Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Diese Durstlöscher sind perfekt für heiße Tage

Bei 40 Grad im Schatten ist ein kühles Getränk oft die Rettung. Umso besser, wenn es auch noch besonders erfrischend schmeckt. Mit diesen Rezepten werden Sie den Sommer lieben.



Durstlöscher für heiße Tage
Für die Pfirsich-Zitronen-Limonade benötigt man 3 Bio-Zitronen, 1 Bio-Limette, 200 Milliliter Pfirsichnektar, Eiswürfel und 200 ml Sprudelwasser.   Foto: Foodboom/Informationszentrale Deutsches Mineralwasser IDM/dpa-tmn

Um heiße Tage zu überstehen, ist nicht nur reichlich Wasser willkommen. Im Handumdrehen lassen sich aus Mineralwasser und fruchtigen Zutaten erfrischende Durstlöscher selbst herstellen.

Die Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) schlägt zwei Rezepte für handgemachte Limonaden vor:

Und so entstehen 2 Portionen einer Basilikum-Ingwer-Limonade: 1/2 Bund Basilikum waschen, trocknen und von den Zweigen abzupfen. Die Blätter mit 30 Gramm grob gehacktem Ingwer, 2 Esslöffeln braunen Rohrzucker oder wahlweise Honig und 125 Millilitern (ml) Sprudelwasser fein pürieren. 2 Gläser mit Eiswürfeln befüllen, Limonadenansatz durch ein Sieb in die Gläser geben und mit 375 ml Mineralwasser aufgießen. Wer mag, kann das Getränk mit Basilikum-Blättchen und Ingwerscheiben dekorieren.

Für 2 Portionen einer Pfirsich-Zitronen-Limonade benötigt man 3 Bio-Zitronen und eine Bio-Limette. Die Zitrusfrüchte heiß abspülen und abtrocknen, von 2 Zitronen den Saft auspressen, die restliche Zitrone und die Limette in Scheiben schneiden. Zitronensaft und 200 ml Pfirsichnektar mischen und in zwei Gläser gießen, mit Eiswürfeln auffüllen. Dann die Zitronen- und Limettenscheiben zugeben und das Glas mit 200 ml Sprudelwasser aufgießen. Die Limonade funktioniert auch mit Mango- oder Birnennektar.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
09:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Basilikum Ingwer Limetten Limonaden Mango Mineralwasser Zitronen Zitronensaft Zutaten in Scheiben schneiden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ceviche ist ein peruanisches Nationalgericht

10.06.2020

Zart und bissfest: Bei Ceviche wird Fisch mit Säure gegart

Roher Fisch, der wie gegart schmeckt: Das ist Ceviche. Zitronensaft sorgt dafür, dass sich bei diesem Gericht die Eiweißstruktur im Fisch verändert. Das Ergebnis sind zarte und zugleich feste Stücke. » mehr

Taboulé mit Graupen

02.09.2020

Rezept für Taboulé mit Graupen

Von Taboulé, einem kalten Salat, haben die meisten schon mal gehört. Food-Bloggerin Doreen Hassek tauscht den Bulgur einfach gegen Graupen aus. Das Ergebnis ist nicht minder lecker! » mehr

Ingwer-Pfirsich-Punsch

23.06.2020

Rezept für einen Ingwer-Pfirsich-Punsch

Punsch klingt irgendwie nach kalter Jahreszeit. Nach Hitze von innen, wenn es draußen fröstelt. Doch es geht auch umgekehrt. Food-Bloggerin Doreen Hassek liebt kalten Punsch - perfekt für heiße Monate. » mehr

Linsensalat

08.07.2020

Exotischer Linsensalat mit Mango und Maracuja-Dressing

Mal Linsen- statt Nudelsalat zum Grillen? Food-Bloggerin Julia Uehren mixt die Linsen mit Möhren, Süßkartoffeln und Mango. Den fruchtigen Abschluss übernimmt ein Dressing aus Maracujasaft und Limette. » mehr

Früchte in der Wasserkaraffe

09.06.2020

Früchte in der Wasserkaraffe oft austauschen

An heißen Sommertagen schmeckt mit Früchten und Kräutern aromatisiertes Wasser besonders gut. Doch wie lange halten sich die Zutaten in der Wasserkaraffe? » mehr

Kürbissuppe mit Garnelen

28.10.2020

Kürbissuppe mit Garnelen

Food-Bloggerin Doreen Hassek liebt Süppchen, die nach Herbst schmecken, aber gleichzeitig noch einen Touch Sommer mitbringen. Eine Kürbissuppe mit Kokosraspeln ist dafür wie gemacht. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 07. 2019
09:52 Uhr



^