Lade Login-Box.

KRANKENSCHWESTERN

29.12.2019

Schlaglichter

Frau auf OP-Tisch brennt «wie Fackel»

Wegen der falschen Anwendung eines Elektroskalpells hat eine Patientin in einem Bukarester Krankenhaus schwere Verbrennungen erlitten. Die 66-jährige Frau, die an der Bauchspeicheldrüse hätte operiert... » mehr

18.12.2019

Kronach

Das Revival der Gemeindeschwestern

Mit knapp 436 000 Euro fördert der Freistaat zwei Modellprojekte von Caritas und BRK zur pflegerischen Versorgung im Landkreis Kronach. Im Fokus steht die Betreuung zu Hause. » mehr

Um 6.21 Uhr erblickte der 3760 Gramm schwere Lennox am 1. Januar als erster neuer Haßbergler 2020 in der Station Gynäkologie/Geburtshilfe im Haus Haßfurt der Haßbergkliniken das Licht der Welt. Über den neuen Landkreisbürger freut sich neben der glücklichen Mama Denise Melber (rechts) auch die verantwortliche Hebamme Carola Lutsch.	Foto: Naumann

01.01.2020

Hassberge

Das erste Haßberge-Baby 2020 heißt Lennox

Der kleine Breitbrunner kam am Neujahrsmorgen um 6.21 Uhr zur Welt. Das Jahr 2019 beschließen die Haßberg-Kliniken mit stolzen 406 Geburten. » mehr

Vom Überwinden kindlicher Traumata erzählt Maria Bachmann in ihrem neuen Buch "Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast - von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben", das sie in Kronach vorstellte. Foto: Müller

10.12.2019

Feuilleton

Aufbruch zu sich selbst

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit: Die Schauspielerin Maria Bachmann las im Kronacher "Struwwelpeter" aus ihrem neuen autobiografischen Buch. » mehr

Charité

10.12.2019

Hintergründe

Tödliche Gewalt im Krankenhaus

Mal ist es Rache, mal Verzweiflung: auch Krankenhäuser bleiben von Gewalt nicht verschont. » mehr

Tobias Z. betritt mit Fußfesseln den Gerichtssaal. Foto: M.D.

03.12.2019

Oberfranken

Prozess um versuchten Mord im Jobcenter

Weil er drei Mitarbeiter in der Bayreuther Behörde mit einem Messer attackiert hat, muss sich ein 38-Jähriger vor Gericht verantworten. Das Verfahren ist nicht öffentlich. » mehr

Pflegekräfte gesucht

02.12.2019

Deutschland & Welt

Staatliche Agentur soll ausländischen Pflegekräften helfen

Deutschland wird nicht jünger, der Bedarf an Altenpflegern und Krankenschwestern steigt. Eine Agentur soll helfen, Fachkräfte im Ausland zu rekrutieren. » mehr

Im Rahmen der Feier zum 60-jährigen Bestehen der Berufsfachschule für Pflegeberufe wurde der langjährige Leiter Udo Burger verabschiedet. Im Bild (vorne von links) Sebastian Remelé, Wiltrud und Udo Burger, Landrat Wilhelm Schneider und der leitende Medizinaldirektor Dr. Rainer Schuà sowie (hinten von links) der neue Schulleiter Dirk Niedoba, die Chefärztin Dr. Hildrun Schättin und der leitende Regierungsschuldirektor Norbert Kornder. Fotos: Langer

06.11.2019

Region

60. Jahre Dienst am Nächsten

Pflegen will gelernt sein. Damit künftige Pfleger sicher wissen, was zu tun ist, gibt es unter anderem die Berufsfachschule für Pflegeberufe in Haßfurt. Diese feiert nun großes Jubiläum. » mehr

Was geschah wirklich im Seniorenheim Schloss Gleusdorf? Foto: dpa

31.10.2019

Region

Nächste Runde im Gleusdorf-Prozess

Unterschiedliche Aussagen: Tochter einer verstorbenen Heiminsassin erhebt schwere Vorwürfe, Mitarbeiter äußern sich beim Prozess positiv über das Seniorenheim. » mehr

28.10.2019

Region

Ein Verein wird flügge

"Milah's Nest" bietet fortan unbürokratische Hilfe für Familien mit Kindern, die an schweren Krankheiten leiden. Einem Kind konnte man so bereits helfen. » mehr

