Lade Login-Box.

LANDSCHAFTSPFLEGE

Wenn im Frühjahr die Kettensägen heulen, reagieren immer mehr Menschen empfindlich. Sie prangern rücksichtslosen Baumschnitt an.	Foto: Jan Woitas / dpa

19.02.2019

Coburg

Landschaftspflege oder Naturfrevel?

Wenn im Frühjahr die Kettensägen heulen, stößt das auf immer mehr Kritik bei den Bürgern. Welcher Rückschnitt sinnvoll ist und welcher nicht, erläutert Biologe Frank Reißenweber. » mehr

30.11.2018

Kronach

Seltener Gast im Anflug auf Ludwigsstadt

Die Landschaftspflege am Rennsteig zieht eine positive Bilanz. Bedrohte Arten wie die "kleine Hufeisennase" erholen sich. Deshalb will man das Programm fortsetzen. » mehr

So könnte die Blühfläche im Herzen Sparnecks nach der Saat aussehen, wie unser Symbolbild zeigt. Foto: Uwe Zucchi/dpa

14.03.2019

Coburg

Neue Heimat für Libellen & Co.

Fast eine halbe Million Euro umfasst das Budget für die Landschaftspfleger im Landkreis Coburg für 2019/20. Sie fließen in Blühflächen, Biotope, Fledermausschutz und Weidezäune. » mehr

Willkommen im Gerätemuseum: Schafhalter Tristan Wolf hat am Gründonnerstag vier Fuchsschafe und zwei Lämmer nach Ahorn gebracht. Die Tiere verbringen den Sommer auf der Museumswiese. Von links: Chris Loos, Museumsleiterin, Wolfgang Dultz, Förderverein, Laura Wolf, Martin Finzel, Bürgermeister von Ahorn und Tristan Wolf.	Fotos: Norbert Klüglein

30.03.2018

Coburg

Die Fuchsschafe sind zurück

Im Gerätemuseum wird es lebendig. Auch zwei Lämmer sind dabei. Im Juli gibt es wieder ein Schaffest in Ahorn. » mehr

16.03.2018

Kronach

Leckerbissen zum Lesen

Im Naturpark Frankenwald werden die Grundlagen für leckere Speisen geschaffen. Dafür ist viel Arbeit nötig. Ein frisch neu aufgelegtes Buch klärt darüber auf. » mehr

Auszeichnungen und Ehrennadeln für ihre besonderen Verdienste erhielten (ab 2. v. l.) Manfred Finster, Horst Hornung, Manfred Dohles, Lydia Glaser und Manfred Winter aus den Händen von Landrat Wilhelm Schneider (rechts) und den Kreisfachberatern Guntram Ulsamer (links) und Johannes Bayer (2. v. r.).	Foto: Licha

12.03.2018

Hassberge

Ein Landkreis voller grüner Daumen

Volles Programm bei der Jahresversammlung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landschaftspflege in Zeil: Es gibt viel Rück- und Ausblicke, Ehrungen - und einen neuen "Verein des Jahres". » mehr

Frank Pilhofer und Caroline Schmiedel vom Wasserwirtschaftsamt Bad Kissingen befestigen Pläne, anhand derer sich die Versammlungsteilnehmer informieren konnten.

06.12.2017

Hassberge

Zurück zur Natur

Wie soll es mit der Renaturierung der Baunach zwischen der Brücke bei Eyrichshof bis Rentweinsdorf weiter gehen? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Info-Veranstaltung. » mehr

27.08.2017

Kronach

Baumpaten dringend gesucht

Der OGV Steinberg pflegt seit 27 Jahren eine Tradition, die aber langsam ins Geld geht. Daher hofft man nun auf Hilfe aus der Bevölkerung. » mehr

Der Kreis-Umweltausschuss wurde in seiner Sitzung am Montag über die Landschaftspflegemaßnahmen im Landkreis informiert. Dazu gehört auch der Umbau im Bereich eines früheren Wehres am Ebelsbach, der vor der Sitzung kurz in Augenschein genommen wurde. Foto: Sabine Weinbeer

18.07.2017

Hassberge

Naturschutz kann sich sehen lassen

Insgesamt 128 Hektar an Naturschutzgebieten und sonstigen wertvollen Standorten lässt der Landkreis pflegen. Das zeigt Erfolg - trotz mancher Widrigkeiten. » mehr

IHK-Präsidentin Sonja Weigand verteidigt im Interview die Entscheidung, sich von der bisherigen Hauptgeschäftsführerin Christi Degen zu trennen.

