Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg
» zurück zum Artikel

Das russische Ei
Hartgekochte Eier werden mit wenig Aufwand zu dekorativem Fingerfood. Das Russische Ei ist mit einer Creme aus Eigelb, Schmand und Senf gefüllt und mit Kaviar und Dill verziert. 
Foto: Franziska Gabbert

Dieses Bild teilen / ausdrucken




» zurück zum Artikel
^