Lade Login-Box.

LANDRÄTE

Versunken im Sumpf der Provinz

vor 12 Stunden

Hassberge

Versunken im Sumpf der Provinz

In den 1970er-Jahren verschwindet ein Bürgermeister. Autor Bernhard Gehringer begibt sich auf die Suche: Heraus kommt ein Polit- und Heimatkrimi über eine bewegende Zeit. » mehr

vor 16 Stunden

Kronach

Schneller in den Nachbarkreis

Auf einer Länge von 2250 Metern wird die KC 32 ausgebaut. Damit wird das Leben vor allem in Wolfersgrün und Neuengrün leichter. Auch die Sportler profitieren. » mehr

vor 3 Stunden

Bayern

Landrat will Pläne für weitere Grundwasser-Entnahme stoppen

Der Landrat von Weißenburg-Gunzenhausen, Gerhard Wägemann (CSU), will heute die Entscheidung der Kreisbehörde in Sachen Treuchtlinger Mineralwasser-Streit bekanntgeben. Wie bereits vorab bekannt wurde... » mehr

Die Gemeinden stehen vor großen Herausforderungen. Bisher wird der Klärschlamm in Eltmann von dem kleinen Becken (links) in das Maschinenhaus (rechts) gepumpt, dort mit einer Zentrifuge auf 25 TS gepresst und in die drei Container befördert, die ein Unternehmer entsorgt. Fotos: Günther Geiling

17.07.2019

Hassberge

Gemeinden sind im Zugzwang

Der Landkreis muss bis zum 30. September einen Entsorgungsvertrag über eine konkrete Klärschlamm-Menge abschließen. Doch hier gibt es noch Probleme. » mehr

16.07.2019

Kronach

Eine harte Nuss, mit der man rechnen muss

Der SSV Tschirn hat in seiner Geschichte viele Höhenflüge, aber auch einige Tiefpunkte erlebt. Jetzt feiert man das 100-jährige Bestehen. Mit vielen Ehrungen. » mehr

15.07.2019

Kronach

Wohnen in Kronach: Schrumpfen mit positiven Effekten

Ein Berliner Institut hat den Wohnraum-Bedarf im Landkreis Kronach für die nächsten Jahre untersucht. Die Ergebnisse zeigen: Es gibt viel zu tun, doch am Ende kann es gut werden. » mehr

15.07.2019

Kronach

Klimaschutz im Fokus

Im Landkreis wird bereits viel getan. Künftig soll das wohl mit einem Konzept hinterlegt werden. » mehr

Seit 150 Jahren gibt es den Gesangverein Hassenberg. Deshalb wurde er mit der Ehrenurkunde des Fränkischen Sängerbundes ausgezeichnet (von links): Bürgermeister Michael Keilich, der Ehrenpräsident des Fränkischen Sängerbundes, Peter Jacobi, Chorleiterin Nicole Schomann, Vorsitzender Martin Langbein, der stellvertretende Vorsitzende des Sängerkreises Coburg-Kronach-Lichtenfels, Leopold Schindler, und Gruppenchorleiter Steffen Schiller.

15.07.2019

Coburg

Das kulturelle Goldstück aus Hassenberg

Der Gesangverein des Sonnefelder Ortsteils feiert seinen 150. Geburtstag. Mit einem Konzert und einem Festakt. » mehr

Architekt Renee Lorenz (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Martin Rauscher (rechts) überreichten eine Torte an die Führung der Feuerwehr Niederfüllbach (von links): Christian Boßecker, Stephan Schwab, Andreas Hackl und Michael Stüllein.

