Lade Login-Box.

LANDWIRTE UND BAUERN

Vertrocknete Erde

15.02.2020

Wirtschaft

Knapp 292 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Die wochenlange Trockenheit des Sommers 2018 steckt vielen Landwirten noch in den Knochen - und in den Büchern. Der Staat sprang besonders betroffenen Betrieben finanziell zur Seite. Nun liegt die Bil... » mehr

Die derzeitig Lage in der Landwirtschaft sehen die Bauern der Region (hier bei einer Kundgebung anlässlich des Besuchs von Innenminister Horst Seehofer vor Kurzem in Ebern) als schwierig und frustrierend an. Archivfoto: Hein

14.02.2020

Hassberge

"Die Situation in der Landwirtschaft ist dramatisch"

Gedrückte Stimmung beim "Behördentreff" des bayerischen Bauernverbandes in Knetzgau: Niedrige Preise und strenge Regeln machen zu schaffen. » mehr

Ein Traktor verteilt Gülle auf einem Feld

17.02.2020

Bayern

Statistiker befragen Landwirte zu ihrer Situation

Wie halten Bauern ihr Vieh? Finden Landwirte eine Nachfolge für ihren Hof? Unter anderem diese Fragen will die Landwirtschaftszählung 2020 beantworten. Dazu befragen die Statistikämter deutschlandweit... » mehr

Die Feuerwehr konnte bei der Jahreshauptversammlung viele langjährige und aktive Mitglieder auszeichnen. Karl Rädlein (Fünfter von links) erhielt durch den Vorsitzenden Elmar Schramm (Achter von links) eine besondere Ehrung.

10.02.2020

Coburg

Als die Feuerwehr noch mit Pferden ausrückte

Karl Rädlein ist seit 80 Jahren Mitglied bei der Wehr in Neuses an den Eichen. Dafür bekam er eine besondere Ehrung. » mehr

07.02.2020

Kronach

Die Bauern stehen zusammen

Dem VlF-Vorsitzenden graut es angesichts gesellschaftlicher Entwicklungen vor der Zukunft. Ist Hanf die Lösung? Auch hier gibt es Licht und Schatten. » mehr

Stolz prangt noch dieses Schild am leeren Stall.	Fotos: Günther Geiling

07.02.2020

Hassberge

Kein Schwein mehr da

Walter Pfeufer aus Brünn steht in einem leeren Stall. Der Brünner Landwirt musste seine 320 Tiere aufgeben - die Rahmenbedingungen zwingen ihn dazu, sagt er. » mehr

Weitramsdorf Weidach

07.02.2020

Coburg

So war Woche 6

Natali und der Wahlkampf: Die sechste Woche des Jahres hatte allerhand zu bieten. » mehr

Wie hier bei einem Mahnfeuer im November im Landkreis wiesen auch bei der Veranstaltung am Montag vor der Tuchangerhalle in Zeil Traktoren mit Transparenten auf die Missstände in der Landwirtschaft hin.	Archivfoto: René Ruprecht

04.02.2020

Hassberge

"Die Lage ist angespannt"

350 Frauen treffen sich zum Landfrauentag in Zeil. Auch sie bekunden ihren Unmut über die Politik beim Thema Landwirtschaft. » mehr

Digitaltechnik auf dem Bauernhof

04.02.2020

Computer

Digitaltechnik auf dem Bauernhof - zweischneidiges Schwert

Die Digitaltechnik in der Landwirtschaft ist weit fortgeschritten - und die Folgen vielfältig. Einerseits könnte die Technik das Höfesterben beschleunigen - und andererseits die Bioproduktion beflügel... » mehr

Hackfleisch als Billigartikel - das ärgert die Landwirte. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

03.02.2020

Oberfranken

Dumping-Preise ärgern die Bauern

Lebensmittel sind zu billig, sagt Oberfrankens Bauernpräsident Hermann Greif. Er bezeichnet die Sonderangebote der Supermärkte als unmoralisch. Bundeskanzlerin Merkel lehnt staatliche Mindestpreise ab... » mehr

