Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LANDESKRIMINALÄMTER

Kunstwerke auf der Museumsinsel beschädigt

22.10.2020

Brennpunkte

Museumsinsel-Attacke ungeklärt

Altertümer und Kunstschätze mit einer Flüssigkeit beschmieren - wer macht sowas? Im Fall der Attacken auf der Berliner Museumsinsel sind viele Fragen offen. Der Ärger ist groß. » mehr

Gedenkstelle

22.10.2020

Brennpunkte

Hätte die Dresden-Attacke verhindert werden können?

Unter den Augen der Behörden radikalisiert sich ein junger Mann aus Syrien in Dresden. Der Fall der tödlichen Messerattacke wirft Fragen auf, die weit über die schreckliche Tat hinausgehen. » mehr

Erneuter Vandalismus

24.10.2020

Brennpunkte

Erneut Vandalismus auf der Berliner Museumsinsel

Millionen Menschen besuchen jährlich die Berliner Museumsinsel. Nun ist dort eine Steinschale besprüht worden. Stiftungspräsident Parzinger sieht einen Angriff auf die Kultur. » mehr

Verdacht islamistischer Tat

22.10.2020

Brennpunkte

Kritik an Behörden nach Messerattacke in Dresden

Für den Angriff auf zwei Touristen in Dresden Anfang Oktober soll ein junger Syrer verantwortlich sein. Die Bundesanwaltschaft geht von einer radikal-islamistischen Mordtat aus. » mehr

Feuer in der "Liebig 34"

22.10.2020

Brennpunkte

Feuer vor ehemals besetztem Haus «Liebig 34»

Mindestens ein Dutzend Vermummte sollen am Mittwochabend mehrere Brandsätze auf den Bereich vor das ehemals besetzte Haus «Liebig 34» in Berlin geworfen und so das Feuer an dem Gebäude ausgelöst haben... » mehr

Angriff auf Touristen in Dresden

21.10.2020

Topthemen

Attacke auf Dresden-Touristen - Islamist in U-Haft

Bei einem Dresden-Besuch Anfang Oktober werden zwei Touristen attackiert. Einer von ihnen stirbt. Der Vorfall schockiert und ist zunächst ein Rätsel - nun ermittelt die Bundesanwaltschaft. » mehr

Alte Nationalgalerie

21.10.2020

Boulevard

Kunstobjekte auf Berliner Museumsinsel beschädigt

Sinnloser Vandalismus oder eine gezielte Tat? In den weltberühmten Museen im Herzen Berlins wurden offenbar mit voller Absicht umfangreiche Schäden an Kunstwerken und Artefakten angerichtet. » mehr

Museumsinsel

21.10.2020

Brennpunkte

Kunstwerke auf Berliner Museumsinsel attackiert

Sinnloser Vandalismus oder eine gezielte Tat: Auf der weltberühmten Museumsinsel im Herzen Berlins wurden mit voller Absicht umfangreiche Schäden an Kunstwerken angerichtet. Wie konnte das passieren? » mehr

Smartphone

17.10.2020

Brennpunkte

Kinderpornografie: Immer mehr Ermittlungen gegen Jugendliche

Die Zahlen gingen «durch die Decke», sagt das bayerische Landeskriminalamt. Unter anderem Smartphones sorgen demnach dafür, dass sich kinderpornografische Inhalte unter Kindern und Jugendlichen verbre... » mehr

Datenmissbrauch: Identitätsdiebstahl bei Bank und Polizei melden

15.10.2020

Netzwelt & Multimedia

Identitätsdiebstahl bei Bank und Polizei melden

Flattern Rechnungen für angeblich bestellte Ware ins Haus, kann das ein Indiz für Identitätsdiebstahl sein. Was Betroffene dann tun sollten. » mehr