15.07.2019

Coburg

Ganz großes Kino für die Feuerwehr

In Niederfüllbach freut man sich über das neue Gerätehaus für rund 1,2 Millionen Euro. Es fallen aber auch kritische Worte. » mehr

15.07.2019

Bayern

Ohne Bierflasche: Positive Bilanz für Bootsfahrverordnung

Laute Musik, Glasflaschen und übermäßiges Zechen sind in diesem Sommer bei Bootsfahrten auf der Isar im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen tabu. Drei Monate nach Inkrafttreten einer entsprechenden Vero... » mehr

14.07.2019

Kronach

Auf den Spuren eines Universalgenies

Umweltminister Thorsten Glauber eröffnet die GEO-Tour "Alexander von Humboldt" in Falkenstein. » mehr

Landkreis punktet beim Wohlstand

13.07.2019

Coburg

Landkreis punktet beim Wohlstand

Gesamtbewertung mäßig, Lebensqualität aber gut: Bei der aktuellen Prognos-Zukunftsstudie liegt der Landkreis Coburg im hinteren Viertel. Außer beim Wohlstand. » mehr

12.07.2019

Kronach

Freischießen - Licht am Ende des Tunnels

Der Bauausschuss Kronach gibt grünes Licht für zwei Hütten. Nun will der Anwohner seine Klage zurückzuziehen. Vorher muss die Stadt aber noch eine Frage klären. » mehr

Ende September soll die neue Rodachbrücke in Gemünda fertig sein.

11.07.2019

Coburg

Sicher über den Grundgraben

Der Brückenneubau in Ottowind ist nach vier Monaten abgeschlossen. Friedhofsbesucher müssen ab sofort nicht mehr die Fahrbahn benutzen. » mehr

11.07.2019

Kronach

Auf 100 Seiten jede Menge Ferienspaß

Auch wer nicht in den Urlaub fährt, kann zu Hause spannende sechs Wochen erleben. Denn im Landkreis gibt es heuer wieder viele Angebote für aktive Kids. Und alle stehen sie im neuen Pass. » mehr

Gähnende Leere: 1988 wurde der Personenverkehr zwischen Ebern und Maroldsweisach eingestellt, 2001 folgte der Güterverkehr.	Fotos: Archiv Steffen Schanz

11.07.2019

Hassberge

Der Maro-Express und die Chance auf ein Comeback

Die Politik setzt auf die Reaktivierung alter Bahnstrecken, "wo es sinnvoll und möglich ist": Ein Comeback auch für den » mehr

Landrat Schneider und DSD-Kurator Uwe Franke halten den symbolischen Scheck über weitere 25 000 Euro aus Mitteln der Lotto Bayern.

10.07.2019

Hassberge

Stein für Stein ein Stückchen sicherer

Rund 550 000 Euro werden die aktuellen Sicherungsmaßnahmen an der Ruine Raueneck kosten. Das Geld sei sinnvoll angelegt, sagen Landrat und Denkmalpfleger - und zum Glück gibt es hohe Zuwendungen. » mehr

Blick auf das Hauptgebäude der Schreinermeisterschule in Ebern.

10.07.2019

Hassberge

Alle Wege führen nach Ebern

Nicht nur aus der Region, auch aus anderen Bundesländern zieht es Jugendliche an die Schreinermeisterschule. Auch für das neue Jahr ist der Kurs bereits voll belegt. » mehr

11.07.2019

Coburg

Defizite früher erkennen

Coburg schickt künftig Kinder bereits mit vier Jahren zur Schuleingangsuntersuchung, die in Bayern Pflicht ist. Zudem fördert man die Großtagespflege. » mehr

Kontrollbesuch bei seinen tierischen "Mitarbeitern": Die Ziegen und Kamerunschafe von Volker Hager sollen die Verbuschung auf dem Areal der kleinen Roten Tongrube eindämmen.	Fotos: Christoph Scheppe

10.07.2019

Coburg

Landschaftspfleger mit Biss

In der kleinen Roten Tongrube sollen Ziegen und Kamerunschafe die Verbuschung dezimieren. Das zehn Hektar große Areal bei Muggenbach bietet reichlich Nahrung. » mehr

09.07.2019

Kronach

Zwischen Ruhe bewahren und Gas geben

Die neue Prognos-Studie sagt dem Kreis nicht die besten Zukunftschancen voraus. Politische Akteure bewerten die Situation unterschiedlich. Ralf Pohl (SPD) fordert mehr Hilfe aus München. » mehr

