Lade Login-Box.

KRIEGE

Macron empfängt Putin in Paris

vor 19 Stunden

Hintergründe

Putin zufrieden mit erstem Selenskyj-Treffen

Im Glanz des Élyséepalastes sind sich Kremlchef Putin und der ukrainische Präsident Selenskyj nun erstmals persönlich begegnet. Bringt dies jetzt das Ende des Krieges in der Ostukraine und Frieden zwi... » mehr

Orlando Bloom und Cara Delevingne

09.12.2019

Boulevard

Orlando Bloom und Cara Delevingne für mehr Empathie

Man muss an das Gute glauben und sich dafür einsetzen. Meinen zwei prominente Schauspieler. » mehr

Büste

vor 10 Stunden

Boulevard

Proteste gegen Handke bei Nobelpreisverleihung

Bei der Nobelpreisverleihung in Stockholm ist es in diesem Jahr mit 14 Preisträgern so voll wie selten zuvor. Trotzdem konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf einen der Geehrten. » mehr

Konflikt in der Ukraine

09.12.2019

Brennpunkte

Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Kremlchef Putin und sein ukrainischer Kollege Selenskyj treffen sich erstmals - auf neutralem Boden in Paris. Können sie neues Vertrauen schaffen, um den blutigen Krieg in der Ostukraine zu beenden? » mehr

Luhansk

08.12.2019

Brennpunkte

«Nur kein Krieg» - Menschen in Luhansk hoffen auf Gipfel

Voller Spannung schauen die Menschen im Separatistengebiet Luhansk auf den Ukraine-Gipfel in Paris. Nach mehr als fünf Jahren Kriegszustand haben sie genug vom Chaos. Aber soll die Region künftig zur ... » mehr

07.12.2019

Schlaglichter

Klimamarsch in Madrid - Gipfel geht in entscheidende Woche

Mit einem großen Marsch für mehr Klimaschutz haben Zehntausende Demonstranten eine der bekanntesten Straßen Madrids lahmgelegt. Bei der Schätzung der Teilnehmerzahl gab es aber eine große Diskrepanz: ... » mehr

Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst»

05.12.2019

Brennpunkte

Wrack der «SMS Scharnhorst» vor den Falklandinseln entdeckt

Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt. » mehr

Dürre in Simbabwe

04.12.2019

Brennpunkte

UN rechnen für 2020 mit Rekordzahl an Bedürftigen

Konflikte, Naturkatastrophen und der Klimawandel stürzen immer mehr Menschen ins Elend. Die Zahl der Bedürftigen dürfte im kommenden Jahr auf Rekordniveau wachsen, fürchten die Vereinten Nationen. » mehr

Kämpfen im Norden Syriens

02.12.2019

Brennpunkte

Aktivisten: Mehr als 100 Tote bei Kämpfen in Nordsyrien

Die Truppen von Syriens Machthaber Assad greifen wieder verstärkt Rebellen in der Provinz Idlib an. Auch Zivilisten werden zu Opfern, als Kampfjets dort einen Markt bombardieren. » mehr

Peter Handke

22.11.2019

Boulevard

Peter Handke bleibt dünnhäutig bei Nachfragen

Die Diskussion über peter Handkes Haltung zum Jugoslawien-Krieg geht weiter. Jetzt darf man gespannt sei auf die Rede des Preisträgers. » mehr

Mit umgebauten Militärtransportern transportierten die Kräfte des Ostblocks tatsächlich Drohnen.

20.11.2019

Coburg

Coburgs geheime UFO-Akte

In den 80er Jahren wurden im Gebiet zwischen Bayern und Thüringen zahlreiche Unbekannte Flugobjekte gesichtet. Laut Unterlagen des BGS waren viele davon nicht eingebildet. » mehr

Troja-Schau in London

20.11.2019

Boulevard

Troja als ewige Quelle von Mythos und Inspiration

Von Homer bis heute: Die Faszination des Schicksals der antiken Stadt Troja ist ungebrochen. Eine Ausstellung im British Museum in London versucht Antworten zu finden. » mehr

Zum Volkstrauertag am Sonntag machte sich eine Prozession von mehreren Dutzend Menschen auf den Weg durch Eberns Innenstadt.

