Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KUNSTMARKT

Maler als Illustrator: Benno Noll hat damit begonnen, die Exponate des Naturkundemuseums zu zeichnen.

08.05.2020

Coburg

Kunst trotzt der Krise

Der vorerst zu Ende gehende Lockdown hat auch Bildende Künstler getroffen. Mit den Ausstellungen schwanden die Verkäufe und Einkünfte. Doch der Ausnahmezustand sorgt auch für Inspirationen. » mehr

David Zwirner

25.03.2020

Boulevard

Corona-Krise: Kunstmarkt weicht ins Netz aus

Erstmals findet eine Kunstweltmesse im Internet statt. Auktionshäuser lassen den Hammer verstärkt online fallen. Die Kunstwelt taucht in Zeiten der Corona-Krise immer mehr in die virtuelle Welt ab. » mehr

«Triptych inspired by the Oresteia of Aeschylus»

09.05.2020

Boulevard

New Yorker Kunst-Auktionen in der Corona-Krise

Der Mai ist Rekord-Monat in New York - normalerweise. Bei den traditionellen Frühjahrsversteigerungen der großen Auktionshäuser werden schwindelerregende Preise erzielt. Aber dieses Jahr ist wegen der... » mehr

Thomas Soraperra

23.12.2019

Boulevard

Ein Picasso mit 25.000 Besitzern

Ein winziges Stückchen Picasso besitzen: ein Crowdfunding-Projekt macht's möglich. Was man den Picassonianern dann alles bieten kann, zeigen die Schweizer Initiatoren. Und Museen horchen auf. » mehr

Gerhard Richter

16.12.2019

Boulevard

Unbekannte wollen Millionen für Richter-Frühwerk

Wie sauer Bier bieten Unbekannte seit Jahren auf dem Kunstmarkt ein Konvolut angeblicher frühen Zeichnungen von Gerhard Richter an. Sie wollen Millionen dafür haben. Der Star-Maler ist nicht erfreut. » mehr

Spurensuche

26.11.2019

Hintergründe

Juwelen-Coup in Dresden: Was wir wissen - und was nicht

Nach dem Einbruch in Dresdens berühmte Schatzkammer geht die Spurensuche weiter. In einem öffentlichen Ort wie einem Museum mit viel Publikumsverkehr gestaltet sie sich ohnehin schwieriger. » mehr

Grünes Gewölbe in Dresden

25.11.2019

Hintergründe

«Wie im schlechten Film» - Diebe brechen in Schatzkammer ein

Diebe haben wertvolle Juwelen aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gestohlen - einer weltberühmten Schatzkammer. Der Einbruch wirft auch Fragen nach der Sicherheit auf. » mehr

Heinz Mack

23.11.2019

Boulevard

Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe

Der betagte ZERO-Künstler Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe aus der Kunstszene. Es geht um einen Vorgang, der mehr als 30 Jahre zurückliegt. Erstmals nimmt Mack nun persönlich Stellung dazu. » mehr

Ölgemälde «Lucretia»

15.11.2019

Boulevard

Gentileschis «Lucretia» bricht Auktionsrekord

So viele Malerinnen gab es im Barock nicht. Die Werke von Artemisia Gentileschi erzielen heute Rekordsummen. » mehr

Pariser Kunstmesse FIAC

17.10.2019

Boulevard

Kunstmesse FIAC: Brexit lenkt das Interesse auf Paris

Die Pariser Kunstmesse startet vor dem Hintergrund eines dynamischen Kunstmarkts. Auch erste Auswirkungen des Brexit-Chaos sind sichtbar: Galerist David Zwirner eröffnet eine Niederlassung in Paris. E... » mehr

Helge Achenbach

13.10.2019

Boulevard

Helge Achenbach denkt an Kunstmarkt-Comeback

Bei seinen Kunst-Deals war Helge Achenbach wie ein «Junkie, der den nächsten Schuss braucht». Seinen Aufstieg und Fall hat der verurteilte Kunstberater nun in einer Autobiografie verarbeitet. Fazit: A... » mehr