Die Studierenden des ersten Jahrgangs der Regiomed Medical School beginnen jetzt ihre praktische Ausbildung an den Kliniken des kommunalen Krankenhauskonzerns, der Einrichtungen in Coburg, Lichtenfels, Hildburghausen und Sonneberg betreibt. Chefärzte, Regiomed-Geschäftsführung und Kommunalpolitiker begrüßten die Studentinnen und Studenten am Montag in Coburg herzlich. Damit war die Hoffnung verbunden, dass die angehenden Ärztinnen und Ärzte nach ihrer Ausbildung in der Region bleiben.	Foto: Braunschmidt

30.09.2019

Region

Auf dem Weg zum Traumberuf

Die Studentinnen und Studenten des ersten Jahrgangs der Regiomed Medical School beginnen jetzt ihre praktische Ausbildung. Politiker hoffen, dass die künftigen Ärzte in der Region bleiben. » mehr

Wohnoptionen im Alter

02.10.2019

Familie

Im Vorfeld Alternativen zum Pflegeheim finden

Wenn ältere Menschen zu Hause nicht mehr angemessen versorgt werden können, ist der Umzug ins Pflegeheim nur eine von mehreren Optionen. Je früher die Beteiligten alle Möglichkeiten durchspielen, dest... » mehr

Fußbodenheizung

11.08.2019

Deutschland & Welt

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Der Arbeitsmarkt gerät ins Ungleichgewicht: Banken und Autoindustrie bauen eher Personal ab als auf - doch anderswo wird trotz Abkühlung der Konjunktur nach wie vor händeringend Nachwuchs gesucht. » mehr

Blutdruckmessung

15.07.2019

Deutschland & Welt

Prozess gegen verurteilten Hochstapler: «Bin trotzdem Arzt»

Immer wieder gelingt es einem 37-Jährigen, als Arzt zu arbeiten. Dabei hat der Mann keine Zulassung. Selbst eine Verurteilung kann ihn nicht stoppen. Nun steht er wieder vor Gericht. » mehr

10.06.2019

Deutschland & Welt

Krankenschwester nach Tod von Babys in England festgenommen

Nach dem Tod mehrerer Babys in einer Klinik in Chester im Nordwesten Englands ist eine 29 Jahre alte Krankenschwester festgenommen worden. Ihr wird vorgeworfen, mindestens acht Neugeborene umgebracht ... » mehr

Josef-Hospital in Delmenhorst

06.06.2019

Topthemen

Die Geschichte einer Krankenhausmordserie

Der Serienmörder und Ex-Pfleger Niels Högel ist am Donnerstag wegen 85-fachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Zugleich stellte die Kammer am Landgericht Oldenburg die besondere Schwere ... » mehr

Baby

31.05.2019

Deutschland & Welt

Baby in Kalifornien wiegt nur 245 Gramm

Mit nur 245 Gramm ist in einem Krankenhaus in den USA vor Monaten ein Mädchen auf die Welt gekommen - und jetzt nach Hause entlassen worden. Ärzte und Krankenschwestern sprechen von einem «Wunder» - u... » mehr

Emilia Clarke

22.03.2019

Deutschland & Welt

Emilia Clarke schreibt über Gehirnoperationen

In der Hit-Serie «Game of Thrones» spielt sie die starke Drachenmutter Daenerys. Hinter den Kulissen kämpfte Emilia Clarke um ihr Leben, wie sie jetzt berichtet. » mehr

01.03.2019

Region

Schüler proben den Ernstfall

Die Station 7 der Klinik ist gerade Testfeld für künftige Krankenpfleger. Ein Azubi ist verantwortlich für jeweils sechs Patienten - und das zum ersten Mal völlig selbstständig. » mehr

George Mendonsa

19.02.2019

Deutschland & Welt

Der «küssende Matrose» vom Times Square ist tot

Ein Schnappschuss von Alfred Eisenstaedt, der weltberühmt wurde: Jetzt ist George Mendonsa, der auf dem Times Square eine Krankenschwester küsste, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. » mehr

23.12.2018

Region

Milahs Nest wächst

Der Verein bekommt Unterstützung aus dem Fischbachtal. Der Erlös einer Adventsaktion wird gespendet. » mehr

Michaela Mogath fotografiert nicht nur, sondern koordiniert bei "Dein Sternenkind" auch die Einsätze der anderen Fotografen. Fotos (2): Tanja Kaufmann

