Lade Login-Box.

KRIEGE

Pompeo in Abu Dhabi

20.09.2019

Brennpunkte

Terrorfinanzierung: USA sanktionieren iranische Zentralbank

In Saudi-Arabien werden Ölanlagen bombardiert. Aus dem Iran kommen martialische Kriegsdrohungen gegen die USA und Israel. Präsident Trump setzt lieber auf Sanktionen als auf Luftangriffe. Doch die Gol... » mehr

Frank-Walter Steinmeier und Sergio Mattarella

19.09.2019

Brennpunkte

Steinmeier für Entlastung Italiens bei Flüchtlingen

Steinmeier und Mattarella - da haben sich zwei Präsidenten gesucht und gefunden. Beide wollen das vereinte Europa gegen neuen Nationalismus verteidigen. Beim Staatsbesuch in Rom spricht der Bundespräs... » mehr

Trump

vor 7 Stunden

Topthemen

USA verlegen Truppen in den Nahen Osten

Aus Teheran kommen schrille Warnungen. Washington scheint eine militärische Eskalation vermeiden zu wollen. Doch US-Präsident Trump sendet dem Iran mit zwei wichtigen Entscheidungen klare Signale. » mehr

19.09.2019

Schlaglichter

Irans Außenminister droht mit einem «umfassenden Krieg»

Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat im Fall eines Militärschlages der USA und Saudi-Arabiens mit einem «umfassenden Krieg» gedroht. «Wir wollen keinen militärischen Konflikt ... aber wir w... » mehr

Pompeo in Abu Dhabi

19.09.2019

Brennpunkte

Drohgebärden am Golf: Irans Außenminister warnt vor Krieg

Die USA wollen den Iran für die Angriffe auf Saudi-Arabien bestrafen. Wie genau ist allerdings noch unklar. Außenminister Pompeo will ein Staatenbündnis gegen Teheran schmieden. Der Iran warnt unterde... » mehr

17.09.2019

Kronach

Gedenken unter freiem Himmel

Hoch über Wallenfels wird ein besonderer Gottesdienst gefeiert. Im Mittelpunkt stehen sehr ernste Themen - und sehr traurige. » mehr

Kontrollpunkt

17.09.2019

Brennpunkte

Taliban: Weiter zu Abkommen mit den USA bereit

Die radikalislamischen Taliban sind weiter zur Unterzeichnung eines kürzlich geplatzten Abkommens mit den USA über Wege zu Frieden in Afghanistan bereit. Das sagte der Vizechef des politischen Büros d... » mehr

US-Präsident Trump

17.09.2019

Brennpunkte

Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Noch immer ist unklar, wer für die Angriffe auf wichtige saudische Ölanlagen verantwortlich ist. Die USA und Saudi-Arabien sehen den Iran als Drahtzieher. Die Spannungen könnten weiter eskalieren. » mehr

Aktualisiert am 16.09.2019

Meinungen

Maximale Krise

Die amerikanische Politik des "maximalen Drucks" auf den Iran ist gescheitert. Trumps Druck, angefangen mit dem Ausstieg der USA aus dem internationalen Atomabkommen vor mehr als einem Jahr, hat Teher... » mehr

Satellitenbild

16.09.2019

Hintergründe

Wer steckt hinter Angriff auf Saudi-Arabien?

Dem Iran ist es in den vergangenen Jahren gelungen, seinen Einfluss in der Region massiv auszudehnen. Dafür nutzt Teheran lokale Verbündete wie die Huthis im Jemen oder die Hisbollah im Libanon. » mehr

Rebellengebiet Idlib

16.09.2019

Hintergründe

Syriens Schutzmächte ringen um Rebellengebiet Idlib

Syriens Regierung droht mit weiteren Angriffen auf die Region um die Stadt Idlib. Dort leben rund drei Millionen Menschen. Eine neue Offensive könnte eine Flüchtlingswelle Richtung Europa auslösen. » mehr

Gedenken 09/11

11.09.2019

Brennpunkte

USA gedenken Opfern der Anschläge vom 11. September

Es gibt wohl kein Ereignis der vergangenen Jahrzehnte, das die USA und die Welt so veränderte, wie die Terroranschläge vom 11. September 2001. Die Schockwellen hallen auch 18 Jahre später noch nach. » mehr

Afghanistan

10.09.2019

Brennpunkte

Taliban erobern zwei Bezirke in Nordafghanistan

Die USA-Taliban-Verhandlungen über Wege zu Frieden in Afghanistan sind dem US-Präsidenten Donald Trump zufolge «tot». Die Konfliktparteien haben eine bittere Alternative zu den Verhandlungen. » mehr