Bundestags-Untersuchungsausschuss Breitscheidplatz

08.10.2020

Brennpunkte

Maaßen benennt Versäumnisse im Fall Amri

Maaßen hat noch offene Rechnungen. Er fühlt sich missverstanden und zu Unrecht an den Pranger gestellt. In der Affäre um «Hetzjagden» in Chemnitz und auch im Fall Amri. Das sehen einige Abgeordnete ga... » mehr

Sprengstoff-Paket löst Großeinsatz in Oberkotzau aus: LKA ermittelt

05.10.2020

Oberfranken

Sprengstoff-Paket in Oberkotzau: kein Extremismusverdacht

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war am Freitag wegen des Pakets in eine Wohnstraße in Oberkotzau ausgerückt. Nun teilt das bayerische Landeskriminalamt seine neusten Erkenntnisse mit. » mehr

Sprengstoff-Paket löst Großeinsatz in Oberkotzau aus: LKA ermittelt

Aktualisiert am 05.10.2020

Oberfranken

Sprengstoff-Paket in Oberkotzau: Erste Ergebnisse am Montag

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften rückt in eine Wohnstraße am Ortsrand von Oberkotzau aus. Viele Fragen bleiben offen. Nun ermittelt das Landeskriminalamt. » mehr

Eine Mine älterer Bauart entdeckte ein Pilzsammler im ehemaligen Grenzstreifen. Foto: Polizei Sonneberg

04.10.2020

Region

Explosives Erbe an der Grenze

Erneut ist im "Grünen Band" einer Mine entdeckt worden. Diesmal handelte es sich vermutlich um Reste einer Holzkastenmine. » mehr

Abgestellter Zug

04.10.2020

Deutschland & Welt

Fund in abgestelltem Zug: Polizei ermittelt zu Hintergründen

In einem abgestellten Zug in Köln wird ein möglicher Sprengsatz entdeckt. Spezialisten stellen fest, dass er nicht zündfähig gewesen wäre. Doch Grund zur Beunruhigung ist es allemal. » mehr

«Möglicher Sprengsatz» in abgestelltem Zug

03.10.2020

Deutschland & Welt

Entwarnung nach Fund in Bahn - Nagelpaket ungefährlich

Wer packt Nägel und Schwarzpulver in einen Karton und deponiert sie in einer Regionalbahn? Auch als am Samstag klar ist, dass es sich nicht um eine gefährliche Bombe handelt, wirft der Fund eines mögl... » mehr

«Angewandte Informatik für die öffentliche Verwaltung»

01.10.2020

dpa

Neuer Studiengang für IT-Experten in der Landesverwaltung

Das Land Rheinland-Pfalz benötigt mehr Fachkräfte für die digitale Verwaltung und hat dafür nun einen neuen Studiengang gestartet. Bei dem Lehrangebot der Hochschule Mainz wird Informatik eine zentral... » mehr

Bundesweite Großrazzia

30.09.2020

Deutschland & Welt

Großrazzien in mehreren Städten wegen Schwarzarbeit

Früh morgens wird ein Mann von teils vermummten Beamten abgeführt. Er ist einer von sechs Festgenommenen - ihnen wird unter anderem Steuerhinterziehung im großen Stil vorgeworfen. » mehr

Joachim Herrmann (CSU)

29.09.2020

Region

Herrmann lobt, warnt und ermahnt bayerische Polizisten

Angesichts aktueller Rechtsextremismus- und Drogen-Skandale bei der Polizei hat sich Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in einem persönlichen Schreiben an alle Beamten in Bayern gewandt. » mehr

Razzia

22.09.2020

Deutschland & Welt

Steuern in großem Stil hinterzogen? - Großrazzia in Berlin

Die Polizei stand im Morgengrauen vor der Tür der Villa des Berliner Clanchefs. Der Vorwurf: Hinterzogene Steuern durch Hintermänner in der Rap-Szene. » mehr

Polizeipräsidium Essen

16.09.2020

Deutschland & Welt

Rechtsextreme Chatgruppen: 29 Polizisten unter Verdacht

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) spricht von einer «Schande für die Polizei»: 29 Beamte - die meisten davon bei der Polizei Essen - sollen rechtsextreme Inhalte über ihre Ha... » mehr

