Lade Login-Box.

KREISTAGE

Bauzeit drei Jahre, 19 Millionen Euro Kosten: So stellt sich die Autobahndirektion Nordbayern die Tank- und Rastanlage "Coburger Land" links und rechts der A 73 bei Drossenhausen vor.

13.09.2019

Coburg

An der Rastanlage: Landkreis will mehr Parkplätze

Die Planfeststellung für die Tank- und Rastanlage "Coburger Land" läuft. Der Kreisausschuss sieht Nachbesserungsbedarf. » mehr

13.09.2019

Coburg

Plus im Haushalt

Kämmerei prognostiziert zum Jahresende einen Überschuss. Allerdings ist nicht klar, wie teuer die Regiomed-Rettung wird. » mehr

Er sieht viele Möglichkeiten, den "Landkreis mit Zukunft" zu gestalten: Wolfgang Brühl (rechts) im Gespräch mit dem Untermerzbacher Bürgermeister Helmut Dietz (Mitte) und der SPD-Kreisvorsitzenden Johanna Bamberg-Reinwand.	Foto: privat

16.09.2019

Hassberge

SPD setzt auf Wolfgang Brühl

Kreisvorstand schlägt den 51-jährigen Knetzgauer als Landratskandidaten vor. Der will mit dem Slogan "Landkreis mit Zukunft" für die Sozialdemokraten den Chefsessel erobern. » mehr

Der Biber ist mittlerweile überall im Coburger Land zu Hause. Das Nagetier bringe mehr Nutzen, als es Schaden verursache, sagt Biberberater Jörg Fischer. Foto: Jillian - stock.adobe.com

06.09.2019

Coburg

Auf der Spur der Biber

Das Nagetier verändert im Coburger Land das Leben in Flüssen und Bächen, haben Angelvereine jüngst erklärt. Stimmt das? Jörg Fischer hat Antworten. » mehr

04.09.2019

Kronach

Nahverkehrskonzept in den Startlöchern

Am 30. September vergibt der Kreistag die Zuschläge an Verkehrsunternehmen. Im August 2020 soll es dann losgehen. Die SPD positioniert sich zu diesem und anderen Themen. » mehr

### Titel ###

23.08.2019

Coburg

Der schwierige Weg zur Radlerregion

Der Landkreis will mehr für Pedalritter tun und die Infrastruktur ausbauen. An der Realisierung hapert es aber stellenweise noch. Der Sparzwang ist dafür nur ein Grund. » mehr

Das neue Liniennetz des Landkreises Lichtenfels.

04.08.2019

Lichtenfels

Verbessertes Busangebot

Der Landkreis Lichtenfels baut sein Liniennetz aus. Nächstes Jahr gibt es noch eine Erweiterung. » mehr

24.07.2019

Coburg

Grüne halten Raststätte für überflüssig

Der Kreistag beschäftigt sich mit dem Projekt bei Drossenhausen. Jetzt wird das Planfeststellungsverfahren eröffnet. » mehr

Die Ehrengäste beim obligatorischen Spatenstich (von rechts): Jürgen Alt (Landratsamt), Hans-Peter Jander (Bayreuth), Landrat Sebastian Straubel, Bürgermeister Rolf Rosenbauer, Jürgen W. Heike, Jürgen Kittner und ein Vertreter des Bauunternehmens . Foto: Karbach

19.07.2019

Coburg

Startschuss für Untersiemauer Kreisel

Zahlreiche Schaulustige verfolgen den so sehnsüchtig erwarteten Spatenstich. Ohne großzügige Förderung wäre das unmöglich gewesen. » mehr

Der Radweg zwischen Bamberg und Coburg ist die am meisten befahrene Radstrecke im Coburger Land. Die Gemeinde Itzgrund würde ihn am liebsten ausbauen. Foto: Frank Wunderatsch

19.07.2019

Coburg

Die Angst vor einem Präzedenzfall

Der Radweg von Coburg nach Bamberg soll ausgebaut werden. Die Gemeinde Itzgrund will, dass sich der Landkreis an den Kosten beteiligt. Hier aber hat man Bedenken. » mehr

Professor Dr. Stefan Piltz, Ärztlicher Direktor des Regiomed-Klinikums Coburg: "Wir werden weiterhin klug in das Krankenhaus Coburg investieren. Notwendige Maßnahmen werden selbstverständlich ergriffen, wenn sie erforderlich sind und dem Wohle des Patienten dienen - und hier sind wir auch finanziell in der Lage.