17.11.2019

Hassberge

Andenken wichtiger denn je

Den Kopf senken, aber nicht hängen lassen. Unter diesem Motto beging, wie viele andere Kommunen im Kreis, auch die Stadt Ebern den Volkstrauertag. » mehr

Gedenken: Am Ehrenmal auf dem Schlossplatz und an mehreren Stationen auf dem Coburger Friedhof gedachten am Sonntag Vertreter von Kriegsopferorganisationen, der Bundeswehr und der Stadtspitze der Menschen, die durch Krieg und Gewalt ums Leben kamen.	Foto: Koch

17.11.2019

Coburg

Tag der Mahnung und Versöhnung

Am Volkstrauertag gedenken Politiker und Vertreter von Kriegsopfer-Organisationen gemeinsam. Die Regierungspräsidentin an aktuelle Konfliktherde. » mehr

Peter Handke

15.11.2019

Boulevard

Peter Handke soll sich entschuldigen

Die Kontroverse um den Literaturnobelpreisträger Peter Handke reißt nicht ab. » mehr

Luftabwehrrakete

14.11.2019

Brennpunkte

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Hunderte Raketen auf Israel, pausenlose israelische Luftangriffe auf Ziele militanter Palästinenser. Nun gibt es erste Zeichen der Entspannung in Israel und dem Gazastreifen. Doch die vereinbarte Waff... » mehr

Luftabwehrrakete

13.11.2019

Brennpunkte

Neue Raketenangriffe aus Gaza - Israel tötet Dschihadisten

Die Hamas hält sich bisher aus dem Konflikt zwischen Israel und dem Islamischen Dschihad heraus. Sollte die im Gazastreifen herrschende Organisation aber doch eingreifen, droht ein neuer Krieg. » mehr

Angst, Aufbruch, Alltag, Wahnsinn: Autorin Freya Klier bat Menschen um ihre Erinnerung an den Mauerfall.

08.11.2019

Feuilleton

Nicht ganz von dieser Welt

Wie war das damals am 9. November 1989 und wo warst du? Die Autorin, Regisseurin und Bürgerrechtlerin Freya Klier hat 23 Menschen gefragt. » mehr

31.10.2019

Coburg

Vereint für das Friedensklima

Vom 10. November an sind Christen, Juden, Moslems und Buddhisten in Coburg eingeladen, gemeinsam zu beten. Los geht es wieder mit einem Gottesdienst in der St.-Augustin-Kirche. » mehr

30.10.2019

Meinungen

Keim des neuen Krieges

Zack - und schon hat Donald Trump seine Syrien-Politik wieder abgeändert. Eigentlich wollte der Präsident alle US-Soldaten heimholen. Aus dem Kurdengebiet Nordsyriens zog er die US-Truppen ab, sodass ... » mehr

Paolo Pellegrin

30.10.2019

Boulevard

Werkschau von Paolo Pellegrin in Hamburg

Seit 1989 wurden 266 Ausstellungen realisiert mit Werken von rund 2500 Künstlern: Die Hamburger Deichtorhallen feiern ihr 30-jähriges Jubiläum - auch mit Fotografien von Paolo Pellegrin. » mehr

Vor dem Verfassungsausschuss für Syrien

30.10.2019

Brennpunkte

Bürgerkrieg in Syrien: Verfassungsausschuss nimmt Arbeit auf

Millionen Menschen vertrieben, große Gebiete zerstört, humanitäre Not: Das Leiden in Syrien nach mehr als acht Jahren Krieg ist groß. Die UN hoffen, dass sich die Kriegsfeinde über den neuen Ausschuss... » mehr

Filmfestival Thessaloniki

27.10.2019

Boulevard

«Overview-Effekt»: 60 Jahre Filmfestival Thessaloniki

Selbst während der fast zehn Jahre währenden griechischen Finanzkrise hat sich das Filmfestival Thessaloniki behauptet - Themen gab es mit Krise, griechischer Armut und auch dem Thema Migration genug. » mehr

Konflikt in Nordsyrien

25.10.2019

Hintergründe

Rebellen und Islamisten? Erdogans dubiose Helfer in Syrien

Bei ihrer Offensive gegen die Kurden in Syrien setzt die Türkei auf die Hilfe syrischer Rebellen. Sie sollen teilweise an Exekutionen beteiligt gewesen sein. Im Fokus der Ermittler ist auch ein Mann, ... » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

Brennpunkte

Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile

Eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Nach Protesten und Plünderungen spricht er jetzt von einem «Krieg». Höhere Preise für die U-Bahn ... » mehr

Waffenruhe

19.10.2019

Brennpunkte

Republikaner-Rüge für Trumps Syrien-Kurs

Die Entwicklungen in Nordsyrien bereiten weiter Sorgen. Die kürzlich vereinbarte Waffenruhe hält nicht überall. Und US-Präsident Trump bringt mit seinem Kurs zunehmend Leute aus den eigenen Reihen geg... » mehr