Die Zulassung des neuen Wasserstoff-Fahrzeugs der Stadtwerke Neustadt war für Marcel Schwegler vom Team des Zweckverbandes Zulassungsstelle nur eine Kleinigkeit, die schnell erledigt war.	Foto: Landratsamt Coburg

09.07.2019

Coburg

Ein Auto, das keine schädlichen Abgase ausstößt

Im Zulassungsbezirk Stadt und Landkreis Coburg rollt jetzt das erste Fahrzeug mit Wasserstoffantrieb. Es gehört zum Fuhrpark der Stadtwerke Neustadt. » mehr

Gästeführer Manuel Widmann stellt in der Trambahn den Coburger Gästen seine Heimatstadt Augsburg vor. Fotos: Martin Koch

08.07.2019

Coburg

Die Ersten im neusten Weltkulturerbe

Rund 500 Coburger machten sich per Express nach Augsburg auf. Das hatte wenige Stunden zuvor einen Titel erhalten, den nur acht weitere Städte in Bayern tragen. » mehr

08.07.2019

Kronach

Seit 70 Jahren am Ball und gut in Schuss

Einst kickte man auf einer Wiese und lief zu Fuß zu den Auswärtsspielen. Das änderte sich freilich. Nun feierte der FC Hirschfeld mit Stargast Jean-Marie Pfaff sein Jubiläum. » mehr

07.07.2019

Kronach

Chinesische Delegation jodelt in Mitwitz

Beim Schlossparkfest feiern die Gäste ausgelassen. Wegen des Brandschutzes muss das Bengalische Feuer im Teich jedoch ausfallen. Auch Kerzen sind gestrichen. » mehr

07.07.2019

Kronach

Verabschiedung zukünftiger Leistungsträger

Mit dem hoch dotierten Adalbert-Raps-Preis werden die besten Absolventen aus Kronach und Kulmbach ausgezeichnet. Auch soziale Aspekte spielen bei der Auswahl eine Rolle. » mehr

Waldbrand bei Lübtheen

06.07.2019

Brennpunkte

Aufatmen nach Brand - Bewohner von Alt Jabel dürfen zurück

Erleichterung bei den Bewohnern von Alt Jabel: Fast eine Woche nach Ausbruch des verheerenden Waldbrandes in Südwestmecklenburg kehren sie in ihren Alltag zurück. Zwar ist der Brand noch nicht gänzlic... » mehr

05.07.2019

Kronach

Top-Leistungen an der Kronacher FOS

Für die Absolventen der Fachhochschule gab es am Donnerstag viel Lob. Der Abschluss biete ihnen eine große Chance, die sie nutzen sollten, hieß es. » mehr

Verkohlte Bäume

04.07.2019

Brennpunkte

Waldbrand bei Lübtheen hält Löschkräfte weiter in Atem

Im Waldbrandgebiet in Südwestmecklenburg ist nur noch ein Ort akut bedroht. Das Feuer trotzt dort bislang allen Bemühungen von Feuerwehr und Bundeswehr, es zurückzudrängen. Doch auch die Bewohner von ... » mehr

04.07.2019

Schlaglichter

Noch keine Entwarnung bei Waldbrand in Südwestmecklenburg

Tausende Feuerwehrleute, Polizisten, Soldaten und andere Helfer haben nach tagelangem Dauereinsatz den Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern zwar unter Kontrolle bekommen, doch gibt es noch keine Entwar... » mehr

03.07.2019

Schlaglichter

Erste Entspannung bei Waldbrand bei Lübtheen

Die Lage im Waldbrandgebiet bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern hat sich erstmals seit Ausbruch des Feuers am Sonntag leicht entspannt. Heute konnten etwa 450 Bewohner in ihre vorsorglich geräumten... » mehr

03.07.2019

Kronach

Landratsamt ordnet Drosselung an

Bis zum 30. Juni hatte die Betreiberin des Windparks Hain Zeit, das Einhalten der Lärm-Grenzwerte nachzuweisen. Das ist nicht passiert. Nun droht ein Gerichtsverfahren. » mehr

