Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LANDRÄTE

06.10.2020

Kronach

Weiter in der Warteschleife

Seit 20 Jahren gibt es Pläne für eine Ortsumgehung Pressig. Nun steht fest: Es wird nochmal zehn Jahre dauern, bis ein Entwurf vorliegt. Die einen freut’s, die anderen protestieren. » mehr

Der Verkehrslandeplatz Haßfurt mit seinen zahlreichen Gebäuden und Unterstellhallen für die Flugzeuge. Foto: Günther Geiling

06.10.2020

Hassberge

Pandemie setzt Flugplatz zu

Die Stadt Schweinfurt tritt aus der Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt GmbH aus. Ein weiterer Schlag, denn auch das Corona-Virus hatte den Betrieb eingeschränkt. » mehr

Vor genau einem Jahr informierten sich die Kreisräte über den Zustand der technischen Anlagen im Untergeschoss des Hallenbades und die notwendige Sanierung. Foto: Günther Geiling

07.10.2020

Hassberge

Viele ungeplante Ausgaben

Der Kreisausschuss hat sich in seiner Sitzung zu Beginn dieser Woche auch mit den Ausgaben befasst. Hier standen vor allem der Wasserschaden im Hallenbad und die Auswirkungen der Pandemie im Fokus. » mehr

Jetzt ist auch der Landkreis dabei

06.10.2020

Coburg

Jetzt ist auch der Landkreis dabei

Der Dual-Career-Service im Raum Coburg wird ausgeweitet. Dabei hat man die Partner von Fachkräften im Blick. » mehr

Anerkennung für ihre Leistungen wurde bei einem Festakt den Rödentaler Stadtratsmitgliedern gezollt, die nach der jüngsten Kommunalwahl dem Gremium nicht mehr angehören. Im Bild (von links): Werner Wanka, 3. Bürgermeister Gerd Mücke, Cathrin Minderlein, Bürgermeister Marco Steiner, Ingrid Ott, Hans-Jürgen Lorke, Gisela Böhnel, 2. Bürgermeister Thomas Lesch und Georg Burkhardt.	Foto: Martin Rebhan

05.10.2020

Coburg

Abschied von rund 170 Jahren Erfahrung

Rödentals Bürgermeister würdigt noch einmal die Leistungen derer, die jüngst aus dem Stadtrat ausgeschieden waren. Für vier gab es ganz besondere Auszeichnungen. » mehr

05.10.2020

Hassberge

"Arche Noah" bleibt vorerst geschlossen

Ein Mädchen, das die Kita besucht, wurde positiv auf Corona getestet. Weitere Testergebnisse der Kontaktpersonen stehen noch aus. » mehr

05.10.2020

Kronach

Kreisflößertreffen wird auf 2021 verschoben

Die Versammlung fällt Corona zum Opfer. Auch eine andere Veranstaltung ist in Gefahr. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider (rechts) überreichte am Donnerstag im großen Sitzungssaal des Landratsamtes das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männer an Ludwig Bühl (Mitte). Zu dieser hohen Ehrung gratulierten auch Ehefrau Christel sowie Landtagsabgeordneter Steffen Vogel, Bürgermeisterin Ruth Frank und die ehemalige Bürgermeisterin Gertrud Bühl. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

04.10.2020

Hassberge

Zur Ehre ein Gruß des Ministerpräsidenten

Landrat Wilhelm Schneider zeichnet Ludwig Bühl aus Breitbrunn mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten aus. Der 75-Jährige prägte das dortige Vereinsleben, wie kaum ein anderer. » mehr

Viele Menschen nutzten das schöne Wetter für einen Ausflug und machten einen Zwischenstopp etwa im Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth.

