Lade Login-Box.

LANDRÄTE

Intensivstation

03.04.2020

Bayern

Landkreis beschlagnahmt Beatmungsgerät

In der Corona-Krise hat der Kampf um medizinische Ausrüstung begonnen. In der Region sorgt eine Aktion des Katastrophenschutzes für Aufsehen. » mehr

Die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) trifft sich regelmäßig zur Lagebesprechung. Unser Bild zeigt (von links) die örtlichen Einsatzleiter, THW-Ortsbeauftragten Christian Günther und Kreisbrandrat Ralf Dressel, FüGK-Leiterin Kristina Kramer sowie Landrat Wilhelm Schneider. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

03.04.2020

Hassberge

Mit vereinten Kräften gegen das Virus

Gemeinsam gegen Corona: Wie die Führungsgruppe Katastrophenschutz arbeitet, um die Ausbreitung der Virusinfektion einzudämmen. » mehr

03.04.2020

NP

Erste Corona-Patientin wieder gesund

Die erste Corona-Patientin im Landkreis Haßberge ist mittlerweile wieder gesund und wurde aus der häuslichen Quarantäne entlassen. Das berichtet das Landratsamt Haßberge in einer Pressemitteilung. » mehr

Coronavirus

02.04.2020

Bayern

Zwei weitere Todesfälle: 665 Corona-Infektionen in Tirschenreuth

86 weitere Infektionen mit dem Coronavirus meldet das Landratsamt Tirschenreuth am Donnerstagnachmittag. Zwei weitere Menschen sind an den Folgen der Infektion gestorben. » mehr

02.04.2020

Hassberge

78 Corona-Fälle in den Haßbergen

Kreis Haßberge - Das Gesundheitsamt Haßberge bestätigte am Donnerstagnachmittag acht weitere auf das Corona-Virus positiv getestet Personen (Stand: Donnerstag, 2. April, 15.30 Uhr ). » mehr

Mit dem 1. April hat Vera Antonia Büchner den Posten der Vorstandsvorsitzenden der Haßberg-Kliniken übernommen. Ihr Vorgänger Stephan Kolck (links) und ihr künftiger Vorstandskollege Wilfried Neubauer (Mitte) sowie Landrat Wilhelm Schneider (rechts)begrüßten die "Neue" im Garten des Haßfurter Krankenhauses mit dem in der aktuellen Lage gebotenen Abstand. Foto: Haßberg-Kliniken/Marco Heumann

02.04.2020

Hassberge

Verstärkt durch die Krise

Wechsel in den Haßberg-Kliniken: Dr. Vera Antonia Büchner übernimmt den Vorstandsvorsitz. Vorgänger Stephan Kolck bleibt als Sonderbeauftragter in der Corona-Krise mit in der Verantwortung. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider setzt Dr. Leonore Jahn und Dr. Ingo Schmidt-Hammer als "Versorgungsärzte" für den Landkreis Haßberge ein. Sie haben die Aufgabe, eine aus-reichende Versorgung mit ärztlichen Leistungen zu planen und zu koordinieren. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

01.04.2020

Hassberge

Neue Teststation für Hausärzte in den Haßbergen

Landrat Schneider hat am Dienstag Dr. Leonore Jahn und Dr. Ingo Schmidt-Hammer als Versorgungsärzte für den Kreis Haßberge eingesetzt. Aktuell sind 70 Personen positiv auf Covid-19 getestet. » mehr

01.04.2020

Bayern

Coronakrise: Riesenumweg für Bewohner von Hinterriss

Eine Schranke macht in Corona-Zeiten den Einwohnern des Bergdorfs Hinterriss das Leben schwer. Die Enklave mit rund 30 Menschen gehört zur österreichischen Gemeinde Vomp, ist aber nur von Bayern aus e... » mehr

Röhrchen für Corona-Test

01.04.2020

Bayern

Seniorenheim: Vermutlich neun Tote durch Corona-Infektionen

In einem Seniorenheim in Harburg (Landkreis Donau-Ries) sind neun Bewohner mutmaßlich an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Zwar wurden nur zwei der neun seit Freitag verstorbenen Senioren p... » mehr

