Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KRANKHEITSSYMPTOME

Abstand halten und Mundschutz - diese Vorgaben gelten in Corona-Zeiten auch für Schulen in Südthüringen. Foto: Marijan Murat/dpa

16.09.2020

Coburg

Corona-Fall an Coburger Schule - rund 60 Schüler in Quarantäne

Ein Jugendlicher hat sich mit dem Corona-Virus infiziert. Nicht nur seine Mitschüler müssen nun zu Hause bleiben, sondern auch Team-Kameraden. » mehr

16.09.2020

Bayern

Corona-Ausbruch in Garmisch: US-Armee untersucht den Fall

Nach mehreren Corona-Fällen im Bereich der US-Streitkräfte in Garmisch-Partenkirchen untersucht auch die US-Armee den Fall. «Es gibt eine Untersuchung der Umstände durch die US-Armee», sagte ein Sprec... » mehr

Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer

17.09.2020

Bayern

Gericht: Attest gegen Maskenpflicht nur mit Diagnose

Ein simpler Satz ohne jegliche Diagnose auf einem ärztlichen Attest reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche von der Maskenpflicht in den Schulen zu befreien. Das hat nun ein Gericht entschieden. E... » mehr

Eine Tafel

03.09.2020

Bayern

Erkältete Schüler: Kultusministerium legt Regeln fest

Ohne Husten und Schnupfen kommt wohl kaum ein Schüler durch die kalte Jahreszeit. Nun ist klar, wann die Kinder und Jugendlichen dennoch in die Schule dürfen - und wann auf keinen Fall. » mehr

24.08.2020

Bayern

Gewerkschaft kritisiert Gesundheitsschutz in Kitas

Die bayerische Bildungsgewerkschaft (GEW) hält den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Kitas für unzureichend. «Wir reden über teils 30 Menschen in einem Raum, ohne Abstand, ohne Masken», sagte Gewerksc... » mehr

Kupferzell

14.08.2020

Brennpunkte

Am Corona-Hotspot Kupferzell war etwa jeder Zehnte infiziert

Selbst im baden-württembergischen Corona-Hotspot Kupferzell war offenbar nur ein recht kleiner Teil der Menschen mit dem Virus infiziert. Das zeigt eine Studie des Robert Koch-Instituts (RKI). Bei vie... » mehr

Pflege

11.08.2020

Familie

Gewalt in der Pflege hat viele Facetten

Menschen zu pflegen, das kann purer Stress sein. Dies rechtfertigt zwar weder Grobheiten noch Beleidigungen - weil das Problem dennoch besteht, mahnen Pflegeexperten zu Sensibilität und Prävention. » mehr

Getreide

10.08.2020

Gesundheit

Zöliakie-Anzeichen oft schon im Kindesalter

Zöliakie ist eine chronische Erkrankung des Dünndarms. Sie beginnt oft schon im Kindesalter und hat gewisse Anzeichen. Diese richtig zu deuten, ist aber gar nicht so einfach. » mehr

06.08.2020

Coburg

Mit Abstand auf Schusters Rappen unterwegs

Der Fränkisch-Thüringische Freundeskreis wandert ab September wieder. Allerdings gelten auch hier einige neue Vorschriften. » mehr

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un

26.07.2020

Brennpunkte

Nordkorea riegelt Grenzstadt nach Corona-Verdachtsfall ab

Nordkorea sah bisher in den eigenen Maßnahmen zur Abwehr des Coronavirus einen «leuchtenden Erfolg». Nun berichtet das Land erstmals über einen Verdachtsfall. » mehr

26.06.2020

Kronach

Beobachtungsbereich nimmt Betrieb auf

Kommt ein Patient in das Klinikum, lässt sich oft nicht sofort eine klare Diagnose stellen. Eine längere Überwachung des Patienten ist nötig. Dafür gibt es die neue Station. » mehr

