Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Wenn frischer Salat aus dem Automaten kommt

Es gibt Kaugummis, Zigaretten, Fahrradschläuche oder kleine Kunstwerke aus dem Automaten - und jetzt auch frischen Salat. In Nürnberg kann man diesen jetzt per Knopfdruck ziehen.



Salat aus dem Automaten
Im Nürnberger Ortsteil Almoshof steht jetzt ein Salat-Automat. Der Salat wird in Rinnen bewässert und wird dem Kunden auf Knopfdruck vollautomatisch ausgegeben.   Foto: Daniel Karmann/dpa

Wer kennt das nicht: Beim Wocheneinkauf holt man sich einen schönen knackigen Salat und dann welkt dieser tagelang im Kühlschrank vor sich hin. Ein Salat-Automat in Nürnberg soll das ändern. «Die Kunden holen sich den Salat dann, wenn sie ihn brauchen», sagte Gärtnermeister Jochen Haubner.

Er hat den Automaten zusammen mit einem Maschinenbauer entwickelt, um etwas gegen Lebensmittelverschwendung zu unternehmen und Verpackungsmüll zu reduzieren.

Die Salate in dem Automaten sind unverpackt und haben alle noch ihre Wurzelballen. Damit sitzen diese in einer Bewässerungsrinne und können so weiter wachsen. Die Kundinnen und Kunden können sich über eine Tastatur gezielt einen Salatkopf aussuchen, ein Roboterarm hebt diesen dann ins Ausgabefach. «Die Kunden ernten den Salat frisch, indem sie die Wurzelballen Zuhause kappen», sagte Haubner.

Dann einkaufen, wenn man ein bestimmtes Lebensmittel braucht oder gerade Zeit hat - diese Idee verbreitet sich immer mehr in Deutschland. Inzwischen gibt es in vielen Städten Automaten für Grillfleisch, so dass ein spontaner Grillabend möglich wird. Auch viele Bauernhöfe bestücken Automaten mit Milch, Käse, Wurst oder Kartoffeln, weil sie keinen eigenen Hofladen haben oder so auch an anderen Orten verkaufen können.

Der Salat-Automat im Stadtteil Almoshof ist erst einmal ein Pilotversuch. Deshalb können Salatfreunde auch selbst entscheiden, wie viel sie bezahlen. Sie können einen Betrag zwischen 1 und 2 Euro auswählen. «Wir wollen dadurch rausfinden, wie viel es den Kunden wert ist», erläuterte Haubner. Er hofft, dass künftig Salat-Automaten an vielen Stellen stehen werden.

© dpa-infocom, dpa:200910-99-504785/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2020
12:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauernhöfe Hofläden Kartoffeln Kaugummis Käse Lebensmittel Ortsteil Städte Wurst und Wurstwaren Zigaretten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kartoffelchips mit Raucharoma

16.07.2020

Geräuchert oder gesprüht? Raucharoma ist nicht gleich Rauch

Es schmeckt zwar nach geröstetem Speck, Räucheraal und Gegrilltem. Doch nichts davon steckt in den Lebensmitteln, die mit Raucharomen aufgepeppt werden. Dabei müssen sie nicht mal geräuchert werden. » mehr

Gemüse auf dem Grill

19.06.2020

Fleischloses Grillen mit Resten

Ohne Steak und Bratwurst geht kein Grillen? Möglich. Aber fleischlose Produkte bringen Abwechslung. Das Brutzeln im Freien ist sogar die perfekte Chance, um auch Gemüsereste lecker zu verwerten. » mehr

Fertige Nudeln auf dem Herd

01.07.2020

Schnell kühlen: Nudelreste nicht lange draußen stehen lassen

Oft sind Reste vom Vortag übrig, die sich für das Essen verwerten lassen - wenn sie noch gut sind und am besten gekühlt aufbewahrt wurden. Wie lange dürfen Nudeln und Kartoffeln auf dem Herd bleiben? » mehr

Mehrweg nutzen

07.08.2019

Immer mehr Händler akzeptieren Mehrwegboxen für Kunden

Ob Käse, Aufschnitt oder der Räucherlachs - in Vergangenheit wurden die meisten Lebensmittel in Folie und Papier verpackt. Um zukünftig weniger Müll zu produzieren, setzt man auf Mehrwegboxen, die von den Kunden mitgebra... » mehr

Kartoffeln auf dem Grill

04.06.2020

Grillkartoffeln gelingen mit und ohne Alufolie

Fleisch oder Gemüsespieße spielen beim Grillen die Hauptrolle. Doch auch Nebendarsteller können auf den Grill - als Folienkartoffeln oder Kartoffelhälften. Das klappt mit und ohne Alufolie. » mehr

Salz-Menge am Tag

27.03.2020

Sparsam salzen schont den Blutdruck

Speisesalz ist lebenswichtig - allerdings in der richtigen Dosierung. Denn zu viel Salz kann Herz und Kreislauf schaden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 09. 2020
12:59 Uhr



^