Lade Login-Box.

KRANKENHAUSBEHANDLUNGEN

Krankenhaus

28.12.2017

Gesundheit

Therapie fürs Krankenhaus läuft an

Immer strengere Vorgaben für Kliniken sollen Patienten vor riskanten Operationen schützen - und die steigenden Milliardenkosten dämpfen. Im neuen Jahr fallen die nächsten Beschlüsse. » mehr

06.12.2017

Region

Lückenlose Versorgung - auch nach der Zeit im Krankenhaus

Seit einigen Wochen gibt es am Klinikum Coburg ein Entlassmanagement. Was es damit auf sich hat, erfährt jetzt der Sozialausschuss des Landkreises. » mehr

Klinikum

15.07.2019

Brennpunkte

Bessere Versorgung durch weniger Krankenhäuser?

Sind kleine Krankenhäuser ein Risiko für die Patienten? Fachleute sehen das so. In einer Studie für die Bertelsmann Stiftung melden sie sich mit einem radikalen Vorschlag zu Wort. » mehr

16.11.2017

Coburg

Wohin nach dem Krankenhaus?

Dem Seniorenbeirat sind Klagen über das Entlassmanagement am Klinikum Coburg zu Ohren gekommen. Sozialpädagogin Eick klärt über den Anspruch der Patienten auf. » mehr

Der Seniorenbeirat besuchte das bisherige Mila-Gottfriedsen-Haus, das inzwischen zum Regiomed-Verbund gehört. Das kommt im neuen Namen "Seniorenzentrum und Tagespflege am Eckardtsberg" zum Ausdruck (von links): Prokurist Hans Meißner, Angelika Beilein, Bürgermeister Thomas Nowak, Bernd Fischer und Sozialamtsleiter Peter Schubert.	Foto: Martin Koch

21.09.2017

Coburg

Senioren kritisieren Entlassungen ins Ungewisse

Wenn ein Patient im Krankenhaus zum Pflegefall wird, ist eine Rückkehr nach Hause schwer. Auch das Klinikum ist damit nicht glücklich. » mehr

Franz Brosch

02.01.2017

Coburg

Franz Brosch leitet AOK-Beirat

Coburg/Kronach - Im Beirat der AOK-Direktion Coburg hat sich zu Jahresbeginn ein Wechsel vollzogen. » mehr

09.07.2014

Coburg

Rödental erwägt Klage

Rödentals Bürgermeister Marco Steiner kritisiert im Stadtrat: Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens ist kein Erörterungstermin zur 380-kV-Leitung geplant. Das bestätigt auch die Regierung von Ober... » mehr

Wann muss ein Kranker noch in der Klinik bleiben - und wann darf er nach Hause? Fragen nach der Verweildauer der Patienten sind häufig Ursachen für Konflikte zwischen Krankenkassen und Kliniken.

12.06.2014

Wirtschaft

Wirbel um falsche Klinik-Abrechnungen

53 Prozent der geprüften Rechnungen in Krankenhäusern sind laut Spitzenverband der Krankenkassen falsch. Die Klinikchefs in Oberfranken wollen das so nicht stehen lassen. » mehr

Elke Protzmann

08.01.2013

Coburg

Höhere Abgabe für Städte und Gemeinden

Die Kommunen müssen mehr Geld an den Landkreis überweisen. Das prophezeit stellvertretende Landrätin Elke Protzmann. » mehr

02.10.2012

Aus der Region

Schwerer Weg zurück ins Leben

Vor drei Jahren ist ein Bamberger bei einem mysteriösen Unfall in Bangkok schwer verletzt worden. Das Schicksal des Aussteigers löst eine hohe Spendenbereitschaft aus. » mehr

Krankenhäuser im Grenzgebiet - hier Selb - können auf absehbare Zeit kaum mit tschechischen Patienten kalkulieren. 	Fotos: Florian Miedl

30.01.2012

Aus der Region

Zusammenarbeit kaum möglich

Eine Studie der Euregio zeigt die Grenzen auf, die der Kooperation deutscher und tschechischer Kliniken gesetzt sind. Sie entstehen durch das starke Gefälle bei den Einkommen. » mehr

Professor Dr. Hanjo Allinger

28.01.2012

Oberfranken

Zusammenarbeit kaum möglich

Eine Studie der Euregio zeigt die Grenzen auf, die der Kooperation deutscher und tschechischer Kliniken gesetzt sind. Sie werden durch das Gefälle bei den Einkommen gesetzt. » mehr

fpnd_do_heller_110311

22.03.2011

Oberfranken

"Verzicht ist beste Prävention"

"Komasaufen" ist mehr als nur eine Modeerscheinung. Bereits Kinder sind alkoholgefährdet. Der Hofer DAK-Chef Hartmut Heller spricht über die Verantwortung der Eltern. » mehr

fpst_kranke_kasse

06.06.2008

Oberfranken

Jede Krankenkasse hat ihre eigenen Regeln

Selb – Gesetzlich Krankenversicherte haben nach Paragraf 38 im Sozialgesetzbuch V einen gesetzlichen Anspruch auf eine Haushaltshilfe von der Krankenkasse. » mehr

klinikum

02.06.2007

Oberfranken

Die Chronologie eines Martyriums

Wer im Krankenhaus behandelt wird, verlässt es trotz Hightech-Medizin nicht automatisch heil und gesund. Im Gegenteil, so ermittelte das Aktionsbündnis Patientensicherheit in einem groß angelegten int... » mehr

^