Nest des Eichenprozessionsspinners

19.06.2020

Garten

Eichenprozessionsspinner nicht selbst bekämpfen

Klein, aber gefährlich: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners und ihre Gespinste können dem Menschen schaden. Was ist zu tun, wenn diese Raupen im Park oder sogar im eigenen Garten auftauchen? » mehr

Labrador

08.06.2020

Tiere

Hinter glänzendem Fell kann böse Krankheit stecken

Der Trend, sich von der Masse abzuheben und mit Schönerem glänzen zu können, macht auch vor Haustierbesitzern nicht halt. Im Fall von blauschwarz schimmernden Dobermännern mit tragischen Folgen. » mehr

Isa und Jutta Kurt haben eine schlimme Zeit hinter sich. Doch jetzt ist der Alltag wieder eingezogen. Foto: Rosenbusch

13.04.2020

Coburg

Sie haben ihr Leben wieder

Vater, Mutter und die beiden Söhne: Die ganze Familie Kurt hatte das Corona-Virus. Sie sind alle wieder gesund. Zurück bleibt das Gefühl, dass im Umgang mit der Pandemie noch viele Fragen offen sind. » mehr

31.03.2020

Kronach

Krankenpfleger aus Leidenschaft

Oskar Söllner absolviert derzeit seine Ausbildung in der Heliosklinik. Das Schönste an seinem Beruf ist für ihn, wenn Patienten wieder gesund nach Hause gehen können. » mehr

«MS Artania»

29.03.2020

Brennpunkte

Corona-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff - Rückholaktion

Krisensituation auf einer Traumreise: Nachdem bei neun Menschen auf dem Kreuzfahrtschiff «Artania» eine Corona-Infektion festgestellt wird, klagen weitere 46 über Symptome. Jetzt ist die Rückholaktion... » mehr

Corona-Tests

21.03.2020

Faktencheck

Ist Luftanhalten ein Schnelltest auf das Coronavirus?

Es klingt irgendwie logisch: Wer die Luft anhalten kann, hat keine Atemprobleme und damit auch kein Covid-19. Aber stimmt das wirklich? » mehr

Fredi Bobic

19.03.2020

Sport

Corona-Fall bei Eintracht Frankfurt: Ein Spieler infiziert

Eintracht Frankfurt muss sich wegen eines Coronavirus-Falls im Team für zwei Wochen in Quarantäne begeben. » mehr

Im Wartezimmer mit dem Hund

18.03.2020

Tiere

Was Haustierhalter wissen müssen

Wenn Hund, Katze oder Wellensittich erkranken, brauchen sie Behandlung - auch in Zeiten von Sars-CoV-2. Für den Besuch einer Tierarztpraxis gelten aktuell aber besondere Regeln. » mehr

17.03.2020

Kronach

Gruß aus der Quarantäne

Winfried Lebok war mit einem Corona-Patienten im gleichen Raum. Daher darf er vorerst sein Haus nicht verlassen. Probleme bereitet ihm das nicht. Aber eine Sorge hat er. » mehr

Vorlesestunde im Kindergarten. Damit eine liebevolle Betreuung der Kinder weiterhin möglich ist, setzen evangelische Kitas verstärkt auf Quereinsteiger. Fotos: Arno Burgi/dpa-Archiv, privat (2)

14.03.2020

Coburg

Kinder-Notbetreuung im Raum Coburg

Ab kommenden Montag bis voraussichtlich Sonntag, 19. April, besteht in der Stadt und im Landkreis Coburg ein Betreuungsverbot in allen Einrichtungen der Kinderbetreuung und Heilpädagogischen Tagesstät... » mehr

Die Stühle sind hochgestellt, bis auf weiteres sind auch sämtliche Kitas in Stadt und Land geschlossen. Symbolbild: Ralf Hirschberger/dpa

