Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

 

Langes Kochen oder Einfrieren nimmt Kerbel den Geschmack

Kerbel gehört in die Frankfurter Grüne Soße. Das feinfiedrige Kraut passt aber auch ausgezeichnet zu Spargel oder in einen frischen Kräuterquark. Die Blätter sollten nie lange mitgekocht werden.



Kerbel
Kerbel hat einen würzigen, anisartigen Geschmack und sollte in warmen Gerichten erst kurz vor dem Servieren dazugegeben werden. Foto: Andrea Warnecke   Foto: dpa

Die Blätter des Kerbels sind sehr zart und können deshalb nicht lange gelagert werden. Im Gegensatz zu anderen Kräutern sei ein Trocknen oder Einfrieren nicht zu empfehlen, da der intensive Geschmack dann verloren geht, erläutert der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern.

Auch durch zu langes Kochen leidet der Geschmack. Deshalb sollte das Kraut in warmen Gerichten immer erst kurz vor dem Servieren dazugegeben werden.

Das hellgrüne, würzige Kraut mit dem anisartigen Geschmack gehört zum Beispiel in die Frankfurter Grüne Soße, es passt in Kräuterquark, zu Geflügel und zum Spargel. Kerbelsuppe ist eine besondere Spezialität im Frühjahr. Kerbel enthält Magnesium, Eisen, Zink sowie eine Reihe von ätherischen Ölen sowie die Vitamine A und C.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 05. 2019
11:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gemüse-Erzeuger Kerbel Kochen und Kochrezepte Kräuter Obst Saucen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rindertatar

29.05.2019

Zu welchem Essen ein Sekt-Prickeln schmeckt

Wann köpft man eine Flasche Sekt? Vielleicht, um jemanden hochleben zu lassen. Oder einen Sieg zu feiern. Ein Fest zu krönen. Doch nach dem obligatorischem Stößchen muss nicht Schluss sein. Denn der Prickel-Faktor passt ... » mehr

Italienisches Eis

12.06.2019

Was hinter dem Gelato-Geheimnis steckt

Ein Sommer ohne Eis ist kein richtiger Sommer. Und italienisches Eis gilt als eines des besten der Welt. Die Herstellung gleicht oft einer Religion. Und beim Eisessen kann man aus Sicht von Italienern ziemlich viel falsc... » mehr

Asiatische Küche aus einem Topf

09.05.2019

Das Wunder aus einem Topf lieben nicht nur Camper

Ein Topf für die Nudeln, einer für die Soße, die Pfanne für das Gemüse - und schon ist es voll auf dem Herd. Beim One-Pot-Kochen geht es einfacher: Alles kommt in einen Topf und wird zusammen gegart. Nicht nur für Camper... » mehr

Spargel mit Sauce Hollandaise

26.04.2019

Geronnene Sauce Hollandaise mit Eiswürfeln retten

So betörend der Geschmack, so knifflig ist die Zubereitung: Schnell gerinnt die Sauce Hollandaise und verliert ihr leckeres Aussehen. Aber zum Glück kann die Soße trotzdem noch gelingen. » mehr

Für den kleinen Hunger zwischendurch

12.06.2019

So futtert man sich gesund durch den Tag

Zum Frühstücken sollte sich morgens niemand zwingen - aber eine Mahlzeit am Vormittag sollte es schon sein. Rund um Ernährung im Tagesverlauf gibt es kaum feste Regeln. Aber doch ein paar sinnvolle Tipps. » mehr

Eingefrorene Himbeeren

12.07.2018

So werden Himbeeren beim Einfrieren nicht zum Klumpen

Wer selbst eingefrorene Himbeeren verwenden möchte, hat oft das Problem, dass die Früchte zu einem großen Klumpen geworden sind. Dies lässt sich mit minimalem Mehraufwand verhindern. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 05. 2019
11:52 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".