30.03.2020

Coburg

Sammelplätze für Grüngut wieder offen

Die Grüngutsammelplätze im Landkreis Coburg waren aufgrund der Situation rund um das Coronavirus zunächst gesperrt worden. » mehr

Kommunalwahlen in Bayern

29.03.2020

Brennpunkte

Stichwahlen in Bayern: Machtwechsel in Nürnberg

Keine Wahllokale, nur Briefwahl: Die Kommunal-Stichwahlen inmitten der Corona-Krise werden in die bayerische Geschichte eingehen. Erste Ergebnisse bedeuten jeweils Freud und Leid für CSU und SPD. » mehr

27.03.2020

Hassberge

Appell an Solidarität und Vernunft

Landrat Wilhelm Schneider richtet sich in einem offenen Brief an die Bewohner des Landkreises. Er bittet sie, ruhig und besonnen zu bleiben. » mehr

27.03.2020

Kronach

Feuer und Flamme für die Wehr

Seit 40 Jahren ist Otto Küpferling immer da, wenn‘s brennt. Für seinen Einsatz wurde er nun geehrt. Zudem wurden einige seiner Neufanger Kameraden befördert. » mehr

Auf der Bundesstraße 303 bei Oberelldorf dürfen nun Traktoren fahren. Ob die Unfallzahl dadurch steigt, wird sich zeigen.	Foto: Frank Wunderatsch

26.03.2020

Coburg

Die Bundesstraße als Experimentierfeld

Auf der B 303 bei Oberelldorf dürfen nun auch Traktoren fahren. Zunächst für zwei Jahre. Autofahrer befürchten nun, die langsamen Fahrzeuge könnten dort zu mehr Unfällen führen. » mehr

25.03.2020

Kronach

Für Roßlachs Feuerwehr läuft es rund

Die Floriansjünger haben gleich mehrfach Grund zur Freude. Das neue Fahrzeug soll im Juni abholbereit sein. Und für die Löschwasser-Versorgung gibt es eine Lösung. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider weist auf die Online-Plattform www.pflegepool-bayern.de des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege hin. Über diese Website können sich ab sofort alle Pflegekräfte, Pflegehilfskräfte sowie medizinisch-technische Assistenten und Medizinische Fachangestellte, die aktuell nicht in diesem Pflegeberuf arbeiten und keiner Risikogruppe angehören, registrieren lassen, um im Kampf gegen die Corona-Pandemie mitzuwirken. Foto: Ruprecht

25.03.2020

Hassberge

Aufruf an ausgebildetes Pflegepersonal

Nachdem der Stand am Dienstag bei 24 Erkrankten lag, sind bis Mittwochnachmittag sechs neue Betroffene hinzugekommen. Nun sucht man nach Unterstützung. » mehr

Joachim Herrmann

25.03.2020

NP

Herrmann will „große Räume“ für Auszählung der Stichwahlen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) wehrt sich gegen Kritik am Festhalten der Staatsregierung an den bevorstehenden Stichwahlen in vielen Kommunen. » mehr

Nur per Brief ist in den betreffenden Kommunen die Stichwahl am Sonntag möglich. Foto: Sven Hoppe/dpa

24.03.2020

Oberfranken

Eine Wahl ohne Beispiel

Die Stichwahlen finden in Zeiten von Corona nur per Brief statt. Die Vorbereitungen laufen planmäßig. Die Auszählung soll trotz Corona am Sonntag abgeschlossen sein. » mehr

Landrat Sebastian Straubel ist oberster Corona-Krisenmanager im Landkreis Coburg. Die Aufgabe fordert ihn.