Aktualisiert am 03.02.2020

FP/NP

Preisfragen

Das ist für Edeka gerade noch einmal gut gegangen: "Essen hat einen Preis verdient - den niedrigsten", plakatierte die Genossenschaft Minden-Hannover und erntete dafür einen Sturm der Entrüstung. » mehr

03.02.2020

Region

Maschinenring legt kräftig zu

Der Dienstleister für die Landwirtschaft steigert seinen Gewinn. Das hat das Unternehmen auch vielen "Betriebsrettern" zu verdanken. » mehr

Diese Betriebshelfer wurden in Neukenroth geehrt (von links): Markus Metzner, Uwe Dotterweich, Hans-Ulrich Grosch, Frank Menzner, Gerlinde Jacob und Geschäftsführer Holger Heymann. Foto: Gabi Bertram

03.02.2020

Region

Maschinenring legt kräftig zu

Der Dienstleister für die Landwirtschaft steigert seinen Gewinn. Das hat das Unternehmen auch vielen "Betriebsrettern" zu verdanken, von denen einige nun geehrt wurden. » mehr

Discounter

03.02.2020

Deutschland & Welt

Merkel lehnt staatliche Eingriffe in Lebensmittelpreise ab

Nach den Bauern empfängt die Kanzlerin die Handelsriesen, die viele Landwirte mit Schnäppchenaktionen empören. Konkret will die Politik vor allem Praktiken unterbinden, die Lieferanten zu schaffen mac... » mehr

Streit um Lebensmittelpreise

03.02.2020

Deutschland & Welt

Billigangebote für Lebensmittel: Merkel spricht mit Handel

Seit Monaten rollen Bauern mit Traktoren in die Städte, um für mehr Wertschätzung zu demonstrieren. Und die beweist sich letztlich an der Ladenkasse. Die Regierung will jetzt den Handel sensibilisiere... » mehr

Drinnen, im Kongresshaus Rosengarten, Fotoshooting mit dem Ministerpräsidenten: Markus Söder (2. von links) war am Sonntag nach Coburg gekommen, um Christian Meyer, Kandidat der CSU für die Oberbürgermeisterwahl (2. von rechts), zu unterstützen; links der Coburger Landtagsabgeordnete Martin Mittag, rechts Heike Meyer.	Fotos: Henning Rosenbusch mehr Bilder: www.np-coburg.de

02.02.2020

Region

Begeisterung drinnen, Proteste draußen

Im Kongresshaus Coburg überzeugt Ministerpräsident Markus Söder Parteifreunde und Gäste. Im Freien stößt er auf verärgerte Bauern. » mehr

02.02.2020

Region

Landwirte empfangen Söder mit Hupkonzert

Knapp 400 Landwirte aus der Region nutzen den Besuch von Ministerpräsident Markus Söder in Coburg, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. » mehr

Markus Söder (CSU) gibt ein Statement vor der Presse ab

30.01.2020

Region

Traktor-Demo zum Söder-Besuch

Landwirte aus der Region wollen am Sonntag den Besuch von Ministerpräsident Markus Söder in Coburg nutzen, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. » mehr

Arbeitsagentur

30.01.2020

Deutschland & Welt

Koalition will Jobmarkt und Landwirtschaft krisenfest machen

Mit konkreten Beschlüssen für Beschäftigte reagiert die Koalition auf Krisenzeichen auf dem Arbeitsmarkt. Strittige Themen bleiben nach Beratungen der Spitzen von Union und SPD aber offen. » mehr

Agrarmesse

26.01.2020

Deutschland & Welt

Grüne Woche: Mehr Konsum, mehr Aussteller - und mehr Politik

Vorbei sind die Zeiten, als es auf der Grünen Woche nur um Schlemmerei ging - längst haben von Umweltschutz bis zu gerechtem Handel die großen Fragen offen Einzug gehalten. Die bislang politischste Au... » mehr

