Lade Login-Box.

LANDTAGSABGEORDNETE

Ist diese Brotzeit 6,50 Euro Wert? Ja, sagt Martin Abt, Geschäftsführer der Diakonie Hochfranken. Etliche dort angestellte Pflegekräfte kommen zu einem anderen Urteil. Foto: privat

03.05.2020

Oberfranken

Ist "Heldenessen" Fall für Staatsanwalt?

Nach Auffassung des Landtagsabgeordneten Alexander König (CSU) könnte das Verfahren der Sozialverbände einen Subventionsbetrug darstellen. Die Angelegenheit erhitzt die Gemüter. » mehr

Interview: mit Andreas Krahl, Abgeordneter und Intensivpfleger

23.04.2020

Oberfranken

"Lage war angespannt entspannt"

Ein Landtagsabgeordneter der Grünen hat während der Osterferien Schicht auf einer Intensivstation geschoben. » mehr

Grenzkontrolle

Aktualisiert am 08.05.2020

Bayern

Österreich in Corona-Grenzdebatte optimistisch

Bis Mitte Mai sind die Grenzen zwischen Deutschland und seinen Nachbarländern wegen der Corona-Krise noch geschlossen. Beiderseits der Schlagbäume werden die Forderungen nach Lockerungen lauter. » mehr

Twitter

23.03.2020

Brennpunkte

AfD-Politiker Winhart provoziert mit Äußerung zu Merkel auf Twitter

Eine Twitter-Äußerung des AfD-Abgeordneten Andreas Winhart zur Corona-Quarantäne von Angela Merkel (CDU) hat ihm entschiedenen Protest eingebracht. » mehr

Thüringer Landtag

03.03.2020

Brennpunkte

Thüringer CDU-Abgeordneter nicht mit Corona-Virus infiziert

Im zweiten Anlauf soll in Thüringen ein Ministerpräsident gewählt und die Regierungskrise beendet werden. Das Vorhaben gilt als riskant. Fast wäre die Wahl verschoben worden. Doch ein Corona-Verdacht ... » mehr

02.03.2020

Kronach

Kronachs Grüne haben jetzt auch einen Ortsverband

In der Lucas-Cranach-Stadt ist die Partei nun lokal vertreten. Als Sprecher fungieren Rosalie Heckel und Peter Witton. » mehr

25.02.2020

Kronach

Viel Lob für den Forstbetrieb Nordhalben

Die heimischen Wälder haben es derzeit nicht leicht. Wie man sich den Herausforderungen stellt, darüber informierte sich Landtagsabgeordneter Schöffel. » mehr

24.02.2020

Coburg

Die Sorgen der Landwirte

Artenschutz und Düngeverordnung machen Bauern zu schaffen. Das zeigt sich bei einer Veranstaltung in Mittelwasungen. » mehr

Peter Herold hat fünf Jahre gekämpft, um die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Hildburghäuser Straße zurückzuholen. Unterstützt wurde er dabei von Christoph Herold (rechts) und Moritz Regenspurger (links). Foto: Steffen Ittig

19.02.2020

Coburg

Bad Rodach: Tempo 30 kommt wieder

Nach fünf Jahren Kampf hat Peter Herold mit einer Petition zur Rückholung einer Geschwindigkeitsbegrenzung Erfolg. Gut 700 Rodacher hatten sein Engagement unterstützt. » mehr

AfD-Sonderparteitag

15.02.2020

Brennpunkte

Alice Weidel führt die Südwest-AfD

Führungswechsel in der baden-württembergischen AfD: Alice Weidel steht nun an der Spitze des zerstrittenen Südwest-Landesverbands. Sie verspricht, Grabenkämpfe zu beenden. Dafür will sie auch den nati... » mehr

14.02.2020

Kronach

Anschubfinanzierung für HNO-Ärztin?