Pfarrer i. R. Karl-Heinz Lipp verurteilte bei der Mahnstunde die nach wie vor steigenden Waffen- und Rüstungsexporte deutscher Unternehmen.	Foto: Martin Koch

02.09.2019

Coburg

Gegen Krieg und Faschismus

Einige Dutzend Coburger versammeln sich, um des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs zu gedenken. Mahnende Worte betreffen aber auch die heutige Zeit. » mehr

Trümmer

02.09.2019

Brennpunkte

Bis zu 130 Tote nach Luftangriff im Jemen

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition fliegt im Bürgerkriegsland Jemen regelmäßig Angriffe. Dabei sterben immer wieder Zivilisten. Diesmal könnte es besonders viele Opfer gegeben haben. » mehr

"Die Katze und der General"

01.09.2019

Boulevard

«Die Katze und der General» am Thalia: Abend gegen den Krieg

Am Thalia Theater Hamburg beginnt die Spielzeit 2019/20. Zur Eröffnung zeigt die Regisseurin Jette Steckel die Uraufführung des Tschetschenien-Kriegsromans «Die Katze und der General» von Erfolgsautor... » mehr

30.08.2019

Schlaglichter

Polen bekräftigt Forderung nach deutschen Reparationszahlungen

Anlässlich des bevorstehenden 80. Jahrestages des deutschen Überfalls auf Polen hat Präsident Andrzej Duda die Forderungen seines Landes nach deutschen Reparationen für den Zweiten Weltkrieg erneuert.... » mehr

Abschiebung

28.08.2019

Brennpunkte

31 Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

71 Menschen sollten nach Afghanistan abgeschoben werden. Am Ende kamen 31 abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland tatsächlich in Kabul an. Es ist die mittlerweile 27. Sammelabschiebung seit Dezember 2... » mehr

Aktualisiert am 26.08.2019

Meinungen

Wenn alles brennt

Das Feuer lodert auf einer Fläche so groß wie Europa. Brandstifter sollen am "Tag des Feuers" den Regenwald Brasiliens angezündet haben. Machtlos ist die Welt zum Zuschauen verdammt. » mehr

Bürgerkrieg im Jemen

11.08.2019

Brennpunkte

Separatisten besetzen Lager in jemenitischer Hafenstadt Aden

Der Kampf gegen die Huthi-Rebellen im Jemen tobt seit Jahren. Dieser gemeinsame Feind scheint das Zweckbündnis von Regierung und Separatisten aber nicht mehr zu tragen. Experten sehen einen «Bürgerkri... » mehr

31.07.2019

Kronach

Wie ein Phoenix aus der Asche

Josef Semfara verlor durch den Völkermord in Ruanda mit vier Jahren seine Eltern. Hilfe aus Kronach bewahrte ihn vor dem Drogensumpf. Nun macht der junge Mann Karriere. » mehr

28.07.2019

Meinungen

Hypernervös

Es liegt diese bleierne Ungewissheit in der Luft; Menschen, die sich nach Sicherheit und Berechenbarkeit sehnen, kommen damit gar nicht gut klar. Andere, die starke Männer lieben, glauben, dass diese ... » mehr

Georg Hansens Kinder Karsten und Frauke konnte die Historikerin Franziska Bartl (Mitte) bei ihrem Vortrag im Haus Contakt begrüßen. Foto: Wagner

23.07.2019

Feuilleton

Der Weg in den Widerstand

Franziska Bartl erforscht das Leben Georg Hansens, der zum Kreis der Hitler-Attentäter des 20. Juli gehörte. In seiner Heimat galt er vielen auch nach dem Krieg noch als "Vaterlandsverräter". » mehr

Aktualisiert am 22.07.2019

Meinungen

Waghalsige Manöver

Der iranische Angriff auf den britischen Öltanker "Stena Impero" rückt den Nahen Osten näher an einen Krieg heran. Die USA, bereits mit Marine- und Luftwaffenverbänden am Golf vertreten, verstärken ih... » mehr

Jurij Boiko

22.07.2019

Topthemen

Ukraine: Prowestlicher Selenskyj gewinnt absolute Mehrheit

Wahlsensation in der Ukraine: Die proeuropäische Partei von Präsident Selenskyj kann allein regieren. Mit ihrer starken Mehrheit im Parlament kann Selenskyi nun wichtige Reformen angehen und den Krieg... » mehr

22.07.2019

Schlaglichter

Selenskyj will mit starkem Mandat Krieg im Osten beenden

Nach dem Sieg seiner Partei bei der Parlamentswahl hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sein Ziel einer Beendigung des Krieges im Osten des Landes bekräftigt. Vorrangige Aufgaben seien zu... » mehr

