Lade Login-Box.

LANDESBISCHÖFE UND LANDESBISCHÖFINNEN

EKD-Ratsvorsitzender

23.01.2020

Bayern

Bedford-Strohm: Zukunft der Kirche muss ökumenisch sein

Die christlichen Kirchen können ihre Zukunft aus Sicht des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) nur sichern, wenn sie sich stärker zusammentun. «Es gibt keine Zukunft der Kir... » mehr

Hilfe am Einsatzort

23.01.2020

Brennpunkte

Zwei Kinder sterben bei schwerem Schulbusunfall in Thüringen

Die 23 Kinder sind nur wenige Minuten von ihrer Grundschule entfernt, als ihr Bus auf eisglatter Straße ins Rutschen gerät und sich überschlägt. Zwei Kinder sterben, weitere werden verletzt. Trauer un... » mehr

Noah Meißner, Emily Fischer, Helena Lakemann, Max Weißbrodt und Lukas Wölfert.	Foto: Frank Wunderatsch

26.01.2020

Coburg

Sundays for Future

Die Schülerbewegung Fridays for Future bringt Menschen für einen besseren Klimaschutz auf die Straße - und inspiriert mit ihrem Protest auch die Kirchen. » mehr

21.01.2020

Schlaglichter

Gedenkfeier für Manfred Stolpe

Mit einer zentralen Gedenkfeier nimmt das Land Brandenburg Abschied von seinem früheren Ministerpräsidenten Manfred Stolpe. Die Feier in der Nikolaikirche in Potsdam beginnt mit einem Gottesdienst, be... » mehr

Bedford-Strohm

07.01.2020

Oberfranken

Bedford-Strohm erhält Morddrohungen

Wegen seines Engagements zur Entsendung eines Flüchtlingsschiffes ins Mittelmeer hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, Morddrohungen erhalten. » mehr

Bedford-Strohm

04.01.2020

Deutschland & Welt

Morddrohung gegen EKD-Chef nach Flüchtlingsschiff-Initiative

Ein breites Aktionsbündnis besonders aus kirchlichen Reihen will ein Rettungsschiff für Migranten auf den Weg bringen. Neben Unterstützung schlägt ihnen auch Hass entgegen - und EKD-Chef Bedford-Stroh... » mehr

04.01.2020

Deutschland & Welt

Morddrohungen gegen EKD-Chef nach Flüchtlingsschiff-Plan

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche, Heinrich Bedford-Strohm, hat nach eigenen Angaben Morddrohungen erhalten, nachdem er die Entsendung eines eigenen Schiffs zur Rettung von Migranten im Mit... » mehr

Kalenderblatt

10.11.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 11. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. November 2019: » mehr

Kalenderblatt

27.10.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 28. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Oktober 2019: » mehr

Gottesdeinst nach Anschlag in Halle

14.10.2019

Deutschland & Welt

Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang

Die Synagoge war ohne Polizeischutz. Der Attentäter konnte nach seinen Schüssen die Stadt verlassen. Sachsen-Anhalts Innenminister muss jetzt viele Fragen beantworten. Reichlich Kritik erntet Seehofer... » mehr

Wenn der Glaube Grenzen sprengt

13.10.2019

Region

Wenn der Glaube Grenzen sprengt

Vor 30 Jahren haben die Friedensgebete begonnen, die zum Mauerfall führten. Daran erinnern die Initiative Rodachtal und die Dekanate Hildburghausen und Coburg mit einem Gottesdienst. » mehr

Der Künstler Gerhard Rießbeck ist in der Region kein Unbekannter.

