Lade Login-Box.

LANDWIRTSCHAFT

Landwirtschaft wird immer komplexer, die Erlöse sinken, die Verunsicherung nimmt zu: In Oberfranken geben jährlich 150 Betriebe auf.

10.12.2019

Coburg

Weniger Nutzvieh und Züchter

Der Abwärtstrend setzt sich in Oberfranken fort. Weil ein Überangebot die Preise drückt, wird die Tierhaltung unrentabler. Der Schwund macht auch vor Coburg nicht halt. » mehr

08.12.2019

Schlaglichter

Bericht: EU-Kommission will Chemie auf Feldern halbieren

Die neue EU-Kommission will den Chemieeinsatz in der europäischen Landwirtschaft offenbar drastisch verringern. Pläne für eine neue EU-Agrarstrategie sähen vor, den Gebrauch von chemischen Pflanzensch... » mehr

Jubilar Christian Schad mit seinem Urenkel Levi zusammen mit stellvertretenden Landrat Oskar Ebert (rechts) sowie (von links) Ortssprecherin Ruth Fleischmann und Bürgermeister Wolfram Thein. Foto: Helmut Will

10.12.2019

Hassberge

Auch der Urenkel gratuliert zum Geburtstag

Sympathisch, freundlich und aufgeschlossen: Das ist Christian Schad aus dem Maroldsweisacher Ortsteil Gresselgrund. Er feierte am Dienstag seinen 90. Geburtstag. » mehr

Maschinenbau

07.12.2019

Wirtschaft

Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein

Deutschlands Mittelständler erweisen sich dank dicker Kapitalpolster auch in Krisenzeiten als robust. Doch ganz entziehen können sich die Unternehmen dem schwierigen Umfeld nicht. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

06.12.2019

Coburg

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Mittwoch, 28. November: Heute befürchten viele ein Klima-Armageddon, früher den millionenfachen Atomtod. » mehr

Sternfahert der Traktoren nach Berlin

05.12.2019

Coburg

Protestaktionen der Landwirte gehen auch im Coburger Land weiter

Nach der Demonstration in Kloster Banz am Mittwoch, zu der Landwirte mit 500 Traktoren aus Ober- und Unterfranken angerollt waren (die NP berichtete), wollen sie an diesem Samstag, 7. Dezember, Mahnfe... » mehr

Bei der diesjährigen Meisterbriefübergabe wurden die drei prüfungsbesten unterfränkischen Meisterinnen und Meister mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. Bei der Übergabe der Meisterpreise von links: Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann, Norbert Götz (1.Vorsitzender VLM Unterfranken), Landwirtschaftsmeisterin Susanne Reichert (Pfarrweisach), Landwirtschaftsmeisterin Silke Schwarz (Ebern), Landwirtschaftsmeister Markus Düchs (Hopferstadt, Landkreis Würzburg) und Dr. Michael Karrer (Bayerisches Landwirtschaftsministerium).	Foto: Johannes Hardenacke/ruf

02.12.2019

Hassberge

Haßberge stellen die besten Landwirte Unterfrankens

Bei der Übergabe der Meisterbriefe der Landwirtschaft glänzen Jungbäuerinnen aus der Region mit Bestnoten. Ihre Worte bei der Ehrung stimmen nachdenklich. » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Merkel sichert Bauern bei «Agrargipfel» Einbeziehung zu

Kanzlerin Angela Merkel hat den Bauern eine Einbeziehung bei weiteren Anforderungen zum Umweltschutz zugesichert. Es müssten in vielen Bereichen neue Antworten gefunden werden, sagte sie bei einem «Ag... » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Merkel lädt nach Bauern-Protesten zum «Agrargipfel»

Kanzlerin Angela Merkel kommt heute in Berlin mit Vertretern von rund 40 landwirtschaftlichen Verbänden und Organisationen zusammen. Mit dem «Agrargipfel» reagiert die Bundesregierung auch auf Protest... » mehr

Bauernprotest

02.12.2019

Brennpunkte

«Agrargipfel»: Merkel sichert Bauern Respekt und Gehör zu

Bei den Bauern brodelt es seit Wochen. Nun setzt die Kanzlerin ein Zeichen und spricht drei Stunden mit der Branche. Im neuen Jahr soll auch ein Dialog mit Verbrauchern kommen - mehr als Symbolik? » mehr

29.11.2019

Kronach

Burger sollen draußen bleiben

Die Kronacher Grünen sprechen sich gegen ein Schnellrestaurant in der Kreisstadt aus. Lieber würden sie gesündere Ernährung fördern - und ernten dafür Widerspruch. » mehr