Hôtel des Collections

02.09.2019

Feuilleton

Montpellier wagt umstrittenes Konzept: Ein Museum für Privatsammler

In Zeiten knapper finanzieller Mittel zeigen Museen immer häufiger die Kunstschätze privater Sammler. Eine umstrittene Tendenz. Die südfranzösische Stadt Montpellier hat ein Museum für Privatsammlunge... » mehr

Hôtel des Collections

02.09.2019

Boulevard

Ein Museum für Privatsammler in Montpellier

In Zeiten knapper finanzieller Mittel zeigen Museen immer häufiger die Kunstschätze privater Sammler. Eine umstrittene Tendenz. Die südfranzösische Stadt Montpellier hat ein Museum für Privatsammlunge... » mehr

Roger Löcherbach aus Essen schuf das Triumvirat "Sau - Katz - Rabe". Foto: Müller

21.07.2019

Feuilleton

Großkopferte und Fabelwesen

Hintergründig und humorvoll: Die Ergebnisse der Holzart II sind vor der Kronacher Festung Rosenberg zu sehen. » mehr

The Next Rembrandt

17.07.2019

Boulevard

Wohin führt künstliche Intelligenz die Kunst?

Künstliche Intelligenz erobert an vielen Stellen die Produktion. Auch in Ateliers machen sich Algorithmen zunehmend breit. Welchen Einfluss bekommt die Maschine auf Kunst und Künstler? » mehr

05.07.2019

Kronach

Die Frau - das unbekannte Wesen

Die Künstlerin Gaby June Michel zeigt ihre Werke in der Galerie "EinBlicke" im Kronacher Finanzamt. Die Malerin bietet mystische Einblicke. » mehr

Kunstmesse Art Basel

12.06.2019

Boulevard

Die Art Basel sorgt sich um den Kunstmarkt

Verkäufe in Millionenhöhe, Superreiche aus aller Welt: Die Art Basel ist die Messe der Extreme. Doch zeigt sich die weltweite größte Kunstmesse erstmals besorgt um den Markt. » mehr

Rekordpreis für Skulptur von Jeff Koons

16.05.2019

Feuilleton

Rekordpreis von rund 91 Millionen Dollar für Skulptur von Jeff Koons

Für die einen sind die Arbeiten von Jeff Koons Kunst, für die anderen Kitsch. Fest steht aber: Kein Werk eines anderen lebenden Künstlers hat bislang mehr Geld bei einer Auktion eingebracht. Wie lange... » mehr

Jeff Koons

16.05.2019

Boulevard

Skulptur von Jeff Koons für 91 Millionen Dollar versteigert

Für die einen sind die Arbeiten von Jeff Koons Kunst, für die anderen Kitsch. Fest steht aber: Kein Werk eines anderen lebenden Künstlers hat bislang mehr Geld bei einer Auktion eingebracht. Wie lange... » mehr

Art Cologne

10.04.2019

Feuilleton

Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne hat geöffnet

Bei der Art Cologne zeigen bis Sonntag 176 Aussteller Werke zeitgenössischer Kunst und der klassischen Moderne. » mehr

Smartphone aus der Hand

15.03.2019

Feuilleton

Tefaf-Studie: Junge Chinesen sammeln vor allem westliche Kunst

Jüngere Kunstsammler in China sind einer Studie zufolge vor allem an zeitgenössischer Kunst aus dem Westen interessiert. » mehr

Kunstmesse TEFAF in Maastricht

14.03.2019

Boulevard

«Tribal Art» und der Kunstmarkt

Die Debatte um die Rückgabe afrikanischer Kunst hat nun auch die Kunstmesse Maastricht eingeholt. Die Händler sehen allerdings eher keinen Handlungsbedarf. Sie warnen davor, die «Büchse der Pandora zu... » mehr

Girl with Balloon

03.01.2019

Feuilleton

Schreddern und Algorithmen - Events statt Kunst im Auktionssaal

In den großen Auktionshäusern halten medienwirksame Events Einzug. Der Kunstmarkt ist gierig, das Angebot begrenzt. Geld kann man inzwischen sogar mit Maschinen-Bildern machen. » mehr