Noch immer sucht Dr. Schott einen Nachfolger. Um eine Medizinerin nach Kronach zu holen, ist der Landkreis nun offenbar bereit, einen fünfstelligen Betrag zu zahlen. » mehr

14.02.2020

Oberfranken

Adelt kritisiert Auswahl von Zug-Teststrecken

Der Hofer Landtagsabgeordnete Klaus Adelt (SPD) kritisiert, dass die Staatsregierung für ihr Bundesprogramm zur Elektrifizierung regionaler Schienenstrecken zwar bereits sieben Strecken im Schienenper... » mehr

Petra Reichert-Wittke (Mitte) aus Kirchaich schilderte Gesundheitsministerin Melanie Huml die Nöte der Hebammen in Haßberge. Manche könnten derzeit bis August keine weitere Schwangere betreuen. Die Kapazitäten fehlen.

07.02.2020

Region

Noch immer fehlt der Nachwuchs

Dem Landkreis fehlt es an Hebammen. Gesundheitsministerin Melanie Huml verspricht bei einem Besuch in der Klinik in Haßfurt weitere Hilfe. » mehr

Ab 2023 sollen an der Hochschule Coburg auch Studenten in allen Bereichen des Gesundheitswesens ausgebildet werden. Foto: Angelika Warmuth/dpa

07.02.2020

Region

Hochschule bekommt Gesundheitsfakultät

Noch mal eine halbe Million Euro aus der CSU-Fraktionsreserve gehen nach Coburg. Mit dem Geld soll der Aufbau eines neuen Studienganges finanziert werden. » mehr

Ministerpräsidentenwahl Thüringen Erfurt

Aktualisiert am 07.02.2020

NP

Warten auf einen Rücktritt - wie geht es in Thüringen weiter?

Trotz anhaltender Kritik legt der neu gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich sein Amt nicht nieder - noch nicht. Einen «geordneten Übergang» soll es geben. Dabei herrscht zumindest poli... » mehr

Thomas Kemmerich

Aktualisiert am 06.02.2020

Deutschland & Welt

Thüringens FDP-Regierungschef nach Proteststurm zum Rückzug bereit

Der FDP-Ministerpräsident in Thüringen wird eine historische Mini-Episode bleiben. Der Druck war zu groß für Thomas Kemmerich, der sich mit Stimmen der AfD ins Amt wählen ließ. Doch auch FDP-Chef Chri... » mehr

06.02.2020

Region

Düstere Zeiten für die Kronacher FDP

Das Erdbeben im Landtag Thüringens ist bis in den Frankenwald hinein zu spüren: Der langjährige Kreisvorsitzende Björn Cukrowski kehrt seinen Liberalen den Rücken. » mehr

Protest in Weimar

06.02.2020

Deutschland & Welt

Thüringens FDP-Regierungschef zum Rückzug bereit

FDP-Ministerpräsident Kemmerich in Thüringen wird eine historische Mini-Episode bleiben. Seine Wahl mit Hilfe der AfD führte zu einem Sturm der Entrüstung, der auch FDP-Chef Christian Lindner traf. » mehr

05.02.2020

Region

Schlachthof darf auf Finanzspritze hoffen

Die Einrichtung hat ein schlechtes Jahr hinter sich. Abgeordneter Baumgärtner stellt einen Zuschuss in Höhe von 100 000 Euro in Aussicht. Die Kreisräte wollen erst mehr Fakten. » mehr

Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags gab am Mittwoch grünes Licht für den Erwerb des Gasthofs Post für den Neubau der Landesbaudirektion.

05.02.2020

Region

Grünes Licht für Grundstückskauf

Ebern - Derzeit vergeht kein Tag ohne gute Nachrichten für die Region: Nach der Zusage aus München für eine sechs Millionen starke Anschubfinanzierung für das neue Technologie-Transferzentrum (TTZ) in... » mehr

05.02.2020

Region

Förderhilfe für innovative Projekte

Die Arbeit des Vereins Innovations-Zentrum Region Kronach (IZK) und die Einrichtung einer Kronacher Mobilitätszentrale werden von der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag im Rahmen der Fraktionsinitiat... » mehr

Soll seinen Schirm über Coburg aufspannen und die Region unterstützen. Darum bitten fünf Politiker aus Stadt und Landkreis Coburg den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. Foto: Henning Rosenbusch