15.11.2018

Region

Das erste und das letzte Bild

Wenn ein Kind tot zur Welt kommt, denkt niemand an den Fotoapparat. Und doch sind diese Bilder für die Eltern wichtig. Michaela Mogath macht sie. » mehr

Arzt misst Blutdruck

09.11.2018

dpa

Deutschland in Spitzengruppe bei medizinischem Personal

Eine der weltweit größten Gesundheitsstudien zeigt: Im globalen Vergleich geht es Deutschland ausgesprochen gut. Sorgen bereiten den Forschern vier Gesundheitsrisiken, die gut vermeidbar wären. » mehr

Arzt misst Blutdruck

09.11.2018

Deutschland & Welt

Deutschland weltweit Spitze bei medizinischem Personal

Eine der weltweit größten Gesundheitsstudien zeigt: Im globalen Vergleich geht es Deutschland ausgesprochen gut. Sorgen bereiten den Forschern vier Gesundheitsrisiken, die gut vermeidbar wären. » mehr

Operation in Melbourne

09.11.2018

Deutschland & Welt

Siamesische Zwillinge aus Bhutan erfolgreich getrennt

Die ersten 15 Monate ihres Lebens waren die Zwillinge Nima und Dawa miteinander verwachsen. Jetzt haben Ärzte in Australien die beiden Mädchen aus Bhutan getrennt. » mehr

Partnerwahl

01.11.2018

Familie

Wie die Partnerwahl mit dem Bildungsstand zusammenhängt

Die Krankenschwester sucht sich den Chefarzt, der Bankdirektor heiratet seine Sekretärin. Diese Klischees sind heute kaum noch Realität: Bei fast zwei Dritteln der Paare haben beide Partner einen ähnl... » mehr

Sebastian Straubel, Hans Michelbach und Martin Mittag (von links) beim politischen Aschermittwoch der CSU, bei dem traditionell Fisch serviert wird.

14.02.2018

Region

Das war der politsche Aschermittwoch in Coburg

Die CSU schwört ihre Parteifreunde auf die Landtagswahl ein. Bei der SPD greift Coburgs Landrat zur Gitarre. Die „Putzfrauen“ Gabi und Angela kommentieren bei den Grünen bissig die Kommunalpolitik. Un... » mehr

Andreas Voelckel

05.02.2018

dpa

Wie werde ich Arzt/Ärztin auf einem Kreuzfahrtschiff?

Im «Traumschiff» verkörpert Nick Wilder den Bordarzt. Auf echten Kreuzfahrtschiffen arbeiten Männer wie Andreas Voelckel im Hospital. Im Interview erklärt er, wie man Schiffsarzt wird, warum ihn auch ... » mehr

Wie viele Worte braucht ein Kind?

25.12.2017

Familie

«Happy Birthday» zur Geburt: Kinder brauchen viele Wörter

Um die 21 000 Wörter sollte ein Kind unter drei Jahren Forschern zufolge jeden Tag hören, damit sich sein Gehirn optimal entwickeln kann. Manche hören jedoch weniger als 6000. Fachleute in den USA ver... » mehr

Krankenschwestern sind nicht immer selbstständig

05.07.2017

dpa

Krankenschwester über Agentur ist nicht selbstständig

Krankenschwestern, die über Agenturen in verschiedenen Einrichtungen arbeiten, gelten nicht gleich als Selbstständige. Denn für eine selbstständige Tätigkeit müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen... » mehr

Ob Frühchen oder kranke Kinder: Mitarbeiter des Bunten Kreises begleiten die Eltern von Anfang an. Sie versuchen, in der betroffenen Familie Rahmenbedingungen für ein normales Leben zu schaffen. Foto: Bundesverband Bunter Kreis e.V.

02.05.2017

Oberfranken

Leben statt nur überleben

Der Bunte Kreis unterstützt Familien, die behinderte oder schwer kranke Kinder haben. Zunächst geht es darum, in den Alltag zu finden. Dann, ein Netzwerk aufzubauen. » mehr

01.04.2017

Region

Regiomed übernimmt Krankenpflegeschüler

Das Insolvenzverfahren der Schwesternschaft Coburg ist eröffnet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können auf Erhalt ihrer Arbeitsplätze hoffen. » mehr

