Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Immer mehr Eier aus ökologischer Haltung

Wo kommt das Ei her? Das fragen sich Verbraucher beim Einkauf immer häufiger. Zwar stammt der größte Teil der in Deutschland erzeugten Eier noch aus konventioneller Haltung, doch die ökologische Produktion nimmt deutlich zu.



Eier
Etwa jedes zehnte Hühnerei in Deutschland stammt aus ökologischer Erzeugung.   Foto: Armin Weigel

Landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland setzen zunehmend auf ökologische Hühnerhaltung. Dennoch stammen nach wie vor die weitaus meisten der gut 12,3 Milliarden Eier, die im vergangenen Jahr in deutschen Ställen erzeugt wurden, aus konventioneller Haltung.

Nur gut 1,3 Milliarden Eier davon kamen nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes aus ökologischer Erzeugung - also etwa jedes zehnte Ei. Doch die Zahl der Haltungsplätze von Legehennen in ökologischer Erzeugung hat sich nach Angaben der Wiesbadener Behörde seit 2007 auf nun 5,4 Millionen Ende 2018 verdreifacht. Der Anteil solcher Haltungsplätze stieg damit auf fast elf Prozent.

Im Jahresdurchschnitt 2018 hielten Biobetriebe fast 4,8 Millionen Legehennen und damit 6,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Tiere in Kleingruppenhaltung und Käfigen sank dagegen zum Vorjahr um 14,2 Prozent auf knapp 2,8 Millionen. Die Statistik berücksichtigt Betriebe mit mindestens 3000 Hennenhaltungsplätzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
11:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bioprodukte Eier Statistisches Bundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Erdbeermarmelade

30.04.2020

Erdbeermarmelade weist im Test Pestizidspuren auf

Erdbeermarmelade gehört für viele zum Frühstück dazu. Einige Produkte weisen aber Spuren von Pestiziden auf. Auch der Zuckeranteil ist mitunter bedenklich. » mehr

Honig

25.09.2020

Bei Honig fehlt oft klare Herkunftsangabe

Aus welchem Land der goldgelbe Honig auf dem Frühstücksbrötchen stammt, ist oft schwer zu sagen - es steht schlicht nicht auf dem Glas. Das wollen nicht nur Verbraucherschützer und Imker ändern. » mehr

Kirschen am Baum

30.06.2020

Mittelmäßige Kirschernte in Deutschland erwartet

Für Kirschbauern kam der Sommer zu früh - und der letzt Frost zu spät. Auch geringer Insektenflug und Trockenheit führen diesen Sommer zu einem eher mittelmäßigen Ertrag. » mehr

Alkoholfreies Bier

23.04.2020

So beliebt ist alkoholfreies Bier

Gerade im Sommer ist ein kühl-herbes Bier für viele Menschen genau das Richtige. Dabei muss es gar nicht immer besonders stark sein. Auch alkoholfreie Sorten sind gefragt. » mehr

Bier

02.03.2020

Brauer setzen auf glutenfreies Bier

Gesundheitlich notwendig oder einfach nur trendy: Der Markt für glutenfreie Produkte wächst. Auch Biere «frei von» Gluten gibt es vereinzelt schon. Jetzt kommt ein großer Brauer dazu, der sein glutenfreies Bier bundeswei... » mehr

Fleisch in einem Supermarkt

21.02.2019

Deutsche kaufen Fleisch am liebsten billig

Bei Umfragen zeigen sich die Bundesbürger tierlieb. Aber beim Fleischeinkauf siegt an der Kasse doch häufig die Sparsamkeit über das Tierwohl - zum Ärger der Tierschützer. Das zu ändern ist nach Auffassung von Experten g... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 03. 2019
11:37 Uhr



^