03.02.2020

Region

CSU bittet Söder um Hilfe

Fünf Politiker überreichen dem Ministerpräsidenten einen Forderungskatalog. Er umfasst sechs Punkte. » mehr

Mit diesen Kandidaten für die Gemeinderatsliste geht die CSU- Rentweinsdorf in die Kommunalwahl. Mit im Bild CSU-Bürgermeisterkandidat Gerhard Schmitt (links). Es fehlt Kandidatin Natalia Schindler. Foto: Günther Geiling

21.01.2020

Region

Wertschätzung ist wichtig

Der Bürgermeisterkandidat der Rentweinsdorfer CSU Gerhard Schmidt hebt bei der Nominierungsversammlung die Relevanz des Ehrenamtes hervor. Er möchte, dass sich alle ernstgenommen fühlen. » mehr

17.01.2020

Region

Schlachthof braucht ein neues Konzept

Während 2018 sehr gut gelaufen ist, war das vergangene Jahr miserabel. Es ist die Rede von Managementfehlern. Doch die Metzger wollen auf keinen Fall aufgeben. » mehr

15.01.2020

Region

"Eine einmalige Chance"

Ministerpräsident Markus Söder verkündet: Kronach bekommt deutlich mehr Studenten als gedacht. Vor Ort ist man begeistert, sieht sich aber vor große Aufgaben gestellt. » mehr

Der kommunale Krankenhausverbund Regiomed soll in kommunaler Hand bleiben. Das betont Coburgs Landrat Sebastian Straubel. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

13.01.2020

Region

Regiomed bleibt herrschendes Thema

Die finanzielle Zukunft des Klinikkonzerns wird den Kreistag in den nächsten Jahren fordern. Und die Frage, ob in Coburg ein neues Krankenhaus gebaut wird. » mehr

Stärke antrinken für das neue Jahr: Das gehört mittlerweile zum traditionellen Jahresauftakt der CSU/Landvolk-Fraktion im Coburger Kreistag (von links): Günter Benning, stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender, Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach, Rainer Mattern, Vorsitzender der CSU/LV-Fraktion im Kreistag, Landtagsabgeordneter Martin Mittag, Landrat Sebastian Straubel und die Sprecherin des Coburger Landvolks, Christine Heider.	Foto: Braunschmidt

13.01.2020

Region

CSU warnt vor unhaltbaren Versprechen

Die Kreistagsfraktion will im Wahlkampf keine schnellen Geschenke zusagen. Sie setzt auf eine Politik, die zu Ende gedacht ist. » mehr

Der Ball ist zu Beginn eines jeden Jahres ein gesellschaftliches Highlight für viele Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.	Fotos: Günther Geiling

12.01.2020

Region

Die CSU in Smoking und Ballkleid

Landräte, Landtagsmitglieder und die Staatsministerin treffen sich zum traditionellen Tanz. Der Gesellschaftsball der CSU im Landkreis steigt aber erstmals vor neuer Kulisse. » mehr

CSU-Kreisvorsitzender, MdL Martin Mittag (rechts) und Ortsverbandsvorsitzender Dominik W. Heike (links) gratulieren Wolfgang Rebhan zur Nominierung als OB-Kandidat. Foto: P. Tischer

12.01.2020

Region

CSU nominiert Wolfgang Rebhan

Die Christsozialen in Neustadt führen ihren Generationenwechsel fort. Über die Hälfte der Kandidaten für die Wahlen sind höchstens 35 Jahre alt. » mehr

10.01.2020

Region

Drei CSU-Ortsvereine, eine Liste

Die Christsozialen aus Gifting, Hesselbach und Steinberg nominierten ihre Kandidaten. Darunter ist auch ein Abgeordneter. Er nimmt freiwillig den letzten Platz ein. » mehr

30.12.2019

Region

2020 soll das große Jahr der Umsetzung werden

Das sagen zumindest die beiden CSU-Abgeordneten Hans Michelbach und Jürgen Baumgärtner. Im Landkreis soll sich viel tun - nicht zuletzt dank der geplanten Hochschule. » mehr