25.09.2019

Region

In Ebern verschmäht, in München geehrt

Gerhard Rießbeck erhält den Kunstpreis der Landeskirche in Bayern. Auch Ebern hätte ein Werk des Malers - wollte es aber einst nicht haben. » mehr

Solidaritätsgebet

09.08.2019

Deutschland & Welt

Hunderte bei Solidaritätsgebet für attackierten Rabbiner

Zwei Wochen ist eine antisemitische Attacke auf den Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal her. Mit einem gemeinsamen Gebet in der Synagoge zeigen sich nun viele solidarisch - und verurteilen Antisemitismu... » mehr

«Sea-Watch 3»

30.06.2019

Deutschland & Welt

«Sea-Watch 3» - Steinmeier kritisiert Italien

Eine deutsche Kapitänin bringt 40 Migranten unerlaubt nach Italien. Ist sie kriminell oder beispiellos menschlich? Der jüngste Einsatz von Sea-Watch scheint niemanden kalt zu lassen. Nun schaltet sich... » mehr

Lampedusa

29.06.2019

Deutschland & Welt

Sea-Watch-Odyssee endet mit Festnahme der Kapitänin

Der Streit um die Seenotrettung hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Das dramatische Ende des jüngsten Einsatzes von Sea-Watch zeigt, dass beide Seiten bereit sind, bis zum Äußersten zu gehen. » mehr

01.10.2018

Region

Im "Wohnzimmer Gottes"

Vor 350 Jahren ist die Hainer Kirche eingeweiht worden. Das wird jetzt gebührend gefeiert. Mit einem bekannten Ehrengast. » mehr

19.09.2018

Region

Hoher Besuch zum Kirchenjubiläum

Die Dreifaltigkeitskirche in Hain steht seit 350 Jahren. Das wird am Sonntag, 30. September, gefeiert. Dazu kommt auch der EKD- Ratsvorsitzende. » mehr

Trauergottesdienst für Sophia L.

Aktualisiert am 01.08.2018

Oberfranken

Trauerfeier für Sophia: "Schwer, diesen Hass auszuhalten"

Angehörige und Freude haben Abschied von der toten Tramperin Sophia L. genommen. Sie war eine frühere Studentin von EKD-Ratsvorsitzendem Heinrich Bedford-Strohm. » mehr

Verantwortliche suchen nach einer Lösung für den Erhalt des Jugendhauses in Neukirchen. Foto: Steffen Ittig

24.06.2018

Region

Jugendring sagt Förderung für Neukirchen zu

Die Zukunft des Jugendhauses bleibt weiter unklar. Landrat Busch hat deshalb das Gespräch mit dem BJR-Präsidenten Fack gesucht. » mehr

Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Kirche, Vereinen und Verbänden haben das Schreiben an die evangelische Landeskirche in Bayern unterzeichnet, in dem sie für den Erhalt der Jugendbildungsstätte Neukirchen eintreten.	Foto: Frank Wunderatsch

06.06.2018

Region

Ringen um das Jugendhaus

Die Bildungsstätte in Neukirchen steht auf der Kippe. Ein breites Bündnis aus Politik, Wirtschaft, Bildung, Kirche und Verbänden kämpft für deren Fortbestand. » mehr

30.03.2018

Region

Bedford-Strohm kommt nach Hain

Zur Jubiläumsfeier anlässlich des 350. Geburtstags der Kirche am Fuße des Hainer Reinbergs wird am 30. September Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm erwartet. » mehr

04.09.2017

Region

Ein Dokument der Dankbarkeit

Der Geist der Grenz- und Friedenskapelle wirkt weit über die Region hinaus. Landesbischöfin Ilse Junkermann hält die Predigt zum 25-jährigen Jubiläum. » mehr

01.09.2017

Region

Als die Grenze endlich fiel

1989 feierte man in Burggrub den Mauerfall. Am Sonntag gibt es wieder ein Fest, das damit zu tun hat. » mehr

28.08.2017

Region

Ein Ort des Dankes und der Hoffnung

Die Grenz- und Friedenskapelle bei Burggrub ist seit 25 Jahren eine Oase der Menschlichkeit. Beim Jubiläumsgottesdienst am 3. September hält die Landesbischöfin aus Thüringen die Festpredigt. » mehr

Die Kanz-Skulptur "Tag der Schöpfung" vor der Kirche in Gemünda.