24.03.2020

Region

"Gemeinsam sind wir stark"

Landrat Sebastian Straubel ist oberster Krisenmanager im Kreis Coburg. Welche Aufgaben er hat, wie er sich fit hält und was er von den Menschen erwartet, sagt er im NP -Interview. » mehr

23.03.2020

Region

Mit Abstand die beste Lösung

Die Kompetenzen des Kreistags sollen bis Ende April vom Kreisausschuss ausgeübt werden. Der sogenannte Ferien-Modus war bisher lediglich den Kommunen vorbehalten. » mehr

23.03.2020

Region

Corona "infiziert" auch den Kreishaushalt

Damit das Landratsamt krisenfest arbeiten kann, wird mehr Geld zur Verfügung gestellt. Dafür spart man andernorts. » mehr

Auch Handschuhe müssen, werden sie öfter genutzt, desinfiziert werden. Foto: Ruprecht

23.03.2020

Region

Eberner Arzt erkrankt

Ein Mediziner, der an den Haßberg-Kliniken, Haus Ebern, arbeitet, hat sich mit dem Virus infiziert. Alle Kontaktpersonen sind jedoch bereits informiert. » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

22.03.2020

NP

Ein ganzer Ort wird unter Quarantäne gestellt

Drastische Maßnahme im Ilm-Kreis: Erstmal in der Corona-Krise wird in Thüringen ein ganzer Ort für 14 Tage unter Quarantäne gestellt. Zudem wurde ein Mann zur Beatmung ins Krankenhaus eingeliefert. » mehr

Leere bestimmt die öffentlichen Plätze und Straßen: In der Fußgängerzone Hof bleiben die Spielgeräte für Kinder ungenutzt, die Läden sind geschlossen, trotz strahlendem Wetter verirren sich kaum

Aktualisiert am 22.03.2020

Oberfranken

Das Leben steht still

Das erste eingeschränkte Wochenende in Bayern ist gelaufen. Die meisten Menschen hielten sich an die strengen Auflagen. Im Kreis Tirschenreuth entwickelt sich ein Hotspot neuer Corona-Infektionen. » mehr

Eine Ärztin zeigt einen Test für das Coronavirus

20.03.2020

Region

Zahl der Corona-Patienten erhöht sich auf zwölf

Kontaktpersonen sind ebenso betroffen wie ein Tirol-Rückkehrer. Landrat Klaus Löffler nimmt seine Kronacher in die Pflicht. » mehr

Bier

19.03.2020

Region

Experten sehen Starkbierfest als Ausgangspunkt der Infektion

Als schon viele Veranstaltungen wegen der Corona-Gefahr abgesagt waren, feierte Mitterteich ein großes Starkbierfest mit 1200 bis 1400 Teilnehmern. » mehr

Coronavirus

Aktualisiert am 20.03.2020

Oberfranken

Coronavirus: Die ersten Toten in Oberfranken

Im Klinikum Selb sterben zwei Menschen an einer Covid-19-Erkrankung. Das bestätigt das Gesundheitsministerium am Freitagvormittag. » mehr

Oberammergauer Passionspiele

19.03.2020

Deutschland & Welt

Oberammergauer Passion auf 2022 verlegt

Die berühmten Passionsspiele von Oberammergau, entstanden aus der Pestepidemie vor 400 Jahren, scheitern am Coronavirus: Sie finden dieses Jahr nicht statt. Sie werden zwar nachgeholt. Aber die Verkün... » mehr

Etwas Wehmut war beim Gespräch mit Willi Sendelbeck schon zu spüren. Sein Schreibtisch wird ihn fehlen, aber er blickt auch zuversichtlich nach vorne. Fotos: Helmut Will

18.03.2020

Region

Ein Schlitzohr nimmt Abschied

Willi Sendelbeck gehört zu Rentweinsdorf, wie die Kirche und das Rathaus. 27 Jahre lenkte er die Geschicke der Marktgemeinde. Nun nimmt übergibt er das Ruder - und schaut noch einmal zurück auf viele ... » mehr

Jetzt geht es nur noch online: Die meisten Geschäfts in der Coburger Innenstadt sind seit Mittwoch geschlossen.	Foto: Christoph Scheppe

Aktualisiert am 18.03.2020

Region

Corona in Stadt und Landkreis Coburg: Zahl der Infizierten steigt

Jetzt gibt es 13 Fälle im Raum Coburg. Stationär ist aber keiner untergebracht. Seit Mittwoch sind die meisten Geschäfte dicht. Viele Einzelhändler bangen. » mehr