Roland Berger

18.10.2019

Wirtschaft

Roland Berger lässt NS-Geschichte seines Vaters aufarbeiten

Der Unternehmensberater Roland Berger hat seinen Vater lange als Gegner und Opfer der Nazis dargestellt - jetzt will der 81-Jährige Klarheit. » mehr

Salut-Jubel

17.10.2019

Sport

Bundesligisten diskutieren Salut-Jubel

Bei den Bundesligisten ist der Salut-Jubel türkischer Nationalspieler Thema. Vor dem achten Spieltag am Wochenende werden Gespräche geführt. Sensibilisierung ist gefragt. » mehr

Erdogan-Anhänger

15.10.2019

Sport

Hitler-Gruß und Militär-Salut - «Schreckliche Nacht»

Der Fußball geriet in Sofia und Paris in den Hintergrund. Während in Bulgarien rassistische Ausschreitungen auf den Rängen den Abend dominierten, zeigten türkische Nationalspieler in Frankreich wieder... » mehr

Einsatzbereit

15.10.2019

Hintergründe

Die Akteure im Krieg in Nordsyrien

Das Vorgehen der türkischen Streitkräfte gegen kurdische Milizen in Nordsyrien betrifft ein kompliziertes Geflecht an Akteuren vor Ort und in der Region - mit ganz unterschiedlichen Interessen und Plä... » mehr

Bulgarien-Anhänger

15.10.2019

Sport

Hitlergrüße und Affenlaute: Bulgarien droht UEFA-Anklage

Der Fußball geriet am Montagabend in Sofia und Paris in den Hintergrund. Während in Bulgarien rassistische Ausschreitungen auf den Rängen den Abend dominierten, zeigten türkische Nationalspieler in Fr... » mehr

Aufmarsch

14.10.2019

Hintergründe

Aufmarsch nahe der türkischen Grenze: Explodiert Nordsyrien?

Der angeordnete Abzug US-amerikanischer Truppen hinterlässt in Nordsyrien ein Vakuum. Gefüllt wird es von der syrischen Armee, die die Kurdenmilizen nun im Kampf gegen die Türkei unterstützt. Droht an... » mehr

USS Mitscher

11.10.2019

Brennpunkte

USA verlegen weitere Soldaten nach Saudi-Arabien

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran schwelt weiter. Die USA schicken nun weitere Soldaten nach Saudi-Arabien. Das Pentagon betont dennoch, man wolle keinen Konflikt mit Teheran. » mehr

Mesner Wolfgang Krug versieht sein Amt schon in der dritten Generation. Über ihm sieht man im Dachboden die Öffnungen für die Glockenseile.

11.10.2019

Hassberge

Läuten für Gott und den Frieden

Kraisdorf ist stolz auf seine drei Glocken. Die schwerste ist die Marienglocke: Sie wiegt fast sieben Zentner. Vor über hundert Jahren wurde sie noch per Hand hinaufgezogen. » mehr

Erdogan spricht in Ankara

15.10.2019

Hintergründe

Auf permanentem Kriegsfuß - Erdogan und die Syrienoffensive

Ärger mit großen Regierungen, möglicherweise wieder mehr Anschläge im Land, eine weitere Lira-Krise am Horizont - die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien scheint Erdogan nur Probleme... » mehr

09.10.2019

Meinungen

Spirale der Gewalt

Die Türkei, ein Staat mithin, den wir eigentlich Nato-Partner nennen sollten, eröffnet einen neuen Feldzug in Nordsyrien, um hier Milizen zu bekämpfen, die bis vor ein paar tagen noch Kampfgefährten e... » mehr

Türkische Truppen an syrischer Grenze

07.10.2019

Hintergründe

Die Türkei und Nordsyrien: Eine neue Front?

Die Kurden waren die engsten Verbündeten der USA im Kampf gegen die Terrormiliz IS in Syrien. Jetzt lässt Donald Trump seine Partner im Stich und zieht Truppen zurück. Mit unabsehbaren Konsequenzen - ... » mehr

US-Abzug

07.10.2019

Brennpunkte

USA ziehen Truppen aus Nordsyrien ab

Der türkische Präsident Erdogan will schon lange gegen kurdische Milizen in Nordsyrien vorgehen. US-Präsident Trump will ihn gewähren lassen - sendet aber widersprüchliche Zeichen. Die Kurden fühlen s... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

