Lade Login-Box.

LÄNDERGRENZEN

Mekong-Fluss

24.10.2019

Brennpunkte

Staudämme mindern Sedimenttransport des Mekong

Das Mekongdelta liefert die Lebensgrundlage für mindestens 17 Millionen Menschen. Ein wichtiger Faktor sind dabei die vom Fluss mitgebrachten nährstoffreichen Sedimente. Staudämme könnten diesen wicht... » mehr

Wenn der Glaube Grenzen sprengt

13.10.2019

Coburg

Wenn der Glaube Grenzen sprengt

Vor 30 Jahren haben die Friedensgebete begonnen, die zum Mauerfall führten. Daran erinnern die Initiative Rodachtal und die Dekanate Hildburghausen und Coburg mit einem Gottesdienst. » mehr

Facebook-Währung Libra

05.12.2019

Computer

EU behält sich Recht auf Verbot von Libra und Co vor

Globale Digitalwährungen wie Facebooks Libra müssen sich in Europa nach einer gemeinsamen Erklärung der EU-Finanzminister und der EU-Kommission auf einigen Widerstand einstellen. » mehr

Die robusten Heckrinder können das ganze Jahr über auf der Weide bleiben. Derzeit aber nur auf Thüringer Seite.

Aktualisiert am 01.10.2019

Coburg

Eiserner Vorhang fürs Vieh

Bei Bad Rodach ist die Landesgrenze undurchdringlich. Zumindest für eine Rinderherde. Sie darf nur in Thüringen grasen, obwohl ihre Weide bis nach Bayern hineinreicht. » mehr

10.09.2019

Kronach

Petition gegen Wald-Stilllegung

Die Gegner wollen die Politik zum Handeln zwingen. Auch aus Oberfranken kann man sich beteiligen. » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien. » mehr

23.08.2019

FP/NP

Ein Zukunftsmarkt

Dass Deutschland in Teilen immer noch ein digitales Entwicklungsland ist, hat Andreas Scheuer auf der Gamescom, der größten Videospielmesse der Welt, wieder einmal bewiesen. » mehr

"Politprominenz" beim Festakt zum "Tag der Franken" im Gesellschaftshaus in Sonneberg (von links): Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan, Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Mike Mohring, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, sowie Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt. Foto: Steffen Ittig / Bilder: www.np-coburg.de

07.07.2019

Region

Regierungen signalisieren Entgegenkommen

Bayern und Thüringen wollen Neustadt und Sonneberg bei der Zusammenarbeit unterstützen. Das sichern Innenminister Herrmann und Ministerpräsident Ramelow zu. » mehr

"Wir denken nicht in Landkreisen. Ein Wirtschaftsraum kennt keine politischen Grenzen": Rüdiger von Berg (Foto) sorgte als Chef der Raiffeisenbank Coburg kurz nach dem Mauerfall bundesweit für Schlagzeilen. Am 14. März 1990 unterzeichneten er und Fritz Eichhorn (rechts) von der "Bank für Handwerk und Gewerbe" einen Kooperationsvertrag, der in die Fusion zur Gewerbebank Coburg-Sonneberg mündete.	Repro: BankInformation 07/1990, Seite 20

02.07.2019

Region

Eng verflochten, stark und innovativ

Der "Tag der Franken" ist eine Hommage an das Zusammenwachsen von Neustadt und Sonneberg. Vieles von dem, was heute Normalität ist, war vor 30 Jahren revolutionär. » mehr

23.05.2019

Region

"Die EU ist die Erfüllung meiner Träume"

Der ehemalige Kronacher Landrat Heinz Köhler hat Europapolitik mitgestaltet. Der Neuen Presse erzählt er von seinen Erfahrungen. » mehr

Sie stellten am Donnerstag das Programm des "Tags der Franken 2019" in Sonneberg und Neustadt vor (von links): Christian Dressel, Beigeordneter der Stadt Sonneberg, Bürgermeister Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (Neustadt), Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold, Sängerin Kristina Jakob und Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.	Foto: Braunschmidt

13.05.2019

Region

Gemeinsam, fränkisch, stark

Erstmals richten zwei Städte den "Tag der Franken" aus. Das Außergewöhnliche daran: Die eine liegt in Bayern, die andere in Thüringen. » mehr

