Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

In Kimchi kann auch Fischsauce stecken

Manche Menschen sind gegen Fisch oder Krustentiere allergisch. Für sie kann ein Besuch im koreanischen Restaurant unangenehm enden, wenn sie Kimchi bestellen.



Kimchi
Milchsäurebakterien im Kimchi haben einen positiven Einfluss auf die Darmflora. Aber Fisch-Allergiker sollten aufpassen, oft ist auch Fischsauce im koreanischen Nationalgericht.   Foto: Franziska Gabbert

Menschen mit einer Allergie gegen Fisch oder Krustentiere, die sich beim Asia-Restaurantbesuch für Kimchi entscheiden, sollten zur Sicherheit die Rezeptur erfragen. Das empfiehlt die Verbraucherzentrale Bayern. Denn ein Bestandteil der koreanischen Spezialität ist häufig Fischsauce.

In Korea ist Kimchi für eine vollständige Mahlzeit unverzichtbar. Das säuerlich scharfe Gemüse wird traditionell aus Chinakohl, Rettich, Möhren, Gurken oder Paprika mit Salz, Knoblauch, Chili, Soja- und/oder Fischsauce in Tontöpfen eingelegt und vergoren. Durch dieses Verfahren ist Kimchi besonders bekömmlich und lange haltbar, erklärt Ernährungsexpertin Anja Schwengel-Exner.

Kimchi enthalte Vitamin C, Vitamin A und Vitamin B 12 sowie Kalzium und Eisen. Durch Milchsäurebakterien habe Kimchi auch einen positiven Einfluss auf die Darmflora und auf das Immunsystem.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 02. 2019
10:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allergiker Fischsauce Krustentiere
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hähnchen-Saté-Spieße mit Erdnussdip

23.09.2020

Rezept für Hähnchen-Saté-Spieße mit Erdnussdip

Food-Bloggerin Julia Uehren geht gern kulinarisch auf Weltreise. Für ihre Saté-Spieße hat sie die Streetfood-Küche in Südostasien inspiriert. Das Geheimnis für den Geschmack liegt in der Marinade. » mehr

Umami

02.09.2020

Was macht umami so verdammt lecker?

Beim Wort umami denken viele sofort an asiatische Küche - und wohl weniger an Erbsensuppe. Dabei lässt sich beim Kochen mit einfachen Mitteln experimentieren, damit der fünfte Geschmack herauskommt. » mehr

Salzstreuer ausgekippt

01.07.2020

Versalzen, fade, totgegart: So retten Sie Küchenpannen

Eigentlich wollte man als Küchenwunder glänzen. Doch dann passiert es: Das Stück Fleisch erinnert an eine Schuhsohle, das Häufchen Nudeln an tauenden Schneematsch. Jetzt heißt es zu improvisieren. » mehr

Pho Hanoi

23.06.2020

So gelingt die Kultsuppe aus Vietnam

Die Reisnudelsuppe Pho aus Vietnam ist eine der bekanntesten Suppen der Welt. Sie liegt im Trend, denn sie steht für leichte Ernährung. Pho selbst zu kochen, verlangt Zeit und Geduld, doch lohnt sich. » mehr

Warenrückruf bei Lidl

06.03.2020

Lidl ruft Reispfanne zurück

Ein bei Lidl verkauftes Reisgericht wurde falsch ausgezeichnet. Weil nicht auf der Verpackung steht, dass es Sellerie enthält, sollten Allergiker von dem Verzehr absehen. » mehr

Steffi Sinzenich

09.05.2019

Das Wunder aus einem Topf lieben nicht nur Camper

Ein Topf für die Nudeln, einer für die Soße, die Pfanne für das Gemüse - und schon ist es voll auf dem Herd. Beim One-Pot-Kochen geht es einfacher: Alles kommt in einen Topf und wird zusammen gegart. Nicht nur für Camper... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 02. 2019
10:32 Uhr



^