21.01.2020

Region

Auslaufmodell Viehzucht

Der Strukturwandel setzt den Bauern im Landkreis Kronach zu. Das belegen aktuelle Zahlen. Es gibt immer weniger Viehhalter. Doch das heißt nicht, dass es auch weniger Tiere gibt. » mehr

Grüne Woche 2020

21.01.2020

Deutschland & Welt

Klöckner will stärkeren Dialog über Landwirtschaft anstoßen

Es gibt Demos und Gegen-Proteste: Darüber, wie Bauern mit Natur und Tieren umgehen sollen, gibt es zusehends verhärtete Ansichten. Die Bundesregierung startet jetzt Gespräche, die zusammenführen solle... » mehr

20.01.2020

Region

Schlachthof soll wieder in städtische Hand

Das fordern die Grünen, um die Einrichtung zu sichern. Zudem soll der Betrieb ökologischer sein. » mehr

Uta Bretschneider, Leiterin des Museums in Kloster Veßra, hat Lebenswege von LPG-Bäuerinnen und LPG-Bauern zusammengetragen. Foto: frankphoto.de

20.01.2020

NP

Erinnerungen schreiben Geschichte

Ein kleines Buch mit 14 kurzen Porträts findet ein erstaunlich großes Echo: "LPG-Dinge" erzählt von Landwirten im Süden Thüringens. Das Interesse daran offenbart auch das Dilemma der Geschichtsschreib... » mehr

Bauernprotest in Nürnberg

18.01.2020

Deutschland & Welt

Ärger um rechtsextreme Symbole auf Nürnberger Bauern-Demo

Tausende Landwirte demonstrierten am Freitag in Nürnberg gegen Vorwürfe, sie seien für Umweltverschmutzung und Klimawandel verantwortlich. Doch einige Teilnehmer versuchten wohl, den Protest noch für ... » mehr

17.01.2020

Region

Michelbach wirbt für mehr Akzeptanz

Der Coburg/Kronacher Wahlkreisabgeordnete Hans Michelbach fordert anlässlich der Grünen Woche in der Bundeshauptstadt mehr Akzeptanz für die Landwirte. "Die Grüne Woche bietet die Möglichkeit der Info... » mehr

Traktoren so weit das Auge reicht: Zwei Landwirte verfolgen auf einem Traktor stehend die Großdemonstration fränkischer Bauern in Nürnberg. Tausende Bauern aus ganz Franken protestierten gegen Pläne für eine neue Düngemittelverordnung und weitere Regulierungen in der Landwirtschaft. Fotos: Daniel Karmann/dpa

17.01.2020

NP

Frankens Bauern machen mobil

Tausende Bauern aus allen Teilen Frankens sind am Freitag in Nürnberg zu einem Großprotest gegen Pläne für eine neue Düngemittelverordnung und weitere Regulierungen in der Landwirtschaft zusammengekom... » mehr

Kontrolle des Bananenumschlags

17.01.2020

Deutschland & Welt

Supermärkte verpflichten sich zu mehr Transparenz

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern... » mehr

Lieferketten

17.01.2020

Deutschland & Welt

Lebensmittelhändler wollen Lieferketten transparent machen

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern... » mehr

Landwirte auf dem Weg nach Stuttgart

17.01.2020

Deutschland & Welt

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die Menschen sind auf der Straße. » mehr

Traktoren so weit das Auge reicht: Zwei Landwirte verfolgen auf einem Traktor stehend die Großdemonstration fränkischer Bauern in Nürnberg. Tausende Bauern aus ganz Franken protestierten gegen Pläne für eine neue Düngemittelverordnung und weitere Regulierungen in der Landwirtschaft. Fotos: Daniel Karmann/dpa

