Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Rezept für Spanferkelkeule mit Fenchel

Grillen macht am meisten Spaß, wenn man mit Freunden in einer großen Runde zusammensitzt. Wer dann jedoch nicht die ganze Zeit Fleisch oder Würstchen wenden will, versucht es am besten mal mit einem Spanferkel.



Spanferkelkeule mit Fenchel
Etwa eine Stunde braucht die Spanferkelkeule auf dem Grill: Für die passende Würze sorgt eine Paste aus Knoblauch, Fenchel, Rosmarin und Thymian.   Foto: Doreen Hassek/dekoreen.blogspot.de

Klar, Würstchen gehen beim Grillen am schnellsten. Man könnte aber auch einfach schon mit dem Brutzeln anfangen, bevor die Gäste da sind. Dann ist später schon alles fertig.

Für einen Grillabend mit Freunden ist daher eine schöne saftige Spanferkelkeule geeignet. Macht wenig Arbeit und viel her, betont Foodbloggerin Doreen Hassek, die ihr Rezept vorstellt.

Zutaten für Spanferkelkeule mit Fenchel (für sechs Personen):

1 Spanferkelkeule mit Schwarte,

4 Knoblauchzehen,

2 EL Fenchelsamen,

1 EL Rosmarinnadeln,

1 EL Thymianblättchen,

1 EL Olivenöl,

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Das Ferkel mit einem scharfen Messer (geht auch gut mit einem Teppichmesser) kreuzförmig einschneiden. Das Fleisch rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die restlichen Zutaten im Mixer zu einer Paste verarbeiten. Wer keinen Mixer hat, kann die Kräuter und den Fenchel fein hacken und mit dem Rest mischen.

3. Diese Paste in die Einschnitte der Schwarte streichen und die Keule auf den Grill legen, jedoch nicht direkt über die heiße Glut, sondern etwas an den Rand.

4. Bei geschlossenem Deckel braucht das Fleisch eine gute Stunde. Die Keule unbedingt im Auge behalten und immer mal wieder drehen.

Mehr Rezepte unter: http:// www.dekoreenberlin.blogspot.de

Veröffentlicht am:
26. 09. 2018
05:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fenchel Rezepte Wurst und Würstchen Würste und Würstchen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fenchel-Zitronen-Spaghettini im Päckchen

23.06.2020

Rezept für Fenchel-Zitronen-Spaghettini im Päckchen

Fenchel und Zitronen krönen in diesem Rezept die Pasta. Food-Bloggerin Julia Uehren serviert sie in einem kleinen Päckchen frisch aus dem Ofen. » mehr

Orangen-Fenchel-Salat

11.04.2018

Rezept für Orangen-Fenchel-Salat

Verbinden Sie mit einem bestimmten Lebensmittel ein Erlebnis oder eine Erinnerung? Food-Bloggerin Julia Uehren denkt bei dem Geschmack von Orangen gerne an ihre Zeit in Spanien zurück. Kombiniert mit frischem Fenchel läs... » mehr

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

27.03.2019

Gnocchi mit Schinken und Sahnesoße

Wollen Familien nach einem programmreichen Tag abends bei einem gemütlichen Essen zusammensitzen, muss das Kochen vorher meistens schnell gehen. Foodbloggerin Mareike Winter hat hierfür ein passendes Rezept kreiert. » mehr

Gurkenhäppchen

20.03.2019

Rezept für Gurkenhäppchen mit Lachs- und Thunfischcreme

Wenn sich Freunde und Familie zum Brunchen treffen, ist es oft Brauch, dass alle ein bis zwei leckere Kleinigkeiten fürs Buffet mitbringen. Dafür eignet sich am besten Fingerfood, wie zum Beispiel diese Gurkenhäppchen. » mehr

Apfel-Zimt-Hirse

13.03.2019

Rezept für Apfel-Zimt-Hirse mit Haselnüssen

Warm, cremig, süß und ein richtiges Power-Frühstück: Wie wäre es einmal mit Apfel-Zimt-Hirse und Haselnüssen als erste Tagesmahlzeit? Sie ist schnell gemacht und enthält viele gesunde Inhaltsstoffe. » mehr

Schnelle Lachsnudeln

20.02.2019

Rezept für schnelle Lachsnudeln

Lachsnudeln sind lecker und schnell gemacht. Am besten schmecken sie al dente. Neben der kurzen Dauer kann die Zubereitung einen positiven Nebeneffekt haben. » mehr

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
26. 09. 2018
05:03 Uhr



^