14.07.2017

Wirtschaft

"Man kann auch mit leisen Tönen viel erreichen"

Seit gut 100 Tagen ist Sonja Weigand IHK-Präsidentin für Oberfranken. Mit uns sprach sie über die ersten Monate, ihre Pläne für die Kammer und Vorgänger Heribert Trunk. » mehr

Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan (Zweiter von rechts) und Peter Fröber (Erster von links) vom Verschönerungsverein sowie Georg Hofmann (Erster von rechts), Geschäftsführer der connect Neustadt GmbH & Co. KG, freuen sich über jeweils 2500 Euro aus den Händen von Wolfgang Lohmann, Leiter der Vertriebsregion Coburg-Land bei der Sparkasse Coburg-Lichtenfels (Zweiter von links). Foto: Moritz Lohmann

11.07.2017

Coburg

Finanzspritze für zwei bedeutende Projekte

Die Sparkasse Coburg-Lichtenfels unterstützt den Verschönerungsverein und die Nachhilfeschule Mehrkönner der connect Neustadt GmbH & Co. KG. » mehr

16_10_09 Apfelfest in Ebern-5290

09.10.2016

Hassberge

Eine runde Sache: Eberns Apfelfest

Ein Schälwettbewerb, jede Menge Produkte und viel Wissenswertes über Streuobst machen Eberns Oktobermarkt zum Mekka für Obstfreunde. » mehr

25.08.2016

Kronach

Vierbeinige Rasenmäher haben viele Vorteile

Dieter Bahr, Ulrich Biedermann und Udo Bätz profitieren von einer Zuchtgemeinschaft. Diese ist auch für ihre Freizeitplanung günstig. » mehr

05.08.2016

Kronach

Sparkassenstiftung Ludwigsstadt verteilt 18 000 Euro

Sechs Projekte erhalten eine kräftige Finanzspritze. Unter anderem wird das Geld für neue Trachten oder auch für ein grünes Klassenzimmer verwendet. » mehr

Schafe statt Soldaten

15.06.2016

Coburg

Schafe statt Soldaten

Damit die Landschaft an der früheren innerdeutschen Grenze nicht verwildert, sind Tiere als Rasenmäher eingesetzt. Ein Besuch auf der Koppel von Schäferin Silvia Lützelberger. » mehr

Aufwendig wurde das Haus in Trieb unter denkmalpflegerischen Aspekten saniert. Vom Landkreis gab's 1025 Euro dazu. Foto: Andreas Welz

22.09.2015

Lichtenfels

Es gibt noch Zuschüsse

Der Landkreis hat neue Fördersätze für denkmalpflegerischer Maßnahmen. Der Kreisausschuss befasst sich zudem mit Landschaftspflege und dem Verkehrsverbund. » mehr

25.08.2015

Kronach

Blütenpracht an Brücken in Rothenkirchen

Der Verein für Gartenbau und Landschaftspflege sorgt seit 16 Jahren für schönen Blumenschmuck in seinem Heimatort. Die Mitglieder haben aber noch viele weitere Ideen. » mehr

Wanderschäfer

14.08.2015

Lichtenfels

Altes Handwerk pflegt die Landschaft

Die Umweltstationen Weismain und Bamberg laden Kinder und Erwachsene zum "Picknick beim Wanderschäfer" ein. Die Veranstaltung gehört zum Programm "Stadt Land Fluss - Obermain erleben" und findet im He... » mehr

Oberwohlsbach - Westlich des Rödentaler Ortsteils Oberwohlsbach, wo bald Mast 116 der 380-kV-Leitung durch das Coburger Land stehen soll, sind am Dienstag vier tiefe Löcher mit Betonfundament zusehen.

11.08.2015

Coburg

Damit Vögeln und Eidechsen nichts passiert

Die Bauarbeiten an der 380-kV-Leitung durch das Coburger Land nähern sich langsam dem Ende. Neben den Baufirmen arbeiten seit der Planungsphase auch Landschaftspfleger und Umweltexperten mit. Ihr Ziel... » mehr

10.08.2015

Kronach

Ehrenamtliche engagieren sich im Naturschutz

Kathrin Wolf ist neue Fledermausbeauftragte für den Landkreis Kronach. Drei weitere Aktive erhalten ihre Bestätigungsurkunden. » mehr

Stadtrat und Kreistag sind für einen neuen Flugplatz bei Meeder-Neida. Jetzt erinnern einige Landrat Busch an seinen Wahlkampf 2008. 	Fotomontage: NP-Archiv

09.10.2014

Coburg

Neuer Ärger um Flugplatzpläne

Der Gartenbauverein Wiesenfeld verlässt den Verband und attackiert dessen Vorsitzenden. Landrat Busch habe nach seiner Wahl eine "180-Grad-Wende" gemacht. » mehr

Gesteinsmehl kann man direkt auf die Beete ausstreuen.