13.03.2020

Coburg

Corona: Notbetreuung bereitet Probleme

Kindergärten und Kitas sind ab Montag zu. Für Familien, in denen beide Erziehungsberechtigte in "systemkritischen Berufen" arbeiten, soll die Betreuung sichergestellt werden. » mehr

Aktualisiert am 03.03.2020

Oberfranken

Mitarbeiter mit Corona infiziert: Marktredwitzer Unternehmen betroffen

Aus Marktredwitz wird ein Fall des neuartigen Virus bekannt. Ein Mitarbeiter der Baufirma Markgraf hat sich angesteckt. » mehr

Eine Person putzt sich die Nase

03.01.2020

Region

2019 mehr Grippefälle in Bayern gemeldet

Im vergangenen Jahr sind deutlich mehr Grippefälle in Bayern gemeldet worden als 2018. 46 778 Fälle wurden den Behörden 2019 bekannt, wie das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Fre... » mehr

Hyalomma-Zecke

15.08.2019

Gesundheit

Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte. » mehr

Hyalomma-Zecke

14.08.2019

Deutschland & Welt

Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte. » mehr

Unter der Leitung von Matthias Matlachowski (links) unterzogen sich die Teilnehmerinnen einer 40-stündigen Schulung und stehen nun Angehörigen von demenzkranken Personen unterstützend zur Seite. Die Betreuerin der "Aktion Pflegepartner" Cornelia Schulze-Weidlich (3. von rechts) freut sich über die gute Resonanz.	Foto: Fertinger

02.06.2019

Region

Verstärkung für den Helferkreis

Die "Aktion Pflegepartner" stellt Demenzkranken und Angehörigen Helfer zur Seite. Man heißt acht neue Mitglieder willkommen. » mehr

Reha-Klinik

19.12.2018

Gesundheit

Wie Versicherte einen Rehaplatz in der Wunschklinik bekommen

Wer eine Reha beantragt, kann eine Wunschklinik angeben. Mit der Einweisung klappt es am ehesten, wenn die angegebene Einrichtung für das Krankheitsbild des Patienten medizinisch geeignet ist. Was Ver... » mehr

Ab wann krankmelden?

15.10.2018

dpa

Wann kränkelnde Beschäftigte lieber im Bett bleiben

Die Erkältung kündigt sich an, doch richtig krank fühlt sich anders an? Ein Experte vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaft erklärt, bei welchen Krankheitssymptomen man sich lieber krankmelden... » mehr

Eichhörnchenpflegestation

25.09.2018

Tiere

Auffangstation hilft Eichhörnchen in Not

Von ungewöhnlichen Krankheiten und mangelndem Nahrungsangebot ist die Rede: Eichhörnchen haben einen harten Winter vor sich, heißt es bei einem Besuch in einer Auffangstation für Eichhörnchen. Sind di... » mehr

Selfie

06.08.2018

dpa

Fotofilter können Selbstwertgefühl schmälern

Bei Selfies ist hübsch sein einfach. Ein paar Klicks, und schon sind die Pickel weg und die Augen tiefblau. Doch die allgegenwärtige Schönheit in sozialen Netzwerken hinterlässt Spuren bei den Mensche... » mehr

Hannah Fröhlich

26.02.2018

Gesundheit

Über das Leben mit einer seltenen Erkrankung

Hannah Fröhlich leidet an POMC-Mangel, einem Gendefekt. Sie war die erste Patientin weltweit mit dieser Diagnose. An speziellen Zentren für seltene Erkrankungen wird Menschen wie Hannah geholfen » mehr

Teamarbeit, beispielsweise beim Klettern, wird groß geschrieben beim ASB, wenn es um die Zusammenarbeit während der Freiwilligendienste geht. Das wird in Seminaren auch reflektiert. Foto: Tischer

21.02.2018

Region

"Ein Gewinn für die Gesellschaft"

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Diese Frage stellen sich viele. Matthias Englert und Florian Eckardt vom ASB haben Antworten. » mehr

