Lade Login-Box.

LANDWIRTE UND BAUERN

27.05.2020

Kronach

So macht Lernen gleich doppelt Spaß

Für die Küpser Viertklässler startete wieder der Unterricht. In der frisch sanierten alten landwirtschaftlichen Berufsschule fühlen sie sich pudelwohl. » mehr

Michaela Kaniber

27.05.2020

Bayern

Zur Umsetzung der Agrarstrategie: EU muss Bauern Geld zahlen

Bayern fordert von der EU zur Umsetzung der neuen Agrarstrategie Geld für Deutschlands Bauern. «Die umfangreichen Maßnahmen, die von der Kommission vorgeschlagen werden, kann es nicht zum Nulltarif ge... » mehr

Trecker an Trecker: Am Donnerstag rollte der Protestzug vor dem Willy-Brandt-Haus in Coburg vor. Genehmigt war die Aktion allerdings nicht, da man sie zu spät beim Ordnungsamt angemeldet hatte.

28.05.2020

Coburg

Hupkonzert mutiert zur handfesten Demo

Landwirte der Region beteiligten sich an einer bundesweiten Protestaktion. Auch in Coburg forderten sie den Rücktritt von Bundesumweltministerin Svenja Schulze. » mehr

Manfred Fausten lehnt sich zufrieden in seinem Wohnzimmersessel zurück. Es war ihm eine Ehre, 24 Jahre im Stadtrat Ebern mitwirken zu dürfen. Foto: Will

25.05.2020

Hassberge

Ende einer politischen Ära

Manfred Fausten ist ein Eberner Urgestein. Alleine für den Stadtrat war er 24 Jahre im Einsatz. Doch damit ist seit der letzten Wahl Schluss. » mehr

Im Coburger Land geht der Rapsanbau zurück. Die goldgelben Felder zur Blütezeit im Mai, wie hier am Ortsrand von Schorkendorf, werden seltener.	Foto: Henning Rosenbusch

22.05.2020

Hassberge

Gezeitenwechsel beim gelben Blütenmeer

In der Natur fallen die leuchtenden Rapsfelder jetzt wieder besonders ins Auge. Aber sie werden immer weniger. Das liegt nicht nur am Wetter. » mehr

Luftaufklärung: Zum Schutz des Wildtier-Nachwuchs kommt in Seßlach eine Drohne zum Einsatz.

21.05.2020

Coburg

Jäger retten Rehkitze per Drohne

Die Frühjahrsmahd endet für Jungtiere oft tödlich. Das zu verhindern, setzen in Seßlach Landwirte und Jäger auf Luftaufklärung. Mit Erfolg, wie ein tragisches Ereignis zu Wochenbeginn zeigt. » mehr

20.05.2020

Kronach

Mit Chemie den Borkenkäfer bekämpfen?

Der Bauernverband fürchtet um die Wälder. Die Landwirte fordern ein Umdenken bei den Methoden zum Schutz der Bäume. » mehr

«Green Deal»

20.05.2020

Brennpunkte

Europa soll grüner werden: Artenschutz und gute Lebensmittel

Eine grüne Revolution für gesünderes Essen und sichere Lebensräume für Bienen, Vögel und andere Tiere im dicht besiedelten Europa: Die EU-Kommission hat weitreichende Pläne für die nächsten zehn Jahre... » mehr

Bericht zur Lage der Natur

19.05.2020

Wissenschaft

Schlechte Noten für Deutschlands Landwirtschaft

Gesunde Ökosysteme nennt die Umweltministerin «Lebensversicherung». Aber vor allem in Deutschlands Agrarregionen ist es damit nicht weit her. Immerhin: Der Naturschutz hat auch Erfolge vorzuweisen - v... » mehr

Prinz Charles

19.05.2020

Boulevard

Prinz Charles: Helft den Bauern bei der Ernte!

Prinz Charles ist Ökobauer und macht sich Sorgen um die Ernte. Jetzt sollen Studenten helfen. » mehr

Landwirt Christian Flohrschütz blickt mit Sorge auf die Aussaat auf seinem Zuckerrübenacker. Den unterschiedlichen Feldaufgang erkennt man hier deutlich. Foto: Privat

15.05.2020

Coburg

Bloß nicht noch ein Rekordsommer!