Aktualisiert am 04.10.2020

Oberfranken

"Tag der Demokratie" in Mödlareuth: Nur ein bisschen Einheit

Auf der Streuobstwiese geht der Punk ab, bei der AfD köchelt das Sauerkraut: Szenen vom 3. Oktober, an dem man in Mödlareuth vieles feiert, zuweilen sogar die Wiedervereinigung. » mehr

Rapa hat sich stark entwickelt. Aber auch die Selber Firma spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie.	Fotos: Rapa

02.10.2020

FP/NP

Festakt mit Aiwanger und Start der neuen Produktionslinie

Die Fortsetzung einer Firmentradition und gleichzeitig den nächsten Schritt in die Zukunft hat der Selber Automobilzulieferer Rausch & Pausch (Rapa) am Freitag in der neuen Halle VI gefeiert: nämlich ... » mehr

Viele Menschen nutzten das schöne Wetter für einen Ausflug und machten einen Zwischenstopp etwa im Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth.

02.10.2020

Oberfranken

Tag der Deutschen Einheit ohne Fest in Mödlareuth

Vor 30 Jahren verschlief man in dem Dorf zwischen Thüringen und Bayern den Fall der Mauer. Heute ist Mödlareuth Symbol und Erinnerungsort der deutschen Teilung. Zum Jubiläum fällt die große Party alle... » mehr

Ein Freudentag in Schwarz-Rot-Gold: Im Festzelt in Gutenfürst herrschte ausgelassene Stimmung. Weitere Fotos von damals finden sich auf der Homepage unserer Zeitung.

01.10.2020

Oberfranken

Szenen einer Vereinigung

Zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung drucken wir die preisgekrönte Reportage vom ersten Deutschlandfestin Gutenfürst noch einmal ab. Sie ist am 4. Oktober 1990 in unserer Zeitung erschienen. » mehr

Bereits seit mehr als zwölf Jahren übernimmt Regiomed die kommunale Gesundheitsversorgung im ehemaligen Grenzgebiet.	Foto: Frank Wunderatsch

01.10.2020

Region

Erfolgsgeschichte an der Grenze

Seit dem Mauerfall sind die Deutschen auf viele Arten zusammengewachsen. Ein Beispiel dafür ist auch der erste länderübergreifende kommunale Klinikverbund in ganz Deutschland. » mehr

01.10.2020

Region

Einig Grenzland?

Nicht nur Naturschützer sagen: Das Grüne Band soll erhalten, bestenfalls ausgeweitet werden. Ideen dazu gibt es viele und Streit darum viel. Auch im Landkreis Kronach. » mehr

Eine besondere Ehre für Günther Lipp

01.10.2020

Region

Eine besondere Ehre für Günther Lipp

Die Denkmalschutzmedaille 2020 des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst ist eine seltene und hohe Auszeichnung. » mehr

01.10.2020

Region

Von großen Glücksgefühlen und einer Zwillingsgeburt

Und plötzlich war alles anders: Als vor 30 Jahren Deutschland wiedervereinigt wurde, feierten auch im Kreis Kronach Tausende Menschen. Und Familie Leiter aus Neuses hatte gleich noch zwei weitere Grün... » mehr

29.09.2020

Region

10.000 Euro für Kronacher in Not

Die Koinor-Horst-Müller-Stiftung ist einmal mehr spendabel. Die Aktion "1000 Herzen" freut’s. » mehr

Das Testzentrum zieht vom Glockenberg an die HUK-Arena: Die Skizze zeigt die Zu- und Abfahrtsregelung.	Foto: Landratsamt Coburg

29.09.2020

Region

Covid-19-Tests künftig an der HUK-Arena

Wer wissen will, ob er sich mit Corona infiziert hat, ist ab Donnerstag auf der Lauterer Höhe an der richtigen Adresse. So will man Verkehrsprobleme entschärfen. » mehr

Debatte um Atommüll-Endlager

28.09.2020

Oberfranken

Atommüll ins Fichtelgebirge?

