Lade Login-Box.

LANDEBAHNEN

21.11.2019

Schlaglichter

Zwei Soldaten bei Trainingsflug-Unfall in USA getötet

Bei einem Flugzeugunfall auf einer US-Luftwaffenbasis sind zwei Soldaten getötet worden. «Zum Zeitpunkt des Unfalls führten die Flugzeuge eine Trainingsmission aus», teilte die Luftwaffenbasis Vance i... » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

11.10.2019

Coburg

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 6. Oktober 1979: "Wir haben abgetrieben": Am 6. Juni 1971 begann mit Alice Schwarzers Selbstbezichtigungs-Kampagne auf der Titelseite des Stern bundesweit eine heftige Debatte über den Abtrei... » mehr

Hauptstadtflughafen

30.11.2019

Wirtschaft

BER-Flugrouten könnten sich in Teilen noch einmal ändern

Air Berlin ist Geschichte, aber der Luftverkehr wächst, das alte Schönefelder Terminal bleibt offen: Seit die BER-Flugrouten feststehen, hat sich viel geändert. Das könnte Folgen haben. » mehr

Mitarbeiterin am Flughafen in Daxing

25.09.2019

Reisetourismus

Neuer Mega-Flughafen in Peking eröffnet

Pünktlich zum 70. Geburtstag der Volksrepublik ist der neue, gigantische Flughafen in Chinas Hauptstadt fertig. Was erwartet Fluggäste an dem internationalen Drehkreuz für Luftverkehr? » mehr

Peking eröffnet seinen neuen Mega-Flughafen

25.09.2019

Wirtschaft

Nach nur vier Jahren: Xi eröffnet Mega-Flughafen in Peking

«Berlin kann von Peking lernen», heißt es. Pünktlich zum 70. Geburtstag der Volksrepublik ist der neue, gigantische Flughafen in Chinas Hauptstadt fertig. Ein Symbol für Chinas Leistungsfähigkeit. » mehr

Cockpit eines Airbus A319

01.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Mitfliegen im Cockpit großer Flugzeuge

Das Fliegen an sich und der Pilotenjob im Speziellen faszinieren viele Menschen. Wie geht es im Cockpit zu? Wer sich im Internet umschaut, erhält erstaunliche Einblicke. » mehr

"Torquen" nennt man dieses Kunstflugmanöver, bei dem die Maschinen senkrecht in der Luft stehen. Fotos: P. Tischer

19.08.2019

Coburg

Wo die Grüne Mamba fliegt

Bodenhaftung unerwünscht: Zwei Tage lang zeigten die Akrobaten der Lüfte am "Airport Rohof" wieder ihr Können und begeisterten damit tausende Besucher. » mehr

Mit dem Daumen nach Oben Sascha (links) mit seinem Pilot Josef Badum.

13.08.2019

Hassberge

Über den Wolken ist das Glück grenzenlos

Menschen mit Handicap einen ganz besonderen Moment schenken: das hat der Flugsportclub Ebern geschafft. Und auch für den Verein gab es eine schöne Überraschung. » mehr

Flughafen Mailand-Malpensa

24.07.2019

Reisetourismus

Flughafen Mailand-Linate schließt jetzt für drei Monate

Der Flughafen Mailand-Linate wird renoviert. Bis Ende Oktober bleibt er daher komplett geschlossen. Wo werden die Flüge bis dahin abgewickelt? » mehr

Kurz vor der Landebahn der Brandensteinsebene musste der Pilot eines Sportflugzeugs am Sonntag notlanden. Die beiden Insassen blieben wie durch ein Wunder unverletzt. Am Unfallort waren zahlreiche Rettungskräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber der in Würzburg stationierten SAR-Staffel (rechts) wurde nach Coburg geschickt, musste aber nicht eingreifen.	Foto: Olaf Pilz

22.07.2019

Coburg

THW-Einsatz für Flugzeugbergung

Die kurz vor dem Flugplatz Brandensteinsebene in Coburg notgelandete Maschine ist schwer beschädigt. Sie wird zunächst in einen Hangar gestellt. » mehr

07.07.2019

Schlaglichter

Entwarnung in Frankfurt: Bombe ist entschärft

Aufatmen in Frankfurt: Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist entschärft. Der Kampfmittelräumdienst gab Entwarnung. Der Blindgänger war vor zehn Tagen bei Bauarbeiten im Frankfurter Ostend nahe der ... » mehr

