Lade Login-Box.

KURZARBEITERGELD

Auf einem Würfel ist das Logo der Arbeitsagentur zu sehen

23.02.2020

Bayern

Experten erwarten etwas weniger Arbeitslose in Bayern

Trotz der derzeitigen konjunkturellen Abkühlung rechnen Experten im Februar mit einem leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit in Bayern. Die Zahl der Jobsucher werde voraussichtlich auf etwa 245 000 si... » mehr

Elektroauto

12.02.2020

Wirtschaft

Höhere Kaufprämie für Elektroautos kann starten

Es hat länger gedauert, nun aber ist die Sache durch. Mit einer höheren Prämie will die Bundesregierung den Ansatz von E-Fahrzeugen ankurbeln. Das ist auch nötig, sollen Klimaziele erreicht werden. » mehr

Jemand arbeitet an seiner Einkommensteuererklärung

25.02.2020

dpa

Was Sie zu Ihrer Steuererklärung wissen sollten

Wer seine Einkommensteuererklärung abgibt, erhält oft eine Erstattung: Im Schnitt bekommen Steuerzahler 1007 Euro vom Finanzamt zurück. Die freiwillige Abgabe der Erklärung kann sich also lohnen. » mehr

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 250 000

30.01.2020

FP/NP

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 250.000

Trotz milder Temperaturen hält die Winterflaute im Januar Einzug auf dem Arbeitsmarkt. Die Zahl der angebotenen freien Stellen ist deutlich gesunken. » mehr

Arbeitsmarktzahlen

30.01.2020

Deutschland & Welt

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt wird es 2020 kühler

Die Zahl der Arbeitslosen geht deutlich nach oben - eine übliche Entwicklung für den Monat Januar. Doch der Jahresbeginn markiert auch einen Wandel - der Wind auf dem Arbeitsmarkt wird rauer. » mehr

Arbeitsagentur

30.01.2020

Deutschland & Welt

Koalition will Jobmarkt und Landwirtschaft krisenfest machen

Mit konkreten Beschlüssen für Beschäftigte reagiert die Koalition auf Krisenzeichen auf dem Arbeitsmarkt. Strittige Themen bleiben nach Beratungen der Spitzen von Union und SPD aber offen. » mehr

Oberfranken und Bayern haben eine starke Metall- und Elektroindustrie. Doch die Branche ist zuletzt unter Druck geraten. Foto: industrieblick /Adobe Stock

20.01.2020

FP/NP

Schlüsselindustrie steckt in der Rezession

Die Stimmung in der Metall- und Elektrobranche ist getrübt. Viele Unternehmen wollen Arbeitsplätze abbauen. Die IG Metall sieht die Lage differenziert. » mehr

Autogipfel im Kanzleramt

15.01.2020

Deutschland & Welt

Autogipfel: IG Metall und Wirtschaft wollen mehr Hilfen

Wieder mal ein Spitzentreffen im Kanzleramt. Die Autoindustrie befindet sich in einem grundlegenden Wandel. Die Folgen für die Mitarbeiter sollen abgefedert werden - mit Hilfe des Staates. » mehr

Autobranche

13.01.2020

Deutschland & Welt

Strukturwandel gefährdet Hunderttausende Jobs in Autobranche

Die Autoindustrie ist eine Schlüsselbranche in Deutschland - und mitten in einem grundlegenden Umbruch. Welche Folgen hat das für die Beschäftigung? Am Mittwoch gibt es ein Spitzentreffen. » mehr

Auftragsflaute

06.01.2020

Karriere

Diese Rechte haben Arbeitnehmer bei Kurzarbeit

Wollen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter über die schwierigen Zeiten im Unternehmen halten, können sie Kurzarbeit anordnen. Was bedeutet das für Arbeitnehmer? » mehr

29.11.2019

Region

Weiter niedrige Arbeitslosigkeit

Der auslaufende Herbstaufschwung hat nochmals zu einem guten Ergebnis auf dem Arbeitsmarkt in der Region Main-Rhön geführt. Nur die Haßberge schwächeln ein wenig. » mehr

Die «Wirtschaftsweisen»

06.11.2019

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweise» erwarten keine schwere Wirtschaftskrise

Die gute Botschaft der Regierungsberater: Arbeitsmarkt und Binnennachfrage in Deutschland sind nach wie vor stabil. Deswegen rutsche Deutschland nicht in eine tiefe Rezession. Die Ökonomen sehen aber ... » mehr

