Lade Login-Box.

LANDWIRTSCHAFTLICHE PRODUKTE

Trump und Xi Jinping

01.01.2020

Wirtschaft

Trump: Unterzeichnung des Abkommens mit China in zwei Wochen

Der Handelskrieg der Großmächte bremst die Weltwirtschaft. Jetzt soll ein erstes Handelsabkommen auch wirklich unterschrieben werden. Das dürfte Präsident Trump zehn Monate vor der Wahl Rückenwind geb... » mehr

Wolfgang Weiß und OB-Kandidatin Ina Sinterhauf präsentieren das Wahlprogramm der Grünen. Foto: Mathes

20.12.2019

Coburg

Grüne wollen Klimaschutz-Senat

Die Partei stellt ihr Wahl-Programm für 2020 vor. Zentral dabei: Ein neues Stadtrats-Gremium. » mehr

19.01.2020

Meinungen

Unmut auf dem Land

Gebrodelt hat es schon lange. Und nun bricht sich der Unmut Bahn: Innerhalb kürzester Zeit ist die bäuerliche Protestbewegung "Land schafft Verbindung" entstanden. » mehr

US-Präsident Trump - Handelskonflikt mit China

02.12.2019

Wirtschaft

Trump verhängt wieder Zölle auf südamerikanischen Stahl

Die USA werden laut US-Präsident Donald Trump wieder Zölle auf Stahl und Aluminium aus Argentinien und Brasilien verhängen. » mehr

Düngung

26.11.2019

Hintergründe

Wie geht es dem deutschen Agrarsektor?

Tausende Bauern protestieren gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Landwirtschaftliche Betriebe würden in ihrer Existenz gefährdet, argumentieren sie. » mehr

Maisernte in den USA

22.11.2019

Wirtschaft

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Erstmals äußert sich Chinas Präsident zu der angestrebten Teilvereinbarung im Handelskrieg mit den USA. Er bekräftigt seinen guten Willen - gibt sich aber furchtlos gegenüber US-Präsident Trump. Der w... » mehr

Aufnahme mit Blick Richtung Reckenneusig in der jetzigen Situation; die Querungshilfe vor dem Anwesen "Bergweg 7" wird nach Meinung der Fachleute als Geschwindigkeits-Bremse dienen. Foto: Waschka

18.11.2019

Hassberge

Querungshilfe soll Verkehr bremsen

Die Reckendorfer Räte hatten in der jüngsten Sitzung eine Enttäuschung zu verdauen: es wird keine erhöhte Übergangssituation für Radler geben. » mehr

Bauernprotest in Niedersachsen

22.10.2019

Topthemen

Bauernproteste gegen Agrarpolitik

Während sie selbst auf den Feldern schwitzen, erlasse die Politik in klimatisierten Büros fragwürdige Regeln für ihre Arbeit: Viele Bauern hierzulande sind unzufrieden - und kommen in die Stadt, um da... » mehr

Das Thema "Grenzöffnung" kommt bei der Ausstellung "27. Faszination Eisenbahn" vor. Darüber freuen sich (von links) Schriftführer Alexander Graf, Vorsitzender Rainer Gillde und 2. Vorsitzender Karl-Heinz Friedel. Foto: Desombre

18.10.2019

Coburg

Es fährt zusammen, was zusammen gehört

Die Modellbahnfreunde Rödental laden zu ihrer nächsten Schau ein. Auch die Wiedervereinigung wird dabei aufgegriffen. Doch zu sehen gibt es noch viel mehr. » mehr

Qingdao

21.09.2019

Wirtschaft

Trump dämpft Hoffnungen: Keine Eile bei Abkommen mit China

Die Aussichten für eine baldige Lösung im Handelskrieg zwischen den USA und China erscheinen düster. Nach Arbeitsgesprächen in Washington gibt sich Trump unnachgiebig. Die Chinesen sorgen für Irritati... » mehr