Der Regen Anfang Mai war für die Landwirtschaft nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Bereits jetzt befürchten viele Bauern erhebliche Ertrags- und Einkommenseinbußen. » mehr

Erntehelfer

13.05.2020

Wirtschaft

Landwirte können auf längeren Erntehelfer-Einsatz zählen

Viele Obst- und Gemüsebauern brauchen erfahrene ausländische Helfer auf ihren Feldern - trotz aller Corona-Beschränkungen. Die Politik lässt erkennen, dass Ausnahmeregelungen dafür weiterlaufen dürfte... » mehr

Im Rahmen des bayerischen Vertragsnaturschutz-Programms verpflichten sich immer mehr Landwirte freiwillig zu "naturschonender" Bewirtschaftung. Laut Landratsamt Haßberge haben sich zuletzt 205 Bauern des Landkreises mit 762 Feldstücken (im Bild eine Artenreiche Wiese am Haßbergtrauf) daran beteiligt und 333 000 Euro Förderung jährlich erhalten. Für die kommende Förderperiode bis 2024 meldeten die Landwirte mehr als die doppelte Fläche in dem Programm an. Foto: Robert Lauer/lra

10.05.2020

Hassberge

Immer mehr Flächen für den Naturschutz

Landwirte bekommen Geld vom Freistaat, wenn sie Teile ihrer Flächen extensiv bewirtschaften. Das wird auch im Kreis Haßberge mehr und mehr genutzt. » mehr

Raps

05.05.2020

Brennpunkte

Landwirtschaft und Wälder leiden unter Trockenheit

Nach zwei Dürrejahren fürchten viele Bauern ein drittes Jahr extremer Trockenheit. Auch für Wälder könnte das eine «Katastrophe» bedeuten, sagt ein Experte. » mehr

Der Automat mit regionalen Lebensmitteln, der in Coburg vor dem Amt für Landwirtschaft steht, wird in der Corona-Krise besonders oft genutzt. Foto: Henning Rosenbusch

03.05.2020

Coburg

Der "Bauernhof in der Stadt" floriert

Die Corona-Krise kann dem Automaten mit regionalen Lebensmitteln in Coburg nichts anhaben. Im Gegenteil. » mehr

Gemüse

03.05.2020

Wirtschaft

Corona und die Agrarmärkte

Trotz aller Corona-Beschränkungen läuft der Nahrungsmittelmarkt weiter. Aber für die Produzenten ist einiges unsicherer und anders geworden - nicht nur, weil Großabnehmer fehlen. Und die Preise? » mehr

29.04.2020

Kronach

"Wir müssen unsere Flächen effizienter nutzen"

Unternehmer Mario Münch kann die Sorgen der Bauern ein Stück weit nachvollziehen. Doch er ist überzeugt: Auch sie profitieren von seinem Plan. » mehr

29.04.2020

Kronach

Landwirte laufen Sturm gegen Energiepark

Der Energieversorger Münch will einen Energiepark und ein "grünes" Gewerbegebiet entstehen lassen. Landwirte aus Gössersdorf kritisieren das als Flächenfraß. Sie fürchten um ihre Existenz. » mehr

Gemüsestand

26.04.2020

Wirtschaft

Agrarmarkt-Analyse: Preise für frische Lebensmittel steigen

Die Corona-Krise wirbelt nicht nur das Alltagsleben der Menschen durcheinander, sie hat auch Einfluss auf die Produktion und den Preis für Lebensmittel - wobei nicht jede Preissteigerung auf das Konto... » mehr

24.04.2020

Kronach

Auf dem Trockenen

Die Landwirtschaft lechzt nach Wasser. Sie benötigt dringend Regen. Die Frühjahrstrockenheit sorgt schon jetzt für Einbußen. Doch das ist nicht das einzige Problem. » mehr

