.2020

Oberfranken

37-Jähriger droht acht Menschen mit dem Tod

Die Polizei rückt wegen einer Schlägerei zum Bahnhof in Lichtenfels aus. Acht Personen vor Ort geben an, von einem 37-Jährigen bedroht worden zu sein. » mehr

Medizinische Hochschule Hannover

24.02.2020

Deutschland & Welt

Mutmaßlicher Clan-Patient: Schutz kostete rund 900.000 Euro

Ein Mordanschlag in Montenegro, ein schwer verletzter Patient und ein wochenlanger Polizeieinsatz in einer Klinik in Hannover: Der rätselhafte Fall Igor K. wird teuer für die Steuerzahler. Und das Lan... » mehr

bierflasche

24.02.2020

Region

Gefährliche Körperverletzung: Schlag mit Flasche auf den Kopf

In der Nacht zum Montag schlägt ein Unbekannter vor einer Weismainer Gaststätte einem 28-Jährigen mit einer Flasche auf den Kopf. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Fresenius

20.02.2020

Deutschland & Welt

Fresenius erwartet wieder mehr Gewinn

Nach einem holprigen Jahr erwartet der Betreiber von Kliniken und Dialysezentren wieder mehr Schwung. Doch Fresenius bekommt das Coronavirus in China bei Flüssigmedizin zu spüren. Der Konzern warnt au... » mehr

Ansteckungsgefahr an Karneval

20.02.2020

dpa

Jecken sollten auf ihr Immunsystem achten

Rosenmontag war die Stimmung noch gut, Aschermittwoch folgt das böse Erwachen - vor allem, wenn man dann krank im Bett liegt. Wer das verhindern will, sollte ein paar einfache Tipps beachten. » mehr

Polizei vor der Uniklinik

19.02.2020

Deutschland & Welt

Mafia-Größe als Patient? - Kritik an Uniklinik Hannover

Schwer bewaffnete Polizisten bewachen rund um die Uhr die Medizinische Hochschule Hannover. Notwendig ist dies, weil ein mutmaßliches Clan-Mitglied aus dem Ausland seine Schussverletzungen behandeln l... » mehr

16.02.2020

Deutschland & Welt

21-Jähriger wird auf A8 von Auto erfasst und stirbt

Ein 21-Jähriger ist in der Nacht auf der A8 in Bayern von einem Auto erfasst worden und gestorben. Laut Polizei wollte der Mann zu Fuß auf die andere Seite der Autobahn gelangen. An der Ausfahrt Schwe... » mehr

15.02.2020

Deutschland & Welt

Ein Toter und Verletzte bei Auseinandersetzung in Berlin

Bei einer Auseinandersetzung nahe des Tempodroms in Berlin ist ein Mensch gestorben. «Vier weitere wurden verletzt und von Sanitätern versorgt», sagte ein Sprecher der Feuerwehr am späten Freitagabend... » mehr

Zeugenaussagen hinterließen beim vorsitzenden Richter Manfred Schmidt Fragen. Archivfoto:Armer/ dpa

14.02.2020

Region

Widersprüche vor Gericht

Zeugenaussagen im Gleusdorf-Prozess werfen eher Fragen auf, als dass sie für Aufklärung sorgen. Gutachter und widersprüchliche Zeugenaussagen entlasten die Angeklagte. » mehr

Die Überalterung der niedergelassenen Ärzte ist eines der Probleme im Coburger Gesundheitswesen. Foto: Oliver Berg (dpa Archiv)

14.02.2020

Region

Rezepte gegen Ärztemangel und Co.