29.11.2019

Kronach

Klimaschützer gehen erneut auf die Straße

Am Freitag sind sie durch Kronach gezogen. Diesmal waren sogar Vertreter der Landwirtschaft mit dabei. Dennoch waren es insgesamt weniger Teilnehmer als erhofft. » mehr

Rebhuhn

28.11.2019

Brennpunkte

Experten: «Das Rebhuhn verschwindet»

Das Rebhuhn gehörte früher «im Grunde auf jeden Acker», erzählt ein Naturschutzbiologe. Doch der Vogel wird selten. Er gehört zu den am stärksten zurückgehenden Arten. Nach Ansicht von Experten kann i... » mehr

Entschlossen treten diese Landwirte und Unterstützer für das Anliegen kompromissbereiter Landwirte ein. Nur soll nicht alles auf ihren Schultern ausgetragen werden. Fotos (2): Helmut Will

27.11.2019

Hassberge

Mahnfeuer demonstrieren Solidarität

Während Landwirte in Berlin protestiert haben, wollten ihre Kollegen in der Heimat nicht untätig sein. Sie kamen in Rentweinsdorf und auch bei Augsfeld zusammen. » mehr

Cannabis

27.11.2019

Wirtschaft

Afrika will Führungsrolle im Cannabis-Weltmarkt übernehmen

Mit der Legalisierung von Cannabis für den medizinischen Gebrauch in einigen Ländern geht eine große Chance für Afrika einher: Gerade der Süden des Kontinents bietet gute Bedingungen für den Hanfanbau... » mehr

26.11.2019

Kronach

Bauern blockieren Berlin

Am Dienstag haben Tausende Landwirte in der Hauptstadt gegen die Agrarpolitik demonstriert. Auch 16 Trecker aus dem Landkreis Kronach waren dabei. » mehr

Düngung

26.11.2019

Hintergründe

Wie geht es dem deutschen Agrarsektor?

Tausende Bauern protestieren gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Landwirtschaftliche Betriebe würden in ihrer Existenz gefährdet, argumentieren sie. » mehr

Sommer in Hamburg

26.11.2019

Gesundheit

Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

26.11.2019

Schlaglichter

Klöckner mahnt mehr Verständnis für Landwirte an

Bundesagrarministerin Julia Klöckner hat angesichts von Bauern-Protesten mehr Verständnis für die Lage der Landwirte in Deutschland angemahnt. «Sie haben es satt, aus städtischer Perspektive belehrt z... » mehr

«Rulantica»

26.11.2019

Reisetourismus

Wie Freizeitanbieter dem Klimawandel trotzen wollen

Wandern im Sommer, Skifahren im Winter: Der Tourismus will sich nicht länger auf solche Angebote verlassen. Wegen des Klimawandels setzt die Branche auf Indoor-Angebote für das ganze Jahr. In einer Ha... » mehr

Edersee halbvoll

26.11.2019

Deutschland & Welt

Schon 1,5 Grad mehr: Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung schon zu spüren. Und Experten ... » mehr

26.11.2019

Deutschland & Welt

Tausende Bauern bei Protestkundgebung in Berlin erwartet

Aus Ärger über die Agrarpolitik der Bundesregierung wollen heute mehrere Tausend Bauern aus ganz Deutschland in Berlin demonstrieren. Zu einer Kundgebung am Brandenburger Tor erwarten die Veranstalter... » mehr

26.11.2019

Deutschland & Welt

Tausende Bauern bei Protestkundgebung in Berlin erwartet

Mehrere Tausend Bauern aus ganz Deutschland wollen heute in Berlin gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstrieren. Zu einer Kundgebung am Brandenburger Tor werden nach Angaben der Veranstalt... » mehr

25.11.2019

Region

Vertrauen in Verbände verloren

Der BBV setzt sich seit Jahren für die Belange der Bauern ein. Erreicht hat dieser aber zu wenig, lautet der Vorwurf der Bewegung "Land schafft Verbindung". » mehr

Grüne Kreuze wie dieses sind auch im Landkreis Haßberge zu finden. Landwirte im gesamten Bundesgebiet haben sie als Zeichen des Protestes gegen das umstrittene Agrarpaket der Bundesregierung für Insektenschutz und Tierwohl am Rande ihrer Felder aufgestellt. Bauern befürchten durch die Gesetzesneuerung große Einnahmenverluste oder gar ein Höfesterben. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

25.11.2019

Region

"Landwirte können nicht von Luft und Liebe leben"