Waldbrände im Amazonas

19.09.2019

Wirtschaft

Investoren fordern Schutz des Amazonas

Wegen der Empörung über den Raubbau an der Natur bangen immer mehr Firmen um Prestige und langfristige Geschäftsmodelle. Unternehmen kaufen nicht mehr in Brasilien ein, andere prüfen ihre Investments.... » mehr

Boris Johnson

15.09.2019

Brennpunkte

Kein Durchbruch im Brexit-Drama in Sicht

Premierminister Boris Johnson vergleicht Großbritannien mit dem Muskelmonster Hulk: Je wütender es werde, umso mehr nehme seine Stärke zu. Ob das beim am Montag geplanten Gespräch mit EU-Kommissionsch... » mehr

US-Soja

12.09.2019

Topthemen

USA und China gehen im Handelskrieg aufeinander zu

Erst kommt eine «Geste des guten Willens» aus Peking, dann eine aus Washington. Im Handelskonflikt zwischen den USA und China, der sich zuletzt immer weiter zuspitzte, senden beide Seiten plötzlich sa... » mehr

Rindfleisch

08.07.2019

Wirtschaft

Preissenkungen bei Agrar-Erzeugnissen erwartet

Eine gute Nachricht für Vebraucher: Trotz der steigenden Nachfrage nach Agrar-Erzeugnisen könnten die Preise für Rindfleich und Schweinefleisch sogar fallen. » mehr

Kaffeekapseln

03.05.2019

Bauen & Wohnen

Weniger Fleisch hilft beim Wassersparen

Duschen statt baden, Eco-Waschprogramme nutzen, den Wasserhahn zudrehen beim Zähneputzen: Die Deutschen sind wahre Meister im Wassersparen - jedenfalls im eigenen Haushalt. Doch auch durch einen cleve... » mehr

Hafen von Qingdao

02.03.2019

Deutschland & Welt

Trump: China soll Zölle auf Agrarprodukte streichen

Der Gipfel mit Nordkorea ohne Ergebnisse abgebrochen, innenpolitisch schwer unter Druck: Der US-Präsident braucht dringend eine Erfolgsmeldung. Die soll nun aus Peking kommen. » mehr

Wahlen in Moldau

24.02.2019

Deutschland & Welt

Rumäniens Nachbar Moldau wählt Parlament

Als kleiner Nachbar von EU-Mitglied Rumänien sieht sich die Ex-Sowjetrepublik Moldau traditionell als Spielball zwischen Europa und Russland. Nun hatten die Menschen die Wahl zwischen einer weiteren A... » mehr

Cecilia Malmström

29.12.2018

Deutschland & Welt

EU will 2019 weltweit größte Freihandelszone schaffen

Zum 1. Februar des neuen Jahres schaffen die EU und Japan die weltweit größte Freihandelszone. Doch der Superlativ könnte schon bald überholt sein. Denn die EU arbeitet mit Hochdruck an einem weiteren... » mehr

01.10.2018

Region

Dank und Kritik in einem Atemzug

Beim Kreiserntedankfest in Pressig zeigen sich die Bauern mit der Ernte in der Region zufrieden. Bei der Veranstaltung sind aber auch viele mahnende Worte zu hören. » mehr

Bauern fühlen sich ausgesperrt

22.08.2018

Region

Bauern fühlen sich ausgesperrt

Die B 303 bei Oberelldorf ist als Kraftfahrstraße gewidmet worden. Damit ist sie für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge tabu. Das will der BBV nicht hinnehmen. » mehr

Wie viel Arbeit in der Erzeugung gesunder Lebensmittel steckt, demonstrieren die Familien Schreiner (Wiesenfeld) und Taubmann (Neida) beim "Tag des offenen Hofes". Das Foto zeigt (von links) BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz, Simon, Max und Florian Taubmann sowie BBV-Kreisgeschäftsführer Hans Rebelein.