Aktualisiert am 01.02.2017

Region

Schwesternschaft Coburg meldet Insolvenz an

Die Schwesternschaft Coburg hat den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Das geht aus einer Bekanntmachung des Amtsgerichts Coburg vom 31. Januar hervor. Betroffen sind mehrere hunde... » mehr

Schüler, Lehrer, Elternbeirat, Sponsoren und Schulleitung ziehen am Neustadter Arnold Gymnasium an einem Strang, um sich sozial zu engagieren. Das hat sich auch beim L.A.U.F.-Event gezeigt, bei dem 8000 Euro für eine Schule in Tansania gesammelt wurden. Foto: Tischer

25.10.2016

Region

Eine Sternstunde bringt 8000 Euro

Beim L.A.U.F.-Event des Arnold Gymnasiums kommt eine stolze Summe zusammen. Davon profitieren jetzt Mädchen und junge Frauen in Tansania. » mehr

14.07.2016

Region

Damit das Leben auch im Alter lebenswert ist

Einsamkeit und ihre Folgen sind wohl das, was älteren Menschen am meisten zu schaffen macht. Simone Stumpf hat dafür ein Rezept: das "Erinnerungscafé" in Küps. » mehr

Seit mehr als zwei Jahren betreuen Chefarzt Dr. Frank Schröder und sein Team in der Akutgeriatrie am Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken betagte Patienten. Foto: Haßberge-Kliniken

04.07.2016

Region

Medizin hautnah kennenlernen

Einen nicht alltäglichen Blick auf den Alltag in der Akutgeriatrie bietet der Tag der offenen Tür am 10. Juli frei. Hier können Besucher hinter die Kulissen schauen. » mehr

Die geehrten Jubilare mit stellvertretendem Vorstand Peter Bader (rechts), Personalrat Christian Lampel (zweite Reihe links) und stellvertretendem Pflegedienstleiter Josef Hellmuth (oben links). Foto: privat

08.11.2015

Region

205 Jahre im Dienst des Klinikums

Sieben Jubilare des Bezirksklinikums Obermain blicken auf 25 oder sogar 40 Jahre im Dienst zurück. » mehr

Im Landratsamt Haßfurt wurden die 25 Jugendlichen aus 17 Nationen empfangen, die am Lions-Youth-Camp in Königsberg teilnehmen. Am Freitag, 14. August, präsentieren sie am Regiomontanus-Gymnasium in Köngisberg in einem bunten Abend die Ergebnisse ihrer musischen Workshops, die nächste Woche auf dem Programm stehen. Jedermann ist eingeladen, ab 18.30 Uhr dabei zu sein.

08.08.2015

Region

Deutschland, das Wurstland

Über den Lions-Club lernen viele junge Menschen aus der ganzen Welt die Kultur der "Germans" kennen. Emely aus Irland beispielsweise beeindruckt die "German Brotzeit" schwer. » mehr

12.04.2015

Region

Dem Abschied den Schrecken nehmen

Der Hospizverein Kronach hat eine neue Koordinatorin. Annette Hümmer versteht sich als Ansprechpartnerin für Sterbebegleiter und alle Hilfesuchenden. » mehr

Aufräumen nach dem Wiesn-Attentat: Auch 35 Jahre nach der Tat gibt der schwerste Anschlag der deutschen Nachkriegsgeschichte viele Rätsel auf.

05.02.2015

Oberfranken

Die verschwundene Hand

35 Jahre nach dem Wiesn-Attentat stellen die Ermittler neue Fragen. Die alte These vom Einzeltäter lässt sich dabei immer weniger halten. » mehr

28.11.2014

Region

Wo das Helfen Ehrensache ist

Allein das Scheckbuch zu zücken, darin sehen die Mitglieder des Rotary-Clubs nicht ihre Aufgabe. Sie stehen aktiv dafür ein, die Not anderer Menschen zu lindern. Und das tun sie in Kronach bereits sei... » mehr

Auch in sozialen Berufen wie Altenpfleger werden Nachwuchskräfte gebraucht.