17.03.2020

Region

CSU und Grüne feiern

Beide Parteien können bei der Wahl im Landkreis gute Erfolge verbuchen. Auch die Mitbewerber geben sich kämpferisch. » mehr

Coronavirus

17.03.2020

Region

Vier neue Infizierte im Landkreis Lichtenfels

Nachdem am Freitag der erste bestätige Corona-Fall im Landkreis Lichtenfels bekannt wurde, kommen nun vier weitere dazu. » mehr

Am Sonntag fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. Die Auszählung der umfangreichen Wahlzettel zog sich noch am Montag hin. Foto: Sven Hoppe/dpa

16.03.2020

Oberfranken

Kantersiege, Achtungserfolge und Niederlagen

Am Montag wurden noch eifrig Stimmen ausgezählt. Bis zum Abend standen noch nicht alle Personen fest, die in die kommunalen Parlamente einziehen werden. » mehr

16.03.2020

Region

Wilhelm Schneider hat das Maintal erobert

Auch bei der Landratswahl 2020 stimmen die Wähler für die Kandidaten aus ihrer Nachbarschaft. Die üblicherweise SPD-Rot gefärbten Gebiete im Süden leuchten diesmal jedoch schwarz. » mehr

Der Kreistag wird grüner

16.03.2020

Region

Der Kreistag wird grüner

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen gehört bei der Kreistags-Wahl zu den Gewinnern. Die CSU bleibt stärkste Kraft, die SPD lässt einige Federn. Erdrutsche bleiben aber aus. » mehr

Bei der Wahl am Sonntag wurde in den Wahllokalen (hier in Ebern) mit Desinfektionsmitteln vorgesorgt. Die Stichwahl am 29. März wird nun ausschließlich per Briefwahl durchgeführt. Die Wahlunterlagen werden automatisch zugestellt. Foto: Rudi Hein

16.03.2020

Region

Acht Corona-Fälle im Landkreis

Das Landratsamt Haßberge meldet zwei weitere Neuinfektionen. Für über 400 Bürgerinnen und Bürger wurde mittlerweile die häusliche Isolation angeordnet. » mehr

Sie sorgte für eine der Überraschungen bei der Kommunalwahl am Sonntag in Bayern: Kristina Frank, Oberbürgermeister-Kandidatin der CSU in München, zwang den Amtsinhaber Dieter Reiter (SPD) in die Stichwahl.	Foto: Sven Hoppe/dpa

16.03.2020

Oberfranken

Die CSU zieht zufrieden Bilanz

Die Christsozialen bleiben auf dem Land die Nummer eins. Und sie freuen sich, dass sie die Grünen auf weitem Abstand halten konnten. » mehr

16.03.2020

Region

Kronach muss Abstriche machen

Im Landkreis gibt es inzwischen drei bestätigte Infektionen mit dem neuen Corona-Virus. Ab Mittwoch gibt es deshalb ein Testzentrum in der Kreisstadt. » mehr

15.03.2020

Region

"Willi" macht‘s wieder

Landrat Wilhelm Schneider bleibt weitere sechs Jahre im Amt. Der CSU-Politiker verteidigt seinen Platz an der Spitze des Landkreises deutlich gegen SPD-Herausforderer Wolfgang Brühl. » mehr

Amtsinhaber Wolfram Thein (SPD) hatte in Maroldsweisach mit 53,05 Prozent die Nase vorne. Heidi Müller-Gärtner (CSU), die erstmals für das Bürgermeisteramt kandidierte, kam auf 46,95 Prozent der Wählerstimmen. Foto: Helmut Will

15.03.2020

Region

Heißes Rennen in Maroldsweisach

Amtsinhaber Wolfram Thein (SPD) oder doch Herausforderin Heidi Müller-Gärtner? Am Ende wurde es recht knapp. » mehr