Waldbrand bei Lübtheen

03.07.2019

Brennpunkte

Erste Entspannung bei Waldbrand: Bewohner kehren zurück

Mit vereinten Kräften haben Feuerwehr, Bundeswehr und Polizei den verheerenden Waldbrand auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Lübtheen in die Schranken gewiesen. Für die Bewohner der evakuierte... » mehr

02.07.2019

Kronach

Immer der Heimat zu Diensten

Regionalmanager Willibert Fehn tritt in den Ruhestand. Bei seiner Verabschiedung würdigt Landrat Klaus Löffler sein hohes Engagement. » mehr

02.07.2019

Schlaglichter

Verdacht auf Brandstiftung auf Truppenübungsplatz erhärtet

Das verheerende Feuer auf dem Truppenübungsplatz bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern ist mit großer Wahrscheinlichkeit gelegt worden. «Es verhärtet sich der Verdacht, dass es sich um Brandstiftung ... » mehr

02.07.2019

Kronach

Riesenerfolg für die FOS

Alle zehn Fachabiturienten der Kronacher Sabel-Schule haben die Prüfung bestanden. Schulleiter Hubert Sendl ist glücklich. » mehr

Löscharbeiten bei Alt Jabel

02.07.2019

Brennpunkte

Wasserwerfer und Räumpanzer bei Brandbekämpfung

Es ist der größte Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern seit Jahrzehnten: Das Feuer auf dem früheren Truppenübungsplatz bei Lübtheen wird nun mit Hilfe von Räumpanzern bekämpft. » mehr

01.07.2019

Schlaglichter

Viertes Dorf in Mecklenburg-Vorpommern evakuiert

Wegen drehender Winde und der Gefahr der Ausdehnung des großen Waldbrandes bei Lübtheen im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist am Abend ein viertes Dorf evakuiert worden. Wie die Pressesprecherin des La... » mehr

01.07.2019

Schlaglichter

Riesiger Waldbrand in Südwestmecklenburg

In Mecklenburg-Vorpommern wütet der nach offiziellen Angaben größte Waldbrand in der Geschichte des Bundeslandes. Betroffen seien 430 Hektar auf einem früheren Truppenübungsplatz bei Lübtheen etwa 50 ... » mehr

Tag der offenen Gartentür in Wasmuthhausen

01.07.2019

Hassberge

Ein ganzes Dorf ist auf den Beinen

Ausnahmezustand in Wasmuthhausen: Beim "Tag der offenen Gartentür" zieht es die Besucher in Scharen in den kleinen Ort. » mehr

72 Abiturientinnen und Abiturienten versammeln sich zum letzten Klassenbild auf der Schultreppe. Mit im Bild die Oberstufenkoordinatorin Christine Bördlein, der Schulleiter Martin Pöhner und Eberns Zweiter Bürgermeister Harald Pascher.	Fotos: Hein

29.06.2019

Hassberge

Ein Führerschein fürs Leben

Das FRG in Ebern entlässt seine Abschlussklasse. Die Absolventen erklären selbst, dass die Zeit an der Schule sie bestens auf das Leben vorbereitet hat. » mehr

Vier neue Träger des Ehrenzeichens der BRK-Bereitschaften in Silber und Bronze: Manuel Müller, Christian Toni, Dieter Kirstner (Silber) und Alexander Toni.

01.07.2019

Hassberge

Schweißtreibender Festkommers

Trotz Hitze feierte der BRK Memmelsdorf sein 50. Jubiläum ausgelassen. Ein riesen Tross von Gästen zeugt vom Respekt gegenüber der geleisteten Arbeit. » mehr

##### ILLUSTRATION - Zum Themendienst-Bericht vom 20. März 2019: Leitungswasser ist gesund, günstig und ein idealer Durstlöscher. Man sollte es aber nicht nicht lange stehen lassen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++ Fotograf:	Foto: Andrea Warnecke/dpa

01.07.2019

Hassberge

60 Jahre lang Garant für sauberes Wasser

Die Veitensteingruppe wurde im Jahr 1959 gegründet. Damals noch unter anderem Namen. Das Ziel ist jedoch damals wie heute gleich: Frisches Wasser für Gemeinden. » mehr

Über eine Spende von 700 Euro freuten sich: (von links) Uwe Rendigs und Hartmut Bohl von der Kinderhilfe Coburg, Sven Worobkewicz und Sebastian Merkle vom TSV, Vorsitzender Michael Busch, Sabine Deininger von der Palliativstation Ebern, Christof Senff von der RV-Bank und Lena Frank von der AOK.

