Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KREISBRANDINSPEKTOREN

Krokodil in Unstrut?

07.09.2020

Brennpunkte

Krokodil in der Unstrut? - Suche zunächst abgebrochen

Schwimmt ein Krokodil in der Unstrut? Diese Frage beschäftigt die Region in Thüringen. Der Landrat verhängt vorsorglich ein Badeverbot für den Fluss. Die Polizei fahndet nach dem Reptil, doch nun wird... » mehr

Wonfurt: Corona-Testzentrum nimmt Betrieb auf

03.09.2020

Hassberge

Corona-Testzentrum nimmt Betrieb auf

Am Mittwoch hat das Corona-Testzentrum in Wonfurt seinen Betrieb aufgenommen. Fazit: Kein Vergleich zu den ersten Test-Stationen im Kreis. » mehr

Die Einsatzkräfte wurden zum Werk II von Uponor in die Carl-Zeiss-Straße gerufen. Zum Glück konnte relativ schnell Entwarnung gegeben werden. Foto: Michael Will / BRK

13.09.2020

Hassberge

Großeinsatz wegen Gasaustritts

Ein Alarm bei der Firma Uponor hat am Samstag Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst in Haßfurt in Atem gehalten. Bald war klar: Es handelte sich um ungefährliches Faulgas. » mehr

Ehrungen bei der Feuerwehr Untersiemau: Michael Köhler, Klaus Martin, Hans-Jürgen Ganß, Ewald Engel, Volker Kieser (von links) Foto: stemi

06.08.2020

Coburg

Feuerwehr unter neuer Führung

Maximilian Packert steht künftig dem Untersiemauer Feuerwehrverein vor, Julian Henkel wird Kommandant. Sie übernehmen eine gut ausgebildete Wehr. » mehr

Die Feuerwehren üben bald wieder

31.07.2020

Coburg

Die Feuerwehren üben bald wieder

Bislang mussten die Retter auf einen großen Teil ihres Trainings verzichten. Nun gibt es ein Konzept, wie das in Kürze wieder stattfinden kann. » mehr

Die automatische Schaumlöschanlage erfüllte ihren Zweck und dämmte das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr stark ein.

29.07.2020

Hassberge

Altpapier geht in Flammen auf

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass die Feuerwehr zum Entsorgungsfachbetrieb Koppitz in Knetzgau ausrücken musste. Am Dienstag kam es dort zu einem erneuten Einsatz. » mehr

Die Heubacher Straße in Ebern war aufgrund der starken Regenfälle am Sonntagnachmittag überschwemmt. Die Feuerwehren Ebern und Unterpreppach machten die Straße wieder passierbar..

15.06.2020

Hassberge

Keller und Straßen stehen unter Wasser

Erst lang anhaltende Trockenheit und dann das: Starkregen suchte am Wochenende die Region heim. Vor allem in Ebern hieß es "Land unter". » mehr

Mitglieder der Bergwachtbereitschaften Lauscha und Scheibe-Alsbach machen sich bereit für die Bergung in unwegsamen Gelände.

09.04.2020

Aus der Region

Notruf an die Ehefrau setzt erfolgreiche Rettungskette in Gang

Die Suche nach einem Vermissten hielt am Mittwoch Polizei, Feuerwehr und Bergwacht in Atem. Der hilflose Mann wurde schließlich am Grünen Band bei Heinersdorf lebend und noch ansprechbar geborgen. » mehr

07.04.2020

Kronach

Das Projekt Hirtensteg kann beginnen

Die Regierung von Oberfranken hat im wahrsten Sinne des Wortes den Weg frei gemacht. In Unterrodach wird damit endlich einem Ärgernis ein Ende bereitet. » mehr

25.03.2020

Kronach

Für Roßlachs Feuerwehr läuft es rund

Die Floriansjünger haben gleich mehrfach Grund zur Freude. Das neue Fahrzeug soll im Juni abholbereit sein. Und für die Löschwasser-Versorgung gibt es eine Lösung. » mehr

22.03.2020

Kronach

Dreifacher Jubilar

Hermann Dietz ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Bei der Jahreshauptversammlung in Gifting wird außerdem die erste Frau der Wehr begrüßt. » mehr

18.03.2020

Kronach

Dickes Lob für die Allround-Helfer

Bei der Neuseser Wehr trägt die Nachwuchsarbeit Früchte. Zudem freut man sich über die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs. Vakant bleibt indes das Amt des 2. Vorsitzenden. » mehr

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen bereits aus dem Balkon und drohten auf den Dachstuhl überzugreifen. Fotos: Licha

16.03.2020

Hassberge

Bewohner erlebt bei Heimkehr böse Überraschung

Ein Wohnhaus in Ziegelanger ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr hatte das Geschehen nach gut 20 Minuten unter Kontrolle. » mehr