Lagebesprechung

07.07.2019

Brennpunkte

500-Kilo-Bombe entschärft: Aufatmen für 16.500 Frankfurter

Tausende Menschen müssen wegen einer Fliegerbombe in Frankfurt ihre Häuser verlassen. Die Entschärfung beginnt später als geplant. Am Ende geht dann trotzdem alles ganz schnell. » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Fest in Berlin zu 70 Jahre Luftbrücke muss ausfallen

Ein Fest zum 70. Jahrestag des Endes der Luftbrücke in Berlin kann nicht wie geplant stattfinden. Eine Landung historischer Maschinen auf dem früheren Flughafen Tempelhof und ein dazugehöriges Fest si... » mehr

Flughafen Salzburg

29.05.2019

Reisetourismus

Flughafen Salzburg nach Bauarbeiten wieder offen

Fünf Wochen war er komplett geschlossen, jetzt können Reisende ihn wieder nutzen: Der Flughafen Salzburg wurde nach Bauarbeiten geöffnet. Unter anderem wurde die Piste neu asphaltiert. » mehr

Flughafen Frankfurt

28.05.2019

Wirtschaft

Fraport will Hälfte der Gewinne im Ausland machen

Der Frankfurter Flughafen wird derzeit massiv ausgebaut. Aber die Gewinne sind zuletzt an anderen Orten schneller gestiegen. Das Unternehmen stellt sich darauf ein. » mehr

10.05.2019

Schlaglichter

Wieder Drohne am Flughafen Frankfurt

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen hat eine Drohne den Flugverkehr am Frankfurter Flughafen beeinträchtigt. Wie die Deutsche Flugsicherung am Abend bestätigte, wurde die Drohne am Vormittag im s... » mehr

Auf dem Vorfeld

26.04.2019

Brennpunkte

Jogger auf Startbahn löst Absturz von Segelflieger aus

Während des Starts eines Segelfliegers läuft ein Jogger über einen Flugplatz. Das Flugzeug stürzt ab, zwei Menschen werden schwer verletzt. Nun sucht die Polizei nach dem Läufer. » mehr

Flughafen Dubai International

24.04.2019

Reisetourismus

Bauarbeiten am Airport in Dubai

Am Flughafen Dubai International wird gebaut. Viele Flüge müssen daher vom zweiten Flughafen des Emirats starten. Reisende prüfen am besten vor Reiseantritt die aktuellen Flugdaten. » mehr

Michael Stoschek

05.04.2019

Coburg

Stoschek: „Brandensteinsebene bleibt Notlösung“

Michael Stoschek, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Brose-Gruppe, bezeichnet den jetzt auf den Weg gebrachten Ausbau des Flugplatzes Brandensteinsebene in Coburg als Notlösung. » mehr

Mit Easyjet nach Sylt

29.03.2019

Reisetourismus

Mit dem Billigflieger nach Polen oder Sylt

Mit Ryanair nach Danzig und Kattowitz, mit Easyjet von Berlin nach Sylt: Die Billigflieger bieten neue Strecken an. Ein berüchtigter Flughafen im Himalaya bekommt derweil eine neue Landebahn. Neuigkei... » mehr

07.01.2019

Schlaglichter

Sturmwarnung: KLM streicht 160 Flüge in Amsterdam

Die niederländische Fluggesellschaft KLM hat wegen eines für morgen erwarteten Sturmes vorsorglich mindestens 159 europäische Flüge vom Amsterdamer Flughafen Schiphol gestrichen. » mehr

21.12.2018

Schlaglichter

Start- und Landebahn in Gatwick vorerst wieder geöffnet

Nach einem weitgehenden Stillstand wegen einer großangelegten Drohnen-Störaktion gibt es am Londoner Großflughafen Gatwick wieder Bewegung im Flugverkehr. «Die Start- und Landebahn in Gatwick ist derz... » mehr

Der Flugplatz Brandensteinsebene in Coburg wird für rund 5,6 Millionen Euro ausgebaut, um den Instrumentenflugbetrieb mit Geschäftsflugzeugen dauerhaft zu sichern. Das hat der Stadtrat beschlossen.	Foto: Henning Rosenbusch

13.12.2018

Coburg

Stadt baut Brandensteinsebene aus

Die Anflugbefeuerung wird erweitert, die Start- und Landebahn saniert, die Wetterstation erneuert. Das alles zusammen kostet rund 5,6 Millionen Euro. » mehr