Aktualisiert am 17.01.2020

Oberfranken

Frankens Bauern machen mobil

Tausende Landwirte gehen auf die Straße, weil sie nicht der Prügelknabe für Umweltverschmutzung und Klimawandel sein wollen. Allein durch Nürnberg rollen am Freitag 2500 Traktoren. » mehr

Werben für Tierhaltung in der Region wie auf dem Bauernhof der Familie Fleischmann in Weidhausen und sprechen sich gegen Fleischimporte aus Südamerika aus: Coburgs Kreisbäuerin Heidi Bauersachs, stellvertretender BBV-Kreisobmann Wolfgang Schultheiß, Landwirt Manfred Fleischmann, BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz sowie Volker und Edith Fleischmann.	Foto: Braunschmidt

16.01.2020

Region

Weder Cowboy-Romantik noch weite Prärie

Landwirte kritisieren den Rindfleischimport aus Übersee. Die Produktionsbedingungen würden Coburger Landwirte ins Gefängnis bringen, beklagt der BBV. » mehr

Regierung stellt Tierschutzbericht 2019 vor

16.01.2020

Deutschland & Welt

Klöckner: «Bullerbü»-Bauern können Menschen nicht ernähren

Der Schutz von Umwelt, Klima und Tieren - dies seien Megatrends, sagt die Landwirtschaftsministerin. Bauern sollten sich an die Spitze der Bewegung setzen. Doch auch Supermarktkunden seien gefragt. » mehr

Diese Absolventen waren erfolgreich mit der Ausbildung zur Hauswirtschafterin, zum Landwirtschaftsmeister oder sogar mit dem Bachelor; von links Sebastian Hetterich, Diana Mußbach, Julia Wagner, Kerstin Mantel, Silke Schwarz, Maria Wöber, Victoria Schäfer und Susanne Reichert.	Fotos: Günther Geiling

15.01.2020

Region

Junge Landwirte sind für Zukunft gerüstet

Der Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung entlässt seine Meister. Leicht werden sie es nicht haben, wird ihnen prophezeit, doch sie haben die besten Voraussetzungen. » mehr

13.01.2020

Region

Bauern haben selbst auf Protestzug verzichtet

Der Traktoren-Tross vom Samstag hat einen Bogen um Markus Söder gemacht. Nun ist klar: An zu hohen Auflagen lag das nicht. » mehr

Stärke antrinken für das neue Jahr: Das gehört mittlerweile zum traditionellen Jahresauftakt der CSU/Landvolk-Fraktion im Coburger Kreistag (von links): Günter Benning, stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender, Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach, Rainer Mattern, Vorsitzender der CSU/LV-Fraktion im Kreistag, Landtagsabgeordneter Martin Mittag, Landrat Sebastian Straubel und die Sprecherin des Coburger Landvolks, Christine Heider.	Foto: Braunschmidt

13.01.2020

Region

CSU warnt vor unhaltbaren Versprechen

Die Kreistagsfraktion will im Wahlkampf keine schnellen Geschenke zusagen. Sie setzt auf eine Politik, die zu Ende gedacht ist. » mehr

Bundeskartellamt

13.01.2020

Deutschland & Welt

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Pflanzenschutzmittel sind bei Umweltschützern verpönt, doch für die konventionelle Landwirtschaft unentbehrlich - ansonsten drohen Ernteausfälle. Die große Mehrheit der Landwirte ist auf Chemie angewi... » mehr

CSU Neujahrsempfang Hof

Aktualisiert am 13.01.2020

Oberfranken

Protest: Landwirte fordern Wertschätzung

Bauern aus allen Landkreisen in Oberfranken kommen zu Kundgebungen nach Hof und Kronach. Dort konfrontieren sie Ministerpräsident Markus Söder mit ihrem Ärger. » mehr

12.01.2020

Region

Bauerndemo gegen neue Düngeregeln

Die Landwirte gehen auf die Barrikaden. Rund 400 Traktoren rollen im Protestzug durch Kronach. Bei der anschließenden Kundgebung fordern die Teilnehmer auch mehr Planungssicherheit. » mehr