18.12.2019

Region

Das Revival der Gemeindeschwestern

Mit knapp 436 000 Euro fördert der Freistaat zwei Modellprojekte von Caritas und BRK zur pflegerischen Versorgung im Landkreis Kronach. Im Fokus steht die Betreuung zu Hause. » mehr

Firmenchef Otto Kirchner erläutert hier Landtagspräsidentin Ilse Aigner sowie Landrat Thomas Habermann und Bürgermeister Claus Bittenbrünn (von links) die Extrusion von Kunststoffrohren. Foto: Geiling

18.12.2019

Region

Leuchtturm-Projekt Kompetenzzentrum

Am vergangenen Dienstag trafen sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft in Königsberg. Gemeinsam stellte man die Initiative zur Schaffung eines Technologiezentrums vor. » mehr

Dr. A. Aumüller

17.12.2019

Region

Pflichten drücken Haushalt in 2020

Im Kreistag geben Landrat und Kämmerer einen Ausblick auf die Finanzen des Landkreises im kommenden Jahr: Die Schulden werden wieder steigen - und Besserung ist vorerst nicht in Sicht. » mehr

Königsbergs amtierender Bürgermeister Claus Bittenbrünn (früher FWG) kandidiert bei der Kommunalwahl 2020 als parteiloser Kandidat auf der Liste der CSU.	Foto: Snater

15.12.2019

Region

Bittenbrünn führt jetzt die CSU-Liste an

Der CSU-Ortsverband Königsberg nominiert Amtsinhaber Claus Bittenbrünn als Bürgermeisterkandidaten. Der war 2014 noch für die Freien Wähler ins Rennen gegangen. » mehr

Installiert aber noch nicht im Betrieb: Noch können Sebastian Straubel und Bernd Reisenweber nur so tun, als wollten sie mit dem Aufzug der Ebersdorfer Bahnunterführung fahren.	Foto: Andreas Wolfger

13.12.2019

Region

Großstadtflair im Coburger Land

Lange hat es gedauert. Jetzt ist Ebersdorfs neue Bahnunterführung für Fußgänger und Radfahrer endlich einsatzbereit. Zumindest so gut wie. » mehr

03.12.2019

Region

Hand in Hand für mehr Wohnraum

Um im Landkreis Kronach Wohnungen zu schaffen, steht die Überlegung zu einer interkommunalen Wohnbaugesellschaft im Raum. Die Bürgermeister signalisieren Interesse. » mehr

29.11.2019

Region

"Ein Puzzleteil fügt sich zum anderen"

Klaus Löffler ist seit drei Jahren Landrat. Die Hälfte seiner Amtsperiode ist um. Er hat momentan viele Eisen im Feuer. Das wohl heißeste ist der Lucas- Cranach-Campus. » mehr

28.11.2019

Region

200 Wohnungen sind das Ziel

Der erste Wohnbaugipfel in Kronach war ein voller Erfolg: Künftig wollen alle Kommunen gemeinsam daran arbeiten, Wohnraum zu schaffen. Erste Projekte sollen bereits 2020 starten. » mehr

Das sanierte Dienstgebäude am Schulsportgelände der Stadt Königsberg steht jetzt wieder für Unterricht und Sport zur Verfügung. Fotos: Snater

25.11.2019

Region

Umkleide erstrahlt in neuem Glanz

Nach drei Jahren ist das Dienstgebäude an der Sportanlage jetzt fertig saniert. Es wurde viel Eigenleistung erbracht. » mehr

Alexander Gauland

21.11.2019

Deutschland & Welt

AfD-Parteitag soll Haltung zu Identitären klären

Beim AfD-Parteitag werden die Spitzenposten neu besetzt. Gauland hält sich eine Kandidatur als Vorsitzender noch offen. Als möglicher Nachfolger gilt Chrupalla aus Sachsen. Doch auch das Verhältnis de... » mehr

