Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LANDESÄMTER

Tupfer für einen Abstrich für einen Coronatest

04.09.2020

Bayern

Unmut über Verzögerungen bei Corona-Testergebnissen

Der Unmut über die erneuten Verzögerungen bei der Übermittlung der Ergebnisse von Corona-Tests in Bayern wächst. Betroffene berichteten über Chaos bei den bayerischen Teststationen und zeigten sich ve... » mehr

Bayerisches Landesamt für Gesundheit

25.08.2020

Bayern

Viele Coronafälle in Bayern durch Infektion im Inland

Viele der zuletzt in Bayern auf Corona getesteten Menschen haben sich in Deutschland angesteckt. Dies geht aus Daten des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlan... » mehr

Richterrobe

05.09.2020

Brennpunkte

Verfassungstreue in der Justiz: Bayern prüft am strengsten

Ein Links- oder Rechtsradikaler oder ein Islamist in der Richterrobe? Das will der Staat verhindern. Beamte müssen für die freiheitlich-demokratische Grundordnung einstehen. Ob das in der Justiz der F... » mehr

Coronavirus-Test

21.08.2020

Bayern

Corona-Zahlen nähern sich in mehreren Orten dem Frühwarnwert

In mehreren Orten Oberbayerns rückt die Zahl der Corona-Infektionen nahe an den vereinbarten Frühwarnwert heran. Etwa in Ebersberg gab es nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsi... » mehr

Badevergnügen ungetrübt

16.08.2020

Lichtenfels

Badevergnügen ungetrübt

Die Wasserqualität der Seen am Obermain bleibt auch im August hoch. Blaualgen wurden bislang nicht gesichtet. » mehr

Corona-Test

14.08.2020

Bayern

Bayern übt Schadensbegrenzung bei Corona-Testpanne

Der viel gelobte Krisenmanager Söder muss eine «große Panne» im Kampf gegen Corona eingestehen: Die Behörden hinken bei der Übermittlung von Testergebnissen hinterher. Hat er die Wogen geglättet? » mehr

Markus Söder (CSU)

13.08.2020

Bayern

Krisensitzung: Söder lässt sich über Test-Panne informieren

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich am Donnerstagvormittag über die schwere Panne bei den Corona-Tests an bayerischen Autobahnen informieren lassen. » mehr

13.08.2020

Bayern

Rotes Kreuz verteidigt sich nach Panne bei Corona-Tests

Das Bayerische Rote Kreuz sieht nach der heftigen Panne bei der Übermittlungen von Corona-Testergebnissen die Behörden in der Verantwortung. An zu vielen Tests kann das Problem aus BRK-Sicht nicht lie... » mehr

Coronavirus-Test

11.08.2020

Bayern

Mehr als 400 positive Befunde an Corona-Testzentrum

Mehr als 400 Corona-Tests an der Autobahn 3 bei Passau sind bisher positiv ausgefallen. Bei knapp 17 000 analysierten Proben am Testzentrum an der Raststätte Donautal-Ost entspreche das einer Quote vo... » mehr

Ein leeres Krankenbett steht auf einer Intensivstation

07.08.2020

Bayern

Krankenhäuser halten zweite Corona-Welle für beherrschbar

Nach den herausfordernden Wochen im Frühjahr sehen sich Bayerns Kliniken für einen erneuten Anstieg der Coronazahlen gut gerüstet. Eine Schwachstelle bleibt aber - und lässt sich auch nicht schnell be... » mehr

Andreas Kalbitz

04.08.2020

Brennpunkte

Kalbitz lässt AfD-Fraktionsvorsitz vorerst ruhen

Kann Andreas Kalbitz Fraktionschef bleiben, obwohl er aus der AfD geworfen wurde? Darüber wurde zuletzt heftig gestritten - am Dienstag machte Kalbitz der Fraktion ein Angebot. » mehr

03.08.2020

Kronach

Hesselbacher Wandbild vorerst gerettet

Mit dem Abriss des alten Schulhauses in Hesselbach sollte das Wandgemälde darin zerstört werden. Eine Behörde stoppt das Vorhaben. Die Zukunft des Bildes ist offen. » mehr

Betriebsgelände in Mamming

02.08.2020

Bayern

43 weitere Corona-Infektionen in Mamming

Der Corona-Ausbruch in Mamming weitet sich aus. In einem weiteren Betrieb haben sich Menschen mit dem Virus angesteckt. Die Reihentests im Landkreis fielen ansonsten aber negativ aus. » mehr

Lea Kamen, Karin Ritz und Biberberater Hans Karl Schleicher suchen bei einem Ortstermin vergeblich nach frischen Spuren des Oettingshäuser Bibers. Um die Wichtigkeit der Ansiedlung des Nagers nach außen zutragen, hatte Lea Kamen sogar eine T-Shirt-Aktion gestartet. Foto: Frank Wunderatsch