E-Auto-Ladestation

03.11.2019

Deutschland & Welt

E-Autos: «Gipfel» sucht Wege für Ladenetz ohne Lücken

Die Autobranche ist eine Kernindustrie in Deutschland. Sie steckt in einem schwierigen Wandel, Gewerkschaften fürchten Jobverluste. Beim «Autogipfel» am Montag geht es um zentrale Fragen. » mehr

Sonnenuntergang

02.10.2019

Deutschland & Welt

Die Wirtschaft kühlt weiter ab

Die Handelskonflikte und der Brexit belasten die deutsche Wirtschaft immer mehr. Jetzt greift das Tief von der Industrie auf andere Bereiche über. Doch Otto Normalverbraucher könnte glimpflich davonko... » mehr

Opel-Mitarbeiter

01.10.2019

Deutschland & Welt

Warten auf den Astra: Opel startet Kurzarbeit im Stammwerk

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern sortiert sich der Autobauer Opel neu. Im Stammwerk Rüsselsheim müssen die Beschäftigten eine lange Durststrecke überstehen. » mehr

01.10.2019

Deutschland & Welt

Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim

Der Autobauer Opel streicht in seinem Stammwerk Rüsselsheim für sechs Monate die Spätschicht. In Absprache mit dem Betriebsrat hat das Unternehmen bei der Arbeitsagentur Kurzarbeit für die meisten der... » mehr

Kindergeld

20.09.2019

Deutschland & Welt

Neue Wohltaten für Arbeitnehmer und Eltern

Von leichteren Auszeiten aus dem Job bis zu mehr Geld für ärmere Eltern: Der Arbeitsminister will das Leben der Menschen mit Dutzenden Vorschlägen erleichtern. Doch welche Chancen hat sein Wohlfühlpro... » mehr

Autohandel

02.09.2019

Deutschland & Welt

Angeschlagene Autobranche sucht auf IAA Wege in die Zukunft

Die Autobauer und ihre Zulieferer kämpfen mit einer globalen Nachfrageflaute. Auf der kommenden IAA werden gleichzeitig die großen Anforderungen für den technologischen Wandel sichtbar. » mehr

Arbeitslosenzahl steigt leicht

29.08.2019

Deutschland & Welt

Deutscher Arbeitsmarkt wehrt sich gegen die Konjunkturflaute

Der Arbeitsmarkt in Deutschland bleibt auch im August robust - wenngleich die schwächelnde Konjunktur ihn nicht mehr völlig unberührt lässt. Die Zahl der Arbeitslosen stieg auf 2,319 Millionen. Und de... » mehr

Aktualisiert am 19.08.2019

FP/NP

Verschlafene Politik

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zeigt viel Elan, wenn es darum geht, Geld auszugeben. Leider sind manche seiner Ideen nicht konsequent durchdacht. Die geplante Grundrente etwa basiert auf ei... » mehr

Sommerreise Arbeitsminister Heil

13.08.2019

Tagesthema

Heil will massiven Jobabbau in Konjunkturkrise verhindern

Sorgen um die Konjunktur und Ängste vor dem Jobverlust nehmen zu. Der Arbeitsminister will gegensteuern - und hat sich für ein geplantes Gesetz einen griffigen Titel ausgedacht. » mehr

13.08.2019

Deutschland & Welt

Heil will massiven Jobabbau in Konjunkturkrise verhindern

Arbeitnehmer sollen laut Arbeitsminister Hubertus Heil in einer Konjunkturkrise besser vor dem Verlust ihres Jobs geschützt werden. Der SPD-Politiker stellte jetzt Grundzüge eines geplanten Gesetzes v... » mehr

Bundesagentur für Arbeit

28.07.2019

Deutschland & Welt

«Konjunkturdelle» inzwischen «anhaltende Schwächephase»

Viele Konjunkturforscher glaubten zunächst nur an eine kurze Schwächephase. Allmählich wird klar: Ganz so schnell, wie zunächst gedacht, wird die deutsche Wirtschaft nicht aus ihrem Formtief finden. D... » mehr

Mineralwasser

28.07.2019

Deutschland & Welt

Handel klagt über Hitzeflaute: «Bei 40 Grad geht wenig»

Die Hitzewelle trifft ganz Deutschland - auch die Wirtschaft. Nicht nur Landwirte sind besorgt. In Ladengeschäfte verirrt sich bei 40 Grad kaum jemand. Eine Branche hingegen freut sich. » mehr