14.06.2018

Region

Wo Fleisch und Milch herkommen

Verbraucher haben immer mehr Fragen zu Erzeugung und Herkunft der Lebensmittel. Beim "Tag des offenen Hofes" geben zwei Betriebe Einblicke in die tägliche Arbeit. » mehr

Insgesamt zufrieden: Anton Weig vom AELF (erster von links), BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz (vierter von links) und Vertreter des BBV-Coburg sowie Landwirte aus der Region Meeder begutachten die Qualität der Wintergerste, die gerade geerntet wird.	Foto: Thomas Heuchling

19.07.2017

Region

Erntezeit im Coburger Land

In den nächsten Wochen fahren die Bauern ihre Ernte ein. Über das Jahr kämpfen sie mit allerhand Regeln und auch ein wenig mit dem Wetter. » mehr

Gut 60 Wagyua-Rinder leben auf dem Hof der Familie Braun-Hofmann in der Fränkischen Schweiz. Beim Besuch der Bundestagsabgeordneten Silke Launert und des Landwirtschaftsstaatssekretärs Peter Bleser kamen einige neugierig auf die Besucher zu. Interessiert sehen die Bayreuther Kreisbäuerin Angelika Seyferth und die Forchheimer Kreisbäuerin Rosi Kraus (von rechts) zu. Foto: Stephan Herbert Fuchs

15.06.2017

FP/NP

Aug in Aug mit den schwarzen Riesen

Ein Landwirt in der Fränkischen Schweiz setzt auf Rinder aus Japan. Er folgt damit einem Trend, mit Nischenprodukten zu überleben. » mehr

"Landwirtschaft hat Zukunft": Martin Flohrschütz, neuer Kreisobmann des BBV, auf einem seiner Felder bei Tremersdorf.

16.05.2017

Region

„Wirtschaftliche Zwänge“

Die Zeiten romantischer Bauernhof-Idylle sind vorbei, sagt Martin Flohrschütz, Kreisobmann der Landwirte. Dennoch ist es für ihn der schönste Beruf der Welt. » mehr

14.02.2017

Region

Erwin Schwarz kämpft weiter für faire Preise

Keine Überraschungen gab es bei der Neuwahl der BBV-Verbandsspitze. Sowohl der Kreisobmann als auch sein Stellvertreter werden in ihren Ämtern bestätigt. » mehr

P1380099.JPG Haßberge

24.01.2017

Region

Der Bierprinz aus den Haßbergen

Sebastian Gocker trägt seit 2015 diesen Titel. Auf der Grünen Woche repräsentiert er das Bier aus den Haßbergen. Er ist das erste Mal bei dieser Show dabei. » mehr

Vladimir Nikulin (links) und Fedor Kaguzin müssen auf dem Hof von Herbert Kunick (hinten) kräftig mit anpacken. Die beiden Austauschstudenten kommen aus Russland und wollen sich in Sonnefeld über nachhaltige Landwirtschaft informieren. Foto: Rosenbusch

26.08.2016

Region

Putins Milchmann kommt

Zur 25-Jahr-Feier von "Apollo" reist Stefan Dürr, Russlands erfolgreichster Großbauer, ins Coburger Land. Er hat den Verein zusammen mit einem Sonnefelder gegründet. » mehr

27.06.2016

Region

Blick hinter die Kulissen der Landwirtschaft

Viele informieren sich beim "Tag des offenen Hofes" im Betrieb der Familie Fößel. » mehr

In einer ländlichen Idylle mit viel Grün und Wasser ist Sebastian Schaller auf einem Bauernhof am Förmitzsee bei Schwarzenbach an der Saale aufgewachsen. Als Bundesvorsitzender der Landjugend will er jungen Menschen auf dem Land bessere Perspektiven geben. Foto: Elfriede Schneider

23.05.2016

Oberfranken

Jungen Leuten Gehör verschaffen

Sebastian Schaller ist neuer Bundesvorsitzender der Landjugend. Damit steht erstmals seit vielen Jahren wieder ein Bayer an der Spitze des großen Jugendverbandes. » mehr

Ralf und Walter Thamm informieren Bundestagsabgeordneten Hans Michelbach (rechts) über die Situation der Schweinehaltungsbetriebe.