01.07.2019

Hassberge

Spendenlauf zum Geburtstag

Der TSV Burgpreppach besteht seit 100 Jahren. Zur Feier beschenkt der Verein andere. » mehr

Waldbrand bei Lübtheen

01.07.2019

Topthemen

Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern: War es Brandstiftung?

Die Landesregierung spricht vom größten Waldbrand in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns: Auf einem früheren Truppenübungsplatz züngeln die Flammen. Alte Munition im Waldboden macht die Löscharbeit... » mehr

Der Festkommers in Lautertal bildete den würdigen Rahmen, verdiente und langjährige Feuerwehrmänner auszuzeichnen. Das Feuerwehrehrzeichen in Gold erhielten Bernd Flurschütz (4.v.l.) und Jürgen Schindhelm (6.v.l). Respekt vor der ehrenamtlichen Leistung zollten (v.l.) Michael Busch, Sebastian Straubel, Stefan Püls, Alexander Escher, Martin Mittag, Manfred Brückner, Siegfried Lorenz und Manfred Lorenz.

28.06.2019

Coburg

Eine Dose Bier ist die Rettung

Der Festkommers zum Jubiläum der Gemeinde Lautertal war fast perfekt. Nur ein falscher Hahn machte den Politikern zu schaffen. Die Lösung kam von Martin Mittag. » mehr

Gymnasiallehrer und Dirigent Oliver Kunkel will mit einer Initiative namens "heimat." die Menschen im Landkreis an einen Tisch bringen - und gemeinsam die Zukunft des Landkreises entwickeln.	Foto: privat

27.06.2019

Hassberge

Erst das Klima, dann das Landratsamt

Oliver Kunkel aus Zeil will mit einer parteiübergreifenden und landkreisweiten Initiative gegen den Klimawandel antreten. Und 2020 auch gegen den amtierenden Landrat. » mehr

24.06.2019

Kronach

Landkreis macht seine Gebäude fit für die Zukunft

Derzeit laufen mehrere große Sanierungs- Maßnahmen. Der Kreisausschuss verschafft sich einen Überblick. » mehr

Burgfest in Lauenstein Lauenstein

23.06.2019

Kronach

Feuer und Flamme für das Mittelalter

Drei Tage lang dreht man in Lauenstein die Zeit zurück. Das Burgfest begeisterte mit Tradition und Party. Eine Nachricht aber trübte die Stimmung. » mehr

23.06.2019

Kronach

Kronach dankt den wehrhaften Frauen

Die Stadt erinnert mit der Schwedenprozession an einen wichtigen Sieg im Dreißigjährigen Krieg. Weihbischof Herwig Gössl warnt davor, nur auf Äußerlichkeiten zu achten. » mehr

So ließ es sich auch bei sommerlichen Temperaturen im Festumzug zur 70-Jahrfeier der Landjugend Fechheim aushalten.

23.06.2019

Coburg

Frischer Wind für die Heimat

Die Landjugend Fechheim feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Das Jubiläum wird zu einem Höhepunkt in der Geschichte der Gemeinschaft. » mehr

Das Umfeld um die Ortskirche St. Oswald wurde auch neu gestaltet(von links MDL Steffen Vogel, der Aidhäuser Bürgermeister Dieter Möhring, Landrat Wilhelm Schneider, Pfarrer Jan Lungfiel, Jürgen Eisentraut, Bürgermeister Wolfram Thein, Gemeinderat Rupert Fichtner und Planer Peter Ruck. Fotos: Schmidt

21.06.2019

Hassberge

Was lange währt, ist sehr gelungen

Birkenfeld kann offiziell den Abschluss der Dorferneuerung feiern. Viele der Arbeiten geschahen in Eigenleistung. Geplant wurde bereits seit mehreren Jahren. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".