Nach wie vor ist die Region ein möglicher Standort für die Lagerung des strahlenden Abfalls. Allerdings sind vor allem im östlichen Teil weite Gebiete offenbar nicht geeignet. » mehr

28.09.2020

Region

Der Landkreis lässt Geld fließen

Für die Erneuerung des Mühlrades bekommt der Förderverein Effeltermühle mehr Hilfe als erbeten. Dafür steigen die Preise im Jugendübernachtungshaus Mitwitz. » mehr

Kinderhände und Regenbogen

28.09.2020

Region

Zwei Kindergartenkinder positiv getestet

Derzeit befinden sich 300 Menschen in häuslicher Isolation. Die Kindergärten in Ermershausen und Stettfeld bleiben vorerst geschlossen. » mehr

Bunt aufgeputzt doch ohne Touristenspektakel zurück ins Winterquartier: eine Kuh im Ostrachtal mit ihrem Alphirten. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

27.09.2020

Oberfranken

Stilles Ende des Alpsommers

Geschmückt, aber ohne Aufsehen bringen die bayerischen Bergbauern derzeit ihre Rinder in die Täler. Die Viehscheide als Touristenattraktion fallen heuer coronabedingt aus. » mehr

25.09.2020

Region

Kleintettau: Harte Zeiten für das Tropenhaus

Seit 15. März ist die Einrichtung für Besucher geschlossen. Die Corona-Regeln sind dort einfach nicht umsetzbar. Doch im Winter könnte sich das ändern. » mehr

Diese Armbinde trug im Juli 1945 Bürgermeister Kirchner aus Kirchlauter. Sie zeigt den Stempel des "Military Government Officer" Robert W. Jones und war ein Ausweis vor der Militärpolizei.

25.09.2020

Region

Zeit des Umbruchs

Zwangsarbeiter hatten auch im Landkreis zur Zeit des Zweiten Weltkriegs kein leichtes Leben. Das änderte sich allerdings mit dem Einmarsch der Amerikaner, wie Kreisheimatpfleger Günter Lipp recherchie... » mehr

Interview: mit Staatsministerin Dorothee Bär (CSU)

24.09.2020

Region

Bär und andere Politiker sprechen sich gegen Sexismus aus

Die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, verlässt die Ludwig- Erhard-Stiftung. Anlass ist eine sexistische Äußerungen von Roland Tichy gegenüber Sawsan Chebli. » mehr

Das Gütesiegel "Haus der kleinen Forscher" überreichte Landrat Sebastian Straubel an Jocelyne Reif, Diego Dapia-Forres und der Schulleiterin Eileen Fritsche. Fotos: Rebhan

24.09.2020

Region

Kleine Forscher zeigen, wo’s langgeht

Kinder der Grundschule in Meeder sammeln Wissen um Einstein, Newton oder Galilei. Die Schule darf sich daher jetzt "Haus der kleinen Forscher" nennen. » mehr

Heiko Maas

Aktualisiert am 23.09.2020

NP

Das müssen Sie am Mittwoch zu Corona wissen

Jedes zweite EU-Land ist jetzt zumindest teilweise Risikogebiet, der Außenminister muss in Quarantäne und stabile Zahlen in der Region. Die Corona-News des Tages. » mehr

Coronavirus

23.09.2020

Region

Erhöhte Corona-Zahlen im Landkreis Dingolfing-Landau

Im Landkreis Dingolfing-Landau gibt es erneut einen Anstieg an Corona-Infektionen. Aktuell habe der Landkreis 71 laufende Corona-Fälle, teilte das Landratsamt am Mittwochabend mit. «Wir bleiben nach d... » mehr

Szenen wie diese an einer Haltestelle in Hof spielen sich auch in und vor Schulbussen im Raum Coburg ab. Masken ja, aber von Abstand kann - notgedrungen - keine Rede sein.	Foto: Uwe von Dorn (Archiv)

23.09.2020

Region

"Hineingepfercht wie Vieh": Volle Schulbusse trotz Corona

Schüler im Landkreis fahren in übervollen Bussen zum Unterricht. Abstandhalten? Unmöglich. Nun wird Kritik laut. Doch es fehlen Kapazitäten, das zu ändern. » mehr

Wandern im Harz

23.09.2020

Region

Thüringisch-Fränkische Wandertag mit Einschränkung

Seit 2001 findet der Thüringisch-Fränkische Wandertag jährlich am 3. Oktober statt. » mehr

Auf Kloster Banz wurden jetzt 30 Studierende der Medical School Regiomed nach Split zum Start des Humanmedizinstudiums entsendet.	Foto: Regiomed