28.07.2020

Coburg

Enttäuschung bei Biberfreunden

Nach der behördlichen Genehmigung, einen Biberdamm zurückzubauen, sind Naturschützer entrüstet. Möglicherweise hat der Biber sich nun ein neues Zuhause gesucht. » mehr

Rechtsextreme Drohmails

28.07.2020

Brennpunkte

Beschuldigter in Drohmail-Affäre weist Vorwürfe zurück

In der Affäre um «NSU 2.0»-Drohmails führt eine Spur nach Bayern. In Landshut werden ein ehemaliger Polizeibeamter und seine Ehefrau vorübergehend festgenommen. Doch der Beschuldigte bestreitet die Ta... » mehr

Spargel

22.07.2020

Bayern

Dickes Minus bei Spargel- und Erdbeerernte in Corona-Krise

Die erschwerten Erntebedingungen in der Corona-Krise haben die Spargel- und Erdbeererträge in Bayern heuer deutlich einbrechen lassen. Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamts vom Mittwoch... » mehr

Kita

Aktualisiert am 19.07.2020

Kronach

Corona-Verdacht: Teuschnitzer Kindergarten geschlossen

In Teuschnitz muss ein Kindergarten vorübergehend schließen. Ein Kind wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der zweite Test fiel jedoch negativ aus. Trotzdem geht die Einrichtung auf Nummer sich... » mehr

Betriebsbereit wäre das Naturbad in Autenhausen. Wegen der strengen Corona-bedingten Hygieneauflagen bleibt es in diesem Sommer allerdings noch geschlossen. Archivbild: Christoph Scheppe

15.07.2020

Coburg

Das Autilus bleibt heuer zu

Lieber will man das Bad in Ruhe fertig sanieren als einen teuren Schnellschuss abzufeuern. Darin waren sich die Seßlacher Räte einig. Anders war dies bei Photovoltaik-Plänen. » mehr

Ein Schild mit dem Schriftzug «Jugendamt» ist zu sehen

13.07.2020

Bayern

Verdachtsfälle auf Kindeswohlgefährdung steigen 2019 leicht

Den Jugendämtern in Bayern sind im Jahr 2019 insgesamt 19.522 Verdachtsfälle auf eine Gefährdung des Kindeswohls gemeldet worden - vier Prozent mehr als ein Jahr zuvor. » mehr

Covid-19-Behandlung

12.07.2020

Aus der Region

Bei Corona-Ausbrüchen in Kliniken mehr als 200 Beschäftigte infiziert

In Thüringen haben sich nach Angaben des Gesundheitsministeriums nach Corona-Ausbrüchen in Krankenhäusern bislang 255 Beschäftigte von Kliniken mit dem Virus angesteckt. » mehr

Anstieg der Baupreise

10.07.2020

Bauen & Wohnen

Niedrigster Anstieg der Baupreise seit drei Jahren

Die Immobilienpreise steigen und steigen. Und auch das Bauen wird immer teurer. Allerdings entwickeln sich die Kosten hier nicht mehr ganz so rasant, wie Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. » mehr

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern

27.06.2020

Bayern

Söder warnt vor früher zweiter Corona-Welle

Droht Deutschland eine zweite Corona-Welle? Ministerpräsident Söder warnt zumindest davor. Damit sie nicht jetzt schon anrollt, müssen Touristen aus Regionen mit großen Infektionsherden sich nun teste... » mehr

Schmetterling

29.05.2020

Wissenschaft

Deutschlands Welt der Falter erstmals in einem Atlas

Welche Falter flattern durch die Republik? Bislang gab es detaillierte Informationen dazu nur für einzelne Bundesländer oder Regionen. Ein umfassendes Werk bietet jetzt erstmals einen gesamten Überbli... » mehr

Biotop-Kartierung auf dem Weg

14.05.2020

Oberfranken

Biotop-Kartierung auf dem Weg

Das bayerische Umwelt-ministerium präsentiert die Vorgaben dafür. Die SPD spricht von einem "Bürokratiemonster". » mehr

Pflegeeinrichtungen haben schon immer besondere hygienische Standards an ihre Arbeit angelegt. Mitarbeiter sind gerade im Umgang mit dem sich schnell verbreitenden Coronavirus fachlich aber auch mental besonders gefordert. Eine kleine Unachtsamkeit könnte bereits zu Todesfällen führen. Zusätzliches Personal für den Mehraufwand gibt es nicht, Material kommt nur spärlich an. Symbolfoto: Frank Molter/dpa