18.07.2019

Coburg

Eidt befürwortet "Rettungszahlung" an Regiomed

Der Landkreis und die Stadt Coburg sollen einen Millionenbetrag zuschießen, um die Liquidität des Klinikkonzerns zu sichern. Das schreckt Grüne, ÖDP, FDP und ULB auf. » mehr

Es ist vollbracht: Innerhalb von vier Monaten wurde die schadhafte Brücke am Ortseingang von Ottowind durch einen Neubau ersetzt.	Fotos: Christoph Scheppe

11.07.2019

Coburg

Sicher über den Grundgraben

Der Brückenneubau in Ottowind ist nach vier Monaten abgeschlossen. Friedhofsbesucher müssen ab sofort nicht mehr die Fahrbahn benutzen. » mehr

49 000 Quadratmeter groß ist das neue Gewerbegebiet Untersiemau Nord, das verkehrstechnisch via Kreisel angebunden wird. Dort errichtet Netto derzeit eine neue Filiale. Für nahezu alle Flächen gibt es laut Bürgermeister Rolf Rosenbauer ernsthafte Interessenten.

08.07.2019

Coburg

Netto-Kreuzung hat bald ausgedient

In zwei Wochen startet in Untersiemau der Bau eines Kreisels. Damit wird die gefährliche Einmündung entschärft und das neue Gewerbegebiet direkt angebunden. » mehr

02.07.2019

Kronach

Riesenerfolg für die FOS

Alle zehn Fachabiturienten der Kronacher Sabel-Schule haben die Prüfung bestanden. Schulleiter Hubert Sendl ist glücklich. » mehr

In die Jahre gekommen ist der Beta-Bau des Neustadter Arnoldgymnasiums. Dass eine Sanierung unumgänglich ist, darüber herrscht Einigkeit. Aber hinter dem Umfang steht vorerst noch ein Fragezeichen.	Foto: Peter Tischer

27.06.2019

Coburg

Beta-Bau-Sanierung nimmt nächste Hürde

Das Projekt findet die Zustimmung des Kreis- und Strategieausschusses. Das Ja steht jedoch unter Vorbehalt. Jetzt liegt der Ball beim Kreistag. » mehr

E-Bikes werden auch im Coburger Land immer bliebter.	Foto: dpa-Archiv

07.06.2019

Coburg

Der nächste Schritt zum VGN-Beitritt

2023 könnte es soweit sein. Damit das wahr wird, beteiligt sich der Kreis an einer notwendigen Grundlagenstudie, für die es aber reichlich Zuschüsse gibt. » mehr

Zwar sind die Haßberg-Kliniken immer noch im Defizit, doch mit allerhand Veränderungen möchte man dem seit Jahren andauernden Negativtrend entgegen wirken. Neuste Zahlen zeigen, dass diese Änderungen zu wirken scheinen. Doch noch immer gibt es Verbesserungsbedarf an den Rahmenbedingungen, wie Landrat Wilhelm Schneider ausführte.	Foto: Lösch

06.06.2019

Hassberge

Veränderungen scheinen zu wirken

Auch heuer schreiben die Haßberg-Kliniken rote Zahlen. Das erfuhr der Kreisausschuss am Mittwoch. Doch es geht, langsam, bergauf. » mehr

Täglich bespricht sich Landrat Sebastian Straubel (Mitte) mit Büroleiterin Tanja Angermüller und Verwaltungschef Dieter Pillmann.	Foto: Christoph Scheppe

22.05.2019

Coburg

Wirtschaftsförderung bleibt weiterhin Chefsache

Landrat Sebastian Straubel ist 100 Tage im Amt. Viele Themen und Probleme sind dem ehemaligen Lautertaler Bürgermeister nicht neu. » mehr

16.05.2019

Kronach

Kronacher leben die Demokratie

Das Bundesprogramm ist nun im fünften und somit vorerst letzten Jahr. Im Landkreis wurden mit den Fördermitteln knapp 80 Projekte realisiert. Nun hofft man auf Fortsetzung. » mehr

13.05.2019

Kronach

Nein zu einem Windpark auf dem Konreuth

Der Kreisausschuss findet: Windräder an dieser Stelle würden den Landkreis negativ beeinflussen. Einzig Edith Memmel von den Grünen hätte der Idee gern eine Chance gegeben. » mehr

13.05.2019

Oberfranken

Kreistag erhöht Müllgebühren

Die Verbraucher müssen ab dem 1. Juli 27,5 Prozent mehr zahlen. Die Ermäßigung für die Eigenkompostierer bleibt gleich. » mehr

Kreistag beschließt Satzungsänderung für Regiomed

02.05.2019

Region

Kreistag beschließt Satzungsänderung für Regiomed

Auch im zweiten Anlauf sorgt ein eigentlich formaler Akt für Diskussionen. Auslöser sind Bedenken, die SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Rebhan äußert. » mehr

02.05.2019

Region

Die Heimat für die Nachwelt bewahren

21 Autoren haben im 29. Heimatkundlichen Jahrbuch Interessantes aus dem Landkreis Kronach zusammengetragen. Einen Schwerpunkt stellen die Dorfbäume dar. » mehr