23.09.2020

Region

Zum Medizinstudium auf nach Split

Die Kooperation des Regiomed-Klinikverbundes mit der Uni in Kroatien hat sich bewährt. Heuer werden erneut 30 junge Frauen und Männer am Programm teilnehmen. » mehr

23.09.2020

Region

Von der Krise zur Chance

Corona hat das Leben verändert. Das Projekt "WirPunktNullJetzt!" will daraus Lehren ziehen und Dinge zum Guten verändern. In Workshops sammelt man Ideen dazu. » mehr

Coronavirus-Test

23.09.2020

Region

Corona-Tests: CSU-Vize kritisiert Regierungs-Versprechungen

Der Augsburger Landrat und CSU-Vize Martin Sailer hat die Staatsregierung im Zusammenhang mit der Corona-Teststrategie kritisiert. «Binnen weniger Tage mussten in jedem Landkreis Testzentren aus dem B... » mehr

Möglichst viel testen und vor allem akribisch alle möglichen Kontaktpersonen von Infizierten ausfindig machen. Auf dieses Konzept setzen die Behörden im Landkreis Kulmbach. Foto: Britta Pedersen/dpa

22.09.2020

Oberfranken

Kulmbach: Inzidenzwert sinkt auf 13,9

Drei neue Infektionen wurden im Landkreis festgestellt. Trotzdem hat das Ausbruchsgeschehen an Dynamik verloren. Grund für Leichtsinn ist das jetzt aber nicht. » mehr

Polizeipräsident Alfons Schieder (Mitte) verabschiedete Steffen Schorr (rechts, mit Gattin Carina) und führte Gerald Storath (links, mit Gattin Gabriele) in sein Amt als Dienststellenleiter der Inspektion Neustadt ein.	Foto: Peter Tischer

22.09.2020

Region

Gerald Storath übernimmt Inspektion

Zum 1. Oktober bekommt die Neustadter Polizei einen neuen Chef. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Thüringen soll weiter intensiviert werden. » mehr

21.09.2020

Region

Die VHS präsentiert sich in neuem Kleid

Nach drei Jahren Bau ist die Kronacher VHS in ihr neues Gebäude gezogen. Das steckt voller Möglichkeiten. Ein Raum hat es Leiterin Annegret Kestler besonders angetan. » mehr

Die alte Stammbacher Weberei soll sich in eines der modernsten Schießzentren Deutschlands verwandeln. Martin Friedrich trainiert mit Farbmarkier-Munition. Fotos: David Trott

18.09.2020

Oberfranken

Stammbach: Hochmoderne Indoor-Schießanlage geht in Betrieb

In der Region können bald Spezialeinheiten wie die GSG 9 oder das SEK einsatznahe Szenarien üben. Selbst Schüsse aus dem Fahrzeug werden in der 1,7-Millionen-Euro- Anlage möglich sein. » mehr

Coronavirus-Test

18.09.2020

Region

Arzt angezeigt: Quarantäne nach Corona-Ausbruch beendet

Nach einem Corona-Ausbruch, der auf einen Arzt im Landkreis Deggendorf zurückgehen könnte, sind mehrere Kontaktpersonen einer infizierten Schülerin vorzeitig aus der Quarantäne entlassen worden. Alle ... » mehr

Corona-Testcenter

18.09.2020

Deutschland & Welt

Corona-Beschränkungen in Cloppenburg - München reißt Grenze

Der Landkreis Cloppenburg greift angesichts der vielen Corona-Neuinfektionen zu Einschränkungen. Auch in anderen Kreisen wird der kritische Grenzwert gerissen. » mehr

17.09.2020

Region

Kreistag schnürt ein erstes Sparpaket

Die "Rote Liste" mit einem Gesamtvolumen von 5,6 Millionen Euro stößt auf breite Zustimmung. Sie beinhaltet Projekte, die gestrichen, gestreckt oder verschoben werden. » mehr

16.09.2020

Region

Ein neuer Sternenhimmel für die Jüngsten

Der Ersatzbau der evangelischen Kita in Kronach ist fertig. Am Dienstag wurde Einweihung gefeiert. Jetzt muss nur noch der der Garten neu angelegt werden. » mehr