18.08.2017

NP

Sinnbild der Freiheit

Ein Bild des Untermerzbacher Malers Gerd Kanz ziert Heinrich Bedford-Strohms Bibel-Edition. Die bibliophile Ausgabe erhält den "Red Dot Communication Award". » mehr

Der evangelische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm würdigte zum Jubiläum die segensreiche Arbeit der Projektstelle gegen Rechtsextremismus in Bad Alexandersbad. Fotos: Rainer Maier

16.07.2017

Oberfranken

Entscheidung für das Hinschauen

Die Projektstelle gegen Rechtsextremismus in Bad Alexandersbad besteht seit zehn Jahren. Ihre Bedeutung ist stetig gewachsen, ihre Aufgaben werden immer vielfältiger. » mehr

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Oskar Lützow, musikalischer Leiter der Quastenflosser, amüsieren sich. Der Landesbischof war beim Konzert in der Heilig-Kreuz-Kirche dabei.

16.07.2017

Region

Quastenflosser begeistern nicht nur den Landesbischof

Die Kultband aus der Schweiz feiert in Coburg ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Für die treue Fan-Gemeinde ist sie aus dem Festival nicht mehr wegzudenken. » mehr

16.07.2017

Region

Samba-Festival: Quastenflosser bringen die Heilig-Kreuz-Kirche zum Beben

Schrill, schräg und sensationell: So ungewöhnlich wie der Name sind die Auftritte der Quastenflosser. » mehr

Heinrich Bedford-Strohm

07.07.2017

Region

Seehofer verleiht Verdienstorden an Bedford-Strohm

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, erhält den Bayerischen Verdienstorden. » mehr

Kreativ und ziemlich professionell: Die Redaktion der Casimirianum-Schülerzeitung Casiopeia hat im Lutherjahr eine Sonderausgabe veröffentlicht. Auf 64 Seiten haben die Chefredakteure Vanessa Wagner und León Eberhardt (Dritte und Vierter von links) mit ihrem Team ein lesenswertes Heft über Leben und Werk des Reformators herausgebracht. Foto: Thomas Heuchling

19.05.2017

Region

Erfrischender Blick auf Luther

Die Schülerzeitung Casiopeia des Casimirianums erscheint in einer Sonderausgabe. Kreativ und jugendgerecht nähern sich die Autoren dem Reformator an. Die Zeitschrift geht auch in den freien Verkauf. » mehr

10.05.2017

NP

Kapelle der Gedächtniskirche nach Sanierung wieder offen

Die Sanierung der Kapelle der Gedächtniskirche in Berlin ist abgeschlossen. » mehr

Eine Suppenschüssel aus dem protestantischen Zürich zeigt Richard Loibl, der Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, bei einem Rundgang durch die Landesausstellung Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, MdB Hans Michelbach, Kultusminister Ludwig Spaenle und Regionalbischöfin Dorothea Greiner (von links).	Foto: Wunderatsch

08.05.2017

Oberfranken

Coburg einst Motor der Reformation

Am Montag öffnete die Landesausstellung zum Thema "Bauern, Ritter, Lutheraner". Ludwig Spaenle würdigt die Impulse, die von der Veste ausgegangen sind. » mehr

Eine Suppenschüssel aus dem protestantischen Zürich zeigt Richard Loibl, der Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, bei einem Rundgang durch die Landesausstellung Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, MdB Hans Michelbach, Kultusminister Ludwig Spaenle und Regionalbischöfin Dorothea Greiner (von links).	Foto: Wunderatsch

08.05.2017

Region

Prominenz auf Luthers Spuren

Von Dienstag an lädt die Veste zur Bayerischen Landesausstellung ein. Die Ehrengäste um Kultusminister Ludwig Spaenle und Landesbischof Bedford-Strohm waren schon am Montag restlos begeistert. » mehr

Auf der Empore verfolgten anerkannte Asylbewerber und Asylsuchende aus dem Iran gemeinsam mit Hans-Dietrich Nehring, Pfarrer der Friedenskirche in Bayreuth, die Kirchenasyl-Diskussion in der Synode der Evangelischen Kirche in Bayern.	Foto: elkb