07.12.2018

Schlaglichter

Flugzeug in USA schlittert über Landebahn hinaus

Gefährlicher Zwischenfall im US-amerikanischen Flugverkehr: Eine Passagiermaschine ist bei der Landung im kalifornischen Burbank nördlich von Los Angeles über die Rollbahn hinausgeschossen und erst in... » mehr

Hauptstadtflughafen BER

23.11.2018

Wirtschaft

Mängel an BER-Kabelschächten waren intern schon 2012 bekannt

Auf der Suche nach Fehlern in der Vergangenheit stößt der Flughafen-Untersuchungsausschuss in Berlin auf Missstände, die ganz aktuell sind. Welche Folgen könnten Kabelschächte an der Landebahn haben, ... » mehr

02.11.2018

Kronach

Mit Drohnen Pipeline-Lecks aufspüren

Das ist das Ziel eines Start-ups, das in Kronach begleitet wird. Doch die Vision ist noch viel größer: Die Luftfahrzeuge sollen als Busse Menschen von A nach B bringen. » mehr

Harry & Meghan

26.10.2018

Boulevard

Aufregung bei Flug von Harry und Meghan

Im letzten Moment brach der Pilot die Landung ab. Auf dem Flughafen in Sydney war die Landebahn von einem anderen Flugzeug besetzt gewesen. » mehr

Dieses Flugzeug tötete bei seiner missglückten Landung auf der Wasserkuppe drei Passanten. Foto: J, Reinheimer/dpa

15.10.2018

Oberfranken

Flugunfall auf der Wasserkuppe: Mutter und Kinder getötet

Ein Kleinflugzeug schießt über die Landebahn hinaus und tötet eine Mutter und ihre zwei Kinder. Wie es dazu kommen konnte, wird jetzt ermittelt. Der Pilot aus Ludwigshafen schweigt. » mehr

Mailand-Linate schließt 2019

15.10.2018

dpa

Flughafen Mailand-Linate schließt 2019 für drei Monate

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt der Airport Mailand-Linate 2019 für drei Monate geschlossen. Flüge müssen voraussichtlich umgeleitet werden. Reisende sollten sich frühzeitig bei ihrer Fluggesellschaft... » mehr

Flugunfall

15.10.2018

Deutschland & Welt

Flugunfall auf der Wasserkuppe: Mutter und Kinder getötet

Ein Kleinflugzeug schießt über die Landebahn hinaus und tötet eine Mutter und ihre zwei Kinder. Wie es dazu kommen konnte, wird jetzt ermittelt. Der Pilot aus Ludwigshafen schweigt. » mehr

10.10.2018

Deutschland & Welt

Schreck für 92 Flugzeuginsassen: Fahrwerk bricht beim Landen

Ein Passierflugzeug mit 92 Menschen an Bord ist am Dienstagabend auf dem Flughafen von Jakutsk in Russlands Fernem Osten über die Landebahn hinausgerollt. Grund dafür war ein bei der Landung gebrochen... » mehr

In der Lagune gelandet

28.09.2018

Deutschland & Welt

Lagune statt Landebahn: Passagierflugzeug landet im Wasser

Eine Boeing 737 liegt halb versunken in einer Pazifiklagune, umringt von Booten. Für die 47 Menschen an Bord verläuft die missglückte Landung glimpflich. Noch wird gerätselt, wie es so weit kommen kon... » mehr

Geplatzter Reifen

13.03.2018

Reisetourismus

Airline muss bei Verspätung durch Reifenschaden zahlen

Platzt ein Flugzeugreifen, ist ein verspäteter Abflug unausweichlich. In einem Fall verursachte ein Fremdkörper auf der Startbahn diese Panne. Handelt es sich hier um einen außergewöhnlichen Umstand? ... » mehr

Pilot Bastian Stank

01.02.2018

dpa

Was ist ein Go-around?