18.09.2014

FP/NP

Auch die sozialen Berufe zeigen Flagge

Oberfranken braucht nicht nur Fachkräfte in Industrie und Handwerk, sondern auch Krankenschwestern, Altenpfleger und Sanitäter. Neben klassischen Wirtschaftszweigen werben auf der "Contacta" ebenso Di... » mehr

Der Kultroller Schwalbe feiert 50-jähriges Jubiläum. Rund 1000 der knatternden "Vögel" werden am Samstag in Suhl erwartet.	Foto: ari

04.07.2014

NP

Star und Sperber

Sie war Alltagsgefährt von Krankenschwestern und Bäuerinnen: die Schwalbe. Kult wurde der DDR-Roller mit dem Vogelnamen nach der Wiedervereinigung. 50 Jahre nach dem Start der Produktion wird jetzt ge... » mehr

Günter Geier zeigt ein gebrauchtes, mundgeblasenes Puppen-Glasauge, das ihm als Ersatzteil für seine Puppen-Reparaturpraxis dient.

23.04.2014

Oberfranken

"Dr. med. Pupp" geht in Rente

Eigentlich wollte Puppendoktor Günter Geier längst im Ruhestand sein. Doch er fand keinen Nachfolger. Nun übernimmt die Krankenschwester Steffi Simon seinen Job. » mehr

27.02.2014

Region

Frauenliste verleiht drei "Goldene Äpfel"

Christel Thum, Inge Schmidt und Friederike Degelmann leisten seit vielen Jahren ehrenamtliche Arbeit im Hospizverein Kronach. Dafür erhalten sie eine besondere Ehrung. Die drei Frauen betrachten ihr E... » mehr

Emmi Zeulner nach der Sitzung der CDU/CSU-Bundestagfraktion am 6. November. Rechts im Bild Bundesumweltminister Peter Altmeier. 	Foto: Privat

15.11.2013

Oberfranken

- "Welpenschutz" genießt sie nicht

631 Abgeordnete hat der neu gewählte Bundestag. 229 davon sind Frauen. Die Jüngste ist 26 und heißt Emmi Zeulner. Die Politikerin aus Lichtenfels sucht in Berlin noch eine Wohnung - und fühlt sich im ... » mehr

Einstimmig nominierten die Grünen Rita Stäblein aus Eltmann als Landratskandidatin. Damit bewirbt sie sich im März 2014 um die Nachfolge von Landrat Rudolf Handwerker.	Foto: Manfred Wagner

26.09.2013

Region

Grüne küren Landratskandidatin

Rita Stäblein bewirbt sich um die Nachfolge von Rudolf Handwerker. Die Krankenschwester gehört seit 2002 dem Kreistag an. » mehr

Bianca Finnie mit ihrem Spenderausweis: Sie hat sich am 4. März 2012 in Ebern typisieren lassen und ist seit wenigen Wochen Stammzellenspenderin.	Foto: tnk

16.04.2013

Region

Glücklich und ein bisschen stolz

Knapp 6500 Menschen kommen im März 2012 nach Ebern, um sich bei der "Aktion Linus" in der Deutschen Knochenmarkspendedatei registrieren zu lassen. Unter ihnen ist auch Bianca Finnie: Ein Jahr später i... » mehr

Sieht sich im Falle ihrer Wahl als engagierte Vertreterin und Sprecherin der Region Oberfranken in Berlin: Emmi Zeulner. 	Foto: Mathias H. Walther

13.04.2013

NP

Mit Charme und festem Willen

Mit der examinierten Krankenschwester setzt die CSU auf Jugend. Die 26-jährige Nachfolgerin von zu Guttenberg ist fest entschlossen, ihren eigenen Weg zu gehen. Am liebsten als Gesundheitspolitikerin. » mehr

Sieht sich im Falle ihrer Wahl als engagierte Vertreterin und Sprecherin der Region Oberfranken in Berlin - Emmi Zeulner. 	Foto: Mathias H. Walther

13.04.2013

Oberfranken

Viel Charme und klare Vorstellungen

Im Bundestags-Wahlkampf setzt die CSU auf eine examinierte Krankenschwester und damit auf Jugend. Denn die mögliche Nachfolgerin Karl-Theodor zu Guttenbergs als Abgeordnete ist erst 26 Jahre alt. Am l... » mehr

25.01.2013

NP

Bundestagswahl: CSU kürt Emmi Zeulner zur Kandidatin

Die CSU im Bundeswahlkreis 240 Kulmbach hat es diesmal außerordentlich spannend gemacht mit der Nominierung ihres Bundestagskandidaten. » mehr

25.01.2013

Oberfranken

CSU kürt Emmi Zeulner zur Kandidatin

Die CSU im Bundeswahlkreis 240 Kulmbach hat es diesmal außerordentlich spannend gemacht mit der Nominierung ihres Bundestagskandidaten. » mehr

^