30.03.2017

Region

Kirchenasyl bleibt Ausnahme

Der Landeskirchenrat bezieht vor der Synode klar Stellung. Der Schutz von Flüchtlingen dürfe nicht missbraucht werden, um politischen Druck auszuüben. » mehr

Sie leben unter einem Dach: Die Haßfurter Pfarrerin Doris Ortminghaus (rechts) hat zwei junge Jesiden und einen Afghanen im Pfarrhaus aufgenommen und gewährt Kirchenasyl. Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelte deshalb gegen die Geistliche. Foto: Daniel Peter / epd

28.03.2017

Region

Zwischen Straftat und Nächstenliebe

Der Landesbischof macht sich für das Kirchenasyl stark. Staatsanwälte müssen aber jeden Fall verfolgen. Eine Haßfurter Pfarrerin hat ganz eigene Erfahrungen gemacht. » mehr

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (rechts) begrüßt Eike Uhlich und seine Frau Ilsegart zur Frühjahrstagung der evangelischen Landessynode in Coburg. In deren Mittelpunkt steht der umfassende kirchliche Reformprozess "Profil und Konzentration". Foto: Frank Wunderatsch

27.03.2017

Oberfranken

Christen in Aufbruchstimmung

Der Start der Reform "Profil und Konzentration" bestimmt die evangelische Landessynode in Coburg. Die Kirche will ihren Gemeinden bei der Erneuerung große Freiheiten einräumen. » mehr

_W1_5568.jpg Coburg

27.03.2017

Oberfranken

Landesbischof verteidigt Kirchenasyl

Heinrich Bedford-Strohm fordert bei der Synode in Coburg ein flexibles Bleiberecht für Asylbewerber. Viele seien in Deutschland gut integriert. » mehr

Neue Impulse für die evangelische Kirche

26.03.2017

Region

Neue Impulse für die evangelische Kirche

Die Landessynode tagt in Coburg. Von ihr soll ein umfassender Reformprozess ausgehen. » mehr

Hier stand schon Luther auf der Kanzel: Mit einem Gottesdienst in der Coburger Morizkirche wird am Sonntag die Landessynode eröffnet.

23.03.2017

Oberfranken

Das Parlament der Protestanten tagt

Die Landessynode der evangelischen Kirche tritt an diesem Sonntag in Coburg zusammen. Das wichtigste Thema ist ein umfassender Reformprozess. » mehr

Weihnachten mit dem Bundespräsidenten Coburg

16.12.2016

Region

Landesbischof freut sich auf den Bundespräsidenten

Schlangestehen für den Bundespräsidenten: Coburgs Prominenz aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft fiebert dem Besuch des Bundespräsidenten entgegen. » mehr

Johannes Friedrich, ehemaliger Landesbischof der evangelischen Kirche in Bayern und Vorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft, die frühere Präsidentin der Evangelischen Landessynode in Bayern, die Coburgerin Heidi Schülke, und Pfarrer Dieter Stößlein, Coburger Projektleiter für die Lutherdekade (von links), stellten am Mittwochabend in der Vestestadt die überarbeitete Lutherbibel vor. Deren Herausgabe gilt als einer der Höhepunkte des Jubiläums der Reformation, deren Beginn sich 2017 zum 500. Mal jährt. Coburg ist die bedeutendste Lutherstadt Bayerns.	Foto: Braunschmidt

02.11.2016

Region

Luther-Bibel für das Smartphone

Das "Buch der Bücher" gibt es jetzt auch als App. Aber das ist nicht die einzige Neuerung für das zentrale Werk des Reformators. » mehr

Johannes Friedrich, ehemaliger Landesbischof der evangelischen Kirche in Bayern und Vorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft, die frühere Präsidentin der Evangelischen Landessynode in Bayern, die Coburgerin Heidi Schülke, und Pfarrer Dieter Stößlein, Coburger Projektleiter für die Lutherdekade (von links), stellten am Mittwochabend in der Vestestadt die überarbeitete Lutherbibel vor. Deren Herausgabe gilt als einer der Höhepunkte des Jubiläums der Reformation, deren Beginn sich 2017 zum 500. Mal jährt. Coburg ist die bedeutendste Lutherstadt Bayerns.	Foto: Braunschmidt