Wie lässt sich das Gesundheitswesen vor Ort verbessern? Coburger SPD-Kandidaten stellten ihre Ideen vor. » mehr

Blindenhund Logo

14.02.2020

dpa

Blinde Frau bekommt recht: Führhund darf mit in Arztpraxis

Führhunde sind für Blinde oft notwendige Begleiter. Doch haben Sehbehinderte deswegen das Recht, das Tier mit in eine Arztpraxis zu nehmen? Ein Urteil des Bundesverfassungsgericht schafft Klarheit. » mehr

Blindenführhund

14.02.2020

Deutschland & Welt

Blindenhund darf mit in die Arztpraxis

Hunde müssen draußen bleiben, heißt es in Praxen und Krankenhäusern. Dagegen klagte nun eine blinde Frau, die sich ohne ihren Führhund hilflos fühlte. Das Gericht hat zu ihren Gunsten entschieden. » mehr

Endlich an Land

14.02.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus erreicht Afrika - Wirtschaft leidet immer mehr

Das Coronavirus erreicht mit Ägypten das erste afrikanische Land. In China steigt die Zahl der Infektionen mit Sars-CoV-2. Experten rechnen mit schlimmeren wirtschaftlichen Folgen als bei Sars 2002/20... » mehr

Krankenhaus

13.02.2020

dpa

Ärzte warnen vor Gesundheitsgefahren durch Klimaerwärmung

Gerade für ältere und kranke Menschen kann Hitze schnell zum Risiko werden - etwa indem die Blutdruckregulation erschwert wird. Mediziner warnen aber auch vor weiteren Auswirkungen des Klimawandels. » mehr

13.02.2020

Deutschland & Welt

Erster Coronavirus-Patient aus Klinik entlassen

Der erste von 16 Coronavirus-Patienten in Deutschland ist aus einer bayerischen Klinik entlassen worden. Die Person sei wieder vollständig gesund und nicht mehr ansteckend, heißt es aus dem bayerische... » mehr

Quarantäne in Hongkong

13.02.2020

Deutschland & Welt

Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen

Plötzlich werden deutlich mehr Fälle erfasst: In China sorgt die Statistik zu Coronavirus-Infizierten für eine Überraschung. Aus Deutschland gibt es eine gute Nachricht. » mehr

Ein Mann spielt am Laptop

12.02.2020

Gesundheit

Computerspielsucht kann jeden treffen

Wenn Computerspiele oder das Internet für einen Menschen wichtiger werden als sein restliches Leben, werden Fachleute hellhörig. Denn dann bestehe möglicherweise eine Abhängigkeit. » mehr

11.02.2020

Region

Notärzte verzweifelt gesucht

Kronach ist negativer Spitzenreiter bei Notarzt-Ausfallstunden. Das ist Thema eines runden Tisches in der kommenden Woche. Doch mehr Mediziner sind nicht in Sicht. Deshalb wird man wohl am System etwa... » mehr

Rote Ampel

11.02.2020

Region

84-Jähriger verwechselt Gas- und Bremspedal

Ein folgenschwerer Irrtum hat einen 84-Jährigen mit seinem Wagen im Landkreis Coburg gegen einen Metallpfosten krachen lassen. Der Rentner kam vorsorglich ins Klinikum. » mehr

Rheuma kann auch die Hand betreffen. Was man dagegen tun kann ist Thema eines Vortrags am 22. Februar im Bezirksklinikum Obermain in Kutzenberg.	Foto: Bezirksklinikum Kutzenberg

10.02.2020

Region

Viele Tipps für Rheuma-Kranke

Dr. Dirk Günthel kennt sich mit der Krankheit bestens aus. Am 22. Februar hält er einen Vortrag in Kutzenberg. » mehr

09.02.2020

Region

Notaufnahme steht vor Veränderungen

Derzeit scheint die Anlaufstelle für Notfälle in der Frankenwaldklinik gut zu laufen. Nun soll sie ausgebaut werden. Der Zeitplan erscheint so manchem ambitioniert. » mehr

Petra Reichert-Wittke (Mitte) aus Kirchaich schilderte Gesundheitsministerin Melanie Huml die Nöte der Hebammen in Haßberge. Manche könnten derzeit bis August keine weitere Schwangere betreuen. Die Kapazitäten fehlen.