Ist schlechtes Wetter im Anmarsch, merken das viele Menschen und klagen dann zum Beispiel vermehrt über Kopfschmerzen. Foto: WavebreakMediaMicro/Adobe Stock

12.01.2018

Region

Das Barometer im Körper

Das Krankheitsbild reicht von Migräne bis Gelenk-schmerzen: Wetterfühligkeit ist alles andere als eine Einbildung. Das bestätigt auch der Coburger Allgemeinarzt Klaus Kinzinger. » mehr

Krank am Arbeitsplatz

20.10.2017

dpa

Fast jeder zweite Berufstätige geht krank zur Arbeit

Aus einer aktuellen Umfrage geht hervor, dass viele Arbeitnehmer auch mit spürbaren Krankheitssymptomen die Arbeit aufnehmen. Nur ein kleiner Teil kuriert sich lieber zuhause aus und schützt damit sei... » mehr

Rüdiger Dahlke

30.08.2017

NP

Das Zusammenspiel von Körper und Seele

Bestsellerautor Rüdiger Dahlke spricht in Kronach über "Krankheit als Symbol". Und das Duo Schwarz-Blond mischt bald Sonneberg auf. » mehr

25.08.2017

Region

Gemeinsam geht es leichter

Seit 25 Jahren gibt es den Sozialdienst katholischer Frauen in Kronach. Eine seiner hauptberuflichen Betreuerinnen ist Susanne Daum. » mehr

Die Diagnose ruft nicht nur bei den Betroffenen, sondern auch bei ihren Angehörigen Unsicherheit und Angst hervor.

17.08.2017

Region

Wenn Großeltern komisch werden

Demenz ist weiter auf dem Vormarsch. Oft werden Erkrankte ausgegrenzt. Das und mehr thematisiert das Demenz-Netzwerk-Coburg mit einer Aktionswoche. » mehr

Deutsche Knochenmarkspenderdatei

28.07.2017

Gesundheit

Vor 30 Jahren ein Wagnis: Leben mit fremder Stammzellspende

Eine Knochenmarktransplantation ist oft die letzte Chance für Todgeweihte. Viele Patienten brauchen dazu einen fremden «genetischen Zwilling». Dank Millionen von Spendern und immer besserer Typisierun... » mehr

Feldhase

30.05.2017

Oberfranken

Hasenpest: Tote Tiere nicht anfassen

In Bayreuth grassiert die Hasenpest. Bei einem toten Hasen wurde Tularämie diagnostiziert, eine hochansteckende Krankheit, die oft Hasenpest genannt wird. Vorsicht sei angebracht, denn Tularämie wird... » mehr

19.05.2017

Region

Krankenzimmer mit vier Sternen

Die Frankenwaldklinik hat ab sofort eine neue Station für Wahlleistungen. Man logiert künftig auf dem Niveau eines Vier-Sterne- Hotels. Das soll auch zur Genesung beitragen. » mehr

Bullaugen ermöglichen Marketingleiterin Nancy Grau und Johanna Ott, Assistentin der Geschäftsführung (links) im Keller einen Blick auf die Becken. Foto: sw

21.03.2017

Region

Dem Urstoff auf der Spur

Die Therme Natur lädt zum Tag des Wassers. Am Mittwoch können Gäste das Heilwasser verkosten und in sonst nicht zugängliche Bereiche abtauchen. » mehr

Willi Reiners zur Krankenversicherung

23.10.2015

FP/NP

Chance verpasst

Gesundheit ist ein Gut, dessen Preis stetig steigt. Man kann das sehr schön an einzelnen Krankheitsbildern zeigen. So hat allein die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) für brandneue Medikamente geg... » mehr

29.07.2015

Region

Landkreis ist bereit für Hilfesuchende

Auf die Behörden in Kronach kommt eine Mammutaufgabe zu: 150 bis 200 Flüchtlinge soll der Frankenwald aufnehmen. Die Turnhalle des Schulzentrums wird ihre erste Unterkunft. Wie lange die Hilfesuchende... » mehr