12.01.2020

Region

Söder sorgt für gutes Klima

Der Ministerpräsident trifft auf Umweltschützer ebenso wie auf protestierende Landwirte. Verständnis äußert er hier wie dort. Aus einem Kronacher Konflikt aber hält er sich raus. » mehr

Bauernproteste in Kronach

11.01.2020

Region

Protest: Leuchtende Traktoren empfangen Söder in Kronach

Die Bauern sind sauer: Wegen der geplanten Düngemittelverordnung protestierten am Samstag weit über 300 Landwirte beim Besuch von Ministerpräsident Söder in Kronach. » mehr

Klöckner

12.01.2020

Deutschland & Welt

Schnäppchenkultur bei Lebensmitteln am Pranger

Wer gute Lebensmittel will, muss mehr zu zahlen bereit sein. In diesem Sinne appellieren Bauernpräsident Rukwied und Agrarministerin Klöckner an die Verbraucher. Beide nehmen auch die Branche aufs Kor... » mehr

Protest gegen Agrarpaket

10.01.2020

Oberfranken

Neue Düngeregeln: Bauern fühlen sich verschaukelt

Deutschland muss seine Nitratbelastung im Grundwasser verringern. Berlin plant deshalb eine neue Düngeverordnung. Landwirte in ganz Oberfranken reagieren empört. » mehr

Besonders im westlichen Oberfranken ist das Grundwasser belastet. Die roten Punkte zeigen die Messstellen, an denen der zulässige Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter (mg/l) überschritten ist.

10.01.2020

Oberfranken

Was hinter der Wut der Bauern steckt

Wegen zu hoher Nitrat- werte im Grundwasser drohen Landwirten in hochbelasteten Gebieten Punkten noch schärfere Düngeregeln. Viele fürchten um ihre Existenz. » mehr

10.01.2020

Region

Ein schwieriges Geschäft

Landwirt Michael Fischer wollte Bewegung in den Konflikt mit der CSU bringen. Nun fühlt er sich missverstanden. CSU- Kreischef Baumgärtner spricht von einem Spagat. » mehr

Frühe Mandelblüte auf Mallorca

08.01.2020

dpa

Mandelblüte auf Mallorca beginnt früher

Mallorca verzeichnet zur Zeit höhere Temperaturen als im Januar üblich. Das lässt die Mandelblüte deutlich früher einsetzen. Nicht alle können sich über den schönen Anblick freuen. » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

08.01.2020

dpa

Zu wenige Infos über Lebensmittel-Qualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Lebensmittel

08.01.2020

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer für mehr Infos über Lebensmittelqualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

07.01.2020

Region

Söder kommt - Bauern demonstrieren

Die Landwirte wollen den Ministerpräsidenten-Besuch am Samstag nutzen, um das Ruder bei der Gülleverordnung noch rumzureißen. Dafür haben sie genau fünf Minuten. » mehr

07.01.2020

Region

Ein Neuanfang?

Nach langer Funkstille gab es ein Treffen von Landwirtschafts-Vertretern mit der CSU-Spitze. Beide Seiten sprechen von einem guten Gespräch. » mehr

Demonstrierende Bauern in Bayern

06.01.2020

Region

Landwirte demonstrieren bei CSU-Klausur in Seeon

Landwirte aus ganz Bayern haben während der CSU-Klausurtagung vor dem Kloster Seeon gegen die Agrarpolitik demonstriert. Schätzungen eines Polizeisprechers zufolge nahmen am frühen Montagnachmittag ru... » mehr

30.12.2019

Region

2020 soll das große Jahr der Umsetzung werden

Das sagen zumindest die beiden CSU-Abgeordneten Hans Michelbach und Jürgen Baumgärtner. Im Landkreis soll sich viel tun - nicht zuletzt dank der geplanten Hochschule. » mehr

^