21.03.2016

Region

Zehn Wege aus der Misere

Die niedrigen Preise für landwirtschaftliche Produkte gefährden die Existenz vieler Höfe. Der Bauernverband überreicht Hans Michelbach einen Katalog mit Forderungen. » mehr

17.03.2016

Region

"Wir zeigen Landwirtschaft, wie sie ist"

Öffentlichkeitsarbeit nimmt für den Kronacher BBV-Kreisobmann Erwin Schwarz einen hohen Stellenwert ein. Er hält wenig davon, die Branche nostalgisch zu verklären. » mehr

Landwirt Christian Dinkel (Zweiter von links) machte deutlich, dass er seinen Nebenerwerbsbetrieb nicht umrüsten könne. Foto: Andreas Welz

12.02.2016

Region

Kleinere Höfe bangen um Existenz

Die ab 2020 verschärften Anforderungen für die Lagerung von Gülle und zur Anbindehaltung können das Aus für kleinere landwirtschaftliche Betriebe bedeuten. Das Umrüsten ist für sie unrentabel. » mehr

Hohlmeier empfiehlt Landwirten mehr Aktionismus

24.01.2016

Region

Hohlmeier empfiehlt Landwirten mehr Aktionismus

Export-Embargos machen den Bauern zu schaffen. Bei der BBV-Kreisversammlung kritisieren die CSU-Europaabgeordnete und weitere Redner die umständliche Zertifizierung. » mehr

Glückliche Kuh in Altenstein: Regionales wird in den Haßbergen bevorzugt.	Archiv-Foto: René Ruprecht

22.01.2016

Region

Hinkommen, wo's herkommt

Ein neues Verbraucherportal für Direktvermarkter und Erzeuger im Landkreis Haßberge zeigt, wo regionale Anbieter zu finden sind. Die präsentieren sich auch bei der nächsten Genussmesse. » mehr

"Wir machen Euch satt!": Die Landwirtschaft ist viel besser als ihr Ruf, unterstrichen Kreisbauerin Heidi Bauersachs, stellvertretender BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz, Jürgen Angermüller und BBV-Kreisgeschäftsführer Hans Rebelein (von links) beim "Stallgespräch" in Merlach.	Foto: Christoph Scheppe

14.01.2016

Region

Landwirte fordern Respekt ein

Massentierhaltung, Gülle und Antibiotika: Die Bauern fühlen sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Ihren Unmut formulieren sie beim "Stallgespräch". » mehr

Auch die technische Entwicklung in der Landwirtschaft stand beim BBV-Geburtstag eindrucksvoll im Blickpunkt Ernährte ein Landwirt vor 70 Jahren noch zehn Menschen, so sind es heute 144. Fotos Sabine Weinbeer

09.09.2015

Region

Im 70 Jahr pfeift der Wind scharf

Die Landwirtschaft im Wandel der Zeit war ein Aspekt in der Feierstunde der Standesorganisation in Handthal. Heute beherrscht der Überschuss die Szenerie, die Bauern sehen sich als Kulturträger immer ... » mehr

07.09.2015

Region

Von der Politik alleine gelassen

Der Kronacher BBV feiert sein 70-jähriges Bestehen. Am Bauerntag sowie am Tag der offenen Tür gibt es kritische Worte der Landwirte. » mehr

Markt in Maro bekommt Farbe

11.06.2015

Region

Markt in Maro bekommt Farbe

Der Maroldsweisacher Johannimarkt verliert zunehmend das Interesse der Besucher. Nun hat man ein neues Konzept entwickelt: Anstelle von Klamotten aus Übersee sollen Produkte regionaler Anbieter ins An... » mehr

16.02.2015

Region

Bange Blicke auf den Quoten-Stopp

Ab 1. April ist die Milchquote Geschichte. Landwirte im Landkreis Kronach sehen das mit gemischten Gefühlen. Sie befürchten, dass die Preise noch weiter in den Keller rutschen. » mehr

05.01.2015

NP

Gefahr für unsere Genusskultur

Berlin will mit Rücksicht auf die USA offenbar die Qualitätssiegel regionaler Produkte aufweichen. » mehr

