Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Bunte Salate sind gesünder

Wer seinem Körper etwas gutes tun will, sollte öfter mal zum Salat greifen. Wenige Kalorien, sekundäre Pflanzenstoffe und zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe machen die essbaren Blätter zu einem leichten und gesunden Genuss.



Das ideale Abendessen
Salat enthält viele gesunde Nährstoffe, dabei aber vergleichsweise wenig Kalorien.   Foto: Christin Klose

Viele gesunde Nährstoffe bei eher wenig Kalorien: Salat ist tatsächlich so gut wie sein Ruf. Vor allem abends ist ein großer, gemischter Salat daher eine ideale Mahlzeit, erklärt das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE).

Kalorienarm sind die Blätter vor allem deshalb, weil sie hauptsächlich Wasser enthalten. Gleichzeitig haben sie allein durch ihr Volumen aber einen gewissen Sättigungseffekt - ideal für alle, die auf ihr Gewicht achten wollen oder müssen.

Als Faustregel gilt: Je bunter, desto besser. Denn verschiedene Salat- und Gemüsesorten enthalten unterschiedliche und viele Nährstoffe. Darunter sind zum Beispiel sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe, die Herz- und Kreislauferkrankungen vorbeugen können. Hinzu kommen je nach Sorte diverse Arten von Vitamin B, Folsäure und Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium.

Als besonders nährstoffreich gelten Salate der Zichorien-Gruppe - Chicorée, Radicchio oder Endivie zum Beispiel. Allerdings sind sie auch etwas bitter und schmecken deshalb nicht jedem. Verringern lässt sich die unangenehme Note, indem man bei der Zubereitung den Strunk und dicke Blattrippen entfernt. Und auch das richtige Dressing hilft - mit Joghurt oder kräftigen Öl- und Essigsorten zum Beispiel.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 06. 2019
11:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Folsäure Herz- und Kreislauferkrankungen Kalium Kreislauferkrankungen Magnesium Mineralstoffe Nährstoffe Vitamin B Vitamine
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Zuckervariante

01.09.2020

Mit diesen Zuckervarianten wird es süß

Ein Dessert ohne Zucker? Undenkbar. Wer keinen weißen Körnchen hineinrieseln lassen möchte, hat die Auswahl zwischen Süße aus Reis, Kokos oder Dattel. Doch welche eignet sich für was? Eine Anleitung. » mehr

Frischer Fenchel

21.04.2020

Der Fenchel als vielseitige Super-Knolle

An Fenchel scheiden sich die Geschmäcker. In der Küche führt er eher ein Schattendasein. Dabei spricht gerade die Geschmacksvielfalt dafür, das knollige Gemüse häufiger in den Mittelpunkt zu stellen. » mehr

Gefrorene Himbeeren

10.07.2020

Gefrorene Beeren vor dem Verzehr gut erhitzen

Himbeeren sind gesund. Die Früchte haben gerade Saison - Verbraucher können in Deutschland geerntete Beeren kaufen. Tipps zur Lagerung und dem Verzehr. » mehr

Blumenkohlpüree

30.10.2019

Rezept für Blumenkohlpüree mit Parmesan und Pancetta

Food-Bloggerin Julia Uehren liebt Gerichte, die der Seele guttun. Und ein solcher Seelenstreichler ist definitiv cremiges Blumenkohlpüree. Julia verrät, wie es auf der Zunge zergeht. » mehr

Edamame

20.04.2020

Edamame haben viel Eiweiß, wenig Fett

Sie schmecken leicht nussig und sind sehr gesund: Edamame kann man auch zu Hause zubereiten. Sie eigenen sich nicht nur als Vorspeise oder Snack, sondern passen auch zu vielen Hauptgerichten. » mehr

Erdbeeren

11.06.2019

Eine Schimmel-Erdbeere verdirbt nicht die ganze Schale

Schimmelt eine Erdbeere, muss nicht direkt die ganze Schale entsorgt werden. Aussortieren und den Rest abspülen reicht aus. Wäre ja auch schade drum - schließlich sind die Früchte sehr gesund. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 06. 2019
11:52 Uhr



^