Öltanker beschlagnahmt

21.07.2019

Hintergründe

Nadelöhr der Weltwirtschaft im Zentrum des Iran-Konflikts

Der Iran steht mit dem Rücken zur Wand. Jetzt setzt Teheran auf Eskalation in der Straße von Hormus. Es ist eine gefährliche Strategie. Das Säbelrasseln am Golf könnte leicht eskalieren. » mehr

21.07.2019

Schlaglichter

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Der Iran muss in der Tankerkrise mit britischen Strafmaßnahmen rechnen. Die Regierung prüft nach den Angaben von Verteidigungsstaatssekretär Tobias Ellwood eine «Reihe von Optionen» und will diese mor... » mehr

Parlamentswahl in der Ukraine

21.07.2019

Topthemen

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Die Menschen in der Ukraine sind des Krieges im Osten und der Korruption im Land müde. Der prowestliche Staatschef Wolodymyr Selenskyj holt junge und unabhängige Menschen in die Politik - bei der Parl... » mehr

21.07.2019

Schlaglichter

Maas zu Eskalation am Golf: «Krieg verhindern»

Die Festsetzung eines Öltankers in der Straße von Hormus durch den Iran droht zu einem gewaltsamen Konflikt zu führen. Die Situation am Golf sei dadurch noch ernster und gefährlicher geworden als ohne... » mehr

Benjamin Netanjahu

20.07.2019

Brennpunkte

Netanjahu regiert als Ministerpräsident Israel am längsten

Benjamin Netanjahu schreibt Geschichte zu einer Zeit, in der er massiv unter Druck steht - politisch und juristisch. Obwohl er mit der Regierungsbildung nach der Wahl im April gescheitert ist, schafft... » mehr

Putin und Selenskyj

11.07.2019

Topthemen

Putin und Selenskyj sprechen erstmals über Ukraine-Konflikt

Bisher hatte Kremlchef Wladimir Putin dem ukrainischen Präsidenten noch nicht einmal zur Wahl gratuliert. Jetzt griff Wolodymyr Selenskyj selbst zum Hörer, um den russischen Präsidenten anzurufen. Ein... » mehr

08.07.2019

Meinungen

Zündler, überall

Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist auf dem Absprung nach Brüssel, die große Koalition in Berlin hängt am seidenen Faden - in dieses Machtvakuum hinein platzt plötzlich der a... » mehr

Angriff auf Migrantenzentrum in Libyen

03.07.2019

Hintergründe

Libyen in der Abwärtsspirale

Acht Jahre nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Gaddafi gehen die Chancen auf eine politische Lösung in Libyen gegen null. General Haftar will die Macht im ganzen Land gewaltsam an sich ziehen. Ein ... » mehr

"Grenzübergang"

01.07.2019

Hintergründe

Trump in Nordkorea: Schritte für die Geschichtsbücher

US-Präsident Donald Trump betritt nordkoreanischen Boden, schüttelt Machthaber Kim die Hand und parliert mit ihm: Das spontan bekanntgegebene Treffen hat eine enorme Symbolkraft. Doch Kritiker bezweif... » mehr

G20-Gipfel in Osaka

28.06.2019

Hintergründe

Darum geht es beim G20-Gipfel

Zwei Tage lang haben die Staats- und Regierungschefs der wichtigsten Wirtschaftsmächte Zeit, sich beim G20-Gipfel über die Probleme dieser Welt auszutauschen - und vielleicht sogar das eine oder ander... » mehr

Hassan Ruhani

26.06.2019

Brennpunkte

Iran lehnt Gespräche mit USA ab

US-Präsident Donald Trump sagt, er sei ohne Vorbedingungen zu Gesprächen mit dem Iran bereit. Doch von einer Entspannung ist die Krise dennoch weit entfernt. Das gegenseitige Misstrauen ist groß. » mehr

Donald Trump

24.06.2019

Hintergründe

Zehn Minuten vor dem Krieg? Trump bläst Angriff auf Iran ab

Ein Angriff der USA auf den Iran steht unmittelbar bevor, dann sagt ihn Präsident Trump in letzter Minute ab. Endgültig gebannt ist die Gefahr eines Krieges damit nicht. Der Konflikt bleibt ungelöst. » mehr

Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman

21.06.2019

Brennpunkte

Trump bricht Militäraktion gegen den Iran ab: Zu viele Opfer

Seit Monaten spitzt sich der Konflikt zwischen USA und dem Iran zu. Nie war eine militärische Konfrontation so nah wie jetzt. US-Präsident Trump sagt, ein Angriff auf den Iran sei vorbereitet gewesen ... » mehr