Kurz vor der Landung startet das Flugzeug noch einmal durch. In der Fachsprache heißt das «Go-around». Das mag nach Gefahr klingen - doch um ein riskantes Manöver handelt es sich nicht. » mehr

Annullierter Flug

14.11.2017

Reisetourismus

Flugzeuge touchieren sich: Entschädigung bei Annullierung

Äußert selten, aber nicht unmöglich: Zwei Flugzeuge schrammen bei der Fahrt auf dem Rollfeld aneinander vorbei. Ein Flug muss annulliert werden. Was bedeutet das für die Passagiere? » mehr

Das Instrumentenflugverfahren für Helikopter auf dem Flugplatz Breitenau in Bamberg ist beantragt; ob es auch für Flächenflugzeuge wie Firmenjets installiert werden kann, wird derzeit geprüft. Wäre Instrumentenflug in Bamberg möglich, könnte das den Bau eines neuen Verkehrslandeplatzes im Landkreis Coburg überflüssig werden lassen.	Foto: Helmut Bernhardt

11.08.2017

Region

Luft für Flugplatz-Neubau wird dünner

Das Luftamt Nordbayern prüft, ob auf dem Landeplatz Bamberg das Instrumentenflugverfahren für Flächenflugzeuge installiert werden kann. Wenn es kommt, könnte die Landebahn Neida überflüssig werden. » mehr

18.07.2017

Region

Ein Schock für die Anwohner

Nicht nur in der Landwirtschaft regt sich Protest gegen einen Verkehrslandeplatz. Die Bürger von Gossenberg sind entsetzt. » mehr

Die Projektgesellschaft Verkehrslandeplatz Coburg lässt prüfen, ob ein Gebiet zwischen Gossenberg, Krumbach und Wohlbach eine Alternative zum möglichen Flugplatz bei Neida sein könne. Die Gesellschaft halte trotz der Überprüfung am Standort Neida fest, so Geschäftsführer Willi Kuballa.	Grafik: Rainer Schmidt

18.07.2017

Region

Untersuchung für Flugplatz bei Gossenberg

Der Standort ist für das Verkehrsprojekt wieder im Rennen. Jetzt startet eine "überschlägige Alternativenprüfung". Die Projektgesellschaft sieht darin allerdings nicht das Aus für Meeder/Neida. » mehr

Ein neuer Flugplatz bei Neida kann nicht ohne Sicherheitsrisiken betrieben werden, sagen Dr. Bernhard Freudenberg und Hubertus Steinerstauch. Das weise ein luftfahrttechnisches Gutachten nach. Die weitere Nutzung der Brandensteinsebene in Coburg sei die bessere Alternative für einen Verkehrslandeplatz, so die beiden Coburger.	Foto: Henning Rosenbusch

12.12.2016

Region

Neustadt will Flugplatz-Projektgesellschaft beitreten

Das ist eine Überraschung: Nachdem der Landkreis Coburg per Bürgerentscheid im Juni 2015 zum Austritt aus der Projektgesellschaft Verkehrslandeplatz Coburg gezwungen wurde, will die Stadt Neustadt jet... » mehr

So hat die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung den Absturz rekonstruiert: Der Pilot kam beim Landeanflug unter erschwerten Sichtbedingungen bei Nebel viel zu weit nach rechts, kollidierte mit einem Baum und stürzte im Bausenberg ab.

01.12.2016

Region

Der Todesflug von PA 34

Drei Jahre nach dem Flugzeugabsturz auf der Brandensteinsebene liegt der Untersuchungsbericht vor. Der Ablauf wird darin minutiös rekonstruiert. » mehr

Das Brose-Werk in Prievidza, Slowakei; direkt daneben entsteht ein Verkehrlandeplatz (links); die 1500 Meter lange Start- und Landebahn wird noch asphaltiert.

14.11.2016

Region

Flugplatz soll schon 2017 in Betrieb gehen

Brose baut in der Slowakei einen neuen Standort auf. Dazu gehört auch ein Verkehrslandeplatz. » mehr

Heftiger Schlagabtausch um Flugplatz

14.09.2016

Region

Heftiger Schlagabtausch um Flugplatz

Der Finanzsenat des Coburger Stadtrats soll eine Routineentscheidung treffen. Die Grünen brechen darüber einen Streit vom Zaun. » mehr

Der Flugplatz "Brandensteinsebene" ist nicht sicher. Deshalb fordert Michael Stoschek die Regierung von Mittelfranken auf, "die Planfeststellungsgenehmigung des Flugplatzes Meeder-Neida aktiv und positiv voranzutreiben".	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

01.08.2016

Region

Stoschek: "Sinnlose Diskussion beenden"

Michael Stoschek fordert den Flugplatzneubau. Die Brandensteinsebene sei nicht sicher, betont der Unternehmer. » mehr

