Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

 

Sauerampfer schmeckt roh und gedünstet

Der gerade beginnende Frühling ist die ideale Zeit des Sauerampfers. Das eher unbekannte Wildkraut lässt sich in der Küche zu ganz unterschiedlichen Gerichten nutzen.



Sauerampfer
Vielseitig verwendbar: Sauerampfer passt gut in einen gemischten Salat, aber auch als Beilage zu Fisch.   Foto: Andrea Warnecke

Er wächst in freier Natur, manchmal gibt es ihn auch auf dem Wochenmarkt: Sauerampfer schmeckt jetzt im Frühling am besten. Denn dann sind die Blätter des Wildkrauts besonders aromatisch und nicht ganz so herb wie sonst. Darauf weist das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) hin.

Sauerampfer schmeckt roh zum Beispiel in einem gemischten Salat oder gehackt in Kräuterquark. Er lässt sich aber auch dünsten und dann zum Beispiel zum Fisch servieren. Ähnlich wie Spinat sollten Köche ihn aber nicht zu lang erhitzen - sonst fällt er in sich zusammen und färbt sich braun.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2018
11:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dünsten Sauerampfer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frühlingszwiebeln

19.03.2020

Frühlingszwiebeln nicht zu lange erhitzen

Ihre saftig grünen Blätter peppen in Ringe geschnitten nicht nur Salate auf. Und gerade im Frühling sind Frühlingszwiebeln besonders zart. » mehr

Spinatbund reinigen

09.03.2020

Spinatbund tauchen und schwingen

Bevor Blattspinat gekocht, gedünstet oder blanchiert wird, muss er gründlich gereinigt werden. Doch wie wird man die Erde los, die sich vor allem in den Ritzen abgelagert hat? » mehr

Wilder Brokkoli

27.01.2020

Wilder Brokkoli schmeckt zu Pasta oder Fisch

Wer auf Wochenmärkten genau hinsieht, findet dort oft auch Gemüse, das es im Supermarkt kaum gibt: wilden Brokkoli etwa. Experten sagen: Probieren lohnt sich - trotz leicht bitterer Note. » mehr

Heringe auf der Grünen Woche

17.01.2020

So brät man Heringe ohne fiesen Geruch

Wegen ihrer glänzenden Haut werden sie «Silber des Meeres» genannt. Warum man frische Heringe auch außerhalb der Saison kaufen kann, aber das Braten lieber ins Freie verlagert, erklärt eine Expertin. » mehr

Wirsingtörtchen mit körnigem Frischkäse

18.12.2019

Rezept für Wirsingtörtchen mit körnigem Frischkäse

Food-Blogger Manfred Zimmer liebt geschichtete Törtchen, weil sich beim Durchstechen mit der Gabel alle Aromen blitzschnell miteinander verbinden. Das sei für ihn wie ein Abenteuer, so der Hamburger. » mehr

Gemüse im Dampfgarer

27.11.2019

So bleiben Vitamine und Nährstoffe erhalten

Gemüse und Obst sind gesund, logo. Das liegt vor allem an den Vitaminen und anderen Nährstoffen, die darin stecken. Doch wie bereitet man Essen so zu, dass das Gute auch darin bleibt? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2018
11:38 Uhr



^