KREDITAUFNAHMEN

19.04.2018

Coburg

Grünes Licht für Bürgerentscheid

Wie hoch dürfen die Beiträge für eine verbesserte Wasserversorgung sein? In Sonnefeld wird darüber demnächst abgestimmt. » mehr

22.03.2018

Kronach

Masterplan für Sanierung steht

Noch herrscht Ruhe vor dem Sturm. Doch in den kommenden Jahren muss kräftig ins Klärwerk bei Nagel investiert werden. » mehr

vor 16 Stunden

Kronach

Schneckenlohe verdoppelt Investitionsvolumen

Eine ansehnliche Rücklage sichert der Gemeinde das Fortkommen ohne Neuverschuldung. Insgesamt plant man Ausgaben in Höhe von 672 500 Euro. » mehr

Entlastung für Städte und Gemeinden

22.02.2018

Coburg

Entlastung für Städte und Gemeinden

Der Landkreis will die Umlage senken, die Kommunen zu entrichten haben. Außerdem kann auf eine Kreditaufnahme verzichtet werden. » mehr

10.01.2018

Kronach

Tschirner Haushalt sorgt für Bauchgrimmen

Nicht jedem Gemeinderat gefällt, was er von Kämmerin Suffa zu hören bekommt. Etwa, dass man heuer eventuell Schulden machen müsse. » mehr

22.06.2017

Kronach

Erste Erfolge werden sichtbar

Die Mittelschule Kronach wird nach und nach saniert. Die WC-Anlagen sind bereits erneuert. Dafür wirbelt es die Finanzen ziemlich durcheinander. Die Schülerbeförderung macht ebenso Probleme. » mehr

26.04.2017

Kronach

Weißenbrunn setzt klare Prioritäten

Die Gemeinde will heuer rund drei Millionen Euro investieren. Für große Friedhofsanierungen fehlt dennoch das Geld. Das gefällt den Freien Wählern nicht. » mehr

Zehn Jahre waren die Eintrittspreise im Sonnefelder Freibad stabil. Jetzt sah sich der Gemeinderat gezwungen, die Tarife anzuheben.

06.04.2017

Coburg

Freibad-Besuch wird teurer

Besucherrückgang und Kostensteigerung zwingen zum Handeln. Damit das Defizit nicht noch größer wird, hebt der Gemeinderat die Eintrittspreise an. » mehr

25.03.2017

Coburg

Untersiemau brummt

Die Gemeinde kann aus dem Vollen schöpfen. Erneut stellt man mit 13,3 Millionen Euro einen Rekordhaushalt auf. Und das schafft man sogar ohne Kreditaufnahme. » mehr

23.03.2017

Kronach

Zwei neue Ortsnetze bis Jahresende

Die Frankenwaldgruppe macht sich tatkräftig an die Arbeit: Heuer soll zwischen Effelter und Lahm saniert werden. Das gefällt nicht jedem. » mehr

23.03.2017

Kronach

Führungswechsel beim Abwasserverband

Nach 18 Jahren übergibt Herbert Schneider das Ruder an Bernd Rebhan. Die Wahl ist einstimmig. Nicht allerdings die Verabschiedung des Etats. » mehr

Größter Brocken: In diesem Jahr steht im Müllheizkraftwerk die Erneuerung der Rauchgasreinigung an. ZAW-Werkleiter Peter Baj (Foto) beziffert die Kosten dafür auf 3,2 Millionen Euro.	Foto: Henning Rosenbusch

08.02.2017

Coburg

ZAW investiert mehr als fünf Millionen Euro

Der Abfall-Zweckverband bringt das Müllheizkraftwerk auf Vordermann. Wegen der guten Kassenlage sind keine Kreditaufnahmen erforderlich. » mehr

15.07.2016

Kronach

Sanierung ist überfällig

Die Mittelschule muss auf Vordermann gebracht werden. Darüber sind sich alle Verbandsmitglieder einig - trotz angespannter Finanzlage. » mehr

Meeder nimmt einen Kredit von 1, 7 Millionen Euro auf. Ohne dieses fremde Geld könnte man die Kläranlage in Kösfeld nicht sanieren. Foto. Heinz Scheidmantel

28.06.2016

Coburg

Meeder macht Schulden

Der Gemeinderat segnet den Haushalt für 2016 ab. Für die Sanierung der Kläranlage Kösfeld beißt man dabei in den sauren Apfel. » mehr

24.05.2016

Kronach

Sparpolitik zeigt Wirkung

Der Teuschnitzer Stadtrat hat in seiner Sitzung vom Montagabend den Haushaltsplan 2016 genehmigt. Man sucht weiter die Konsolidierung, kann aber investieren. » mehr

In den nächsten Jahren will die Stadt Bad Rodach rund sechs Millionen Euro in die Therme Natur investieren, um die Einrichtung attraktiver zu gestalten.

