Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Wer was wann zu Weihnachten isst

Kommen Sie aus einer Würstchenfamilie? Oder gibt es bei Ihnen eher Gans oder Karpfen an Heiligabend? Ein heißes Thema in Deutschland: Essen an Heiligabend und Weihnachten.



Würstchen mit Kartoffelsalat
Die größten Würstchen-und-Kartoffelsalat-Anhänger leben in Thüringen.   Foto: Soeren Stache/dpa

Eine einheitliche Weihnachtsspeise gibt es in Deutschland nicht und gab es nie, wie Kulturwissenschaftler sagen. Das rührt von der Geschichte Deutschlands als Flickenteppich an Kulturen und Kleinstaaten her. Der Versuch einer Übersicht:

WÜRSTCHEN: An Heiligabend kommt der Klassiker Würstchen mit Kartoffelsalat bei etwa 40 Prozent der Frauen und Männer in Deutschland auf den Tisch. Das ergab eine repräsentative Umfrage der «Apotheken Umschau» vor zwei Jahren. Im Vergleich mit einer ähnlichen Umfrage des Magazins zehn Jahre zuvor konnte das simple Gericht seine Beliebtheit als bevorzugtes Essen am 24. Dezember innerhalb eines Jahrzehnts sogar noch um gut 7 Prozentpunkte ausbauen. Einer anderen Umfrage aus dem vergangenen Jahr zufolge sollen die größten Würstchen-und-Kartoffelsalat-Anhänger übrigens in Thüringen (73 Prozent) leben, im Saarland seien es viel weniger (32 Prozent).

GANS, ENTE, PUTE, WILD: An Heiligabend essen laut der «Apotheken Umschau»-Umfrage nur noch etwa 4 Prozent Gans, 2006 sollen es noch 10 Prozent der Deutschen gewesen sein. Dafür ist Geflügel nach wie vor an den Weihnachtsfeiertagen - also am 25. und 26. Dezember - besonders beliebt. Laut Umfrage essen etwa 24 Prozent Ente oder Pute und 23 Prozent Gans. Wildbraten essen demnach etwa 8 Prozent. Im Jahr 2006 soll der Gänsebraten allerdings noch mit 35 Prozent das am häufigsten genannte Lieblingsgericht für die Feiertage gewesen sein.

FISCH, FONDUE ODER VEGANES: Karpfen essen der Umfrage zufolge etwa 6,5 Prozent an Heiligabend, etwa 2 Prozent auch andere Fischgerichte wie Forelle oder Lachs. Das aufwendige Fondue komme bei etwa 3 Prozent auf den Tisch. Vegetarisch oder vegan geht es an Heiligabend nur bei ganz wenigen zu - etwa bei anderthalb Prozent.

ABWECHSLUNG: Das vielleicht überraschendste ist die Tatsache, dass laut Umfrage viele Menschen in Deutschland sich gar nicht so sehr festklammern an Weihnachtsspeise-Traditionen. Drei von zehn Deutschen essen am liebsten jedes Jahr etwas anderes zu Heiligabend. Auch an den Weihnachtsfeiertagen liebt jeder Dritte wechselnde Festgerichte.

Veröffentlicht am:
22. 12. 2017
14:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fondue Heiligabend Umfragen Weihnachten Weihnachtsfeiertage Wurst und Würstchen Würste und Würstchen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dr. Matthias Riedl

05.08.2020

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

«Mit leerem Magen gehe ich nicht aus dem Haus» oder «Morgens kriege ich nichts runter» - beim Thema Frühstück scheiden sich die Geister. Feststeht: Wenn man frühstückt, dann bitte richtig. » mehr

Eine Person mit einer Tasse Kaffee

29.11.2019

Das hilft dem Magen in der Adventszeit

Plätzchen, Lebkuchen, Braten, Fondue - und dazwischen die ein oder andere Mandarine: Adventszeit ist Schlemmerzeit. Wie Sie ihrem Magen in dieser Zeit etwas Gutes tun und trotzdem genießen können. » mehr

Frische Zucchini

11.09.2019

Auch Zucchini passt für Fondue

Ob geschmort, gedünstet, eingelegt oder gegrillt, als Ratatouille, Carpaccio oder Zoodles: Zucchini taugt zu mehr als nur zur Beilage - etwa auch für Zucchinifondue. » mehr

Supermarkt

27.04.2020

So müssen Sie seltener in den Supermarkt

Alle zwei Tage in den Supermarkt flitzen, um spontan leckere Familienmenüs zu kochen? In Corona-Zeiten keine gute Idee. Wie cleveres und selteneres Einkaufen geht, erklären zwei Expertinnen. » mehr

Spanferkelkeule mit Fenchel

26.09.2018

Rezept für Spanferkelkeule mit Fenchel

Grillen macht am meisten Spaß, wenn man mit Freunden in einer großen Runde zusammensitzt. Wer dann jedoch nicht die ganze Zeit Fleisch oder Würstchen wenden will, versucht es am besten mal mit einem Spanferkel. » mehr

Buchtipp

17.08.2018

Essen für Kinder selbst gemacht

Chicken Nuggets, Pommes, Nudeln: Das sind typische Kindergerichte, die die meisten Mädchen und Jungen lieben. Viele dieser Dinge gibt es fix und fertig zu kaufen. Eltern können sie aber mit wenig Aufwand und viel gesünde... » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
22. 12. 2017
14:22 Uhr



^