13.05.2020

Region

Und die Pflege muss schauen, wo sie bleibt

Betreiber von Pflegeeinrichtungen fühlen sich in der Corona-Krise von der Politik stellenweise alleine gelassen. Ihnen bleibe häufig zu wenig Zeit, um Regelungen umzusetzen. Auch regelmäßige Tests sei... » mehr

18.04.2020

Region

Landesamt meldet 37.254 Coronavirus-Fälle in Bayern

In Bayern sind inzwischen 37.254 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. » mehr

31.03.2020

Region

15 505 Coronavirus-Fälle und 191 Tote in Bayern

In Bayern sind inzwischen 15 505 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen am Dienstag (Stand 10.0... » mehr

Herbststimmung am Gasthof Fels an der B 173. Am Freitag regnete es im Frankenwald. Jens Hessler war zu Hause, wollte aber nicht sprechen.

30.03.2020

Oberfranken

Prozess um Gasthof Fels verschoben

Das Verwaltungsgericht Bayreuth wollte am Donnerstag die beiden Klageverfahren von Jens H. gegen die Landkreise Hof und Kulmbach verhandeln. Wegen der Corona-Pandemie wird daraus vorerst nichts. » mehr

Corona-Abstrichzentrum

28.03.2020

Region

Landesamt: 11.862 Coronavirus-Fälle und 85 Tote in Bayern

In Bayern sind inzwischen 11.862 Menschen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. » mehr

Das Test-Zentrum in Tirschenreuth ist mittlerweile an der Einsteinstraße im ehemaligen Gebäude der Firma Printec untergebracht. Dort werden nur Personen getestet, die durch das Gesundheitsamt vorgeladen wurden.	Foto: rti

22.03.2020

Region

182 Corona-Infizierte im Landkreis Tirschenreuth

Die Corona-Situation im Landkreis Tirschenreuth wird immer dramatischer. » mehr

11.03.2020

Region

Haßlach reißt Brücke mit

Der Fußgängerübergang in Gundelsdorf hält dem Hochwasser nicht Stand. Ein Stromkabel sorgt für Gefahr. » mehr

29. Februar

28.02.2020

Region

Schaltjahr: Ein Geburtstag der besonderen Art

Das Schaltjahr 2020 beschert uns heuer wieder einen zusätzlichen Tag. Wer am 29. Februar geboren ist, kann von einigen Kuriositäten berichten. » mehr

Halbrunde Fenster in der Form von zeittypischen "Ochsenaugen" zierten die Nordseite des Alten Schlosses von Hafenpreppach aus dem Jahr 1590. Sein Unterbau (mit dem Spalier) war noch 30 Jahre älter. Links der zeitgenössische Treppenturm, den es ebenfalls nicht mehr gibt. Repro: Günter Lipp

28.02.2020

Region

Eine Sprengung zum Geburtstag

Der 29. Januar 1960 bedeutete das Ende für das Alte Schloss von Hafenpreppach. Nach rund 400 Jahren fiel es in Schutt und Asche. » mehr

MAD

19.02.2020

Deutschland & Welt

Verfassungsschutz soll Chat-Überwachung offenlegen

Extremisten, die telefonieren, sind selten geworden. Die Kommunikation läuft heute meist über verschlüsselte Chats. Der Verfassungsschutz will da schon lange hineinschauen. Ein Entwurf dazu wird jetzt... » mehr

03.02.2020

Region

Neue Leitung an der Ködeltalsperre steht

Wasserwirtschaftsamt und FWO teilen mit, dass der Ersatz funktioniert. Sollte auch das zweite Rohr beschädigt werden, hat man nun wieder eine Ausweichmöglichkeit. » mehr

28.01.2020

Region

Ködeltalsperre: Es wird keine Zeit verloren

Das leckgeschlagene Rohr an der Ködeltalsperre (die NP berichtete) soll so schnell wie möglich repariert werden. » mehr

Gerade Kinder sind "heiße Kandidaten" für eine Grippe-Impfung, sagt Dr. Gerhard Fleißner. In Kindergärten und Schulen verbreiten sich Krankheitserreger rasend schnell.	Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Oberfranken

Mehr als 40 Kinder krank: Oberfränkische Grundschule geschlossen

Weil 41 Kinder Fieber haben, bleibt eine Grundschule in Oberfranken bis Dienstag geschlossen. Mindestens ein Kind habe Grippe, teilt das zuständige Landratsamt am Donnerstag mit. » mehr

Thüringer Landtag

15.01.2020

Deutschland & Welt

Landtag wegen verdächtiger Sendung an Höcke teils gesperrt

Wegen einer verdächtigen Postsendung an den Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke ist der Thüringer Landtag in Erfurt teilweise gesperrt worden. » mehr

14.01.2020

Oberfranken

Isegrim tappt erneut in die Fotofalle

Vor dem Jahreswechsel ist ein Tier im Norden des Landkreises Kronach abgelichtet worden. Nun bestätigen Behörden: Das war ein Wolf. » mehr

Besonders im westlichen Oberfranken ist das Grundwasser belastet. Die roten Punkte zeigen die Messstellen, an denen der zulässige Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter (mg/l) überschritten ist.