26.04.2016

Coburg

Frisches Geld für die Therme

Die Stadt Bad Rodach will kräftig in die Einrichtung investieren. Allein 1,2 Millionen Euro in diesem Jahr. Dabei sorgt der gerade der Haushalt 2016 für einigen Unmut. » mehr

16.03.2016

Coburg

Ahorn macht marode Straßen wieder flott

Die Gemeinde steht finanziell gut da. Der Haushalt 2016 kommt ohne Kreditaufnahmen aus und lässt dabei noch reichlich Spielraum für Investitionen. » mehr

12.01.2016

Coburg

Diskussion über Darlehen

96 000 Euro leiht die Stadt Rödental der Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises für die Modernisierung von Wohnungen. Das löst bei einigen Stadträten Stirnrunzeln aus. » mehr

05.01.2016

Kronach

Ein grandioses Jahr für Teuschnitz

Bürgermeisterin Weber zieht in der Abschlusssitzung Bilanz und ist dabei äußerst zufrieden. Ein Highlight seien sicherlich die Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum gewesen. Doch auch 2016 habe man einige... » mehr

09.12.2015

Kronach

Geldsegen aus München

Dank der finanziellen Hilfe des Freistaats präsentiert sich der Haushalt der Stadt Teuschnitz jetzt sehr viel erfreulicher. Rund 700 000 Euro hat die Arnikastadt erhalten. Einen Wunsch hat die Bürgerm... » mehr

02.12.2015

Coburg

Unterm Strich bleiben 560 000 Euro übrig

Der Etat 2016 sieht einen Umsatz von 21,8 Millionen Euro vor. Wegen der guten Kassenlage sind keine Kreditaufnahmen geplant. » mehr

19.11.2015

Kronach

Ein Plan, der nicht allen gefällt

Das Sanierungskonzept für die Frankenwaldgruppe steht. Jürgen Baumgärtner wirbt für seinen Vorschlag. Bei einer Infoveranstaltung muss er 70 Gemeinde-, Stadträte und Rathauschefs überzeugen. » mehr

13.11.2015

Kronach

FWG-Sanierungspläne stoßen auf Skepsis

Der Vorsitzende der Frankenwaldgruppe fordert die Gemeinden zu finanziellen Hilfen auf. Doch in Steinwiesen kann man sich auch eine Kreditaufnahme zur Lösung vorstellen. » mehr

09.07.2015

Kronach

Fürs Wasser muss mehr Kohle fließen

Die Gebührenerhöhung um 50 Cent schmeckt wohl keinem Verbandsmitglied. Doch ohne sie gibt’s auch keine Sonderförderung, hält die Vorsitzende dagegen. Indes wächst der Schuldenberg bei der Frankenwaldg... » mehr

Weil der Haushalt noch nicht genehmigt ist, wird das Geld knapp. Deshalb will der Landkreis Kredite aufnehmen. 	Foto: dpa

02.07.2015

Coburg

Kreisausschuss empfiehlt Kreditaufnahme

Der Landkreis benötigt frisches Geld. Denn bisher ist der Haushalt noch nicht genehmigt. » mehr

Rund 220 000 Euro investiert die Gemeinde Michelau in diesem Jahr in die Verbesserung der Breitbandversorgung. 	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

27.03.2015

Lichtenfels

Defizit ist noch verschmerzbar

Im Michelauer Verwaltungsetat fehlen 600 000 Euro. Kämmerer Bergmann kann jedoch in die Rücklagen greifen. » mehr

Die Sanierung des Rathausdaches ist einer der großen Kostenfaktoren, die im Haushalt der Stadt Lichtenfels zu Buche schlagen. 	Foto: Ramona Popp

10.03.2015

Lichtenfels

Sechs Stimmen gegen Gewerbesteuererhöhung

Einige Räte meinen, die Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer würde Ansiedlungen verhindern. Aber die Gemeinde braucht Geld für Investitionen. » mehr

29.10.2014

Kronach

Umgehung nimmt Formen an

Die Ortsumfahrung Zeyern kommt sicher. Das zumindest meint Bürgermeister Norbert Gräbner. Auch in Sachen Schrott hat er gute Nachrichten. » mehr

