Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Basilikum nur von der Seite abzupfen

Basilikum ist ein beliebtes Allround-Gewürz in der Küche. Die Pflege der im Topf gekauften Kräuter ist jedoch nicht so einfach. Wichtige Hinweise dazu gibt ein Küchen-Profi auf der Grünen Woche.



Basilikum im Topf
Zartes Pflänzchen: Damit Basilikum nicht eingeht, darf man immer nur einzelne Blättchen von der Seite abzupfen.   Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Wem ist das nicht schon passiert: Das prächtige Basilikum-Töpfchen aus dem Supermarkt geht schon nach wenigen Tagen ein wie eine Primel.

«Man sollte immer nur einzelne Blättchen abzupfen - allerdings immer von der Seite. Schneidet man die Spitze ab, geht die Pflanze ein», sagte Bio-Koch Tino Schmidt auf der Internationalen Grünen Woche (24. bis 27. Januar) in Berlin.

Meist lande das Kräuter-Töpfchen auf dem Fensterbrett. Doch dort kann es kalt und zugig sein. Zugluft ist aber Gift für Basilikum. Deshalb wählt man besser einen anderen Standort.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
12:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Basilikum Internationale Grüne Woche Berlin
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tomaten für die Soße

30.08.2019

Für Tomatensoße keine unreifen Früchte verwenden

Italienische Tomatensoße gibt es zwar auch fertig zu kaufen, selbst gemacht kommt sie aber meist mit weniger Zucker aus. Bei der Zubereitung dürfen keine grüne Tomaten im Topf landen. » mehr

Durstlöscher für heiße Tage

29.07.2019

Diese Durstlöscher sind perfekt für heiße Tage

Bei 40 Grad im Schatten ist ein kühles Getränk oft die Rettung. Umso besser, wenn es auch noch besonders erfrischend schmeckt. Mit diesen Rezepten werden Sie den Sommer lieben. » mehr

Basilikum schneiden statt zupfen

22.05.2019

Basilikum schneiden statt zupfen

Basilikum verhält sich mimosenhaft. Oftmals geht die Kräuterpflanze schon nach ein paar Tagen ein. Woran liegt das? Das Bundeszentrum für Ernährung gibt Tipps zur richtigen Pflege. » mehr

Simon Schumacher

01.04.2019

Angespargelt und aufgespießt: Neues von der Stange

Ob weiß, grün oder violett - Liebhaber des edelsten aller Gemüse können sich freuen. Sie erwartet in dieser Saison der Power-Spargel! Warum das so ist und wieso er quietschen muss, erklärt der Stangen-Check. » mehr

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

24.01.2019

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

Eigentlich hatte die Ackerbohne für Lebensmittel lange Zeit kaum noch Bedeutung. Doch nun bekommt sie eine wichtige Rolle in der Backkunst. Besonders gut macht sich die Bohne im Dinkelbrot, dem sie eine langanhaltende Fr... » mehr

Lachssuppe

22.01.2019

In Lachssuppe kommt frischer und geräucherter Lachs

Auf der Grünen Woche kommen Feinschmecker auf ihre Kosten. Kochprofis kredenzen allerlei Köstliches und geben wertvolle Küchen-Tipps: für eine aromatische «Lohikeitto» zum Beispiel. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
12:03 Uhr



^