Sie stellten am Donnerstag das Programm des "Tags der Franken 2019" in Sonneberg und Neustadt vor (von links): Christian Dressel, Beigeordneter der Stadt Sonneberg, Bürgermeister Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (Neustadt), Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold, Sängerin Kristina Jakob und Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.	Foto: Braunschmidt

09.05.2019

Region

Gemeinsam, fränkisch, stark

Erstmals richten zwei Städte den "Tag der Franken" aus. Das Außergewöhnliche daran: die eine liegt in Bayern, die andere in Thüringen. » mehr

24.04.2019

Region

Möglicher Windpark polarisiert

Manfred Drechsler aus Burggrub ist für Windräder auf dem Konreuth. Er sieht unter anderem Vorteile für örtliche Unternehmen. Doch diese Meinung teilt nicht jeder. » mehr

23.04.2019

Deutschland & Welt

Nordkorea bestätigt «baldiges» Gipfeltreffen in Russland

» mehr

Spargel ohne Folie

15.04.2019

Ernährung

Spargel ohne Folie und mit Gütesiegel

Der Anblick von Feldern unter Plastikfolie stimmt Spargelfans jedes Jahr im Frühjahr auf die Delikatesse ein. Doch es gibt auch Spargel ohne Folie. In Baden erhält der jetzt ein eigenes Gütesiegel - u... » mehr

Die alten Eisenbahnbrücken, wie hier über die Röslau zwischen Ober- und Unterthölau im Landkreis Wunsiedel, stellen die Ingenieure vor große Herausforderungen bei den Planungen für Schallschutzwände und Oberleitungsmasten. Fotos: DB Netz AG / Frank Kniestedt, Christopher Michael

02.04.2019

FP/NP

Lärmschutz stellt Bahn vor Herausforderung

Die Elektrifizierung in Nordostbayern verzögert sich. Die Ingenieure müssen alte Baupläne komplett überarbeiten. Dafür gibt es Gründe. » mehr

Eine Karikatur, die das politische Geschehen in Deutschland und in der Welt mit spitzer Feder kommentiert, gehört seit Jahren zum Aschermittwoch der CSU in Grub am Forst. Landrat Sebastian Straubel (links) und Landtagsabgeordneter Martin Mittag präsentierten das Werk von Markus Alex.	Foto: Henning Rosenbusch

06.03.2019

Region

Mittag will den Klinikneubau

Der Landtagsabgeordnete hält nichts von einer Sanierung des Coburger Krankenhauses. Das macht er beim politischen Aschermittwoch der CSU in Grub am Forst deutlich. » mehr

2015

09.02.2019

Deutschland & Welt

CDU will Flüchtlingspolitik von Merkel aufarbeiten

Ab Sonntag will die CDU zwei Tage lang die Migrationspolitik von Kanzlerin Merkel aufarbeiten. In der Partei werden Rufe nach Gesetzesverschärfungen laut. Man wünscht sich Antworten statt nur Gerede. » mehr

04.02.2019

Region

Hand in Hand gegen die Windpark-Pläne

Die Bürgermeister von Stockheim, Pressig und Föritztal sind sich einig: Windräder wollen sie auf dem Konreuth nicht. Dabei helfen könnte ihnen ein neues Gesetz. » mehr

Hugh Jackman

26.01.2019

Deutschland & Welt

Hugh Jackman: «Wir sind alle miteinander verbunden»

Schauspieler Hugh Jackman hält nichts von Ländergrenzen. Für ihn sind alle Nationen auf vielerlei Weise miteinander verflochten. Diese Erkenntnis prägt sogar seinen Erziehungsstil. » mehr

Anti-Wilderei-Einheit

15.01.2019

Reisetourismus

Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus

KAZA ist das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde. Es erstreckt sich über fünf Länder und umfasst einzigartige Safari-Hotspots im südlichen Afrika. Doch während manche hier für Löwen... » mehr

Verspätungen bei der Bahn

15.11.2018

Deutschland & Welt

EU-Parlament für höhere Entschädigung bei verspäteten Zügen

Mehr als zwei Stunden zu spät, weil der Zug nicht kam? Bislang gibt es bei solchen Verspätungen in Deutschland höchstens die Hälfte des Ticketpreises zurück. Das EU-Parlament will europaweit deutlich ... » mehr

