Lade Login-Box.
Topthemen: Die Videos der WocheDer BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

 

Hefezopf und Spargelsuppe statt Lamm und Ei

Zu Ostern muss es nicht immer Lammbraten sein: Für Veganer gibt es viele leckere Rezepte, ganz ohne Fleisch, Milch oder Eier.



Spargel
Es muss nicht immer Lamm sein: Eine leckere Suppe aus frischem Spargel ist eine echte Alternative für Veganer.   Foto: Markus Scholz

Wer sich ganz ohne tierische Produkte ernährt oder veganen Besuch bekommt, kann auch Ostern Kulinarisches ohne Ei und Lammbraten auf den Tisch zaubern. Zum Brunch bietet sich ein Osterzopf ganz ohne Ei und Milch an, schlägt das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) vor.

Dazu einen Teig aus Dinkelmehl, Hefe, Sojamilch, veganer Margarine, Zucker und einer Prise Salz an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend drei Stränge zum Hefezopf flechten, mit Sojamilch bestreichen und Hagelzucker bestreuen. Anschließend 20 Minuten bei 220 Grad backen.

Statt hartgekochter Eier kommen selbstgeformte Energie-Eier ins Körbchen. Die können aus Nüssen und Trockenfrüchten wie Datteln und Feigen bestehen und werden mit Hibiskuspulver, Matcha oder Kakaopulver verziert. Dazu passt eine Spargel-Safran-Cremesuppe mit Sojasahne oder ein Feldsalat mit gebratenen Pilzen und Granatapfelkernen.

Auch ein österlicher Rüblikuchen gelinge laut der Ernährungsexperten völlig vegan - mit Vollkornmehl, zarten Haferflocken, Apfelmus, fein geriebenen Möhren, Mandelmilch und Pistazien als Topping.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
12:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ackersalat Braten (Küchentätigkeit) Dinkelmehl Ernährungsexperten Kochrezepte Margarine Veganer Veganismus Vollkornmehl lecker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Waffeln»

17.04.2019

So gelingt die perfekte Waffel

Waffeln lassen sich problemlos auf Vorrat produzieren und einfrieren. Nach dem Auftauen einfach kurz in den Backofen oder in den Toaster - und die Gebäckstücke schmecken wie frisch. » mehr

Fleischersatz

23.07.2019

Warum Fleischersatz so schmecken soll wie das Original

Grünkernbratling war gestern, heute müssen sich Gaumenschmaus und klimaschonende Ernährung nicht mehr ausschließen. Zurzeit sorgen neue pflanzliche Burger für Gesprächsstoff. Doch warum müssen die Produkte überhaupt gena... » mehr

Plätzchen backen

09.12.2019

Dinkel und Roh-Rohrzucker werten Plätzchen auf

Was wäre Weihnachten ohne Leckereien? Das gewöhnliche Weizenmehl und der Kristallzucker darin sind jedoch mehr Tradition als Notwendigkeit. Denn die Zutaten lassen sich ganz leicht ersetzen. » mehr

Feldsalat

06.01.2020

Feldsalat nicht unter fließendem Wasser waschen

Er ist frosthart und zählt damit zu den wenigen Gemüsesorten, die im Winter frisch geerntet werden: Feldsalat. Womit dessen feine Blätter weniger gut zurechtkommen, ist der Wasserstrahl aus dem Hahn. » mehr

Endivie

02.07.2019

Endivie schmeckt auch warm

Früher war es häufiger üblich, Salat auch warm oder gekocht zu servieren. Diese Tradition ist beinahe in Vergessenheit geraten. Dabei schmecken etwa Endivien gekocht besonders gut. » mehr

Endivie schmeckt auch warm

05.06.2019

Endiviensalat einmal anders zubereiten

Endiviensalat kennt jeder. Wie wär's stattdessen einmal mit einer warmen Variante? Die grünen Blätter lassen sich auch wie Spinat im Topf oder in der Pfanne zubereiten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 04. 2019
12:47 Uhr



^