24.04.2020

Kronach

Eine Leben für die Gemeinde

Heinz Schubert nimmt seinen Hut: Nach 42 Jahren ununterbrochener Zugehörigkeit zum Weißenbrunner Ratsgremium zieht er sich aus der Kommunalpolitik zurück. » mehr

Sechs Wochen ohne Wasser

23.04.2020

Coburg

Sechs Wochen ohne Wasser

Seit über einem Monat hat es im Landkreis Coburg kaum geregnet. Unter anderem aus diesem Grund machen sich die Bauern in der Region nun sorgen um ihre Betriebe. » mehr

Julia Klöckner

11.04.2020

Wirtschaft

Klöckner warnt Einzelhandel vor Preisdruck auf Milchbauern

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat den Lebensmitteleinzelhandel vor einem allzu hohen Preisdruck auf die Bauern gewarnt - vor allem auf die Halter von Milchkühen. » mehr

08.04.2020

Kronach

Für faire Löhne auf die Felder

Auch im Landkreis fehlen Erntehelfer. Jeder, der zupacken kann, ist willkommen. Die IG Bau betont aber: Wer einspringt, muss geschützt und bezahlt werden. » mehr

08.04.2020

Meinungen

Ein neuer Blick

In vielen Supermärkten hat sich die Lage wieder normalisiert. Mehl, Nudeln und Reis sind wie gewohnt zu haben. Aber es gab Tage und Wochen, in denen große Verunsicherung herrschte: Gehen etwa die Nahr... » mehr

Fördert Artenvielfalt und bietet Schutz: Blühwiesen sind wichtige Biotope für eine Vielzahl von Insekten, von denen sich wiederum Vögel, Amphibien, Kleinsäuger oder Reptilien ernähren. Außerdem sind sie Rückzugsräume und ein Brutrefugium.	Fotos: Christoph Scheppe (2), Georg Kippes

06.04.2020

Coburg

Aus 14 Äckern werden Blühwiesen

Der Landschaftspflegeverband Coburger Land setzt sein Blühflächenprogramm fort. Landwirte stellen dazu heuer elf Hektar Land zur Verfügung. » mehr

Windkraft punktet. Foto: Gabbert/dpa

02.04.2020

Oberfranken

Das Modell der Genossenschaft bleibt angesagt

In Bayern gründen sich immer mehr Energie-Genossenschaften. Sie spezialisieren sich auf die Nahwärmeversorgung von Siedlungen. » mehr

Spargelernte

02.04.2020

Deutschland & Welt

Erntehelfer dürfen unter Auflagen nach Deutschland kommen

Kurz vor der Spargelernte findet die Bundesregierung eine Lösung: Trotz genereller Einreisesperren dürfen begrenzte Kontingente von Saisonarbeitern kommen - in einer Großaktion mit vielen Bedingungen. » mehr

Spargelernte

01.04.2020

Deutschland & Welt

Helfermangel auf dem Acker: Klöckner warnt, Brief an Merkel

In den nächsten Wochen muss auf deutschen Feldern Salat gepflanzt, Brokkoli gesät und Spargel geerntet werden. Alleine mit einheimischen Kräften und arbeitswilligen Flüchtlingen sei das nicht zu schaf... » mehr

Die Hofstelle von Klaus Ehrsam ist so schmal, dass die neue Technik dort nicht durch passen würde. Foto: Rebelein

27.03.2020

Region

Güllerverordnung: Kleine Betriebe hoffen auf Ausnahmen

Gülle darf seit einiger Zeit nur mit speziellen Geräten ausgebracht werden. Für manche Betriebe sind die schlicht zu groß. » mehr

Düngeregeln

27.03.2020

Deutschland & Welt

Bauern müssen künftig weniger düngen

Umweltschützer freuen sich, viele Landwirte sind sauer, die Bundesregierung erleichtert: Nach jahrelangem Hin und Her kommen strengere Düngeregeln. Ist das Wasser damit sicher vor zu viel Nitrat - und... » mehr