28.05.2013

Gartenwochen

Gesteinsmehl verbessert den Boden

Ein gesunder Boden ist das A und O für alle Pflanzen. Verbessern kann man ihn auf verschiedene Weise. Die Experten des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landschaftspflege empfehlen unter a... » mehr

Trotz Schnee und Kälte waren die Helfer am Samstag fleißig.	Fotos: BN

24.01.2012

Hassberge

Hand in Hand für die Natur

Bei der gemeinsamen Aktion Landschaftspflege von Bund Naturschutz und Stadt Ebern gibt es viel zu tun. Die Helfer trotzen am Samstag Wind und Wetter für die Entbuschung des Orchideenhangs. » mehr

Bild_3_Bocksriemenzunge_091

10.12.2009

Hassberge

Seltene Orchideenart wächst und gedeiht im Landkreis

Ebern/Haßfurt - Im Herbst ist für die Landschaftspflege im Landkreis Haßberge wieder eine Jahressaison zu Ende gegangen. Die Untere Naturschutzbehörde im Landratsamt blickt auf ein arbeitsreiches Jahr... » mehr

Umweltschutzbericht_190507

19.05.2007

Hassberge

In den Haßbergen lässt es sich sehr gut leben

Einen Zeitraum von sechs Jahren umfasst der 7. Umweltschutzbericht, der am Mittwoch dem Gremium des Umweltausschusses vorgelegt wurde. Auf 66 Seiten und 20 Seiten Anhängen sind alle umweltrelevanten D... » mehr

IM011203_140407

14.04.2007

Hassberge

„tegut“-Kreisel wird trotz „kleiner Hürden“ gestaltet

Bei den Beratungen während der Vorstandssitzung der Jungen Union (JU) Ebern am Donnerstagabend im Gasthaus „Stern“ wurde die Gestaltung der neuen Verkehrskreisel in der Stadt diskutiert. » mehr

22.03.2007

Hassberge

Fortbildung für die „Grünen Berufe“

EBERN/HOFHEIM - Das Landratsamt macht auf ein Fortbildungsangebot für die Angehörigen der „grünen Berufe“ aufmerksam, die auch für die Mitarbeiter kommunaler Bauhöfe von Interesse sein könnte. » mehr

21.08.2008

Kronach

Landschaftspflege: Maßnahmenumfang 2008 wieder erhöht

Kronach – Der Landschaftspflegeverband Frankenwald, Landkreis Kronach, hielt am Dienstagabend im Sitzungssaal des Landratsamtes seine Mitgliederversammlung ab. Die Versammlung begann mit dem Jahresber... » mehr

hof_ogv_neukenr_4sp_sw4c_17

17.07.2007

Kronach

Mit Liebe ein Kleinod geschaffen

NEUKENROTH – „Wer so fleißig bei der Gestaltung des Gartens gewirkt hat, der hat auch eine Feier verdient“, lobte der Kreisvorsitzende für Gartenbau- und Landschaftspflege, Peter Cembrowicz, die Forsc... » mehr

wab_treuner_80_5sp_sw4c_SW_

22.03.2007

Kronach

Große Gratulantenschar bei Lydia Treuner

Das Haus in der Ludwigsstadter Lindenstraße war voll, als Lydia Treuner, geborene Völk, ihren 80. Geburtstag feierte. Die rüstige Jubilarin ist in Burggrub geboren und kam durch die Heirat 1951 nach L... » mehr

npcol_kn_IRGruenesBand1_3010

02.11.2010

Coburg

Eine große Chance für die Region

Um den Nutzen des Naturschutzgroßprojektes für Natur und Menschen in der Region geht es bei einer Diskussion im Straufhaincenter. » mehr

ga_schaffest_1_5sp_4c_210708

21.07.2008

Coburg

Nebenbei auch Landschaftspfleger

Ahorn – Schafe liefern seit Jahrtausenden Wolle, Milch und Fleisch und sie leisten bis heute einen wichtigen Beitrag zur Landschaftspflege. Bereits zum vierten Male haben sich 24 Züchter mit etwa 120 ... » mehr

mm_2achse_5sp_sw4c

07.06.2008

Coburg

Erfolg im Natur- und Artenschutz

Bad Rodach – Große Schwärme von Kiebitzen waren noch vor gut 30 Jahren auf den Wiesen zwischen Bad Rodach und Meeder zu beobachten. Heute finden sich nur noch wenige Brutpaare in der Region. » mehr

^