R. Hoffmann

21.01.2015

FP/NP

Diagnose-Geräte aus Raumfahrt in Hof

Hof/Marktredwitz - Medizinische Diagnose-Geräte, deren Technologie aus der russischen Raumfahrt stammt, stellt das Marktredwitzer Unternehmen Medprevent am Samstag, dem 31. » mehr

Wann muss ein Kranker noch in der Klinik bleiben - und wann darf er nach Hause? Fragen nach der Verweildauer der Patienten sind häufig Ursachen für Konflikte zwischen Krankenkassen und Kliniken.

12.06.2014

FP/NP

Wirbel um falsche Klinik-Abrechnungen

53 Prozent der geprüften Rechnungen in Krankenhäusern sind laut Spitzenverband der Krankenkassen falsch. Die Klinikchefs in Oberfranken wollen das so nicht stehen lassen. » mehr

Die Geistlichen sprachen bei der Einweihung des neuen Wohngebäudes am Sozialpsychiatrischen Zentrums ihren Segen.	Foto: Maria Löffler

28.09.2013

Region

Räume bieten Schutz und Geborgenheit

Das Sozialpsychiatrische Zentrum Ebern eröffnet sein neues Wohnheim. 26 Menschen mit chronifizierten, psychiatrischen Krankheitsbildern finden dort ein Zuhause. » mehr

13.07.2013

Region

Ein Verhältnis und viele offene Fragen

Der Prozess um einen ehemaligen Professor, der eine Studentin ausgenutzt haben soll, geht in die nächste Runde. Jetzt streiten Gutachter über die Schwere der psychischen Erkrankung der Frau. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Manfred Wolfersdorf, Depressionsforscher, Bayreuth

17.11.2012

Oberfranken

Wenn Männer der Kummer übermannt

Der Bayreuther Psychiater Manfred Wolfersdorf ist Mitautor eines neuen Buches über Männerdepressionen. Was kaum einer weiß: Die Krankheitssymptome sind anders als bei Frauen. » mehr

Staatsministerin Christine Haderthauer unterhält sich mit einer Bewohnerin des AWO-Seniorenzentrums, Ingeborg Höhn-Büchner (80) und deren Lebensgefährten Helmut Höhn (75). Beide nutzen den "Garten der Erinnerung" so oft als möglich. 	Foto: P. Tischer

22.09.2012

Region

Projekt der Generationen

Sozialstaatsministerin Christine Haderthauer besucht den "Garten der Erinnerung". Dabei stellt sie klar, dass private Initiativen wie Gero-Live als Leuchtturmprojekte wegweisend sind. » mehr

Geschäftsführer Thomas Köhn zeigt im Stammhaus am Hofer Quetschenweg die aktuelle Auszeichnung zum nationalen Grillwurst-Champion 2011 in Form einer goldenen Bratwurst.	Foto: Fuchs

02.06.2011

FP/NP

Wurst ohne Gluten und Lactose

Gerüstet gegen Lebensmittelunverträglichkeiten: Die Metzgerei Max in Hof setzt auf eine komplett glutenfreie Produktion. » mehr

Weltweit arbeiten heute rund 3500 Anwender mit dem Prognos-System aus Waldershof: "Etwa 60 Prozent davon sind Allgemeinärzte", erklärt MedPrevent-Chef Dieter Pies. "25 Prozent sind Zahnärzte und 15 Prozent Heilpraktiker."	Foto: Florian Miedl

18.05.2011

Oberfranken

Der Kosmonauten-Check

Die Firma MedPrevent in Waldershof entwickelt medizinische Geräte. Sie können Störungen im Körper erkennen, bevor sich Krankheitssymptome zeigen. Die Technik stammt aus der russischen Raumfahrt. » mehr

^