05.01.2015

Oberfranken

Gefahr für unsere Genusskultur

Berlin will mit Rücksicht auf die USA offenbar die Qualitätssiegel regionaler Produkte aufweichen. » mehr

17.07.2013

NP

Kabinett will Landwirte fördern

Die Staatsregierung will die bayerische Landwirtschaft fit für die Zukunft machen. Dazu beschloss das Kabinett am Dienstag einen Sieben-Punkte-Plan, der unter anderem die Regionalvermarktung und den E... » mehr

12.02.2013

Region

Lernen auf dem Bauernhof

Die Situation der Landwirtschaft ist zurzeit "zufriedenstellend". Das meint BBV-Kreisobmann Erwin Schwarz. Dennoch werben er und seine Kollegen unermüdlich für die Belange der Bauern - gerade bei Kind... » mehr

Der Schiffsgüterumschlag ist im vergangenen Jahr im Bamberger Hafen um fast 26 Prozent zurückgegangen. Mehr transportiert wurde dagegen mit Containern.

19.04.2012

FP/NP

Bamberger Hafen verliert unter dem Strich leicht

Bamberg - Der Bamberger Hafen hat im vergangenen Jahr per Schiff, Bahn und Lkw knapp 2,8 Millionen Tonnen umgeschlagen. Das sind 3,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Das geht aus der Bilanz der Bayernh... » mehr

"Da hat früher das Fleisch gehangen", informiert Thilo Hanft (2. von rechts) und Lena sowie Hellmuth schauen sich das ganz genau an. 	Foto: Micheel

28.01.2012

Region

So richtig schön nach Maulwurfs-Art

Die Jugendgruppe der Redwitzer Gartenfreunde steigt hinab in die Unterwelt der Rodachgemeinde. CHW-Vorsitzender Thilo Hanft hat Spannendes zu erzählen. » mehr

12.01.2012

Region

Streit noch nicht beigelegt

Modellfluggruppe Phoenix will sich im Rechtsstreit um eine Zufahrts-Sondergenehmigung noch nicht "geschlagen" geben. Der Bürgermeister informiert den Gemeindrat. » mehr

Berta Rögner feierte gestern ihren 100. Geburtstag. (von links) Landrat Rudolf Handwerker, der Ortssprecher von Eyrichshof, Rainer Kaffer, und der Bürgermeister der Stadt Ebern, Robert Herrmann, gratulierten ihr.	Foto: Höllein

11.11.2011

Region

Eine Zeugin der Epoche

Herta Rögner erlebt ihren 100. Geburtstag. Die Familie nimmt bis heute einen starken Platz in ihrem Leben ein. » mehr

brunner2_170909

17.09.2009

Region

Strukturwandel ja, aber keinen Strukturbruch

Untersteinbach - "Niemand", erklärte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in seiner Rede zur Lage der Landwirtschaft am Dienstagabend in Untersteinbach, "kann den Strukturwandel aufhalten. Aber wir ... » mehr

02.09.2009

Region

Einkaufserlebnis und viele Informationen

Würzburg/Ebern - Die Mainfranken-Messe, Bayerns erfolgreichste Regionalmesse, lädt vom 26. September bis 4. Oktober zum Erlebniseinkauf nach Würzburg ein. » mehr

Strass_1

29.12.2007

Region

Erneuerbare Energie auch für die Käseproduktion

Strass/Ebern – In Ebern ist noch nicht einmal die Planung in Auftrag gegeben. In der Partnergemeinde Strass im Zillertal soll es bereits Anfang 2008 seinen Betrieb aufnehmen: ein Biomasseheizwerk. Das... » mehr

pkw_gas2_SW_100507

11.05.2007

Region

Typisch fränkisch mit Brief und Siegel

Gutes Essen und Trinken hat in Franken und Bayern Tradition. » mehr

pkw_gas2_SW_100507

11.05.2007

Region

Typisch fränkisch mit Brief und Siegel

Gutes Essen und Trinken hat in Franken und Bayern Tradition. » mehr

^