16.03.2020

Kronach

Feuerwehr mit Personalproblemen

In Reichenbach müssen Neuwahlen abgebrochen werden, weil sich keine Bewerber finden. Gleich über zwei Ehrungen kann sich der langjährige Aktive Peter Dressel freuen. » mehr

13.03.2020

Kronach

Gold für Helmut Wagner

Die Feuerwehr Hain hat allen Grund zur Freude. Zum einen wurde ein aktives Mitglied mit einer besonderen Auszeichnung bedacht. Zum anderen verfügt man seit 2019 über ein neues Heim. » mehr

12.03.2020

Kronach

Gemeinsam zur neuen Stärke

Die Feuerwehren Horb und Leutendorf stimmten einem Zusammenschluss zu. Nun wählte man das Führungsteam. Steffen Knauer übernimmt den Vorsitz. » mehr

Die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Coburg unternehmen viele Anstrengungen, um Nachwuchs zu gewinnen. Dazu gehören auch Führungen für Kinder in Gerätehäusern.	Foto: Freies Wort

08.03.2020

Coburg

Feuerwehren gründen Zukunftsforum

Immer weniger junge Menschen sind bereit, in der Hilfsorganisation mitzuarbeiten. Jetzt sollen die Gründe analysiert und Lösungen erarbeitet werden. » mehr

Hat Investitionsbedarf: Die Feuerwehr in Brotterode. Foto: Michael Lauerwald

05.03.2020

Oberfranken

Feuerwehren rufen nach Hilfe

In Bayern schrumpft die Zahl der Einsatzkräfte dramatisch. In Coburg geht die Kreisbrandinspektion in die Offensive. » mehr

Die Fürther Wehr legt eine Schlauchleitung, um die Löschwassergewinnung sicherzustellen. Foto: Tischer

02.03.2020

Region

Fürther Wehr durchlebt Höhen und Tiefen

Der Kommandant blickt durchaus kritisch auf das vergangene Jahr zurück. Enttäuscht zeigte er sich vor allem über die Absage der Leistungsprüfung. » mehr

02.03.2020

Region

Der Finanzminister der Fischbacher Wehr

Kassierer Uwe Gratzke wird für 40 Dienstjahre geehrt. Neben diesem Jubiläum kommen in der Hauptversammlung auch Probleme zur Sprache. Etwa mit dem Gerätehaus. » mehr

Sie tragen für den Feuerwehrverein Unterpreppach in den kommenden sechs Jahren Verantwortung (von links): Jürgen Groh, Walter Steinert, Robert Lurz, Lukas Heinemann, Max Deublein, Vorsitzender Jürgen Porzner, Dietmar Hau, Schriftführerin Jasmin Schwengler, 2. Kommandant Dieter Porzner, Kassier Timo Engelhardt und Kommandant Sven Kuhn. Es fehlt 2. Vorsitzender Florian Schmitt. Fotos: Helmut Will

16.02.2020

Region

Unterpreppacher Wehr zeigt sich stolz

Die Feuerwehr Unterpreppach bestätigt Vorstand Jürgen Porzner im Amt. Neben dem Lob mitunter für die frisch gegründete Kinderfeuerwehr, hagelt es diesmal auch Kritik: Und zwar an der Stadt Ebern. » mehr

Warme Worte reichen nicht

15.02.2020

Region

Warme Worte reichen nicht

Kreisbrandinspektor Stefan Zapf hat recht, wenn er mit drastischen Worten darauf hinweist, dass die Freiwilligen Feuerwehren, letztlich alle Hilfsorganisationen, immer stärker in Bedrängnis geraten. » mehr

Die Freiwilligen Feuerwehren sind in kürzester Zeit zur Stelle, um beispielsweise bei Verkehrsunfällen wertvolle Hilfe zu leisten. Foto: Tischer

13.02.2020

Region

Feuerwehren bald selbst in Not

Kreisbrandinspektor Stefan Zapf malt ein düsteres Bild vom Zustand der Rettungskräfte im Kreis Coburg. Diese bekämen stetig weniger Zuspruch, und das Ansehen habe gelitten. » mehr

13.02.2020

Region

Reitscher Wehr setzt zum nächsten Coup an

Die Brandschützer haben im vergangenen Jahr ein neues Löschfahrzeug erhalten. Nun braucht man noch eine Halle dafür. Und die soll heuer gebaut werden. » mehr

WG: Schule martinsberg Einsatz verschiedene

10.02.2020

Oberfranken

"Sabine" beschädigt Schul-Dach und reißt Blitzableiter ab

Das Sturmtief Sabine fegte auch über den Frankenwald hinweg. Der größte Einsatz war an der Schule am Martinsberg in Naila. » mehr