Beim Erinnerungsfoto: Wilhelm Schneider, Bernd Hölzner, Egon Frank, Steffen Vogel und Thomas Schreder. Foto: Samantha Jünger

15.03.2020

Region

Wachwechsel bei den Jägern

Nach 25 Jahren an der Spitze der Kreisgruppe Haßfurt des Bayerischen Jagdverbandes hat Rudolf Meyer die Führung abgegeben. Ihm folgt Egon Frank. » mehr

Das Bürgertelefon des Landkreises zum Corona-Virus ist gefragt. Die Mitarbeiter stehen unter Telefon 09521/27600 für Fragen zur Verfügung: von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 9 bis 14 Uhr. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

15.03.2020

Region

Sechs bestätigte Fälle im Landkreis

Am Samstag teilte das Landratsamt mit, dass es zwei neue Corona-Erkrankte in den Haßbergen gibt. Betroffen sind eine Person in Haßfurt sowie die Ehefrau des Patienten aus Riedbach. » mehr

Kommunalwahl in Bayern

16.03.2020

Deutschland & Welt

Kommunal-Stichwahlen in Bayern nur per Brief

Es waren Kommunalwahlen im Ausnahmezustand. Vielerorts brachte der Wahlsonntag in Bayern aber noch keine Entscheidung, darunter in 18 Landkreisen. Für die Stichwahlen gelten wegen der Corona-Krise nun... » mehr

Coronavirus

14.03.2020

Region

Zwei Corona-Infizierte im Landkreis Kronach

Das Corona-Virus erreicht nun auch den Landkreis Kronach: Das Landratsamt meldet zwei bestätigte Fälle. » mehr

Leere Stühle

Aktualisiert am 14.03.2020

Region

Coburg verbietet Veranstaltungen

Jetzt müssen auch Kirchen und die Volkshochschule schließen. Gaststätten und Märkte bleiben vorerst offen. » mehr

Coronavirus - Test

Aktualisiert am 15.03.2020

Region

Corona-Verdacht im Landkreis Coburg

Im Landkreis Coburg gibt es Corona-Verdachtsfälle. Das teilte das Landratsamt Coburg am Samstagnachmittag mit. » mehr

15.03.2020

Oberfranken

Kommunalwahlen in Bayern haben begonnen

Inmitten der Corona-Krise haben am Sonntag die Kommunalwahlen in Bayern begonnen. Wirkt sich die Krise auf die Wahlen aus? » mehr

Ein Mann ist an Covid-19 erkrankt. Seine Familie befindet sich in häuslicher Quarantäne, Kontaktpersonen werden jetzt ermittelt.

13.03.2020

Region

Erster Corona-Fall im Landkreis Lichtenfels

Seit diesem Freitag hat auch der Landkreis Lichtenfels einen ersten bestätigten Corona-Virus-Fall. Der Landkreis sagt zudem seine Veranstaltungen ab. » mehr

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Aktualisiert am 13.03.2020

Region

Drei weitere Corona-Fälle in den Haßbergen

Im Landkreis Haßberge sind drei weitere Personen positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Das teilte das Landratsamt Haßberge am Freitagnachmittag mit. » mehr

13.03.2020

Region

Gold für Helmut Wagner

Die Feuerwehr Hain hat allen Grund zur Freude. Zum einen wurde ein aktives Mitglied mit einer besonderen Auszeichnung bedacht. Zum anderen verfügt man seit 2019 über ein neues Heim. » mehr

Briefwahl

13.03.2020

Deutschland & Welt

Bayerische Kommunalwahlen inmitten der Corona-Krise

Die Fragezeichen waren groß. Doch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder betont: Die Kommunalwahl in Bayern wird stattfinden - trotz Coronavirus. Die Auswirkungen der Krise sind aber kaum vorhersehbar... » mehr

12.03.2020

Region

Verbot für Veranstaltungen ab 500 Personen

Im Zusammenhang mit der neuartigen Coronavirus-Erkrankung hat das Kronacher Landratsamt eine Allgemeinverfügung erlassen, die von diesem Freitag, 13. März, bis einschließlich 19. April gilt. » mehr

^