07.02.2020

Region

Noch immer fehlt der Nachwuchs

Dem Landkreis fehlt es an Hebammen. Gesundheitsministerin Melanie Huml verspricht bei einem Besuch in der Klinik in Haßfurt weitere Hilfe. » mehr

Ab 2023 sollen an der Hochschule Coburg auch Studenten in allen Bereichen des Gesundheitswesens ausgebildet werden. Foto: Angelika Warmuth/dpa

07.02.2020

Region

Hochschule bekommt Gesundheitsfakultät

Noch mal eine halbe Million Euro aus der CSU-Fraktionsreserve gehen nach Coburg. Mit dem Geld soll der Aufbau eines neuen Studienganges finanziert werden. » mehr

Clemens Wendtner, der Chefarzt des Klinikums  Schwabing

06.02.2020

Region

Elfter Corona-Fall in Bayern: Frau von Webasto-Mitarbeiter

Die Zahl der Coronavirus-Fälle in Bayern steigt: Auch die Frau eines Webasto-Mitarbeiters hat sich angesteckt. Die ganze Familie ist in Quarantäne. Wie schätzen Experten die Entwicklung ein? » mehr

Chinesische Botschaft in Berlin

05.02.2020

Topthemen

Anfeindungen gegen Chinesen wegen Coronavirus

Die Angst vor dem neuen Coronavirus führt auch zu Ausgrenzung und Stigmatisierung. Die chinesische Botschaft in Berlin ist besorgt. » mehr

Feldbetten

05.02.2020

Topthemen

Coronavirus in China: «Ein Rennen gegen den Tod»

Tote und Kranke liegen nebeneinander. Die Realität kollidiert mit der Propaganda. Der Bau von zwei Behelfskliniken in nur zwei Wochen soll Leistungsfähigkeit demonstrieren. Aber es reicht alles noch n... » mehr

05.02.2020

Region

Betrunkene Frau attackiert Rettungsdienst

Eine 32-Jährige aus dem Raum Mitwitz ist so betrunken, dass sie kaum mehr laufen kann. Rettungskräfte wollen ihr helfen. Doch die Frau greift an. » mehr

04.02.2020

Deutschland & Welt

Morphin kam mit Lösungsmittel in Spritze

Die zunächst beschuldigte Krankenschwester im Fall von fünf vermeintlich vergifteten Säuglingen ist wieder auf freiem Fuß - jetzt hat das LKA Fehler eingeräumt. Ein Lösungsmittel habe die Ermittler in... » mehr

Paletten. Gabelstapler. Symbolfoto.

04.02.2020

Region

Staplerfahrer rollt Arbeitskollegen über den Fuß

Bei einem Betriebsunfall in einer Niederfüllbacher Spedition fährt ein Staplerfahrer über den Fuß seines Arbeitskollegen. » mehr

Krankenwagen im Einsatz

04.02.2020

Oberfranken

100 Kilo schweres Fenster stürzt auf Schülerinnen

Zwei junge Frauen werden bei einem Unfall in der Kulmbacher Berufsschule verletzt. Die Betroffenen haben Glück im Unglück. » mehr

04.02.2020

Deutschland & Welt

Atemnot: Perus Ex-Präsident Fujimori im Krankenhaus

Perus inhaftierter Ex-Präsident Alberto Fujimori ist wegen Atemnot in ein Krankenhaus gebracht worden. Das teilte sein Arzt und früherer Gesundheitsminister Alejandro Aguinaga bei Twitter mit. Der 81-... » mehr

Universitätsklinik Ulm

03.02.2020

Deutschland & Welt

Kein Gift - Kinderkrankenschwester aus U-Haft entlassen

Es klingt wie ein schreckliches Verbrechen: Eine Kinderkrankenschwester soll Babys mit Morphium vergiftet haben. Der Verdacht gegen die Frau kann nun nicht mehr aufrechterhalten werden. Doch wer gab d... » mehr

Baby im Kinderbett

Aktualisiert am 03.02.2020

Oberfranken

Ein Babyhintern "gelb, grün und blau"

Ein 26-Jähriger steht vor dem Landgericht Hof, weil er seinen sieben Wochen alten Sohn geschlagen haben soll. Er sagt, das Kind sei vom Sofa gefallen. » mehr

Die Schulleitung der Regiomontanus-Schule, Jens Aumüller und Gerhard Schmid, sowie Regiomed, vertreten durch Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke und Dr. Dorothea Thieme (von links), freuen sich über die Zusammenarbeit.