Bauern kämpfen immer mehr mit Regulierung und Vorschriften. Gleichzeitig sind sie der "Buhmann" in der Klimadebatte. Der Frust sitzt tief, erklärt BBV-Geschäftsführer Manfred Kraus. » mehr

25.11.2019

FP/NP

Der Aufschrei

Ganz neue Töne kommen von grüner Seite: Fraktionschef Anton Hofreiter bekundet Verständnis für den Aufschrei der Bauern, die gerade mit Tausenden Traktoren gen Berlin rollen, um den Großstädtern ihre ... » mehr

Landvolk-Sprecherin Christine Heider, die stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Nina Klett und Günter Benning sowie Kreisvorsitzender Martin Mittag und Landrat Sebastian Straubel (von links) setzen auf Teamarbeit im Wahlkampf um Sitze im Coburger Kreistag. Foto: M. Mathes

22.11.2019

Region

CSU setzt auf fünf Kernthemen

Die gemeinsame Liste mit dem Landvolk ist verabschiedet worden. Inhaltlich steht die Konsolidierung von Regiomed und die Digitalisierung ganz vorn. » mehr

Absperrband

22.11.2019

Oberfranken

Arbeitsunfall: Landwirt stirbt in Schacht

Ein 30 Jahre alter Landwirt ist bei Arbeiten an einer Holzvergaseranlage tödlich verunglückt. Jetzt ermittelt die Polizei » mehr

Trockenheit

21.11.2019

Deutschland & Welt

Nach Dürresommer 2018: Mehr insolvente Bauern

Vor einem Jahr sorgt Dürre über Wochen hinweg für Ernteschäden von Bauern in Deutschland. Bis Oktober melden mehr als 100 Landwirte Insolvenz an. Besteht ein Zusammenhang? » mehr

21.11.2019

Deutschland & Welt

Nach Dürresommer 2018: Mehr Insolvenzen in Landwirtschaft

Nach der starken Dürre im Sommer 2018 sind in diesem Jahr mehr landwirtschaftliche Betriebe in die Insolvenz geraten als noch im Vorjahr. Zwischen Januar und Oktober meldeten 114 Unternehmen Zahlungsu... » mehr

19.11.2019

Region

Nach den Ferien kommen die Grundschüler

1957 hat die einstige landwirtschaftliche Berufsschule in Küps erste Schüler aufgenommen. Seit Jahrzehnten wird sie vielfältig genutzt. Bald von Viertklässlern. » mehr

Tattoofarben

14.11.2019

dpa

Tätowierfarben können Schadstoffe enthalten

Tätowierungen sind im Trend. Doch viele untersuchte Tattoo-Farben enthalten gesundheitsgefährdende Substanzen. » mehr

12.11.2019

Region

Allee trägt zur Artenvielfalt bei

16 Obstbäume werden in Birnbaum gepflanzt - dank dem Amt für Landwirtschaft und Gartenbauverein. Dabei wird auch an die Verantwortung der Verbraucher erinnert. » mehr

Landwirte feiern ausgelassen

11.11.2019

Region

Landwirte feiern ausgelassen

Beste Stimmung herrschte beim jüngsten Ball der Coburger Landwirtschaft. Das Konzept den Veranstaltungsort nach Meeder zu verlegen erwies sich als richtig. » mehr

Messe Agritechnica - Aufbau

10.11.2019

Deutschland & Welt

Agritechnica zeigt technische Trends der Landwirtschaft

Die Landwirtschaft rüstet technologisch auf. Digitalisierung ist zentraler Bestandteil der Branche. Immer mehr Prozesse werden automatisiert und von Robotern gesteuert. Soll so die Arbeit leichter und... » mehr

Quinoa-Küchle

09.11.2019

Deutschland & Welt

Forscher sieht vegane Wende: Bauern müssen reagieren

Was Tesla für die Autobranche ist, sind vegane Lebensmittel für die Nahrungsmittelindustrie. Das sagt ein Wirtschaftsethiker der Uni Vechta - und rät Landwirten, sich auf die Veränderungen einzustelle... » mehr

07.11.2019

Region

Frust im Stall

Die Landwirtschaft begehrt auf: Bei Demonstrationen werben Bauern für mehr Wertschätzung, online gehen sie gegen Fake News vor. Aber hilft das? Auf den Höfen dominiert Skepsis. » mehr

06.11.2019

Oberfranken

Agrar-Experten fordern naturnahe Förderpolitik

Bei einer Anhörung im Agrarausschuss des Landtags haben mehrere Experten ein Umsteuern in der EU-Agrarpolitik empfohlen. » mehr