Monteur im Maschinenbau

04.07.2019

Deutschland & Welt

Kurzarbeit in der Industrie nimmt zu

Die Abschwächung der Weltwirtschaft und Handelskonflikte bremsen auch die Konjunkturaussichten hierzulande. Es droht ein Anstieg der Kurzarbeit. » mehr

Demo Loewe Kronach

Aktualisiert am 25.06.2019

FP/NP

Demo: Gewerkschaft übt Kritik an Insolvenzverlauf bei Loewe

Die IG Metall fordert ein Ende der Insolvenz in Eigenverwaltung und eine Ablösung des derzeitigen Sachverwalters. Dafür rief sie heute zur Demo auf. » mehr

Die Automobilhersteller produzieren weniger Fahrzeuge, die Konjunktur flaut ab. Viele oberfränkische Unternehmen sind enge Zulieferer dieser stark auf den Export ausgerichteten Schlüsselindustrie.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

12.06.2019

FP/NP

Das Krisen-Gespenst geht um

Sind auch in Oberfranken die fetten Jahre vorbei? Die vom Export angetriebene Industriekonjunktur flaut spürbar ab. Und Kurzarbeit wird immer mehr zum Thema. » mehr

Jörg Hofmann

05.06.2019

Deutschland & Welt

IG Metall sieht Industrie schlecht auf Wandel vorbereitet

Auch die IG Metall kann Digitalisierung und Energiewende nicht verhindern. Die Gewerkschaft will aber negative Folgen für die Arbeitnehmer lindern und nimmt die Unternehmen in die Pflicht. » mehr

29.09.2018

Region

Herbstbelebung reduziert die Arbeitslosigkeit

Die Arbeitslosenquote im Landkreis beträgt aktuell 2,3 Prozent. Den höchsten Beschäftigtenanteil erreicht die Gruppe der unter 25-Jährigen. » mehr

27.09.2016

Region

Voll schuften bis zur Rente?

Wer mit über 60 noch auf dem Bau arbeitet, ist ein Exot. Im Kreis Kronach sind es gerade einmal acht. Die IG Bau fordert nun flexible Übergänge für Beschäftigte im Handwerk. » mehr

Kurzarbeit: 355 Mitarbeiter können sich im Bereich Bayreuth-Hof-Wunsiedel darauf einstellen, dass ihre Firmen aus konjunkturellen Gründen weniger arbeiten lassen. Weitere 917 Mitarbeiter sind vom saisonalen Kurzarbeitergeld betroffen - vor allem Bauarbeiter und Gärtner.

03.01.2013

FP/NP

Deutlich mehr Kurzarbeit

In ganz Bayern haben sich 300 Firmen aus konjunkturellen Gründen bei der Arbeitsagentur gemeldet. Im Bereich Bayreuth-Hof-Wunsiedel sind es 22 Betriebe mit 355 Arbeitnehmern. » mehr

npkc_ck_vhs1_020210

02.02.2010

Region

Kreis übernimmt Defizit der Volkshochschule

Kronach - Die Volkshochschule (vhs) im Landkreis Kronach leidet darunter, dass sie kein Geld mehr aus dem europäischen Sozialfonds (ESF) erhält. » mehr

bschneid3_140809

18.08.2009

Region

Dr. Schneider: Abfindungen statt Arbeitsplätze

Judenbach/Neuses - Es war die Woche der Wahrheit für die Beschäftigten des Automobilzulieferers Dr. Schneider in Judenbach. Am Dienstag, gegen 15 Uhr, bildete sich nach der Betriebsversammlung im Lage... » mehr

Arbeitsamt_Dippold_110608

23.04.2010

Region

Arbeit&Beruf

Das Jahr 2009 war entscheidend von der Wirtschafts- und Finanzkrise geprägt. So sank beispielsweise die Wirtschaftsleistung um fünf Prozent. Auch die Bundesagentur und die Agenturen für Arbeit waren d... » mehr

14.11.2009

FP/NP

45 Firmen unter Betrugsverdacht

Erfurt/Halle - Der mutmaßliche Betrug beim Kurzarbeitergeld hat sich in Thüringen ausgeweitet. Derzeit würden Verdachtsfälle bei 45 Firmen im Freistaat geprüft, sagte am Freitag die Sprecherin der Lan... » mehr

kolhoff_SW_051107

14.01.2009

FP/NP

Handlungsfähig

Auch das größte Konjunkturpaket in der Geschichte wird nicht verhindern, dass in diesem Jahr Arbeitsplätze wegbrechen werden. » mehr

^