Waffenfund in rechter Szene

12.09.2020

Deutschland & Welt

Großer Fund von scharfen Schusswaffen in der rechten Szene

Waffenfund bei einem Mann mit mutmaßlich rechter Gesinnung, die Polizei hält sich mit Informationen zurück. Doch den Zahlen nach reicht der Vorrat, um zwei Hundertschaften zu bewaffnen. » mehr

Waffen und Munition bei Durchsuchung gefunden

11.09.2020

Deutschland & Welt

Waffenlager in Wohnung entdeckt: Durchsuchung fortgesetzt

Es gab einen Hinweis auf eine Waffe in einer Wohnung in Dortmund - daher eine Durchsuchung. Dann wurde klar: Ein ganzes Waffen- und Sprengstofflager befand sich in dem Mehrfamilienhaus. Der Verdächtig... » mehr

Feuerwehreinsatz

09.09.2020

Deutschland & Welt

Weltkriegsmunition bei Wohnungsdurchsuchung gefunden

Viele Stunden nach Beginn einer Wohnungsdurchsuchung finden Polizisten in Dortmund auch Kriegsmunition. Eine Mine wurde nach dem Abtransport von Spezialisten gesprengt. » mehr

Kinderporno

Aktualisiert am 03.09.2020

Oberfranken

Bayern verstärkt den Kampf gegen Kinderpornografie

Noch immer laufen die Ermittlungen nach dem Missbrauchsskandal um einen Würzburger Logopäden, jetzt wird im Freistaat auch nach dem Missbrauch in Bergisch Gladbach ermittelt. Bayern will den Verfolgun... » mehr

Kampft gegen Kinderpornografie

Aktualisiert am 03.09.2020

Oberfranken

Neue Spezialeinheit: Oberfranke jagt Kinderschänder

Oberstaatsanwalt Thomas Goger aus Bayreuth leitet die neue Spezialeinheit gegen Kinderpornografie in Bamberg. » mehr

kinderpornografie

02.09.2020

Oberfranken

Nach Missbrauch von behinderten Jungen: Polizei ermittelt 44 weitere Tatverdächtige

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von behinderten Jungen ist im Mai ein Logopäde zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Jetzt haben Cybercrime-Spezialisten 44 weitere Tatverdächtige ermittelt. » mehr

Wirecard

01.09.2020

Deutschland & Welt

Opposition will Wirecard-Untersuchungsausschuss einsetzen

Geld, wo keins war, frisierte Zahlen und ein flüchtiger Vorstand: Der Wirecard-Skandal ist ein Wirtschaftskrimi. Aber: Wie konnte all das passieren in Deutschland? » mehr

Wohnhaus in Flammen Bamberg

27.08.2020

Oberfranken

Wohnhausbrand: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Der Brand eines Einfamilienhauses forderte ab Mittwochmorgen die Einsatzkräfte im Bamberger Stadtteil Wunderburg/Gereuth. Die Kriminalpolizei Bamberg geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung au... » mehr

Marihuana

26.08.2020

Deutschland & Welt

Schlag gegen Drogenbande: 74 Kilo Marihuana sichergestellt

Die Ermittlungen dauerten eineinhalb Jahre - und haben sich gelohnt: Die Polizei hat ein grenzüberschreitendes Drogennetzwerk zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgedeckt und kiloweise ... » mehr

19.08.2020

Region

Brandfahnder ermitteln noch

Was das Großfeuer am Wildberg in Tettau ausgelöst hat, ist weiter unklar. Die Katastrophe hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. » mehr

Legal Highs

19.08.2020

Oberfranken

Warnung vor Drogenshop im Internet

Über 3000 Online-Shopper im gesamten Bundesgebiet, rund 1000 davon in Bayern, haben jetzt Post vom bayerischen Landeskriminalamt (LKA) bekommen. » mehr