Wünsche

12.09.2018

Deutschland & Welt

Süd- und Nordkorea öffnen diese Woche ein Verbindungsbüro

Süd- und Nordkorea wollen noch in dieser Woche ein Verbindungsbüro nahe der Landesgrenze öffnen. » mehr

07.08.2018

Region

Grenzenlos freie Fahrt für Radler

Der Tettauer Bürgermeister Peter Ebertsch hat es geschafft: "Sein" bayerisch-thüringischer Radweg ist fertig. Jetzt geht es an den Feinschliff. » mehr

06.08.2018

Region

Über die 380-kV-Leitung fließt Strom vom Norden in den Süden

Über die 380-kV-Leitung fließt Strom vom Norden in den Süden Die 380-kV-Leitung - auch Thüringer Strombrücke genannt - ist wichtiger Baustein der Energiewende, die von der Bundesregierung nach der » mehr

Innenminister Horst Seehofer habe noch zu Beginn der Auseinandersetzung gesagt, die Berliner machten aus einer Mücke einen Elefanten, sagt Professor Oberreuter. Warum der Innenminister dann in die Diskussion eingetreten sei, sei nicht nachvollziehbar. Foto: Peter Kneffel/dpa

06.07.2018

Oberfranken

Die falsche Strategie

Die CSU will verloren gegangene Wähler zurückholen. Die Streitigkeiten und der scharfe Ton der vergangenen Tage seien dafür nicht hilfreich, sagt Professor Oberreuter. » mehr

Frank Rebhan und Heiko Voigt (v. l.) in Ansbach. Foto: David Schwarz

02.07.2018

Region

Premiere an der Ländergrenze

Beim "Tag der Franken" in Ansbach waren die Rathauschefs von Sonneberg und Neustadt dabei. Im nächsten Jahr richten die beiden Städte das Treffen aus. » mehr

Landräte, Bürgermeister sowie Verbands- und Wirtschaftsvertreter aus der Metropolregion Nürnberg teilten Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (vorne, Mitte) in Berlin ihre Pläne und Wünsche mit. Der zeigte sich durchaus aufgeschlossen.	Fotos: Metropolregion Nürnberg/Axel Eisele, IHK zu Coburg

29.06.2018

FP/NP

Ein langer Wunschzettel an den Minister

Eine Delegation der Metropolregion Nürnberg spricht bei Andreas Scheuer vor. Der überrascht mit durchaus konkreten Zusagen. » mehr

10.06.2018

Region

Ein Weg, der Grenzen überwindet

Der Tettauer Bürgermeister Peter Ebertsch hat es geschafft: Im Juli wird ein Radweg, der sowohl auf bayerischem als auch auf thüringischem Grund verläuft, saniert. Dafür musste er ungewöhnliche Pfade ... » mehr

Die Kindertrachtentanzgruppe der Grundschule Wildenheid-Haarbrücken entzückte mit zahlreichen Tänzen.

11.05.2018

Region

Puppe und Teddy überwinden Grenzen

Das erste gemeinsame Festival von Neustadt und Sonneberg ist eröffnet. Die Politiker äußerten sich auf der Feuer fast schon euphorisch. » mehr

Am Hofer Hauptbahnhof treffen sich die Regionalzüge von fünf verschiedenen Eisenbahn-Verkehrsbetrieben. In den kommenden Jahren mischt der Freistaat die Karten bei den künftigen Wettbewerbsprojekten neu. Foto: Werner Rost

09.05.2018

FP/NP

Rolls-Royce wirbt für Innovation im Bahnverkehr

Der Regionalzugverkehr in Oberfranken steht vor dem Umbruch. Der Freistaat stellt die Weichen für neue Betriebskonzepte. Dabei geht es auch um umweltfreundliche Hybrid-Züge. » mehr

Mit Begeisterung dabei waren: Eleonore Rauch, Agnes Schreier, Helga Schulz, Doris Fischer und Lore Bächer. Foto: Gabi Arnold

06.05.2018

Region

Auf Schusters Rappen durchs Rodachtal

Helga Schulz und Eleonore Rauch wandern für ihr Leben gern. Denn das, sagen die Frauen, förderte die Gesundheit und den Gemeinschaftsgeist. » mehr

27.04.2018

Oberfranken

Autobahn: Sattelauflieger geht in Flammen auf

Nach einem Lkw-Brand am Freitagmorgen musste die A72 zwischen Pirk und Landesgrenze gesperrt werden. » mehr

Straße ins Grüne: Beim Coburger Müllheizkraftwerk ist heute Endstation.