Schon jetzt bekommt man einen Eindruck davon, wie sich das Sauna-Land der Obermain-Therme künftig präsentieren wird. Von links die Duschen, die Panjasauna und ein Wasserfall. 	Fotos: A. Welz

29.05.2014

Lichtenfels

Kreisausschuss steht zur Therme

6,45 Millionen Euro wird die Sauna-Erweiterung der Obermain-Therme in kosten. Das berichtet Werkleiter Hans-Josef Stich bei der Kreisausschusssitzung am Mittwoch. » mehr

Bleibt ein Investitionsschwerpunkt in Coburg: die Sanierung und Neugestaltung der Ketschenvorstadt.	Foto: Henning Rosenbusch

28.03.2014

Coburg

Coburg muss eisern sparen

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt für das Jahr 2014. Jetzt wird der Gewerbesteuerhebesatz von 275 auf 300 Prozentpunkte erhöht. Die Verschuldung steigt, die Rücklagen schrumpfen. » mehr

01.02.2014

Kronach

Räte wollen Einzelhandel stärken

Ludwigsstadt bringt ein entsprechendes Konzept auf den Weg. Auch die Bürger kommen zu Wort. Der Stadtrat beschließt zudem den Haushalt 2014. » mehr

23.10.2013

Kronach

Landratsamt genehmigt Haushalt

Die Rechtsaufsicht billigt den Kronacher Etat für das Jahr 2013. Damit segnet sie die Aufnahme von Krediten der Stadt und der Stadtwerke ab. Für den Rathauschef ist weiter Sparen angesagt. » mehr

Bürgermeister Gregor Friedlein-Zech (rechts in roter Jacke) hat gestern die Jugendlichen tatkräftig unterstützt. 	Fotos: gst

04.04.2013

Lichtenfels

Zwei Generationen, eine Baustelle

Am Samstag soll in Marktzeuln die Skateranlage befahrbar sein. Bis dahin haben die Jugendlichen noch viel zu tun. Gut, dass auch Bürgermeister Gregor Friedlein-Zech mit anpackt. » mehr

11.03.2013

Kronach

Teuschnitz hängt weiter am Tropf des Freistaats

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt 2013. Das Zahlenwerk soll Grundlage für neue Fördergelder sein. Ohne Kredite geht es heuer dennoch nicht. » mehr

12.09.2012

Lichtenfels

Sparsamkeit angemahnt

Der Gemeinderat befasst sich mit dem Zahlenwerk, das ihnen der Kämmerer vorlegt. Das Gremium stimmt einstimmig dem Haushaltsplan zu. Ebenso der vorliegenden Haushaltssatzung. » mehr

26.07.2012

Kronach

Marktrodach muss Schulden machen

Der Haushalt steht im Fokus der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats. Man kommt um eine Kreditaufnahme nicht herum. » mehr

Roland Hartenfels im Maschinenraum der Wasserversorgung Pfarrweisach. Er hofft bald auf ein besseres und leistungsfähigeres Computersystem zur Steuerung und Überwachung der Wasserversorgungsanlage zurück greifen zu können.	 Foto: Helmut Will

09.06.2012

Hassberge

Zweckverband ist schuldenfrei

Inzwischen existieren sogar Rücklagen für künftige Investitionen, betont Bürgermeister Martin Hermann. Der Wasserpreis steigt ab Herbst trotzdem. » mehr

14.03.2012

Coburg

Preß sieht seine Stadt auf gutem Weg

Fast 1,5 Millionen kann die Stadt Rödental dem Vermögenshaushalt zuführen. Der Kämmerer zeigt sich mit den Steuereinnahmen zufrieden. » mehr

Die Dorferneuerung Unterelldorf ist ein Schwerpunkt im Seßlacher Haushalt. Das heißt auch: Es wird nicht nur im Ort Seßlach selbst investiert.

01.03.2012

Coburg

Schulbau reißt Loch in Etat

Stadt investiert in die Sicherung des Lernstandortes Seßlach. Weitere Kreditaufnahme ist die Folge. » mehr

Die geehrten Blutspender (vorne von links) Friedrich Riedel und Jürgen Feiner (je 150 Spenden), Harald Silz (50) sowie (vorne von rechts) Udo Schneider und Gerd Schöb (je 100) mit (hinten von rechts) BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Petrak, Bürgermeister Christian Mrosek, die Leiterin des Blutspendedienstes, Traute Sachs, und stellvertretender Bereitschaftsleiterin Redwitz, Christine Sachs. 	Foto: Micheel