AfD Haltung zur Identitären Bewegung

21.11.2019

Deutschland & Welt

AfD soll Haltung zu Identitären klären

Beim AfD-Parteitag werden die Spitzenposten neu besetzt. Gauland hält sich eine Kandidatur als Vorsitzender noch offen. Als möglicher Nachfolger gilt Chrupalla aus Sachsen. Doch auch das Verhältnis de... » mehr

19.11.2019

Region

Landrat führt die CSU-Liste an

Ein neues Gesetz erlaubt seine Kandidatur - obwohl ein Kreistags-Mandat mit seinem Amt nicht vereinbar wäre. Bei den anderen Parteien sorgt das für Kritik. » mehr

17.11.2019

Region

Der Bürgermeister mit dem Lotus-Effekt

An Tobias Ehrlicher perlt Kritik einfach ab, meinen die Bad Rodacher Narren. Sie unterhalten ihre Gäste vortrefflich und derblecken die Promis der Stadt. » mehr

06.11.2019

Region

Brisantes Duell ums Teuschnitzer Rathaus

CSU-Mann Stephanus Neubauer bekommt Konkurrenz aus den eigenen Reihen: Susanne Daum will ebenfalls antreten. Nun steckt die Partei in einem Dilemma. » mehr

Wolfang Gedeon

04.11.2019

Deutschland & Welt

AfD-Spitze will Bundesschiedsgericht gegen Gedeon anrufen

Der AfD-Bundesvorstand will den Rauswurf des baden-württembergischen Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon weiter verfolgen. » mehr

03.11.2019

Region

700.000 Euro für den Landkreis Haßberge

Der Freistaat unterstützt finanzschwache Kommunen mit Stabilisierungshilfen und Bedarfszuweisungen. Neben dem Kreis profitieren Zeil und Bundorf. » mehr

Gut für Coburg: Der Anschluss an die ICE-Linie München-Berlin bringt für Coburg große Vorteile. Aber abgesehen von der Neubaustrecke hat sich bei der Bahn nach der Wende nicht viel getan.

30.10.2019

Region

Wiedervereinigung nur auf der Straße

Der FDP-Abgeordnete Sebastian Körber hat die Verkehrsströme in Oberfranken und Südthüringen untersucht. Beim ÖPNV sieht er erhebliche Potenzial für Verbesserungen. » mehr

Bei der Modernisierung von Bahnsteigen, wie demnächst hier in Marktredwitz, pochen die oberfränkischen CSU-Mandatsträger darauf, dass die Bahnsteig-Überdachungen nicht verkürzt werden. Sonst droht nach Einschätzung des Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich eine Konzentration der Fahrgäste auf wenige Türen und damit eine Zugverspätung.

29.10.2019

Oberfranken

CSU nimmt Bahn in die Pflicht

Der Bezirksverband sieht in ganz Oberfranken einen Verbesserungsbedarf bei der Bahn-Infrastruktur. Bayerns Verkehrsminister Reichhart will einige neue Projekte unterstützen. » mehr

29.10.2019

Region

Ein Urteil wie eine Ohrfeige

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof moniert Fehler bei der Baugenehmigung für die Lerchenhoftrasse. Die Regierung von Oberfranken muss nun nachbessern. » mehr

Bei der Modernisierung von Bahnsteigen, wie demnächst hier in Marktredwitz, pochen die oberfränkischen CSU-Mandatsträger darauf, dass die Bahnsteig-Überdachungen nicht verkürzt werden. Sonst droht nach Einschätzung des Bundestagsabgeordneten Dr. Hans-Peter Friedrich eine Konzentration der Fahrgäste auf wenige Türen und damit eine Zugverspätung.

Aktualisiert am 28.10.2019

Oberfranken

CSU nimmt Bahn in die Pflicht

Der Bezirksverband sieht in ganz Oberfranken einen Verbesserungsbedarf bei der Bahn-Infrastruktur. Bayerns Verkehrsminister Reichhart will einige neue Projekte unterstützen. » mehr

22.10.2019

Region

Von Zweien, die sich nicht mehr grün sind

Jürgen Baumgärtner und Erwin Schwarz können nicht mehr miteinander. Nun ist ein Landwirt unfreiwillig zwischen ihre Fronten geraten. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.