10.01.2020

Oberfranken

Was hinter der Wut der Bauern steckt

Wegen zu hoher Nitrat- werte im Grundwasser drohen Landwirten in hochbelasteten Gebieten Punkten noch schärfere Düngeregeln. Viele fürchten um ihre Existenz. » mehr

Elon Musk

04.01.2020

Deutschland & Welt

Tesla will in Grünheide mehrere Elektroautomodelle fertigen

Der US-Elektroautobauer Tesla will in seiner geplanten Fabrik in Brandenburg gleich mehrere Modelle herstellen. » mehr

Eine Person putzt sich die Nase

03.01.2020

Region

2019 mehr Grippefälle in Bayern gemeldet

Im vergangenen Jahr sind deutlich mehr Grippefälle in Bayern gemeldet worden als 2018. 46 778 Fälle wurden den Behörden 2019 bekannt, wie das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit am Fre... » mehr

Tesla plant Fabrik in Brandenburg

20.12.2019

Deutschland & Welt

Brandenburg: Grundstückskauf von Tesla unter Dach und Fach

Die geplante «Giga-Fabrik» des US-Elektroautoherstellers Tesla rückt einen Schritt näher: Tesla hat sich mit Brandenburg nach Angaben der Landesregierung über den Kauf des Grundstücks geeinigt. Der Ka... » mehr

Tesla-Batteriefabrik

22.11.2019

Deutschland & Welt

Taskforce für geplante Tesla-Fabrik nimmt Arbeit auf

Tesla-Autos «made in Brandenburg» sollen bald Realität sein. Das Projekt zum Bau einer neuen Großabrik ist ambitioniert. Eine Taskforce soll mögliche Probleme aus dem Weg räumen. » mehr

25.10.2019

Region

Nordhalben scheitert vor Gericht

Die Gemeinde bekommt kein Altrecht für die Nutzung zweier Quellen zugesprochen. Damit will sich der Bürgermeister aber nicht zufriedengeben. » mehr

Huskys. Symbolfoto.

Aktualisiert am 24.10.2019

NP

Bissige Hunde reißen zehn Therapieschafe

Sie geben Menschen, die am Prader-Willi-Syndrom leiden, Halt und eine Aufgabe. Nun haben streunende Huskys die Schafe getötet. Auch zwei Ziegen verlieren ihr Leben. » mehr

Herbststimmung am Gasthof Fels an der B 173. Am Freitag regnete es im Frankenwald. Jens Hessler war zu Hause, wollte aber nicht sprechen.

28.09.2019

Oberfranken

Verfassungsschutz beobachtet Gasthof Fels

Seit einem Jahr wohnt Jens H. in dem Anwesen im Frankenwald. Er selbst sieht sich als Aussteiger aus der rechten Szene. Dabei ist er hochgradig aktiv. » mehr

NSU-Untersuchungsausschuss kritisiert Justiz

29.09.2019

Deutschland & Welt

Thüringer NSU-Ausschuss kritisiert Polizei und Justiz

Nach etwa vier Jahren legt der zweite Thüringer NSU-Untersuchungsausschuss seinen Abschlussbericht vor. Die Abgoerdneten üben scharfe Kritik am Innenministerium und werfen den Behörden vor, bei der Su... » mehr

27.09.2019

Region

Bauen in Schlossnähe möglich, aber heikel

Die Lange Gasse in Ahorn zählt zu den sensiblen Gebieten. Dennoch will man dort neuen Wohnraum zulassen. » mehr

22.09.2019

Region

"Mondlandschaft" wird Ort der Begegnung

Für 660 000 Euro ist das Kirchenumfeld in Neuengrün umgestaltet worden. Bei der Einweihung ist die Freude über das gelungene Projekt groß. » mehr

Frankenbräu

18.09.2019

Oberfranken

Nach erneutem Rückruf: Franken-Bräu wohl wieder unschuldig

Die kürzlich in Hof wegen einer Verunreinigung beanstandete Flasche "Franken Bräu Pilsener" ist sehr wahrscheinlich nicht in der Abfüllanlage in Mitwitz verschmutzt worden. » mehr

09.09.2019

Oberfranken

Frösche und Muscheln leiden unter dem Klima

Der Klimawandel macht Wassertieren in Bayern zunehmend das Leben schwer. Sie lieben es nass und eher kühl - doch Hitze und Trockenperioden engen den Lebensraum von Muscheln und Amphibien ein. » mehr

^