Gerhard Richter

31.10.2018

Boulevard

Gerhard Richter spendet Werke für Kölner Obdachlose

Ein gutes Dutzend handsignierte Drucke im Wert von 200.000 Euro hat der Kölner Maler dem Verein «Kunst hilft geben» überlassen. Mit dem Geld aus dem Verkauf soll ein Integrationsprojekt, bei dem Obdac... » mehr

Gerhard Richter

31.10.2018

Feuilleton

Gerhard Richter spendet Werke für Kölner Obdachlose

Der Künstler Gerhard Richter hat einer Obdachloseninitiative 15 handsignierte Drucke im Wert von 200.000 Euro geschenkt. » mehr

Edmond de Belamy

25.10.2018

Boulevard

Kunst per Algorithmus: Christie's versteigert KI-Gemälde

Künstliche Intelligenz steuert Roboter, erkennt Gesichter und handelt mit Aktien. Aber kann ein Algorithmus kreativ sein? Und wenn er ein Gemälde anfertigt, wer ist dann der Urheber? Christie's stellt... » mehr

Girl with Balloon

18.10.2018

Boulevard

Banksy wollte sein Werk bei Auktion vollständig zerstören

Das Gesamtkunstwerk ist offenbar doch noch unvollendet. Erst sorgte Banksy für die Zerstörung seines Werks bei einer Auktion - und schuf so ein neues Werk. Nun enthüllt er, dass bei der Schredderaktio... » mehr

Banksy-Kunstwerk

07.10.2018

Boulevard

Banksy narrt den Kunstmarkt mit Schredder-Bild

Kaum fällt der Hammer, da läuft das Kunstwerk durch einen im Rahmen verborgenen Schredder. Mit der Aktion bei einer Versteigerung in London führt Street-Art-Künstler Banksy den Kunstmarkt vor. Doch ko... » mehr

Helge Achenbach

06.09.2018

Boulevard

Helge Achenbach: Vom Kunstberater zum Künstler

Früher verkaufte Helge Achenbach Kunst von Gerhard Richter oder Jörg Immendorff für Millionenpreise. Nach seiner Knast-Erfahrung versucht er sich nun auch als Künstler. Allerdings etwas bescheidener. » mehr

Camille Pissarro: "Allee unter Bäumen".

27.05.2018

Feuilleton

Kunstverein zeigt Werke von Pissarro

In Hof eröffnet am 6. Juni eine Ausstellung mit besonderer Qualität. Sie präsentiert, zum ersten Mal in Deutschland, fünf Generationen der Malerfamilie. » mehr

Gallery Weekend Berlin

26.04.2018

Feuilleton

Gallery Weekend in Berlin - Sorge um Standort

Fluoreszierende Algen, ein fliegendes Auto oder auf den Boden geklebte Kaugummis: Beim Berliner Gallery Weekend gibt es viel zu entdecken. » mehr

22.04.2018

Feuilleton

Ranking: Männer dominieren den Kunstmarkt

Auf dem Kunstmarkt werden riesige Summen bewegt – gefragt ist aber fast nur die Kunst von Männern. Die Werke von Frauen spielen bei den großen Auktionen kaum eine Rolle. » mehr

17.04.2018

Kronach

Ausstellungen auf Großstadt-Niveau

Der Kronacher Kunstverein stellt sein Jahresprogramm 2019 vor. Geplant sind sieben Veranstaltungen. » mehr

Rockefeller-Sammlung wird im Frühjahr in New York versteigert

21.11.2017

Feuilleton

Rockefeller-Sammlung wird im Frühjahr in New York versteigert

Die Kunstsammlung des im März gestorbenen US-Milliardärs David Rockefeller soll im Frühjahr in New York versteigert werden. » mehr

"Ein Glücksfall für Bad Steben und die Kunst": Stefanie Barbara Schreiner, die kürzlich 70 Jahre alt gewordene Mitinitiatorin des Museums, vor der Abbildung eines von Christo 1963 verpackten VW-Käfers, englisch "Beetle". Foto: asz

06.08.2017

Feuilleton

Zwischen Zwang und Freiheit

Das Grafikmuseum in Bad Steben würdigt das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude. So teuer war hier keine Ausstellung zuvor. » mehr

Giacometti-Fälschungen sichergestellt

24.03.2017

Feuilleton

Tabuthema trotz Skandalen: Experten debattieren über Kunstfälschungen

Gemälde, Möbel, Schmuck, Antiquitäten - es gibt scheinbar nichts, was sich nicht fälschen lässt. Besonders einträglich ist die Kunst der klassischen Moderne. » mehr

Gilt als der "teuerste Künstler" Europas, ist aber nach eigenen Worten leider nicht so reich, wie viele Menschen glauben: der Kölner Gerhard Richter.