Ein neuer Flugplatz bei Neida kann nicht ohne Sicherheitsrisiken betrieben werden, sagen Dr. Bernhard Freudenberg und Hubertus Steinerstauch. Das weise ein luftfahrttechnisches Gutachten nach. Die weitere Nutzung der Brandensteinsebene in Coburg sei die bessere Alternative für einen Verkehrslandeplatz, so die beiden Coburger.	Foto: Henning Rosenbusch

30.06.2016

Region

Brose mahnt Bau des Flugplatzes in Coburg an

Der Automobilzulieferer weiht sein neues Betriebsgebäude in Bamberg ein. Dorthin sollen weitere Unternehmensbereiche verlagert werden, wenn der Verkehrslandeplatz am Stammsitz nicht kommt. » mehr

11.05.2016

Region

Flugsaison über dem Kreuzberg ist eröffnet

Die Flieger sind gewartet, die Anlage überprüft: Von jetzt an ist am Himmel wieder mächtig was los. » mehr

"Im Landkreis Coburg ist kein Flughafen geplant, sondern ein Verkehrslandeplatz mit einer Start- und Landebahn von maximal 1420 Metern. Diese Bahnlänge ist vollkommen ausreichend, um den Fortbestand des Flugverkehrs in Coburg zu sichern, einschließlich des Werksverkehrs der Unternehmen in der Region." Das hat Bianca Haischberger, Sprecherin der Stadt Coburg, am Gründonnerstag klar gestellt.

28.03.2016

Region

Ringen um neuen Verkehrslandeplatz

Die Projektgesellschaft gibt in Kürze beim Luftamt eine „Flugbetriebliche Sicherheitsstudie“ ab, um den Bau durchsetzen zu können. Unterdessen formieren sich die Gegner. » mehr

Die Landschaft ins Bild setzen: Der BUND Naturschutz mit seinem Landesvorsitzenden Hubert Weiger (rechts) und die Sprecherin der Bürgerinitiative gegen den Neubau eines Verkehrslandeplatzes Dagmar Escher (links) wollen den Flugplatz-Neubau bei Meeder gemeinsam verhindern. Foto: Heuchling

22.03.2016

Region

Flugplatzgegner bereit für nächste Runde

Der BUND Naturschutz wirft Teilen der Coburger Wirtschaft "erpresserische" Taktiken vor. Für den Fall von Gerichtsverfahren sichert der BN finanzielle Unterstützung zu. » mehr

Coburg kann sich sehen lassen und ist eine gute Alternative zu Ballungszentren. Das müsse man nur noch bekannter machen, sagte Oberbürgermeister Norbert Tessmer beim Jahresempfang der SPD-Stadtratsfraktion am Samstag. Die Stadt habe nicht nur viele Schmuckstücke wie den Albertsplatz zu bieten, sondern auch attraktive Unternehmen und günstige Lebenshaltungskosten.	Foto: NP-Archiv / Peter Leutheusser

12.03.2016

Region

SPD ruft "Projekt Coburg" aus

Die Stadtratsfraktion und der Oberbürgermeister sind sich einig: Sie sehen die Vestestadt als Zentrum in der Region. Norbert Tessmer erläutert, was dazu noch notwendig ist. » mehr

Prinzessin Szilvia I. mit ihrem Prinzen Michael II. freuen sich auf viele Auftritte. Sie vertreten gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Jule I. und Elias I. die Coburger Narrhalla. Foto: agentur

22.01.2016

Region

Zauberhafte Majestäten

Szilfia I. und Michael II. sind das neue Prinzenpaar der Coburger Narrhalla. Die beiden sind bereits faschingserprobt. Und ein bisschen Magie kommt auch noch ins Spiel. » mehr

25.09.2015

Region

Coburg: Ausreichend nur für Hobbyflieger

Flugplatzplaner Benjamin Bartsch geht mit Argumenten der "Freunde der Brandensteinsebene" hart ins Gericht. Firmenflieger müssten in Coburg dauerhaft mit Einschränkungen leben. » mehr

Flugplatzgegner lenken ein

23.09.2015

Region

Flugplatzgegner lenken ein

Natürlich bleibt es beim Nein zu Neida. Aber die Landebahn der Brandensteinsebene soll nun nicht mehr verlängert werden. Jetzt geht es um die Anflugbefeuerung. » mehr

Unter den Wolken sind die Fragen grenzenlos

25.09.2015

Region

Unter den Wolken sind die Fragen grenzenlos

In Sachen Flugplatz fordern die Grünen Aufklärung. OB Tessmer sieht sich mit Vorwürfen der ÖDP konfrontiert. » mehr

^