Stellte in seiner 15-jährigen Tätigkeit als ehrenamtlicher Beauftragter des Landkreises Lichtenfels für Menschen mit Behinderung wichtige Weichen und brachte die Barrierefreiheit ein entscheidendes Stück voran: Manfred Robisch. Foto: Heidi Bauer/Landratsamt Lichtenfels

29.04.2019

Region

Kämpfer für Barrierefreiheit

Manfred Robisch gibt sein Amt als Beauftragter für Menschen mit Behinderung im Raum Lichtenfels ab. Er hat in 15 Jahren viel erreicht. » mehr

28.04.2019

Region

Kinder entwickeln Ideen für Umweltschutz

Der Jugendpreis 2019 des Landkreises Kronach geht an die Mittelschule in Pressig. Thema des jährlich stattfindenden Wettbewerbes war diesmal der Müll und seine Vermeidung. » mehr

Zeitumstellung

17.04.2019

Region

Zeitenwende im Kreistag?

Sitzungen finden bislang immer vormittags statt. Der Kronacher Landtagsabgeordnete Jürgen Baumgärtner will das ändern. Er glaubt, dass ein späterer Termin vielen Räten entgegenkäme. » mehr

08.04.2019

Region

Landkreis investiert auf hohem Niveau

Die Kreistagsmitglieder diskutieren den Haushalt für dieses Jahr. Landrat Klaus Löffler erörtert die Schwerpunkte des Zahlenwerks. Kritik gibt es vor allem an einen Punkt. » mehr

08.04.2019

Region

CSU Neuses kürt ihre Kandidaten

Winfried Lebok und Tina-Christin Rüger wollen im März 2020 in den Stadtrat. Auch für den Kreistag gibt es eine Kandidatin. » mehr

03.04.2019

Region

Hähnlein bleibt an der Spitze der Linken

Die Mitglieder des Kreisverbandes Coburg der Linken haben sich kürzlich zur Neuwahl des Kreisvorstandes getroffen. » mehr

29.03.2019

Region

Rettungskarte bleibt in der Warteschleife

Coburg - Um die Insassen zu schützen, werden Autos insbesondere im Bereich der Fahrgastzelle immer robuster. » mehr

29.03.2019

Region

Kreistag vertagt Änderung der Regiomed-Satzung

Coburg - Die Kommunalpolitik ist inzwischen sensibilisiert, wenn es um den in Schieflage geratenen bayerisch-thüringischen Klinikverbund Regiomed geht. » mehr

22.03.2019

Region

JU will Jüngeren eine Stimme geben

Der Kreisverband der Jungen Union tritt bei der kommenden Kreistagswahl mit einer eigenen Liste an. Durch neue Schwerpunkte möchte er sich von der CSU abgrenzen. » mehr

21.03.2019

Region

SPD-Fraktion im Kreistag schrumpft

Die SPD-Fraktion im Kreistag wird um eine Person kleiner. Sie schließt Norbert Gräbner nach dessen Parteiaustritt aus. Der überlegt, wo es ihn nun hinzieht. » mehr

So präsentiert sich der Steinweg aus der Luft. Nun sind die Coburger aufgerufen, ihren Lieblingsplatz in der Stadt zu fotografieren. Bei dem Wettbewerb der Wohnbau winken schöne Preise.

20.03.2019

Region

Erster Bildungsbericht für Coburg

Für Stadt und Landkreis Coburg liegt der erste Bildungsbericht vor. Er liefert Grundlagen für politische Entscheidungen. » mehr

18.03.2019

Region

Mehr Sicherheit für Hummendorf und Eila

In beiden Dörfern bergen die Ortsdurchfahrten Gefahren für Fußgänger. Das soll sich bald ändern. Geplant sind Gehwege und breitere Fahrbahnen. » mehr

Bislang haben der Stadtrat und der Kreistag von Coburg den Beitritt zum Verkehrsverbund Großraum Nürnberg abgelehnt. Nachdem Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart eine Förderung in Aussicht gestellt hat, dreht sich die Stimmung.	Foto: Daniel Karmann / dpa

15.03.2019

Region

Mit einem Ticket an die Noris

Im Stadtbus Coburg zahlen und bis ins Altmühltal fahren: Das könnte der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg bieten. Landkreis und Stadt prüfen jetzt den Beitritt. » mehr

12.03.2019

Region

Detsch übernimmt von Beiergrößlein

Im Kreisausschuss gibt es einen Wechsel. Die Freien Wähler setzen auf "jüngere Kräfte". » mehr

28.02.2019

Region

Schlachthof ist vorerst gesichert

Durch Investitionen ist es gelungen, die Kronacher Einrichtung für die nächsten Jahre gut aufzustellen. Über kurz oder lang wird sich das aber wieder ändern. » mehr