06.10.2016

Feuilleton

Die Ware Kunst und ihr Preis

Kunst hat etwas Erhabenes. Aber sie ist auch Ware und wird als solche gehandelt. Manche Bilder kosten Millionen. » mehr

Schwarze Sitze

12.09.2016

Feuilleton

Berlin hat eine eigene „Art Week“

London und New York sind die Großhandelsplätze für Kunst. Auch Berlin will künftig nicht nur für Künstler, sondern auch für Käufer sexy sein. » mehr

Der Kunstsammler Helmut Klewan (Mitte) mit Willi Karl und Karol J. Hurec vom Kronacher Kunstverein.

23.05.2016

Feuilleton

Besucherrekord im Kronacher Kunstverein

"Grafiken der Moderne" lockten über 700 Interessenten in die Galerie des KKV. Die Zusammenarbeit mit dem Kunstsammler Helmut Klewan wird 2018 fortgeführt. » mehr

27.04.2016

Feuilleton

Experten beraten Entwicklungen und Tendenzen des Kunstmarkts

Am 23 mai findet der 15. Deutscher Kunstsachverständigentag (KST) in historischer Kulisse im Berliner Schloss Glienicke » mehr

10.11.2013

Oberfranken

Party, Messe, Kneipennacht: Das Wochenende in Bildern

Das ist das Wochenende in Bildern: Münchberger und Wunsiedler Kneipennacht, Faschingsdämmerung in Marktredwitz, Kunstmarkt in Schwarzenbach/Saale, Hochzeits- und Urlaubsmesse, Martinslauf und UV- und... » mehr

"Victoria´s Verzweiflung" von Jolanta Groffik (Coburg).

01.09.2012

NP

Frauenpower im Kunstverein

"Feminomenale Retroperspektiven": 55 Künstlerinnen feiern im Kunstverein Coburg. Die "GEDOK Franken" gibt es seit 25 Jahren. » mehr

Das Atelier als Büro: Im GEDOK-Jubiläumsjahr muss die Malerei hinter der Verbandsarbeit zurücktreten.   	Foto: Henning Rosenbusch

16.06.2012

NP

Zwischen Laptop und Leinwand

Als Malerin lotet Elisabeth Pötzl die Faszination der Farbe Schwarz aus. Als Managerin leitet sie ehrenamtlich den Künstlerinnenverband GEDOK Franken. » mehr

Nicht nur sehen, sondern auch fühlen: Hans-Herbert Hartan als Vorsitzender der Förderer der Coburger Landesstiftung, der Leiter der Kunstsammlungen Coburg, Dr. Klaus Weschenfelder und Museumsleiter Dr. Sven Hauschke (von links) bringen das Glasobjekt von Heike Brachlow in Schwung, das nun zum Bestand des Europäischen Museums für Modernes Glas in Rödental gehört. 	Foto: C. Wagner

11.01.2012

NP

Kunst um tanzendes Glas

Das Europäische Museum für Modernes Glas ist dank Unterstützung der Förderer der Coburger Landesstiftung um ein außergewöhnliches Objekt reicher. Die blau-grauen Schwergewichte von Heike Brachlow entw... » mehr

Zimmermann_SW_150206

04.04.2008

FP/NP

Wir Weltmeister

Kaum zu glauben: Wir alle sind „Hasis, Schnuckelputzis, Purzels, Schnuffis“! Nichts mehr mit „Piefkes“ und „Moffen“, auch wenn manche unserer (österreichischen und holländischen) Nachbarn uns einstmal... » mehr

^