Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Rezept für eine kalte Radieschenschaumsuppe

Im Sommer sind leichte und erfrischende Rezepte angesagt. Wie wäre es mit einer kalten Radieschensuppe? So haben viele das rote Knollengemüse garantiert noch nicht gegessen.



Kalte Radieschenschaumsuppe
Eine Radieschensuppe ist die perfekte Vorspeise, wenn es draußen warm ist.   Foto: Aileen Kapitza

Erfrischend, lecker und schnell zubereitet: Dieses kalte Radieschenschaumsüppchen ist genau das richtige, wenn es draußen warm ist. Die roten Energiekugeln verleihen der zartrosa Suppe eine angenehme Schärfe.

Ein süß-würziges Topping aus gehackten Radieschenblättern und Cranberries rundet das Gericht perfekt ab.

Zutaten für etwa 4 Personen als Vorspeise:

etwa 650 g Radieschen (2 Bund) mit Blättern,

500 ml kalte Buttermilch,

150 g Naturjoghurt,

Saft einer halben Biozitrone,

etwa 2 EL Ahornsirup oder Honig,

gemahlener Pfeffer zum Abschmecken

Für das Topping:

30g getrocknete Cranberries,

etwa 70 g Kernmischung zum Beispiel für Salate (Kürbis-, Sonnenblumen-, Pinienkerne),

frisches Radieschenblattgrün von einem Bund, 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

1. Radieschen waschen, Blätter abschneiden und beiseite legen.

2. Radieschen vierteln und mit der Buttermilch in einen Hochleistungsmixer geben. Auf höchster Stufe kurz mixen.

3. Anschließend Naturjoghurt, Zitronensaft und Ahornsirup dazugeben und nochmals gut mixen, mit etwas Pfeffer abschmecken.

4. Für das Topping die zuvor beiseite gelegten Blätter eines Bunds verlesen und mit den getrockneten Cranberries, der Nussmischung und Olivenöl in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer oder im zuvor verwendeten, trockenen Mixer pürieren.

Mehr Rezepte gibt es im Internet unter: www.minzgruen.com

Veröffentlicht am:
22. 08. 2018
10:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Buttermilch Rezepte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Saftiger Rote-Bete-Schokokuchen

12.04.2017

Rote-Bete-Schokokuchen

Süß-erdig schmeckende rote Bete mit zartbitterem Kakao zu kombinieren, klingt zunächst ungewöhnlich. Das Gemüse eignet sich jedoch wunderbar als gesunde Zutat für Backkreationen mit dem gewissen Etwas. » mehr

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

27.03.2019

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

Wollen Familien nach einem programmreichen Tag abends bei einem gemütlichen Essen zusammensitzen, muss das Kochen vorher meistens schnell gehen. Foodbloggerin Mareike Winter hat hierfür ein passendes Rezept kreiert. » mehr

Gurkenhäppchen

20.03.2019

Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Wenn sich Freunde und Familie zum Brunchen treffen, ist es oft Brauch, dass alle ein bis zwei leckere Kleinigkeiten fürs Buffet mitbringen. Dafür eignet sich am besten Fingerfood, wie zum Beispiel diese Gurkenhäppchen. » mehr

Apfel-Zimt-Hirse

13.03.2019

Rezept für Apfel-Zimt-Hirse mit Haselnüssen

Warm, cremig, süß und ein richtiges Power-Frühstück: Wie wäre es einmal mit Apfel-Zimt-Hirse und Haselnüssen als erste Tagesmahlzeit? Sie ist schnell gemacht und enthält viele gesunde Inhaltsstoffe. » mehr

Schnelle Lachsnudeln

20.02.2019

Rezept für schnelle Lachsnudeln

Lachsnudeln sind lecker und schnell gemacht. Am besten schmecken sie al dente. Neben der kurzen Dauer kann die Zubereitung einen positiven Nebeneffekt haben. » mehr

Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben

16.01.2019

Rezept für Mascarpone-Gnocchis mit Mohnbutter

Auch im neuen Jahr soll es an tollen Dessert-Ideen nicht fehlen. Wer zum Ausklang eines Menüs etwas ganz Besonderes bieten möchte, probiert es am besten mal mit Mascarpone-Gnocchis auf Orangenscheiben. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
22. 08. 2018
10:48 Uhr



^