Skyline von Frankfurt am Main

18.08.2020

Deutschland & Welt

Ermittler durchsuchen erneut Banken im Cum-Ex-Skandal

Mit illegalen Cum-Ex-Geschäften haben Investoren und Banken den Staat um Milliarden betrogen - noch immer laufen Ermittlungen. Am Dienstag durchsuchte die Polizei erneut Banken. » mehr

Großrazzia

16.08.2020

Tagesthema

Großrazzia gegen Clankriminalität im Ruhrgebiet

Kampf gegen Clankriminalität: Zeitgleich haben Hunderte Polizisten in vielen Ruhrgebietsstädten Razzien begonnen. Ein Fokus lag auf der Bekämpfung von illegalem Glücksspiel. » mehr

Hamburger Reeperbahn

12.08.2020

Deutschland & Welt

Viele Mädchen und Frauen fühlen sich in Großstädten unsicher

Hamburg und Köln - genauso unsicher wie Kampala oder Lima? Zumindest fühlen sich Mädchen und Frauen auch in Deutschland nicht sicher. Ursache sind auch traditionelle Rollenbilder. » mehr

Gift und Rasierklingen als Köder: Unser Bild zeigt ein präpariertes Stück Fleischwurst für Übungszwecke bei der Ausbildung eines Giftköder-Suchhundes. Archivfoto: picture alliance / dpa

12.08.2020

Oberfranken

Wie gefährlich leben Hunde wirklich?

Gibt es mehr Attacken auf Vierbeiner? So wirkt es zumindest. Ständig hört man von vergifteten Leckerlis in Parks und auf Grünstreifen - dank sozialer Medien und Warn-Apps. » mehr

Falschgeld

07.08.2020

Deutschland & Welt

«Movie Money»: In Deutschland ist mehr Falschgeld im Umlauf

Es steht «Movie Money» auf den Geldscheinen und trotzdem fallen Menschen auf die Blüten rein. Nachgeahmte Banknoten, die als Spielgeld oder Requisite für Film und Theater beworben werden, bereiten Exp... » mehr

Corona-Soforthilfen

Aktualisiert am 06.08.2020

Oberfranken

Welle der Ermittlungen rollt

Auf die Schnelle ein paar Tausender vom Staat? Die Corona-Soforthilfen sind nicht immer rechtmäßig geflossen. In Oberfranken laufen derzeit fast 60 Ermittlungsverfahren. » mehr

Demonstration gegen Rechtsextremismus in Erfurt

02.08.2020

Deutschland & Welt

Verletzte bei rassistischer Attacke in Erfurt

Sie wurden in Erfurt brutal angegriffen - junge Männer, die aus einem afrikanischen Land stammen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei handelt es sich um einen rassistisch motivierten Übergriff. Die T... » mehr

Lübcke-Mord-Prozess

29.07.2020

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Vernehmungen von Stephan Ernst online

Im Gerichtssaal konnten gut drei Dutzend Zuschauer und Journalisten auf Leinwand sehen, wie Stephan Ernst bei laufender Kamera nach seiner Festnahme über den Tod Walter Lübckes sprach. Nun stehen Auss... » mehr

Peter Beuth

27.07.2020

Deutschland & Welt

Rechtsextreme Drohmails: Ehepaar vorübergehend festgenommen

In der Affäre um «NSU 2.0»-Drohmails führt eine Spur nach Bayern. In Landshut werden ein ehemaliger Polizeibeamter und seine Ehefrau vorübergehend festgenommen. Doch es sind noch viele Fragen offen. » mehr

Gleich zwei Handgranaten hat ein Mann in einem Schuppen gefunden - und dann in eine Gaststätte mitgenommen.	Symbolfoto: Archiv/Daniel Karmann

24.07.2020

Region

Großeinsatz: Mann gibt Granate bei Polizei ab

Für einen Großeinsatz im Dienstgebäude der Polizeiinspektion Gerolzhofen sorgte am Freitagmittag ein Mann, der kurz zuvor in einem Altglascontainer eine vermeintliche Handgranate gefunden hatte. » mehr