Sebastião Salgado

18.06.2019

Boulevard

Friedenspreis für Fotograf und Naturschützer Salgado

Er hat Elend, Ausbeutung und Kriege dokumentiert, zeigt aber auch die Schönheit bedrohter Natur. Für sein Engagement erhält der Brasilianer nun eine der bedeutendsten Auszeichnungen Deutschlands. » mehr

Nationaler Atomtag im Iran

14.06.2019

Hintergründe

Neuer Krieg am Golf? Die einen warnen, die anderen zündeln

Die Lage am Golf hat sich nach den Zwischenfällen mit zwei Tankern weiter verschärft. Der Iran und seine Kontrahenten beschuldigen sich gegenseitig. Dahinter steckt ein Kampf um Macht und Einfluss. » mehr

Huthi-Rebellen im Jemen

12.06.2019

Brennpunkte

Bericht: Die Welt wird wieder etwas friedlicher

Trotz aller Gewalt und Konflikte ist die Welt erstmals seit 2013 etwas friedlicher geworden. Das geht aus dem am Mittwoch in London veröffentlichten Global Peace Index hervor. » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

Bericht: Welt wird wieder etwas friedlicher

Trotz aller Gewalt und Konflikte ist die Welt erstmals seit 2013 etwas friedlicher geworden. Das geht aus dem Global Peace Index hervor, der in London veröffentlicht wurde. Die Studie der Denkfabrik I... » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

Bericht: Welt wird wieder etwas friedlicher

Trotz aller Gewalt und Konflikte ist die Welt erstmals seit 2013 etwas friedlicher geworden. Das geht aus dem Global Peace Index hervor, der in London veröffentlicht wurde. Die Studie der Denkfabrik I... » mehr

Michael Wolffsohn

05.06.2019

Hintergründe

Wolffsohn: Deutschland ohne USA weltpolitisch kaum wirksam

Briten und Amerikaner erinnern an der Südküste Englands an den 75. Jahrestag der Landung der Westalliierten in der Normandie. Aus dem D-Day sollten Lehren für die heutige Zeit gezogen werden, meint de... » mehr

US-Außenminister Pompeo

02.06.2019

Brennpunkte

Pompeo: Zu Gesprächen mit Iran ohne Vorbedingungen bereit

Teheran und Washington haben seit langem keine netten Worte füreinander. Aber sie gehen auch jeder Möglichkeit aus dem Weg, klärende Worte direkt miteinander zu wechseln. Jedes Angebot dafür wird glei... » mehr

Udo Lindenberg

01.06.2019

Boulevard

Udo Lindenberg startet Deutschlandtournee

Feuerwerk, Nebelkanonen und Flammeneffekte: Udo Lindenberg startet seine Deutschlandtour in Bremen mit einer gigantischen Bühnenshow. Aber auch leise und politische Töne fehlen nicht. » mehr

Maas und Le Drian

30.05.2019

Brennpunkte

Friedensgespräche für Ostukraine sollen wiederbelebt werden

Fünf Jahre dauert der Konflikt in der Ostukraine nun schon. Genauso lange versuchen Deutschland und Frankreich zu vermitteln. Bisher waren alle Bemühungen ziemlich erfolglos. Das scheint aber kein Gru... » mehr

Rheinmetall AG Hauptversammlung

28.05.2019

Wirtschaft

Protest gegen Rheinmetall: Rüstungskonzern in der Kritik

Am Rande der Rheinmetall-Hauptversammlung in Berlin haben Kritiker des Konzerns gegen Rüstungsexporte in Krisenregionen protestiert. » mehr

Der ausgewiesene Europa-Experte Professor Dr. Michael Gehler sieht Europa nicht am Scheideweg. Dennoch bedürfe es seiner Meinung nach einer Imagekorrektur. Fotos: Tischer

23.05.2019

Coburg

Plädoyer für Frieden und Einheit

Der Europakenner Prof. Dr. Michael Gehler hat in Neustadt über Europa gesprochen. Er warf Blicke in die Vergangenheit und Zukunft der Union. » mehr

Seit 2005 nennt Coburg sich Europastadt und drückt damit seine Verbundenheit zu Europa aus.	Foto: Andreas Wolfger

22.05.2019

Coburg

So viel Europa steckt in Coburg

Jeder zehnte Bewohner Coburgs hat keinen deutschen Pass. Viele kommen aus EU-Staaten. Die Stadt ist stolz auf diese Internationalität. Musste sie sich aber erarbeiten. » mehr

21.05.2019

Schlaglichter

UN: Jemen durch Krieg Vierteljahrhundert zurückgeworfen

Der Bürgerkrieg im Jemen hat das bitterarme Land auf der arabischen Halbinsel nach Einschätzung der Vereinten Nationen Jahrzehnte in die Vergangenheit katapultiert. Der Jemen sei nach vier Jahren Krie... » mehr

^