20.01.2012

Lichtenfels

Landkreisweit auf Platz zwei

Bei der Entwicklung der Steuerkraft steht die Rodachgemeinde mit einer Steigerung von 52,9 Prozent gut da. Das Gleiche gilt für die Steigerung der Umlagekraft. » mehr

01.07.2011

Lichtenfels

Redwitz wappnet sich mit einer Million

Der Gemeinderat stimmt dem Haushaltsplan 2011 einstimmig zu. Für das Jahr 2012 erwartet man die Erhöhung der Kreisumlage und legt Rücklagen an. » mehr

Positive Nachrichten konnten (von links) Geschäftsführer Rainer Klingert, Schulleiter Oliver Dünisch und Verbandsvorsitzender Erwin Dotzel bei der Vorstellung des Rechenschaftsberichts zur Haushaltsrechnung 2010 des Zweckverbandes Meisterschule Ebern für das Schreinerhandwerk verkünden. 		Foto: Kenner

09.06.2011

Hassberge

Meisterschule genießt guten Ruf

Bildungshungrige Schreiner sind in Ebern gut aufgehoben. Die Ausbildung steht für gute Qualität, betont Bezirkstagspräsident und Verbandsvorsitzender Erwin Dotzel. » mehr

21.05.2011

Coburg

Wenn's ums Geld geht, sollen Bürger mitreden

Beim nächsten städtischen Etat sollen die Coburger mitwirken können. Ein Fall fürs Internet. » mehr

npco_klumpers_110511

11.05.2011

Coburg

Klumpers sieht sich bestätigt

Coburg - Die Kreditaufnahme von zehn Millionen Euro und die Verpflichtungsermächtigungen von weiteren 11,7 Millionen Euro sollen nach dem Willen von ÖDP-Stadtrat Dr. Klaus Klumpers aus dem Coburger Et... » mehr

11.05.2011

Kronach

Schneckenlohe in der Schuldenfalle

Die höhere Kreisumlage, sinkende Einnahmen und deutlich rückläufige Schlüsselzuweisungen besorgen den Kämmerer. Die Gemeinde muss 100 000 Euro an neuen Krediten aufnehmen. » mehr

23.03.2007

Hassberge

Ab 2009 ohne neue Schulden auskommen

Ein großes Investitionsprogramm hat der Stadtrat Ebern für dieses Jahr geschnürt. Bei der Sitzung am Mittwochabend im Gemeindehaus Weißenbrunn stimmten die Stadträte ohne Gegenstimme dem Haushaltsplan... » mehr

13.04.2010

Lichtenfels

Müllgebühren sollen deutlich sinken

Lichtenfels - Die Müllgebühren im Landkreis Lichtenfels sollen ab 1. Januar 2011 deutlich gesenkt werden. Das kündigte Landrat Reinhard Leutner bei der Kreistagssitzung am Montag an. Es werde ein komp... » mehr

lif_stoe_dauer_231109

23.11.2009

Lichtenfels

Weismain: Ohne Geld in die Zukunft

Weismain - Die Stadt Weismain steckt in einer Zwickmühle: Auf der einen Seite soll sie Schulden abbauen, auf der anderen Seite muss sie ihren Pflichtaufgaben nachkommen. » mehr

27.03.2009

Lichtenfels

Die „fetten Jahre“ in Michelau sind vorbei

Michelau – „Es ist in den 30 Jahren meiner Zugehörigkeit zum Michelauer Gemeinderat der schwierigste Haushalt, den ich je erlebt habe.“ Das erklärte Bürgermeister Helmut Fischer zu Beginn der Sitzung ... » mehr

30.03.2007

Lichtenfels

Weniger Einnahmen, mehr Ausgaben

Die Gemeinde Michelau will im laufenden Jahr – trotz einer Kreditaufnahme – mit einer Pro-Kopf-Verschuldung für ihre Bürger von 570 Euro (2006: 474,04 Euro ) auskommen. Der bayerische Landesdurchschni... » mehr

06.11.2009

Kronach

Weniger Kredite notwendig

Teuschnitz - Die Stadt Teuschnitz muss in diesem Jahr 288 000 Euro weniger an Krediten aufnehmen als vorab veranschlagt. Das sagte Bürgermeisterin Gabriele Weber (CSU) am Mittwochabend im Rahmen der j... » mehr

16.07.2009

Kronach

Weniger Schüler kosten mehr Geld

Kronach - In seiner Sitzung am Mittwoch brachten die Mitglieder des Schulverbands Kronach III den Haushaltsplan 2009 in trockene Tücher. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".