29.01.2018

Region

Endstation vor dem Ende?

Landtagsabgeordnete Biedefeld fordert, endlich den Neubau der Staatsstraße 2205 in Angriff zu nehmen. Bereits morgen könnte in München über ihren Antrag entschieden werden. » mehr

Sichtbares Zeichen einer vertrauensvollen Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg: Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) konnte beim Neujahrsempfang unter anderem Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Thüringens Landtagsabgeordnete Beate Meißner und Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt begrüßen. Foto: Peter Tischer

21.01.2018

Region

Partnerschaftlich zum Erfolg

Beim Neujahrsempfang der Stadt Neustadt beschwören Kommunalpolitiker die Zusammenarbeit. Auch über Ländergrenzen hinweg. » mehr

29.12.2017

Region

Dellen in der Leitplanke

Auf der Bundesstraße 89 zwischen Neuhaus-Schierschnitz und Burggrub ist es in der Zeit vom 22. bis 28. Dezember zu einen Verkehrsunfall mit anschließender Flucht gekommen. » mehr

Es war "ein großer Kraftakt" (Vorsitzender Richter): Sechs der sieben Angeklagten schickte das Landgericht Coburg am Freitag jahrelang ins Gefängnis.	Foto: Frank Wunderatsch

01.12.2017

Region

Nur der Bandenchef fehlt noch

Im Autoschieber-Prozess fällt das Gericht sechs Urteile. Der Drahtzieher ist kommenden Freitag dran. Von ihm erhofft sich die Justiz Hinweise auf die Hintermänner. » mehr

Mit bunten Stoffen in den Westen

06.10.2017

Region

Mit bunten Stoffen in den Westen

Günter Wetzel flieht 1979 mit seiner Familie in einem selbstgebauten Ballon aus der DDR. In der alten Posthalle erzählt er vom Wagnis. » mehr

Thüringens Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (6. von links) traf in der Confiserie Lauenstein bei Ludwigsstadt am Freitagabend Kommunalpolitiker aus den Landkreisen Saalfeld, Kronach, Sonneberg und Coburg. Dazu hatte die Coburg-Kronacher SPD-Bundestagskandidatin Dr. Doris Aschenbrenner (3. von rechts) eingeladen. Thema waren die Schwierigkeiten von Städten und Gemeinden bei der Zusammenarbeit über die bayerisch-thüringische Grenze hinweg. Foto: Braunschmidt

18.08.2017

Region

Grenze bleibt ein Hemmschuh

Städte und Gemeinden in Franken und Südthüringen wollen enger zusammen arbeiten. Das scheitert aber oft an bürokratischen Hürden in den Ländern. Wolfgang Tiefensee will daran etwas ändern. » mehr

Neustadt und Sonneberg werden in der Landesplanung von Bayern und Thüringen nicht als gemeinsames Oberzentrum ausgewiesen. Damit ist das länderübergreifende Pilotprojekt vorerst gescheitert.	Fotomontage: Frank Wunderabsch

09.08.2017

Region

Aus für das Oberzentrum

Das Pilotprojekt, das Neustadt und Sonneberg angestrebt haben, ist vorerst gescheitert. Die Staatsregierungen von Bayern und Thüringen lehnen es ab. » mehr

Duo des Sommerhits "Despacito" Die Sänger des weltweiten Sommerhits «Despacito», Luis Fonsi (links) und Daddy Yankee, treten am 28.04.2017 bei den Latin Billboard Awards in Coral Gables (USA) auf.