03.02.2020

Region

Das neue Gesundheits-Netzwerk

Die Regiomed-Kliniken und die Regiomontanus-Schule kooperieren in Zukunft noch enger. Das stärkt beide Institutionen. » mehr

03.02.2020

Deutschland & Welt

Vergiftete Babys: Krankenschwester aus U-Haft entlassen

Der Haftbefehl gegen die Krankenschwester, die am Universitätsklinikum Ulm Babys mit Morphium vergiftet haben soll, ist nach Informationen der dpa aufgehoben worden. Gründe waren zunächst unklar. Die ... » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.

01.02.2020

Region

Fäuste und Bierflaschen fliegen in der Innenstadt - sechs Verletzte

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es unter den Feiernden in Coburg zu mehreren Schlägereien gekommen. Sechs Menschen tragen Verletzungen davon. » mehr

Stets das richtige Medikament parat? Die Wartezeiten bei etlichen Präparaten werden immer länger. Foto: Adobe Stock/denisismagilov

31.01.2020

Oberfranken

Medikamente werden knapp

Oberfränkische Ärzte und Apotheker schlagen Alarm, Kliniken brauchen ausgefeilte Strategien: Manche Präparate haben lange Wartezeiten, die Liste wird immer länger. » mehr

Interview: mit Richard Sommerer

31.01.2020

Oberfranken

"Es gibt Lieferverzögerungen bei 120 Präparaten"

Mehrere Klinik-Apotheken sind bereits von Engpässen betroffen. In Bayreuth setzen Verantwortliche auf Vorratshaltung bei Arznei. » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Krankenkassen zahlen Tests auf Coronavirus

Tests auf das Coronavirus in Deutschland werden nun von den Krankenkassen bezahlt. Darauf haben sich Kassen und Ärzte geeinigt, wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilte. Die Kostenübernahme gilt... » mehr

Nach dem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto fuhr der Audi rund 150 Meter durch Acker und Wiese weiter, bevor er gegen einen Holzstoß prallte und dort zum Stehen kam. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 25-jährige Fahrer in die Uniklinik Würzburg geflogen. Foto: Michael Will/BRK

31.01.2020

Region

Betriebsunfall im Sägewerk: 59-Jähriger schwer verletzt

Schwerer Unfall in einem Sägewerk: Ein Mitarbeiter wurde mit beiden Beinen in eine Hackschnitzelmaschine gezogen und dabei schwer verletzt. » mehr

31.01.2020

Region

Randalierer rastet wegen überfahrener Bierflaschen aus

Ein alkoholabhängiger Mann stand nun wegen Körperverletzungen, Widerstandshandlungen und Beleidigungen vor Gericht. Er erhielt eine Bewährungsstrafe. » mehr

Universitätsklinik Ulm

30.01.2020

Deutschland & Welt

Säuglingen Morphium gegeben? Krankenschwester in Verdacht

Ärzte kämpfen um das Leben von fünf Säuglingen. Im Spind einer Krankenschwester wird danach Morphium entdeckt. Ein schrecklicher Verdacht: Hat die Frau versucht, Neugeborene zu vergiften? » mehr

Melanie Huml

29.01.2020

Region

Ministerin Huml: Alles konzentriert sich auf Webasto

Bei den Coronavirus-Fällen in Bayern konzentriert sich laut Gesundheitsministerin Melanie Huml alles auf die Firma Webasto in Oberbayern. Zwar habe es da und dort Verdachtsfälle in Bayern gegeben, bei... » mehr

^