06.11.2019

Region

Zwei neue Leuchtturm-Projekte

In Steinbach am Wald tut sich einiges. Vor allem rund um das Freizeit- und Tourismuszentrum. Dort entstehen ein Park und ein Waldumbaupfad. » mehr

Lebensmittel im Müll

06.11.2019

Deutschland & Welt

Regierung will Kampf gegen Lebensmittelabfälle vorantreiben

Im reichen Deutschland landen tonnenweise Nahrungsmittel im Abfall, dabei wäre vieles noch zu genießen. Die Politik will gegensteuern und zu konkreten Schritten kommen. Das richtet sich nicht nur an F... » mehr

Weihnachtsgeld

04.11.2019

Deutschland & Welt

Weihnachtsgeld für die meisten Tarifbeschäftigten

Knapp 87 Prozent aller Tarifbeschäftigten in Deutschland erhalten Weihnachtsgeld - etwa 2 Prozent mehr als im Vorjahr. Doch die Höhe der Einmalzahlung variiert von Branche zu Branche enorm. » mehr

03.11.2019

Region

Dorferneuerung nimmt Fahrt auf

In Lauenhain und Ottendorf wird demnächst gebaut. Diesen Beschluss hat der Stadtrat von Ludwigsstadt gefasst. » mehr

Untersuchter See

03.11.2019

Deutschland & Welt

Insektizide lassen Fischbestände einbrechen

Pflanzenschutzmittel aus der Landwirtschaft gelten als eine der Hauptursachen für den Insektenschwund und damit auch für den Rückgang vieler Vögel. Nun verweisen Forscher auf mögliche weitere große Sc... » mehr

Großer Bauernprotest am Dienstag auch in Bayreuth. Zu einer Kundgebung werden rund 500 Landwirte mit Schleppern wie diesem erwartet.

31.10.2019

Region

Warum Bauern bloggen sollten

Landwirte wollen sich gegen Verunglimpfungen ihrer Arbeit wehren, und zwar online. Reinhard Barkmann wirbt für eine neue Kommunikation. » mehr

31.10.2019

FP/NP

Scham und Anklage

Grauenhafte, verstörende Bilder erreichen die Öffentlichkeit einmal mehr aus einem Tierversuchslabor. Die Aktivisten der Soko Tierschutz haben sie im LPT-Labor im niedersächsischen Mienenbüttel nahe H... » mehr

Insektenschwund

30.10.2019

Deutschland & Welt

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über den dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Z... » mehr

29.10.2019

Region

Warum Aufforstung das Klima nicht rettet

Wald bindet Kohlendioxid. Wieso also nicht mehr Bäume pflanzen, um CO2 aus der Luft zu kriegen? Landwirtschafts-Experte Hans Vetter glaubt nicht, dass das sinnvoll ist. » mehr

23.10.2019

Region

Burkersdorf wird zur Baustelle

Das Vorhaben ist recht kompliziert und ziemlich teuer. Dennoch wird die Ortsdurchfahrt ausgebaut. Davon werden auch die Fußgänger profitieren. » mehr

Den Landwirten reicht es: Zum Protest gegen die Agrarpolitik versammelten sich alleine in Bayreuth mehr als 1000 Bauern mit ihren Traktoren. Sie forderten von Politik und Gesellschaft mehr Verständnis für die Nöte der Landwirtschaft. Foto: Nicolas Armer/dpa

22.10.2019

Oberfranken

Tausende Bauern üben lautstark Protest

Große Demonstration für bessere Agrarpolitik: In Bayreuth und vielen weiteren Städten legten Landwirte mit ihren Traktoren den Verkehr lahm. » mehr

22.10.2019

FP/NP

In der Sackgasse

Der Zorn ist gewaltig und bricht sich jetzt Bahn. Nur so lässt sich erklären, was Tausende Bauern geschafft haben. » mehr

22.10.2019

Region

Von Zweien, die sich nicht mehr grün sind

Jürgen Baumgärtner und Erwin Schwarz können nicht mehr miteinander. Nun ist ein Landwirt unfreiwillig zwischen ihre Fronten geraten. » mehr

Bauernprotest in Niedersachsen

22.10.2019

Tagesthema

Bauernproteste gegen Agrarpolitik

Während sie selbst auf den Feldern schwitzen, erlasse die Politik in klimatisierten Büros fragwürdige Regeln für ihre Arbeit: Viele Bauern hierzulande sind unzufrieden - und kommen in die Stadt, um da... » mehr

^