02.11.2016

Region

Luther-Bibel für das Smartphone

Das "Buch der Bücher" gibt es jetzt auch als App. Aber das ist nicht die einzige Neuerung für das zentrale Werk des Reformators. » mehr

Klassiker und Kulturgut

31.10.2016

Region

Klassiker und Kulturgut

Der frühere Landesbischof Johannes Friedrich stellt in Coburg die Neufassung der Lutherbibel vor. Das Interesse daran ist groß. » mehr

Der Direktor des Casimirianums, Burkhard Spachmann, bedankt sich bei Casi-Alumnus Erwin Freiherr von Seherr-Thoss (rechts) für das wertvolle Geschenk.

25.10.2016

Region

Historische Regeln für Schüler und Lehrer

Coburg - Einen frisch restaurierten Folianten mit der Kirchen- und Schulordnung von Herzog Casimir aus dem Jahr 1626 hat der ehemalige Casimirianum-Schüler Erwin Freiherr von » mehr

Bayerns evangelischer Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm gratuliert dem Vorsitzenden des Vereins Hilfe für das behinderte Kind Coburg, Ulrich Eberhardt-Schramm (links), zum neuen Förderzentrum für behinderte Kinder in Coburg.

13.10.2016

Region

Tag der Freude und "Fest des Lebens"

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm weiht das neue Förderzentrum für Behinderte in Coburg ein. Es ist einmalig in der Region. » mehr

Die Quastenflosser sind nicht nur für ihre Partymusik, sondern auch die bunten Kostüme bekannt. Foto: Andreas Herzog

30.06.2016

Region

Die bunteste Truppe des Festivals

Die Quastenflosser sind die Kultgruppe des Samba-Festivals. Seit 1998 sind sie in Coburg mit dabei. Ihren Namen verdanken sie einem Wissenschaftler. » mehr

Die Kinderkantorei umrahmte den Festgottesdienst zur Wiedereröffnung der Morizkirche.

08.05.2016

Region

Morizkirche erstrahlt in neuem Glanz

Landesbischof Bedford-Strohm ist von der renovierten Morizkirche begeistert. OB Tessmer spricht bei der Wiedereröffnung von einem "finanziellen Kraftakt". » mehr

03.03.2016

NP

Fränkisches Kirchenmuseum in Bad Windsheim feiert Zehnjähriges

Das "Museum Kirche in Franken" in der ehemaligen Bad Windsheimer Spitalkirche feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. » mehr

Den Kopf freibekommen und durchschnaufen, einfach den Stress hinter sich lassen - darum geht es bei der diesjährigen Fastenaktion der evangelischen Kirche. Fotos: Anja Lehmann/"7 Wochen ohne" 2016; Porträtbild: ELKB-Rost

09.02.2016

Oberfranken

"Weniger streng mit sich und anderen sein"

"Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge" ist das Motto der Fasten- aktion der evangelischen Kirche. Susanne Breit- Keßler erklärt, was die Aktion bedeutet. » mehr

17.12.2015

NP

Bedford-Strohm feiert im Bahnhof

München - Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm besucht an Heiligabend den Münchner Hauptbahnhof. » mehr

Dekan Blechschmidt, Pfarrer Sapper, Ex-Landesbischof Friedrich und Prädikant Endres beim Einzug (von links).

22.07.2015

Region

Treffpunkt für die Gemeinde

Vor 50 Jahren hat die evangelische Kirchengemeinde Hofheim ihre Christuskirche eingeweiht. Sie feiert das Jubiläum mit Gottesdiensten und Konzerten. Am Sonntag sprach der ehemalige Landesbischof. » mehr

09.04.2015

Region

Beeindruckender Auftritt in der Basilika

Schöner hätte sich der neue Vorsitzende der Eisenbahnsinggruppe Frohsinn, Rudi Räder, seinen Einstand nicht vorstellen können: Mit ihren Liedern bereicherten die Pressiger die Bauernwallfahrt nach Alt... » mehr

^