06.02.2020

Region

Glückwünsche für Frank Fischer

Der Ehrenkommandant der Wilhelmsthaler Feuerwehr ist zum Kreisbrandinspektor befördert worden. Seine Bürgermeisterin gratuliert ihm zum Karrieresprung. » mehr

06.02.2020

Region

Die Kommandantur bleibt in der Familie

Bei der Feuerwehr Steinbach hat es einen Generationswechsel gegeben. Christian Schulz tritt vom Chefposten zurück. Nachfolger ist sein Sohn Markus. » mehr

Kreisbrandinspektor Stefan Zapf (rechts) freut sich mit den Geehrten über die aktive Wehr. Foto: Tischer

05.02.2020

Region

Waldbrand und Starkregen im Visier

Die Feuerwehr in Fechheim freut sich über acht Jugendfeuerwehrler. Der Verein will sich nun auf dem Klimawandel vorbereiten. » mehr

31.01.2020

Region

Auf die Feuerwehr Birnbaum ist stets Verlass

Die Brandschützer im Ort sind auch 2019 alles andere als untätig gewesen - und das trotz erschwerter Bedingungen. Heuer dürfte es nicht weniger zu tun geben. » mehr

28.01.2020

Region

Daumen hoch für die Ottendorfer Wehr

Sie sind eine kleine, aber feine Truppe. Natürlich würde man sich aber über weitere Aktive freuen. So geht man nun in Sachen Werbung neue Wege. » mehr

22.01.2020

Region

Junge Spitze erhält volles Vertrauen

Mit 18 Jahren wurde Nico Fischer zum ersten Mal zum Vorsitzenden der Schnaider Wehr gewählt. Nun wurde er in seinem Amt bestätigt. » mehr

16.01.2020

Region

Starke Truppe in Teuschnitz

Die Feuerwehr ist auf Wachstumskurs, auch der Nachwuchs zieht mit. Ein Lob gibt es von Gabriele Weber, die letztmals als Bürgermeisterin Gast der Hauptversammlung ist. » mehr

15.01.2020

Region

Dank an die Vorbilder ohne Starallüren

Die Steinwiesener Wehr hat ein lachendes und ein weinendes Auge: Denn zum einen ehrte man treue Mitglieder, zum anderen verschiedete man aber auch ein Urgestein aus dem aktiven Dienst. » mehr

10.01.2020

Region

Siegfried Simon wird Ehrenmitglied

Die Feuerwehr Nordhalben blickt auf ein bewegtes Jahr. Sie führt eine neue Regel für Ehrungen ein. » mehr

01.01.2020

Region

Florian Wilhelmsthal 11/1 ist bereit

Verantwortliche der Feuerwehr bereiten dem neuen Mehrzweckfahrzeug einen großen Empfang. Es dient künftig auch für den Personaltransport und als Einsatzleitung. » mehr

29.12.2019

Region

Ehrenamtliche, die immer gefordert sind

Die Haiger Feuerwehr will mehr Menschen für den Dienst begeistern. Und wirbt um mehr Verständnis. » mehr

In Rentweinsdorf standen in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Fahrzeuge in Flammen. Vor Ort waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Rentweinsdorf, Ebern, Gerach sowie die Werkfeuerwehr Valeo mit insgesamt 60 Einsatzkräften.	Foto: Licha

25.11.2019

Region

Autos gehen in Flammen auf

Ursprünglich wurde der Feuerwehr zunächst nur ein brennendes Fahrzeug gemeldet. Doch die Lage stellte sich vor Ort anders dar. » mehr

17.11.2019

Region

Da leuchtet ganz Hesselbach

15 Kinderfeuerwehren beteiligten sich an der Fackelwanderung am Freitagabend. 220 Jungen und Mädchen sowie 180 Erwachsene erhellten dabei den Ort. » mehr

10.11.2019

Region

Feuerwehr ehrt verdiente Mitstreiter

Bei der Versammlung in Ebersdorf lobten die Verantwortlichen das Engagement der vielen Einsatzkräfte. Der Landrat kündigt an, das Ehrenamt weiter zu fördern. » mehr

29.10.2019

Region

Der Schiedsrichter muss als Prüfling antreten

Kreisbrandinspektor Hans- Ulrich Müller absolviert kurz vor dem Ruhestand mit weiteren Aktiven eine Leistungsprüfung. Diese bewältigen alle mit Bravour. » mehr

27.10.2019

Region

Stockheim hält den Atem an

Feuerwehr, BRK und ASB probten auf dem Gelände der Firma ASS das Vorgehen bei einem Gefahrgut-Unfall. 180 Einsatzkräfte zeigten dabei, dass auch in so einem Fall auf sie Verlass ist. » mehr