Logistikbranche in Bayern

26.03.2020

Deutschland & Welt

Industrie, Handel, Politik: Versorgung sicher

Lkw stehen an den deutschen Grenzen im Stau, Saisonarbeiter für die Obst- und Gemüseernte fehlen, und die weltweiten Warenströme sind durcheinandergeraten. Trotzdem müssen Verbraucher keine Sorge um i... » mehr

Milch

26.03.2020

Deutschland & Welt

Bauern fürchten sinkende Milchpreise

Die Corona-Krise bringt den Milchmarkt durcheinander - Supermärkte kämpfen mit Rekordnachfrage, gleichzeitig brechen an den internationalen Agrarmärkten die Preise für Milcherzeugnisse ein. Was ist lo... » mehr

Frische Milch wird in ein Glas geschüttet

26.03.2020

Region

Bauern fürchten sinkende Milchpreise: Aber Rekordnachfrage

Die Corona-Krise bringt den Milchmarkt durcheinander - Supermärkte kämpfen mit Rekordnachfrage, gleichzeitig brechen an den internationalen Agrarmärkten die Preise für Milcherzeugnisse ein. Was ist lo... » mehr

Saisonarbeiter

25.03.2020

Deutschland & Welt

Saisonarbeiter dürfen nicht mehr einreisen

Um etwa Spargel oder Erdbeeren zu ernten, sind deutsche Landwirte auf Helfer angewiesen - doch die dürfen nun nicht mehr über die Grenze kommen. Agrarministerin Julia Klöckner hat aber auch eine gute ... » mehr

Julia Klöckner

25.03.2020

Deutschland & Welt

Klöckner: Mehrere Staaten wollen Eingriff in EU-Agrarmarkt

Die Viruskrise trifft auch Europas Landwirte. Manche haben Schwierigkeiten mit der Ernte, und frische Ware kommt nicht mehr so schnell zu den Kunden. Ob die Folgen der neuen Grenzkontrollen schon Eing... » mehr

Das fertige Produkt wartet in der Innungsbäckerei auf den Kunden. Alle Zutaten stammen vom Korn über das Mehl bis zum Brot aus dem Landkreis. Der neue Verein zur Förderung nachhaltiger und regionaler Lebensmittelerzeugung will diesen Wirtschaftskreislauf stärken.	Fotos: Stefan Linß

Aktualisiert am 24.03.2020

FP/NP

Die großartigen Händler

An der Theke beim heimischen Metzger ist kein Mangel zu bemerken; der Bäcker legt ebenfalls keine Corona-Zwangspause ein. Die "kleinen" Händler zeigen zurzeit, wie groß - besser: großartig - sie sind. » mehr

Nachfrage steigt

24.03.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise: Nachfrage nach Speisekartoffeln gestiegen

Die Versorgung ist grundsätzlich gesichert. Regionale Engpässe werden vorerst noch durch Überschussregionen ausgeglichen. » mehr

Lebensmittel

20.03.2020

Deutschland & Welt

Coronakrise führt zu Verschiebungen im Lebensmittelmarkt

Schulmensen und Kantinen zu, Beschränkungen für Gaststätten, aber vollere Einkaufswagen: In Corona-Zeiten müssen sich Bauern und die Ernährungswirtschaft umstellen - nicht nur bei den Transportwegen. » mehr

Spargelernte hat begonnen

18.03.2020

Deutschland & Welt

Trotz Krise können Erntehelfer nach Deutschland einreisen

Landwirte sind auf Erntehelfer angewiesen - viele davon kommen aus dem Ausland. Nun beginnt zum Beispiel die Spargelsaison. Die Politik betont, dass es bei den Einreisebeschränkungen Ausnahmen geben s... » mehr

17.03.2020

Oberfranken

Hamsterkäufe sind Söder ein Dorn im Auge

Die Versorgung mit Lebens-mitteln steht nicht infrage, sagt der Ministerpräsient. Umso mehr nervt es ihn, wenn Panikkäufer Löcher in die Lieferketten reißen. » mehr

Hamsterkäufe

17.03.2020

Deutschland & Welt

Lebensmittelbranche: Versorgung sicher

Der Kampf gegen das Coronavirus berührt längst den Alltag von Millionen Bundesbürgern. Das sorgt auch für Anspannung auf dem wichtigen Lebensmittelmarkt - und für Engpässe auf manchen Feldern. » mehr