Rund 27 000 Euro soll die Sanierung der Brücke an der Kreisstraße zwischen Gemünda und der Gehegsmühle kosten.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

21.02.2019

Region

Haushalt für 2019: Das meiste Geld fließt in den Straßenbau

Der Kreistag verabschiedet den Haushalt für 2019. Er sieht Millioneninvestitionen, aber auch den Abbau von Schulden vor. » mehr

Aktualisiert am 21.02.2019

Region

Landrat Straubel setzt auf Gemeinsamkeit

Sebastian Straubel ist elf Tage nach seiner Wahl zum neuen Coburger Landrat im Kreistag auf sein Amt vereidigt worden. » mehr

20.02.2019

Region

Planungen stehen noch am Anfang

CSU-Kreisvorsitzender Jürgen Baumgärtner betont, es gebe verschiedene Optionen bei der Listenaufstellung für den Kreistag. » mehr

20.02.2019

Region

Verjüngungskur für den Kreistag?

Die Junge Union will mit einer eigenen Liste antreten. 50 konservative junge Menschen mehr stehen dann zur Wahl. Mindestens. » mehr

19.02.2019

Region

Trauer um Willi Rentsch

Willi Rentsch ist tot. Wie Landrat Klaus Löffler am Montag im Kreistag bekanntgab, ist der langjährige Kommunalpolitiker aus Lauenhain am Wochenende im Alter von 81 Jahren gestorben. » mehr

18.02.2019

Region

Aus für die Realschule Pressig

Der Kreistag stimmt gegen eine weitere Probe- Einschreibung. Damit ist das Projekt gestorben. Dennoch hoffen einige Räte, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. » mehr

Das Defizit der Haßberg-Kliniken machte im Jahr 2018 mehr als die Hälfte der Gesamtschulden des Landkreises aus.	Archivfoto: Kaufmann

06.02.2019

Region

Kliniken belasten Kreis-Haushalt weiter stark

Der Landkreis Haßberge hat einen großen Berg von Schulden. Diesen will man seit 2014 gezielt abtragen. Der Krankenhausverbund und nötige Investitionen setzen aber weiter zu. » mehr

31.01.2019

Region

Realschule Pressig ist wohl vom Tisch

Davon gehen zumindest viele Kronacher Politiker aus. Das Interesse an dem Angebot ist zu gering. Trotzdem soll der Kreistag über eine zweite Probe- Einschreibung abstimmen. » mehr

27.01.2019

Region

80 Jahre im Dienste der Menschen

Karl H. Fick feiert seinen runden Geburtstag mit zahlreichen Weggefährten. Der SPD-Politiker, der auch in Kirche und Sport aktiv ist, erhält dabei viel Lob. » mehr

Wie geht es weiter mit dem Krankenhaus in Coburg? Diese Frage stellt nach Auffassung der CSU/Landvolk-Fraktion im Kreistag in den nächsten Jahren die größte Herausforderung für die Kommunalpolitik dar.	Foto: Henning Rosenbusch

07.01.2019

Region

Herausforderung Krankenhaus

Die CSU/LV-Fraktion im Coburger Kreistag fordert Aufklärung über Vorgänge bei Regiomed. Gleichzeitig legt sie ein Bekenntnis zu einer Klinik in kommunaler Trägerschaft ab. » mehr

01.01.2019

Region

SPD beantragt Sondersitzung

Die SPD-Fraktion im Kreistag beantragt eine Sondersitzung des Gremiums zum angestrebten Ausbau des Hochschulangebots im Landkreis Kronach. » mehr

Bei der Übergabe des Förderbescheids für das neue Zentraldepot des Gerätemuseums des Coburger Landes (von links): Martin Mittag, Stefan Hinterleitner, Rainer Mattern, Heidrun Piwernetz, Michael Busch und Martin Finzel. Foto: Mathes

17.12.2018

Region

Ahorn: 2,1 Millionen Euro für Museum

Der Kreistag freut sich über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: die Förderung für das neue Zentraldepot in Ahorn. » mehr

Christian Gunsenheimer (rechts), Kandidat der Freien Wähler für die Wahl des Coburger Landrats am 27. Januar 2019, stellte sich den Fragen von NP -Redakteur Christoph Scheppe.

14.12.2018

Region

Christian Gunsenheimer will Pflege-Offensive

Der Landratskandidat der Freien Wähler sieht in der alternden Gesellschaft eine große Aufgabe auf den Kreis Coburg zurollen. Sie macht er zu seinem zentralen Wahlkampfthema. » mehr

10.12.2018

Region

Gebühren für Müllentsorgung steigen

Das hat am Montag der Kreistag beschlossen. Von 2019 an zahlen die Kronacher 30 Prozent mehr. Trotzdem halten sich die Mehrkosten für die Haushalte in Grenzen. » mehr

^