Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Schimmelpilzgift in Hälfte aller Vollkornspaghetti

Dass alle Spaghetti aus Vollkorn-Hartweizengries oder Vollkornmehl Biss haben, erfreut die Öko-Tester. Doch sie gewannen auch die Erkenntnis, dass Vollkorn anfälliger für Schimmelpilzgifte ist.



Vollkornspaghetti im Test
Vollkornspaghetti haben mehr Biss, sind dafür laut «Ökotest» gelegentlich auch mit Schimmelpilzgift belastet.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Sie schmecken herber und getreidiger als helle Nudeln, punkten dafür mit mehr Ballastoffen. Dass sie sich im Mund leicht stumpf anfühlen, schreckt Fans von Vollkornnudeln nicht ab. Wie es neben dem Geschmack um die Schadstoffe in der dunklen Pasta steht, hat die Zeitschrift «Öko-Test» (Ausgabe 3/2020) untersucht. Ergebnis: Von den 20 Vollkornspaghetti können die Tester nur knapp die Hälfte empfehlen.

Während acht Produkte «sehr gut» abschnitten und ein weiteres «gut», sortierten sich elf Produkte zwischen «befriedigend» bis «ungenügend» ein. Der Grund liegt in der Belastung mit Schimmelpilzgiften. Bei einer Probe wurden zusätzlich auch noch Pestizide nachgewiesen.

Doch wie kommt das Gift in die Pasta? Die Toxine kommen besonders bei feucht-warmer Witterung schon auf dem Feld ins Korn, schreibt die Zeitschrift. Und zwar würden die Schimmelpilze vor allem in den Randschichten des Korns sitzen. Während ein Hersteller versprach, das künftig noch sorgfältiger zu kontrollieren, beriefen sich andere darauf, die Richtwerte einzuhalten. Einen gesetzlich bindenden Grenzwert gibt es bislang nicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2020
10:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Nudeln und Pasta Spaghetti Vollkornmehl Vollkornnudeln Vollkornspaghetti
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frische Tortelloni im Test

26.08.2020

So schneiden frische Tortelloni im Test ab

Tortelloni sind meist etwas größer als Tortellini. Es gibt sie frisch im Kühlregal. Aber sind die gefüllten Teigtaschen lecker und frei von Schadstoffen? Stiftung Warentest hat 19 Produkte getestet. » mehr

Pasta mit Meatballs in Tomatensoße

26.08.2020

Rezept für Pasta mit Meatballs in Tomatensoße

Wie man in einen Klassiker überraschende Geschmacksnoten zaubert, zeigt Food-Bloggerin Mareike Pucka. Das Geheimnis ihrer köstlichen Hackbällchen sind Pistazien und ein indisches Gewürz. » mehr

Tagliatelle in Pfifferlingrahmsoße mit Bacon-Knusper

12.08.2020

Rezept für Tagliatelle in Pfifferlingrahmsoße

Pfifferlinge und Rahm sind eine unwiderstehliche Kombi. Vor allem, wenn man sie wie Food-Bloggerin Julia Uehren auf einem Nudelbett mit Schweinemedaillons und knusprigem Speck serviert. » mehr

Gemüsenudeln

19.03.2019

Mit Zoodles werden sogar Kinder Gemüse-Fans

Gemüse, das wie Spaghetti oder Tagliatelle aussieht - das sind Zoodles. Im Vergleich zur klassischen Pasta sind sie kalorienärmer und vitaminreicher. » mehr

Fertige Nudeln auf dem Herd

01.07.2020

Schnell kühlen: Nudelreste nicht lange draußen stehen lassen

Oft sind Reste vom Vortag übrig, die sich für das Essen verwerten lassen - wenn sie noch gut sind und am besten gekühlt aufbewahrt wurden. Wie lange dürfen Nudeln und Kartoffeln auf dem Herd bleiben? » mehr

Fenchel-Zitronen-Spaghettini im Päckchen

23.06.2020

Rezept für Fenchel-Zitronen-Spaghettini im Päckchen

Fenchel und Zitronen krönen in diesem Rezept die Pasta. Food-Bloggerin Julia Uehren serviert sie in einem kleinen Päckchen frisch aus dem Ofen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2020
10:29 Uhr



^