13.03.2020

Region

Unter Beschuss

Ein Forstwirt plädiert bei den Kronacher Jägern für eine massive Erhöhung der Wild-Abschusszahlen. Die Bauern begrüßen das, die Jäger aber widersprechen. » mehr

Sie leiten künftig die Geschicke der Weißenstädter Firma Pema (von links): Sabine Cziba, Prokuristin für Bereiche Controlling und Vertrieb, Laura Krainz-Leupoldt, geschäftsführende Gesellschafterin, Jürgen Ruckdeschel, Geschäftsführer für den Bereich Produktion und Technik, Franz Leupoldt, geschäftsführender Gesellschafter, Daniela Hoffmann, Prokuristin für die Bereiche Finanzen und Controlling sowie Karel Kovarik, Geschäftsführer für die Bereiche Verwaltung und Vertrieb. Foto: Christopher Michael

06.03.2020

FP/NP

Pema treibt Generationenwechsel voran

Der Vollkornspezialist aus Weißenstadt stellt sich neu auf. Die Unternehmerfamilie Leupoldt holt zwei Eigengewächse in die Geschäftsführung. » mehr

Freuen sich über die Freigabe der B 303 für den landwirtschaftlichen Verkehr (von links): Landrat Sebastian Straubel, BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz, Jürgen Angermüller, BBV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Rebelein und Seßlachs Bürgermeister Maximilian Neeb. Foto: privat

04.03.2020

Region

Freie Fahrt für Traktoren

Auf dem Teilstück der B 303 dürfen nun auch Landwirte mit ihren Maschinen unterwegs sein. Das Pilotprojekt läuft zunächst zwei Jahre. » mehr

03.03.2020

Oberfranken

Ausgerechnet Bauern sabotieren Maishäcksler

Die Landmaschinen sind das Ziel unzähliger Sabotageakte mit teuren Folgen. In Mittelfranken wurden jetzt erstmals in Bayern drei Täter überführt. » mehr

Statt des Trinkens geht auch Schnuppern: "Geruchsprobe" an Sperbers Whiskey-Destillerie.

01.03.2020

Region

Eine Messe für Genießer

Nicht nur Gespräche, sondern auch zahlreiche Genüsse erwarteten die Besucher der Kulinea in Zeil am Wochenende. Dabei kamen Kunden und Erzeuger in Kontakt. » mehr

26.02.2020

Oberfranken

Der "alte Fischkopp" bewährt sich in der Weißbier-Arena

Grünen-Chef Robert Habeck bittet in Landshut erst mal um Nachsicht für sein norddeutsches Platt. An Deutlichkeit gegenüber den politischen Gegnern lässt seine Rede jedoch nichts zu wünschen übrig. » mehr

24.02.2020

Region

Keine Angst vor großen Tieren

Gesellschaft und Landwirtschaft driften auseinander - mit fatalen Folgen. Kronacher Bauern gehen deshalb neue Wege. Dabei haben sie auch den Nachwuchs im Blick. » mehr

24.02.2020

Region

Die Sorgen der Landwirte

Artenschutz und Düngeverordnung machen Bauern zu schaffen. Das zeigt sich bei einer Veranstaltung in Mittelwasungen. » mehr

Sein singuläres Dasein zwischen Bauernhof und Bühne thematisiert Martin Frank mit viel Omawitz und gebenedeitem Mundwerk.	Foto: Ungelenk

23.02.2020

NP

Landei mit zwei Dottern

Der stimmstarke Comedian Martin Frank ist ein Wandler zwischen Hinterwald und Großstadt. Sein Coburger Publikum lacht sich schlapp über seine Sinnkrise. » mehr

Informationen einholen

20.02.2020

Garten

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

«Werde Baumpate und rette das Klima! Erhalte blühende Wiesen und damit die Insekten!» So oder so ähnlich werben derzeit eine Vielzahl von Projekten um Spenden. Was steckt dahinter? » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.