Razzia gegen Clankriminalität

23.07.2020

Deutschland & Welt

Verdacht auf Clankriminalität: Haftbefehle gegen vier Männer

Die Polizei geht gegen Clankriminalität vor. Spezialkräfte nehmen in NRW vier Männer fest. Sie sollen unter anderem einen Autohändler entführt und erpresst haben. Der zuständige Minister sagt, NRW sol... » mehr

Beuth zur Drohmail-Affäre

21.07.2020

Deutschland & Welt

«NSU 2.0»: Beuth berichtet von 69 Drohschreiben

Mittlerweile werden die Drohschreiben mit der Unterschrift «NSU 2.0» in viele Bundesländer verschickt. Ob es sich bei allen Drohungen um denselben Absender handelt, ist offen. » mehr

EU-Sondergipfel

Aktualisiert am 17.07.2020

NP

Corona: Das müssen Sie am Freitag wissen

Die EU ringt um ein historisches Miliardenpaket gegen die Corona-Krise. Sowohl in der Stadt als auch im Landkreis Coburg gibt es eine neue Infektion. Auch in Kronach steigt die Zahl. » mehr

Blaulicht auf Polizei-Fahrzeug

17.07.2020

Region

Polizei nutzt Gästelisten von Restaurants für Ermittlungen

Die Polizei greift bei Ermittlungen auf Gästedaten von Restaurants zurück. In mindestens zehn Fällen haben Polizisten im Freistaat bislang solche Daten genutzt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-A... » mehr

Polizei Brandenburg

15.07.2020

Deutschland & Welt

Im Wald vergewaltigt - Mutmaßlicher Serientäter gefasst

Erst freundlich, dann brutal, dann wieder nett: So beschreiben Ermittler das Vorgehen eines mutmaßlichen Serienvergewaltigers, der in Berlin und Brandenburg mit hoher Frequenz Frauen überwältigte. » mehr

Udo Münch

14.07.2020

Deutschland & Welt

Hessens Polizeipräsident stürzt über Drohmail-Affäre

Die hessische Polizei steht unter Verdacht, dass es in ihren Reihen ein rechtes Netzwerk gibt. Nun muss der oberste Polizist im Land seinen Hut nehmen. Die Ermittlungen zu dem Verfasser der Drohmails ... » mehr

Polizei in Hessen

10.07.2020

Deutschland & Welt

Sonderermittler zu «NSU 2.0»-Drohmails nimmt Arbeit auf

Die Suche nach dem Verfasser der ersten Drohmails mit dem Absender «NSU 2.0» läuft in Hessen bereits seit Monaten. Statt einer heißen Spur tauchen - nicht nur in Hessen - neue Drohungen auf. Wieder sp... » mehr

Janine Wissler

09.07.2020

Deutschland & Welt

Rechtes Netzwerk bei Polizei? Minister Beuth will Aufklärung

Gibt es doch ein rechtes Netzwerk in der hessischen Polizei? Der Innenminister sagt, es gebe keine Belege. Die neuen Vorkommnisse um Drohschreiben nähren jedoch den Verdacht. » mehr

Mails checken im Park

08.07.2020

dpa

Der Website-Hack, der keiner war

Wer eine Webseite betreibt, wird sich kaum über E-Mails wundern, die er in diesem Zusammenhang erhält. Doch mit vielen Nachrichten, die derzeit im Umlauf sind, verhält es sich anders. » mehr

Durchsuchung

06.07.2020

Deutschland & Welt

Betrug bei Corona-Soforthilfen: Immer mehr Verdachtsfälle

Fake-Seiten, Phishing-Mails, falsche Angaben: Von den Finanzhilfen in der Corona-Krise wollten auch viele Betrüger profitieren. Ein Überblick zum Stand der Ermittlungen. » mehr

^