Christina Flauder

15.09.2020

Oberfranken

Auch Flauder musste in Quarantäne

Die stellvertretende Landrätin ist erleichtert: Ihr Test ist negativ. Erst am Freitag war die Kulmbacherin in die Landeskirchenleitung gewählt worden. » mehr

Marco Wanderwitz

15.09.2020

Deutschland & Welt

Ostbeauftragter warnt vor Rechtsextremismus im Osten

Große Fortschritte - aber anhaltende Unterschiede: Das ist eine Kernbotschaft des Jahresberichts zum Stand der Einheit. Der Ostbeauftragte sagt, den Bürgern müsse mehr zugehört werden. Eine Sache mach... » mehr

Ernste Gesichter bei einer eilends einberufenen Pressekonferenz am Landratsamt. Gesundheitsamtsleiterin Dr. Camelia Fiedler, Landrat Klaus Peter Söllner und Oliver Hempfling, Chef der Koordinierungsgruppe Corona, mussten am Montag über eine sprunghaft gestiegene Zahl nachgewiesener Infektionen berichten. Foto: Melitta Burger

14.09.2020

Oberfranken

Freizeitverhalten ein wichtiger Faktor

Eine Geburtstagsfeier, ein Essen mit Freunden, Sport in der Gruppe: Auf nur drei Indexfälle sind fast alle Neuinfektionen in Kulmbach zurückzuführen. Behörden sind besorgt. » mehr

14.09.2020

Region

Langer Weg nach Langenau

KZG-Elternbeirat Bernd Neubauer sieht den Landkreisnorden durch den neuen ÖPNV massiv benachteiligt. Er sendet einen deutlichen Appell an die Kreispolitik. » mehr

Aktualisiert am 13.09.2020

FP/NP

Indikator für Stimmung im Land

Zur bundespolitischen Bedeutung der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen meint Chefredakteur Marcel Auermann: » mehr

13.09.2020

Region

Gut leben und arbeiten

Sechs Jugendliche haben die Sommerferien genutzt und sich durch die Welt der Berufe geschnuppert. Daneben haben sie Freizeitangebote im Kreis Haßberge getestet. » mehr

Nach Brand im Flüchtlingslager Moria

12.09.2020

Deutschland & Welt

UN-Chef: Migranten von Lesbos aufs Festland bringen

400 unbegleitete Minderjährige aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria sollen in anderen EU-Staaten unterkommen. Tausende Menschen harren dort noch aus. In Deutschland wird gestritten, ob mehr geh... » mehr

11.09.2020

Region

Klartext in geheimer Sitzung

Sparkassen-Vorstand darf Gemeinderat über Gründe der Filialschließung in Kaltenbrunn informieren. Die Öffentlichkeit bleibt jedoch außen vor. » mehr

Zwei der großen Baumaßnahmen im Landkreis Haßberge: Wie ein Kunstwerk von Christo präsentiert sich derzeit die Stahlbrücke über den Main zwischen Sand und Zeil (Bild links). Bei der Abfahrt von der B 303 sieht man die großzügig geschobene zukünftige Einfahrt in Richtung Ibind (rechtes Bild).	Fotos: Günther Geiling

10.09.2020

Region

Vorsichtiges Hoffen auf hohe Förderung

Der Landkreis Haßberge nimmt 24 Millionen Euro in die Hand: Der Kreis-Bauausschuss plant auch für die Periode 2020 bis 2026 zahlreiche Straßensanierungen. » mehr

Verdi-Warnstreiks bei der Post

10.09.2020

Deutschland & Welt

Verdi weitet Post-Warnstreik aus

Tag zwei der Warnstreiks bei der Post. Die Gewerkschaft Verdi zieht die Schraube an. In der Mehrzahl der Bundesländer gab es Aktionen. » mehr

Alexander Heider von der Sparkasse überreicht der kleinen Charlotte eine Flasche ihrer Wahl. Foto: Teodoru

08.09.2020

Region

Nachhaltig Wirtschaften und Ressourcen sparen

Es hat schon Tradition: Jedes Jahr bekommen die Schulanfänger ihre erste Trinkflasche geschenkt. Dafür tragen Stadt und Sparkasse Sorge. » mehr

^