25.10.2019

Region

Jugend ist fit für die Feuerwehr

Gute Ergebnisse bringt die Jugendleistungsprüfung. Drei Nachwuchskräfte leisten sich dabei nicht einen einzigen Fehler. » mehr

Die verunfallte junge Frau konnte selbstständig aus diesem völlig demolierten Fahrzeug steigen. Foto: Licha

23.10.2019

Region

A70: 19-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto

Ein Schutzengel fuhr Dienstagnacht offenbar bei einer jungen Frau mit. Diese hatte sich auf der Maintalautobahn mit ihrem Auto überschlagen. » mehr

Wie auf einer Mars-Mission: Am Freitagabend übernahmen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf für kurze Zeit die Aldi-Filiale in ihrer Gemeinde. Dabei traten die Wehrleute mit voller Ausrüstung nebst Atemschutz an. Mit der ungewöhnlichen Aktion wollte die Feuerwehr auf sich aufmerksam machen und darüber hinaus um Nachwuchskräfte werben.	Foto: Kemnitzer

20.10.2019

Region

Mitgliederwerbung in voller Montur

Eine ungewöhnliche Aktion hat sich die Ebersdorfer Feuerwehr einfallen lassen. Ihre Atemschutzgeräteträger helfen im Supermarkt. Und zwar in Ausrüstung. » mehr

Mit der Drehleiter wurde Affe "Joe" von einem Scheunendach gerettet.

01.10.2019

Region

Jugend holt den Affen vom Dach

Einen wahrlich tierischen Einsatz hatte die Jugendfeuerwehr in Königsberg zu absolvieren. Die Tierrettung war Teil einer Übung. Am Ende war Affe "Joe" gerettet. » mehr

30.09.2019

Region

Sogar die Drehleiter ist im Einsatz

Bei einer Großübung in Glosberg trainieren mehr als 80 Feuerwehrleute für den Ernstfall. Das lockt viele Zuschauer an. » mehr

Der Feuerwehrkinderchor schaffte es mit dem Löschi-Song ins Guinness-Buch der Rekorde.	Foto: Tischer

29.09.2019

Region

Abmarsch ins Buch der Rekorde

180 kleine Floriansjünger haben es geschafft. In Meilschnitz stellen sie den größten Kinderfeuerwehrchor der Welt. » mehr

27.09.2019

Region

Fit für den Ernstfall

Feuerwehrleute aus Kleintettau stellen sich einem harten Wettbewerb. Das Lob der Inspektion ist ihnen dafür sicher. » mehr

Gespenstische Szenen boten sich am Freitag bei absoluter Dunkelheit den ersten Einheiten von Feuerwehr und Rettungsdienst am Unglücksort. Ein Pkw wurde neben die Gleise an eine Böschung geschleudert und stand in Flammen. Der eingeklemmte Fahrer (simuliert von einer Puppe), dessen linker Arm aus dem Fahrerfenster hängt, hatte keine Überlebenschance. Fotos: Michael Will / BRK

24.09.2019

Region

Gewappnet für den Katastrophen-Fall

260 Einsatzkräfte übten bei Ebern den Ernstfall: In einem Übungs-Szenario hatte ein Zug ein Auto mitgeschleift. Die Helfer mussten sich um 40 Verletzte kümmern. » mehr

23.09.2019

Region

Diese Frauenpower ist aller Ehren wert

Die Damen- und die Kinder-Feuerwehr feierten in Burkersdorf ihr rundes Jubiläum. Sowohl vor 25 als auch vor zehn Jahren war man Vorreiter im Kreis. » mehr

Das Feuer ließ von den Gebrauchtwaren teilweise nicht mehr viel übrig.	Foto: Timo Schulz

21.08.2019

Region

Brand beim Trödler: Leicht entzündliche Gegenstände?

Ahorns 2. Bürgermeister hält den Trödlerhof für "brandgefährlich". Weder Polizei noch Landratsamt äußern sich dazu. » mehr

Kreisjugendwart Johannes Krines und Kreisbrandinspektor Peter Pfaff (von links) zusammen mit den Teilnehmern der Jugendfeuerwehren aus Hofheim, Unterpreppach, Prappach, Zeil, Ziegelanger und Trossenfurt/Tretzendorf/Hummelmarter, die mit Stufe 3 die höchste Auszeichnung der "Jugendflamme" verliehen bekamen.	Fotos: Christian Licha

19.08.2019

Region

Feuer und Eis für die tüchtige Jugend

Sulzbach/Kreis Haßberge - Stolzer Erfolg für die tüchtige Jugend: 80 Teilnehmern wurde beim Jugendzeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Sulzbach das Abzeichen "Jugendflamme" verliehen. » mehr

^