Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Kirschen und Beeren richtig säubern

Frische Kirschen, Erdbeeren und Himbeeren sind lecker und liefern jede Menge Vitamine. Doch wie wäscht die Früchte richtig, damit das Aroma und die Konsistenz erhalten bleiben?



Kirschen
Den Stiel von Kirschen sollte man erst kurz vor dem Essen abzupfen. Er bewahrt das Aroma.   Foto: Nestor Bachmann/dpa-tmn

Pink, lila, dunkelrot - Kirschen und Beeren haben derzeit Saison. Fast alle Früchte sind aber sehr empfindlich und verderben schnell. Was beim Zubereiten zu beachten ist, erläutert die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse.

Himbeeren: Frisch gekauft, halten sich die weichen Früchte nur einen Tag. Damit sie ihr intensives Aroma und ihre Konsistenz behalten, gilt: vorsichtig und unter schwachem Brausestrahl mit Wasser säubern. Langes Einlegen in Wasser entzieht das Aroma.

Erdbeeren: Die grünen Kelchblätter bleiben beim Waschen dran. Das verhindert, dass die Früchte wässrig werden. Einen harten Wasserstrahl verzeihen sie nicht. Lieber legt man die Früchte kurz in eine mit Wasser gefüllte Schüssel. Den Stielansatz kann man danach mit einem kleinen Messer entfernen.

Johannisbeeren: Die zarten Beeren lagert man am besten ungewaschen. Wer sie essen möchte, kann sie ruhig in stehendem Wasser waschen. Für den Strahl aus der Leitung sind sie dagegen zu empfindlich. Wer sich das Abzupfen leichter machen möchte, streift sie am besten mit einer Gabel vom Stiel.

Kirschen: Sie bewahrt man am besten mit Stiel auf. Erst nach dem vorsichtigen Abbrausen kann man ihn abzupfen - so wird das Aroma nicht ausgewaschen. Früchte, die gerissen oder gequetscht sind, müssen weg. Sie schimmeln leicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2017
05:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kirschen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Zucker

06.08.2019

Woran es liegt, wenn Konfitüre flüssig bleibt

Eigentlich ist frisches Obst schnell und einfach zu Konfitüre gemacht. Doch auch wer sich streng ans Rezept hält, hat manchmal Pech, und die aufgekochte Fruchtmasse wird einfach nicht fest. Was könnte der Grund dafür sei... » mehr

Kirschen

23.07.2019

Gibt es von Kirschen und Wasser wirklich Bauchweh?

Oma und Opa haben es gesagt und deren Eltern haben es auch schon immer behauptet: Wasser zu Kirschen zu trinken, führt zu Bauchweh. Was ist dran an dem Mythos? » mehr

Süßkirschen

27.06.2019

Süßkirschen-Ernte dürfte reichhaltig werden

Wer sie nicht im eigenen Garten hat, kann sie im Supermarkt kaufen - voraussichtlich zu einem günstigen Preis. Experten sagen eine gute Süßkirschen-Ernte voraus. » mehr

Reihenfolge spielt eine Rolle

23.01.2019

Wie das Essen besser verdaut wird

Man soll kein Wasser trinken, wenn man Kirschen isst. Oder doch? Viele solcher Mythen stimmen zwar nicht. Allerdings lohnt es sich durchaus, über die richtige Kombination von Lebensmitteln nachzudenken - und die Reihenfo... » mehr

Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben

16.01.2019

Rezept für Mascarpone-Gnocchis mit Mohnbutter

Auch im neuen Jahr soll es an tollen Dessert-Ideen nicht fehlen. Wer zum Ausklang eines Menüs etwas ganz Besonderes bieten möchte, probiert es am besten mal mit Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben. » mehr

Süße Versuchung

12.07.2018

Darf man zu Kirschen kein Wasser trinken?

Angeblich bekommt man vom Kirschen essen und anschließenden Wasser trinken Bauchschmerzen. Wie aktuell ist diese alte Warnung noch? Ein Faktencheck. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2017
05:10 Uhr



^