07.08.2017

NP

Reggaeton trotz Trump: Warum der Hit "Despacito" so erfolgreich ist

Neu ist Latin-Musik in den USA nicht. Aber mit "Despacito" hat sich Reggaeton nach Vorarbeit von Enrique Iglesias, Shakira und Ricky Martin dort richtig festgesetzt. Der milliardenfach geklickte Song ... » mehr

alkoholkontrolle

19.06.2017

Region

Mit 1,4 Promille in die Leitplanke

Ein alkoholisierter 26-Jähriger prallte an der Gebrannten Brücke bei Neustadt bei Coburg gegen die Leitplanke. Bei 1,4 Promille ist sein Führerschein erst einmal weg. » mehr

Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt, die beiden Landtagsabgeordneten Jürgen W. Heike (Bayern) und Beate Meißner (Thüringen) sowie Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan (v.l.) sitzen an geschichtsträchtigem Ort an einem Tisch, um das Vorhaben "gemeinsames länderübergreifendes Oberzentrum" voranzutreiben. Foto: Tischer

12.06.2017

Region

Die Landesgrenze als Hemmnis

Neustadt und Sonneberg kämpfen für ein gemeinsames länderübergreifendes Oberzentrum. Dabei gibt es einige Hindernisse. Das sorgt für Frust. » mehr

08.06.2017

Region

Ein Feiertag nicht nur für Pendler

27 Jahre hat es gedauert. Doch nun ist der Wunsch vieler Menschen endlich in Erfüllung gegangen: Der Schleichweg zwischen Jagdshof und Schauberg hat sich zur ausgebauten Landesstraße gemausert. » mehr

Mit der Teilnahme an der Montagsdemonstration in Sonneberg gegen die Bildung eines Großlandkreises mit Suhl als Verwaltungszentrum setzte der Stadtrat von Neustadt ein Zeichen der Solidarität mit der thüringischen Nachbarstadt. Fotos: Mathes/Camera 900

16.05.2017

Region

Ein Signal der Solidarität mit Sonneberg

Der Neustadter Stadtrat demonstriert in der Nachbarstadt gegen die geplante Gebietsreform in Thüringen. Das Vorhaben sei eine Gefahr für die Region. » mehr

demo sonneberg Sonneberg

16.05.2017

NP

Neustadt: Stadträte demonstrieren in Thüringen

Im Streit um die geplante Gebietsreform gibt es für die Gegner in Thüringer auch Unterstützung jenseits der Landesgrenze. » mehr

Motorradunfall bei Roßfeld Roßfeld

04.03.2017

Region

Coburger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 63 Jahre alter Motorradfahrer aus Coburg ist an der Landesgrenze zu Thüringen tödlich verunglückt. Seine Sozia wurde schwer verletzt. » mehr

Flamingos im Zwillbrocker Venn

23.02.2017

Reisetourismus

Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland

Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des Naturschutzgebiets sind andere Vögel: Fla... » mehr

Nur Anlieger dürfen ab der Landesgrenze zu Thüringen zwischen Grattstadt und Veilsdorf weiterfahren. Wenn die überhaupt wollen. Denn die Ortsverbindungsstraße war in den letzten Tagen eine einzige Eisfläche Foto: H. Rosenbusch

27.01.2017

Region

Gefährliche Rutschpartie

Weil der Asphalt kein Salz verträgt, wird die Strecke zwischen Grattstadt und Veilsdorf zur Eisfläche. Eine Lösung ist in Sicht. » mehr

Dr. Heiko Voigt, Bürgermeister der Stadt Sonneberg

12.01.2017

Region

Neustadt und Sonneberg rücken enger zusammen

Die Städte beantragen, zum gemeinsamen Oberzentrum aufgestuft zu werden. Vorbild ist der Verbund Selb/Asch. » mehr

Christine Zitzmann

14.10.2016

Region

Zitzmann sieht nur Nachteile

Die Sonneberger Landrätin lehnt die Gebietsreform ab. Sie verweist dabei auch auf Nachteile bei der Zusammenarbeit mit Coburg. » mehr

Plädieren für eine enge Zusammenarbeit über die Thüringer und bayerische Landesgrenze hinweg: der stellvertretende Vorsitzende des SPD-Kreisverbands Kronach und Bürgermeister der Stadt Ludwigsstadt, Timo Ehrhardt, die designierte SPD-Bundestagskandidatin im Wahlkreis Coburg-Kronach, Doris Aschenbrenner, der Kronacher SPD-Landratskandidat und Bürgermeister von Marktrodach, Norbert Gräbner, und Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (von links).	Foto: Braunschmidt

11.09.2016

Region

Sonneberg soll in Thüringen bleiben

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee setzt auf Kooperation der Landkreise zwischen Rennsteig und Main. Das verdeutlicht er bei einem Besuch in Mitwitz. » mehr

^