Lade Login-Box.

LANDUNG DER ALLIIERTEN

06.06.2019

Schlaglichter

D-Day-Gedenken in Normandie - Macron appelliert an Trump

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat beim Gedenken an den D-Day US-Präsident Donald Trump an seine historische Verantwortung erinnert. «Amerika, lieber Präsident Trump, ist immer dann am größten,... » mehr

Donald Trump und Emmanuel Macron

06.06.2019

Hintergründe

Trump und Macron am D-Day in der Normandie

Ein roter Teppich für Trump in Frankreich - der Anlass ist ernst. In der Normandie wird an die Landung der Alliierten vor 75 Jahren erinnert. Das Bündnis ist auch beispielgebend für die Zukunft. » mehr

Die beiden Bürgermeister aus Trun und Ebern, Jacques Prigent und Jürgen Hennemann, vor den polnischen Pfadfindern. Die beiden Städte verbindet mehr als eine Städtepartnerschaft.

Aktualisiert am 21.08.2019

Hassberge

Frieden gibt es nur gemeinsam

Die Städte Trun und Falaise in der Normandie erinnern an die Befreiung vor 75 Jahren. An der Zeremonie nimmt auch Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann teil. » mehr

D-Day-Gedenken

05.06.2019

Hintergründe

Der D-Day und die Schatten der Gegenwart

In Erinnerung an die Landung der Alliierten im Zweiten Weltkrieg richten die Briten eine große Militärfeier aus. Merkel und Trump treffen dort erstmals seit Monaten aufeinander. Um die Harmonie der we... » mehr

Boris Johnson

01.06.2019

Brennpunkte

Trump: Johnson wäre ausgezeichneter neuer britischer Premier

In die Personaldebatten anderer Länder mischen sich ausländische Staatsgäste eigentlich nicht ein. Trump kümmert sich nicht um solche Gepflogenheiten - und lässt deutlich erkennen, wen er sehr gerne a... » mehr

John G. Morris

31.07.2017

Feuilleton

John Morris ist tot - Berühmt für Fotos, die Geschichte machten

Der legendäre US-Bildredakteur John G. Morris, der sich mit der Publikation von Bildern aus dem Zweiten Weltkrieg und dem Vietnamkrieg einen Namen gemacht hatte, ist tot. » mehr

27.03.2015

Kronach

Ein Meer aus Blut und Tränen

Am 13. September 1944 fallen die ersten Bomben auf Kronach. Getroffen wird das Krankenhaus. Die Küchenuhr bleibt durch den Luftdruck stehen: Es ist genau 10.55 Uhr. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.