06.10.2019

Brennpunkte

Offensive in Nordsyrien: Türkei bewegt Waffen

Der türkische Präsident droht erneut mit einem Einmarsch in Nordsyrien - und dieser soll unmittelbar bevorstehen. Politisches Kalkül oder echte Gefahr? Mit einem Einmarsch würde die Türkei viel riskie... » mehr

06.10.2019

Schlaglichter

Tausende demonstrieren in Kiew gegen Sonderstatus im Donbass

Mehrere Tausend Menschen haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegen die Einigung auf einen Sonderstatus für die umkämpften Gebiete im Donbass demonstriert. Dies sei eine Kapitulation und ein zu g... » mehr

Türkische Truppen

05.10.2019

Brennpunkte

Erdogan: Boden- und Luftoffensive in Nordsyrien steht bevor

«Sowohl aus der Luft als auch mit Bodentruppen»: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan droht erneut mit einer Militäroperation im kurdisch dominierten Nordosten Syriens. » mehr

Ukraine Konflikt

02.10.2019

Brennpunkte

Hoffnungen auf neue Friedensgespräche im Ukraine-Konflikt

Seit Jahren herrscht Krieg im Osten der Ukraine. Nun gibt es eine Einigung für einen Sonderstatus. Damit wachsen die Hoffnungen auf neue Friedensgespräche. In Kiew selbst sehen das viele skeptisch. » mehr

Saudischer Kronprinz

30.09.2019

Brennpunkte

Riad warnt vor weiterer Eskalation im Iran-Konflikt

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman fordert die internationale Gemeinschaft zu einem entschlossenen Vorgehen gegen den Iran auf. Ansonsten drohe Eskalation. » mehr

27.09.2019

Schlaglichter

Pakistan warnt vor «Blutbad» in Kaschmir

» mehr

Prinz Harry + Lady Di

27.09.2019

Boulevard

Erinnerung an Diana: Prinz Harry im Minenfeld

Für Prinz Harry wird es in Afrika hochemotional. Erinnerungen werden wach, als er in Angola auf den Spuren seiner Mutter Diana wandelt. Es ist ein hochexplosiver Besuch - im wahrsten Sinne des Wortes. » mehr

Hassan Ruhani

25.09.2019

Brennpunkte

Ruhani: Trump muss vor Gesprächen neues Vertrauen schaffen

Bei der UN-Vollversammlung geht US-Präsident Donald Trump den Iran hart an. Er macht aber auch deutlich, dass er keinen Krieg wolle. Irans Präsident Hassan Ruhani schließt Gespräche nicht aus - stellt... » mehr

Donald Trump

24.09.2019

Brennpunkte

Iran-Krise: Wie Trump die Europäer spaltet

US-Präsident Trump ist seit jeher auf Konfrontationskurs mit dem Iran. Bislang haben die Europäer vereint dagegengehalten. Doch vor der UN-Vollversammlung bröckelt diese Front. » mehr

Kabinettssitzung im Iran

22.09.2019

Brennpunkte

Iran will Friedensplan für Straße von Hormus präsentieren

Der Iran ist auf alle Szenarien vorbereitet. Präsident Ruhani will den Vereinten Nationen einen Friedensplan für den Persischen Golf präsentieren. Gleichzeitig droht das Land mit einem «umfassenden Kr... » mehr

Hussein Salami

21.09.2019

Topthemen

USA verlegen Truppen in den Nahen Osten

Aus Teheran kommen schrille Warnungen. Washington scheint eine militärische Eskalation vermeiden zu wollen. Doch US-Präsident Trump sendet dem Iran mit zwei wichtigen Entscheidungen klare Signale. » mehr

Trump in Washington

20.09.2019

Brennpunkte

Terrorfinanzierung: USA sanktionieren iranische Zentralbank

In Saudi-Arabien werden Ölanlagen bombardiert. Aus dem Iran kommen martialische Kriegsdrohungen gegen die USA und Israel. Präsident Trump setzt lieber auf Sanktionen als auf Luftangriffe. Doch die Gol... » mehr

Frank-Walter Steinmeier und Sergio Mattarella

19.09.2019

Brennpunkte

Steinmeier für Entlastung Italiens bei Flüchtlingen

Steinmeier und Mattarella - da haben sich zwei Präsidenten gesucht und gefunden. Beide wollen das vereinte Europa gegen neuen Nationalismus verteidigen. Beim Staatsbesuch in Rom spricht der Bundespräs... » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Irans Außenminister droht mit einem «umfassenden Krieg»

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat im Fall eines Militärschlages der USA und Saudi-Arabiens mit einem «umfassenden Krieg» gedroht. «Wir wollen keinen militärischen Konflikt ... aber wir w... » mehr

^